+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 76

Sind wir nicht alle ein bisschen Nazi? Oder Kommunist?

Eine Diskussion über Sind wir nicht alle ein bisschen Nazi? Oder Kommunist? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; http://www.spiegel.de/panorama/gesel...618676,00.html Lesen, staunen, verstehen.... Ich bin grad durchaus sprachlos ob dieser Aussagen. Meinungen?...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201

    Sind wir nicht alle ein bisschen Nazi? Oder Kommunist?

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...618676,00.html

    Lesen, staunen, verstehen....

    Ich bin grad durchaus sprachlos ob dieser Aussagen. Meinungen?
    ]

  2. #2
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Meiner Meinung nach gibt der Bischof viel unsinniges von sich. Denn in der NS-Zeit gingen sehr viele Leute in der Kirche. Gerade weil es Krieg gab. Dazu hat die Kirche mit Hitler nen Deal gehabt... der aufjedenfall bis heute noch den Religionsplichtunterricht bei uns zu folge hat. (hat unser Lehrer erzählt)

    Daher kann ich seine Aussage nicht teilen. Denn es gibt noch keinen Vorfall (zumindest erriner ich mich nicht dran), der bestätigen kann, Atheisten seien Verbrecher wie Nazis.

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    juhe ich ich bin ein Nazi und Kommunist!

    Nein jetzt mal ganz im ernst...
    der Typ hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank ^^

    er soll doch glauben was er will aber darum muss er nicht meinen das alle so leichtgläubig wie er sind..

  4. #4
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Zitat Zitat von -Lord-oF-War- Beitrag anzeigen
    er soll doch glauben was er will aber darum muss er nicht meinen das alle so leichtgläubig wie er sind..
    Strenge Christen sind es aber, das ist das Problem

  5. #5
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Sorry aber nicht alle sind so doof sich dieser Sekte anzuschliessen....
    schade das sie das nicht kapieren...

    und ganz ehrlich so viel scheisse wie diese Sekte hat keine andere Organisation gemacht nicht einmal die Nazis....

  6. #6
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Zitat Zitat von -Lord-oF-War- Beitrag anzeigen
    und ganz ehrlich so viel scheisse wie diese Sekte hat keine andere Organisation gemacht nicht einmal die Nazis....

    Dem kann ich nix mehr herbeifügen!

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Die Kirche ist keine Sekte. Auch wenn es deinen propagierten Harte-Jungen-Atheismus noch um einiges cooler wirken lässt.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  8. #8
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Die Kirche ist keine Sekte. Auch wenn es deinen propagierten Harte-Jungen-Atheismus noch um einiges cooler wirken lässt.
    Nagut , trotzdem hat der Bischof scheiße gelabert. Wie andere auch.

  9. #9
    Was will er mit solchen Aussagen bezwecken? "Hölle auf Erden? Klingt ja schlimm, ich werd mal schnell streng gläubiger Christ!"

  10. #10
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich leugne das es Gott gibt jawohl!

    Und die Kirche hat ja wohl am meisten menschverachtendes getan wie Hexenverbrennung ect

    Der Typ gehört ins Jäckchen

  11. #11
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    warum soll das keine Sekte sein?

    weil viele dran glauben oder was?

    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Der Typ gehört ins Jäckchen
    aber auf jeden!

  12. #12
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ja, unter anderem ist das ein Faktor. Eine Sekte ist eine Abspaltung von etwas. Wenn du die katholische Kirche beispielsweise als Sekte titulierst, ist das semantisch nicht korrekt und lässt nur den Schluss zu, den ich oben schon gezogen hab.

    @ Skulli:
    Zum Leugnen brauchst du einen Gegenbeweis, genau so wie ein Christ einen Beweis bräuchte, um zu sagen, "Es gibt ihn"; das tut das Christentum aber nicht, die sagen nur, wir glauben an Gott. Also argumentativ bewegst du dich auf dünnerem Eis als die.
    Und ja, Hexenverbrennung und Kreuzzüge und Ablass und Zölibat und Kondom/Abtreibungsverbot sind schlimme Dinge. Aber atheistische Regime würde ich auch nicht als unbefleckt bezeichnen.
    Ich will hier nicht die Kirche als Institution verteidigen, es liegt mir recht wenig an ihr, wenig bis gar nichts. Aber das hier ist ja schon wieder SO unsachlich...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  13. #13
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Die Kirche ist keine Sekte. Auch wenn es deinen propagierten Harte-Jungen-Atheismus noch um einiges cooler wirken lässt.
    Warum ist sie denn keine Sekte? Ich sehe zwischen der Kirche und den anderen Glaubensgruppen keinen Unterschied, bis auf den, dass die Kirche alle anderen Glaubensgruppen/Religionsgemeinschaften als Sekte abtut.


    Die Kirche ist nur die größte Sekte von allen und kann daher bestimmen wer was ist!

  14. #14
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    ist der Christliche glaube nicht eine Abspaltung vom Jüdischem glauben?

    ich kenne mich da nicht so aus...

  15. #15
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Naja, was will man dazu eigentlich noch sagen? Uns ist hinlänglich bekannt (und auch den meißten Anderen), was die Priester oft für einen Schwachfug von sich geben. Wobei diese Äußerungen natürlich in ihrer Dreistigkeit selbst von der Kirche (oder auch anderen Religionsgemeinschaften) kaum zu überbieten sind.

    Man weiß von den unzähligen Kriegen, die im Namen Gottes, Alas oder Jahwes geführt wurden und werden. (Die Soldaten der Wehrmacht trugen btw den Schriftzug "Gott mit uns" auf ihrer Koppelschnalle, direkt über dem Reichsadler mit dem Hakenkreuz)

    Auch das Anprangern von "gottloser" Ausbeutung von Menschen strotzt nur so von Heuchelei! Ich habe Menschen getroffen, die während ihrer Kindheit und Jugend in kirchlichen Internaten täglich für 14-stündige Feldarbeit missbraucht und vor dem Abendgebet mit einer kläglichen Mahlzeit abgespeiß wurden, während die "Führenden" festlich tafelten. Körperliche Züchtigung war an der Tagesordnung und die Opfer wurden bis heute weder entlohnt, noch entschädigt.

    Die Äußerungen von Claudia Roth mögen etwas niveaulos gewesen sein, aber ihnen eine faschistische Färbung aufzudrücken ist genauso unrealistisch wie die übrigen Äußerungen jenen verwirrten Greises.

    Dass weltfremde Priester mit schwachsinniger Weltanschauung menschenverachtende "Weisheiten" von sich geben ist ja weiß Gott nichts neues. Das schlimmste daran ist meiner Meinung nach, dass es immernoch viel zu viele Menschen gibt die sich um sie scharen und im Glauben von göttlicher Führung auch noch für deren "Ideale" eintreten. Und das auch immernoch in Deutschland.
    Unter diesem Gesichtspunkt hoffe ich, dass die Souveranität der Kirche auch in Deutschland endlich mal eingeschränkt wird!
    Geändert von PhillRudd (12.04.2009 um 17:38 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  16. #16
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Zitat Zitat von Nimphi Beitrag anzeigen
    Dazu hat die Kirche mit Hitler nen Deal gehabt... der aufjedenfall bis heute noch den Religionsplichtunterricht bei uns zu folge hat. (hat unser Lehrer erzählt)
    http://www.welt.de/kultur/article219...r_Triumph.html

  17. #17
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Warum ist sie denn keine Sekte? Ich sehe zwischen der Kirche und den anderen Glaubensgruppen keinen Unterschied, bis auf den, dass die Kirche alle anderen Glaubensgruppen/Religionsgemeinschaften als Sekte abtut.


    Die Kirche ist nur die größte Sekte von allen und kann daher bestimmen wer was ist!
    Das ist kein abtun. Den negativen Beigeschmack hat sich das Wort Sekte zu einem großen Teil über die Jahrhunderte selbst gegeben. Durch bekloppte Sekten. Sekte kommt von "sequi" = folgen. Damit ist de facto eine Abspaltung gemeint. Das bestimmt nicht die Kirche, sondern das Wort an sich. Denn die Kirche selbst ist keine Abspaltung. Wovon denn auch?
    Und @ Lord: Ja, das Christentum geht aus dem Judentum hervor. Aber man ist heutzutage nicht mehr in der Lage, dies als Sekte zu bezeichnen. Allein schon wegen den Mengenverhältnisse und der Tradition (in dem Fall Zeit^^) die seit der Trennung verstrichen sind.
    Ich bleib dabei, die Kirche als Sekte zu bezeichnen ist pseudorebellischer Spirit.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  18. #18
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Das ist ja ein intelligenter Herr. Wie schon erwähnt, hatte die Kirche damals gute Beziehungen zum Regime. Des Weiteren kann man ja auch "die Zahl der ermordeten Juden in Zusammenhang mit der Anzahl der Abtreibungen in den vergangenen Jahrzehnten" bringen. Macht Sinn!

  19. #19
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Zitat Zitat von Saroc Beitrag anzeigen
    Das ist ja ein intelligenter Herr. Wie schon erwähnt, hatte die Kirche damals gute Beziehungen zum Regime. Des Weiteren kann man ja auch "die Zahl der ermordeten Juden in Zusammenhang mit der Anzahl der Abtreibungen in den vergangenen Jahrzehnten" bringen. Macht Sinn!
    Und Christen treiben generell nicht ab.

  20. #20
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    uhhh seid ihr cool... ihr schrreibt in einem internetforum, wie scheiße ihr doch die kirche findet, wie cool es ist nicht an gott zu glauben... und das immer mit den selben abgedroschenen phrasen, die mittlerweile niemanden mehr hinterm ofen vorlocken...

    eine frage drängt sich mit dennoch auf: Wieso habt ihr pseduorebellischen Kirchenhasser immer das dringende Bedürfnis euren Hass/eure Ablehnung mit aller Gewalt in die Welt hinauszuschreien? Kein Hahn kräht nach eurer Meinung.... Kein Gläubiger, Kein Kirchenvertreter gibt nen Scheiß auf das was ihr tut oder sagt.... ist es der Frust über eben jene Tatsachen, die euch zu eurem unablässig plumpen Sprechdruchfall bringen?... Wer glauben will, soll glauben, wer nicht glauben will soll es halt nicht tun.... aber wieso immer auf den "Gegenüber" einschlagen?

    Ein Unbeteiligter, der sich gerade zwischen Glauben und "Nicht glauben" entscheiden müsste, müsste nach lesen eines solchen Threads zwangsläufig zu der Annahme kommen, dass es intelligenter wäre zu glauben....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sind wir alle Zombies? ^^
    Von freezy im Forum OFF-Topic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 20:32
  2. Wie man ein Feuer macht, oder auch nicht
    Von Hellblue im Forum Kuschelecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 02:22
  3. hmm noch nicht alle da!!
    Von Shivacat im Forum Deejay
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.08.2001, 22:14
  4. wo sind wir in cs
    Von ast126 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.07.2001, 02:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •