+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18

luzide Träume

Eine Diskussion über luzide Träume im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich machs vorerst mal kurz und schmerzlos: Hat jemand Erfahrungen, es schon mal bewusst evoziert oder sowas? Würde gern ein ...

  1. #1
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663

    luzide Träume

    Ich machs vorerst mal kurz und schmerzlos:
    Hat jemand Erfahrungen, es schon mal bewusst evoziert oder sowas? Würde gern ein paar Meinungen dazu hören. Kann gern noch was dazu schreiben, aber Wiki hilft da auch sehr gut aus. Mit nem vernünftigen Artikel einerseits, andrerseits aber auch mit nem ganzen Wikibook welches es sogar als pdf gibt...nice
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  2. #2
    Hatte leider noch keinen luziden Traum.

    Aber ich habe mal irgendwo gelesen das man einen durch bestimmte Übungen hervorrufen kann.

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Genau das steht im Wikibook, bzw die Übungen explizit
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #4
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    kam ma im fernsehen ... ma sollte sich angewöhnen sich tagsüber immer wieder die frage zu stellen
    "bin ich wach oder träume ich?" dabei aber immer zu dem schluss kommt, dass man wach ist.

    wenn man sich das dann angewöhnt hat und es im traum passiert merkt man, dass man nciht wach ist und somit weisst du dass du träumst und kannst also tun und lassen was du willst ^^



  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Durch Tai Chie und Autogenes Training hab ich sowas ähnlich "erreicht"

    is ganz gut zum abschalten und entspannen

    Ob man das aber mit nem "richtigen" Traum vergleichek nan, ka Oo

    aber ich wusste auch schon ab und an dass ich Träume und konnte das Geschehen in so weit steuern, dass sich Sachen die ich gemocht habe einfach immer wieder wiederholt haben.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Wenn es die Möglichkeit geben würde seine Träume "aktiv" positiv zu beeinflussen und es vielleicht mal möglich wäre ausschließlich angenehm zu träumen, würde ich mich sehr freuen.
    Mir hat dabei allerdings weder ein mehrwöchiges Anti-Stress-Seminar mit konzentrativen und muskulären Entspannungsübungen geholfen und auch nicht mehrere Sitzungen mit einem Arbeitspsychologen um eine positive Selbstinstruktion zu verwirklichen.

    Träume sind Schäume sagt der Volksmund und egal was mir da Nachts alles über meinen Bildschirm wabert, mir ist es langsam scheissegal was dort passiert.
    Ich wache irgendwann auf und bin derselbe wie vor dem Einpennen... nur manchmal ein bissel feuchter als sonst.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #7
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Träume sind durchaus steuerbar.
    Is alles nur ne Frage des Willens. Wenn ich bei einem beschissenen Traum
    aufgewacht bin, hab ich mir jedesmal gesagt, das nächste mal zwingst du
    dich zum aufwachen.

    Hat zwar eine gewisse Zeit gedauert bis das im Unterbewusstsein angekommen
    ist, aber es klappt zu 90 % mit dem steuerbarem Abbrechen des Traum.

    Also kurz gesagt:
    Ich selber bin in der Lage Alpträume abzubrechen wenn es mir zu blöde wird.

    Das man eventuell auch selber seine Träume ausschmücken können soll/kann
    wäre ma interessant. Das kann ich ned. ^^
    Also "bewusst" z.b. Figuren einbauen oder rausschmeissen.


    Mal was anderes zum Thema Träume:

    Deja Vus kennt wohl jeder. Bei mir isses seit Jahren so das ich eben
    Deja Vus habe, die ein negatives Ende für mich haben sollten ( in meiner "Erinnerung")
    aber stehts positiv endet.

    Also irgendwie immer so 10 Sekunden wo ich mir denke:
    Scheisse gleich passiert kacke, aber es dann halt nich kacke sondern was gutes ist.

    Kennt das einer ?
    Geändert von Asgard (11.12.2007 um 07:13 Uhr)

  8. #8
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    zu asgards frage: scheiß deja vus die gut enden? nein ... damit kann ich nicht dienen

    zu den luziden träumen: hatte ich schon 1 oder 2mal....kommt extrem selten vor und ich weiß auch nicht wovon es abhängt aber auf jeden fall hatte ich schon das wissen im traum, dass ich träume.. und dann entfalten sich ungeahnte möglichkeiten @_@

    ansonsten kann ich relativ unsicher beeinflussen was ich in etwa träume.. so träume ich häufig(!) von personen an die ich zuletzt gedacht/mit denen ich zuletzt gechattet oder geredet hab oder die aus irgendeinem grund wichtig waren an dem tag... wie die personen aber in dem traum vorkommen... phuu... keine ahnung .. das macht dann mein hirn ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Jo ich hatte das auch bisher nur ein paar Mal. Meistens warens Situationen, in denen ich in der Wirklichkeit gestorben wäre und mir dann aber bewusst wurde, dass ich gerade träume.

    Einmal war ich da z.b. in nem riesen Kaufhaus und bin von der obersten Etage zwischen den Rolltreppen durchgefallen. Während dem Fallen hab ich registriert, dass es ein Traum war und ich nicht sterben kann und ich hab die ganze Zeit nix anderes mehr gemacht als ganz hoch zu fahrn und wieder runter zu springen

  10. #10
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich bin schon so oft gestorben und doch lebe ich. Einmal habe ich meine Schuhe gebunden, 5 Sekunden später war es so als würde ich aus einem Traum aufwachen und sehe das meine Schuihe noch zu sind. War in der früh und ich war extremst müde^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  11. #11
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Alpräume bewusst abbrechen kann ich auch. Im Traum zu checken, dass alles nur ein Traum ist, kommt auch immer wieder vor. Doch selbst dann konnte ich noch nie den Traum selber steuern wie ich will.

    Wäre aber sehr cool

  12. #12
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von Asgard Beitrag anzeigen
    Deja Vus kennt wohl jeder. Bei mir isses seit Jahren so das ich eben
    Deja Vus habe, die ein negatives Ende für mich haben sollten ( in meiner "Erinnerung")
    aber stehts positiv endet.

    Also irgendwie immer so 10 Sekunden wo ich mir denke:
    Scheisse gleich passiert kacke, aber es dann halt nich kacke sondern was gutes ist.

    Kennt das einer ?
    hatt ich erst heut wieder das ist so verdammt merkwürdig manchmal das ich an meinem verstandzweifel ... aber ich vergess es ziemlich schnell wieder ... aber in dem augenblick wo ich denke das ich ein deja vu habe könnt ich ausflippen (vorallem wenn man denkt es passiert was schreckliches oder so)


    Als Begleiterscheinung von Neurosen, Psychosen oder organischen Hirnerkrankungen, vor allem des Temporallappens, können Déjà-vu-Erlebnisse ebenfalls gehäuft auftreten

    sag wiki aber naja ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  13. #13
    Bezirksbefruchter
    Avatar von mafiatanx
    Registriert seit
    13.07.2002
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    28
    Beiträge
    1.882
    Name
    Robin
    Nick
    MaFiaTaNx
    Clans
    c'less
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    Durch Tai Chie und Autogenes Training hab ich sowas ähnlich "erreicht"

    is ganz gut zum abschalten und entspannen

    Ob man das aber mit nem "richtigen" Traum vergleichek nan, ka Oo

    aber ich wusste auch schon ab und an dass ich Träume und konnte das Geschehen in so weit steuern, dass sich Sachen die ich gemocht habe einfach immer wieder wiederholt haben.
    komisch ich kenne das einfach so ohne was zu machen..

    nur bei mir passiert in diesen träuem immer was schreckliches.. auch wenn ich es steuern kann.. und meistens wenns irgendein tolles erlebniss ist werde ich dann sofort wach :S

  14. #14
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Ich weiß nicht ob das unter luzide träume fällt, aber ich habe mal als ich klein war geträumt dass ich mich schlafen lege, dort im traum dann geträumt dass ich träume, dann im traum aufgewacht einen ganzen tag samt schule essen und alles erlebt mich hingelegt aufgewacht und dachte echt das ich einen tag durchlebt habe... da ich mir aber nicht zu 100% sicher war habe ich mehrere leute nach gewissen sachen gefragt und die haben gemeint dass das 'gestern' nicht passiert ist

    naja ich nehme mal an dass ich jetzt wach bin
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  15. #15
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Ich hab auch schon mal geträumt, dass ich träume und hatte dann einen Alptraum, war dann froh, dass er vorbei war und dann gings wieder los

    Luzide Träume sind richtig cool, da kann man die ganzen Schweinerein rauslassen, kommt aber leider nur sehr selten vor
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  16. #16
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    16.12.2007
    Alter
    26
    Beiträge
    9
    träume sind durchaus schon steuerbar, es hilft viel vor dem schlafengehen intensiv nachzudenken, meistens setzen dann die träume dann genau dort an.

  17. #17
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Soviel zum Thema nicht-Lesen. Ich habe im ersten Post eine rund 50 seitige Anleitung, in Form eines eBooks, geliefert, wie das Verfahren funktioniert
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  18. #18
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Also ich bin sehr oft bewusst, dass ich träume, allerdings bin ich dort immer in einer Umgebung, die ich nicht steuern kann. Ich kann dabei nur mein eigenes Handeln steuern. Solche Träume sind dann aber meistens doch sehr positiv und wenn ich mal Geld finde oder nen Star treffe oder was tolles erlebe, denk ich immer, dass es zu schade ist, dass ich bald wieder aufwachen werde und das alles ein Traum gewesen sein wird.

    Viel verschickter find ich in letzter Zeit allerdings die Träume im halbschlaf, bei denen ich zBsp morgens wie gewohnt aufstehe und mich anziehe und alles mach und tu, was ich morgens halt mach und schwupp wach ich auf... dann schlaf ich wieder ein und steh dann im Traum wieder auf und alles beginnt von vorne. Das ist blöd, weil mich das morgens total verwirrt und ich zbsp dann wenn ich wirklich aufsteh Sachen vergess, weil ich die ja schon gemacht hab.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Luzide Träume
    Von El Duderino im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 15:43
  2. Komische Träume
    Von badboy Nick im Forum OFF-Topic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.05.2002, 00:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •