+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 30

Kurzzeitkennzeichen und Twingo vs Calibra

Eine Diskussion über Kurzzeitkennzeichen und Twingo vs Calibra im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hey Leute, ich habe zwei Fragen: 1.) Wie teuer ist ein Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage? Oder wie teuer wäre es ...

  1. #1
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Kurzzeitkennzeichen und Twingo vs Calibra

    Hey Leute, ich habe zwei Fragen:

    1.) Wie teuer ist ein Kurzzeitkennzeichen für 5 Tage? Oder wie teuer wäre es für einen Tag? Gehen wir mal aus, dass das Auto danach nicht bei der Versicherung versichert wird. Wenn ich mir so etwas beim Straßenverkehrsamt hole, ist das Auto dann versichert? Wie genau funktioniert das dann?

    Und: Brauche ich den KFZ Schein des Autos?

    2.) Ich habe hier einen knapp 4 Jahre alten Twingo mit ca 60tkm, bei 52tkm wurde Kupplung gewechselt. Im Gegenzug dazu habe ich einen Opel Calibra, müsste so Baujahr 96/97 sein. Der hat nur 60tkm runter, ist ein Automatik Auto und gleichzeitig ein Frauenauto, wurde also nie viel gefahren.

    Der Calibra soll mich 2,5k€ kosten, wenn ich den Twingo da lass, würde ich noch ca 1000 Euro raus kriegen. Lohnt sich das?
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Fraglich. Da Opel von GM immer mehr den Hahn zugedreht bekommen hat wurden die in den 90ern qualitativ immer schlechter. Du solltest dir den Calibra auf jeden Fall genau anschauen. Dass das Auto quasi nur aus Plastik besteht ist da noch das kleinste Problem

    Würde mich an deiner Stelle mal etwas umgoogeln um rauszufinden was sone typische Calibraschwächen sind, die über die Jahre auftauchen und dann die Karre mal gezielt daraufhin abklopfen. Außerdem ist Automatik voll der Ranz, da würd ich lieber beim Twingo bleiben. Denke auch dass der in Sachen verbrauch und Kosten besser dasteht als der olle Opel.

    €dith: Also ich kann schon gut verstehen dass du die Twingogurke loswerden willst. Ist ja auch ziemlich demütigend mit so einem Auto zu fahren
    Aber je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr drängt sich mir der Gedanke auf, dass ein 4 Jahre alter Twingo wahrscheinlich weniger Macken hat als ein 13 Jahre alter Opel. Das kannst du mit deutschen Schäferhunden vergleichen. Sobald die mal 5-6 Jahre alt sind fangen die auch an mit ihren Hüftknochen rumzukränkeln. Und an einem deutschen Schäferhund ist weitaus weniger Plastik als an einem Opel! Denk mal drüber nach...
    Geändert von Outsider (26.03.2009 um 09:24 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Es sind beides keinen schönen Autos :-(

    Aber ich denke vom Twingo hast du noch länger was. Ich würde jetzt nicht noch in ein über 10 Jahre altes Auto investieren. Lieber sparen und hoffen das der Twingo noch 3-4 Jahre hält. Und dann kaufste dir was richtiges ;-)
    Erfolg ist freiwillig

  4. #4
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Es sind beides keinen schönen Autos :-(

    Aber ich denke vom Twingo hast du noch länger was. Ich würde jetzt nicht noch in ein über 10 Jahre altes Auto investieren. Lieber sparen und hoffen das der Twingo noch 3-4 Jahre hält. Und dann kaufste dir was richtiges ;-)
    Ist auch mein Gedankengang zur Zeit. Will nur irgendwann echt mal was anderes fahren, fahr die Karre jetzt fast für 3 Jahre und werden wahrscheinlich weitere 3 und das ist echt sehr sehr nervig
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  5. #5
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Du arme Sau, ich hab das Vergnügen öfters mal den Twingo vom Freund meiner Mutter zu fahren und solch eine Ranzkarre bin ich bisher nie gefahren.
    Selbst wenn ichn Twingo geschenkt bekäme würde ich ihn nicht fahren
    Also in meinen Augen gibbet da nur eine Möglichkeit, kauf dir den Calibra!
    Und 1000€ für diese Ranzkarre zu bekommen is echt ein Wunder, da heisst es einschlagen
    Und darüber hinaus is Opel Calibra schon fast Kult, wenn dun nich haben willst nehm ichn gern xD

    Zur Versicherung, ich glaube du brauchst denen das gar nicht sagen dass du das Ding danach nicht bei denen versichern willst, die gehen halt wahrscheinlich davon aus dass du den Service der Versicherung dann schonmal gut finden könntest und nen späteres Auto bei denen versicherst.

  6. #6
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    ICh würd den Twingo behalten!

    Mal ganz davon abgesehen, das der Calibra in punkto kosten um klassen höher liegt wirst du wahrscheinlich auch an Reparaturkosten einiges reinstecken müssen die nächsten Monate/Jahre!
    Automatik wäre für mich sowieso ein nogo.
    Außerdem würde ich den Twingo nicht dort in zahlung geben, sondern ihn Privat verkaufen ich würde schätzen, das du das doppelte rausholen könntest.
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  7. #7
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Es sind beides keinen schönen Autos :-(
    also calibra habe ich schon ein paar wirklich schöne gesehen, wenn sie ein bißchen hergerichtet sind

    Schönen Twingo ??? Könnte ich mich nicht dran errinern ^^










    VS




    Sollte eigentlich geklärt sein =)

  8. #8
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Was? fürn Twingo 2000€? NEVER!
    vllt krisse 800 dafür, aber nur wenn dun gut gepflegt hast aber sonst vllt 500, mehr würd ich nicht schätzen, geben würd ich nix, weil ich mir die Karre wie gesagt nich mal im Traum kaufen würde.
    Wie kann man nen Twingo eigentlich mit nem Calibra vergleichen??
    Das schließt sich doch mal sowas von aus Calibra >>>>>>>>>>>>>>>>>>> Twingo.
    Aber eigentlich ist jedes Auto >>>> Twingo xD
    Imo ist der Franzose einfach nur hässlich, tut mir jetzt leid für jeden Twingo Fahrer aber is so
    Und wenn er noch so billig ist, genau so fährt sich das Ding auch.

  9. #9
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Glückwunsch GerM4nLeG3nD, du hast gerade mit die hässlichsten Prollkarren der Welt rausgesucht ^^
    Erfolg ist freiwillig

  10. #10
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Was? fürn Twingo 2000€? NEVER!
    vllt krisse 800 dafür, aber nur wenn dun gut gepflegt hast aber sonst vllt 500, mehr würd ich nicht schätzen, geben würd ich nix, weil ich mir die Karre wie gesagt nich mal im Traum kaufen würde.
    Wie kann man nen Twingo eigentlich mit nem Calibra vergleichen??
    Das schließt sich doch mal sowas von aus Calibra >>>>>>>>>>>>>>>>>>> Twingo.
    Aber eigentlich ist jedes Auto >>>> Twingo xD
    Imo ist der Franzose einfach nur hässlich, tut mir jetzt leid für jeden Twingo Fahrer aber is so
    Und wenn er noch so billig ist, genau so fährt sich das Ding auch.
    also calibra habe ich schon ein paar wirklich schöne gesehen, wenn sie ein bißchen hergerichtet sind

    Schönen Twingo ??? Könnte ich mich nicht dran errinern ^^
    Naja mit anfang 20 wird der Schwanz noch größer und die Eier dicker wenn man allufelgen, sportauspuff und spoiler sieht.
    Aber es soll auch menschen geben die prakmatisch denken.

    Hier eine Anzeige aus Autoscout24 und das war der 2 günstigste!

    € 3.999,-
    67.860 km
    08/2004
    55 kW / 75 PS
    Renault Twingo 1.2 16V Expression* Faltdach*
    D-55246 Mainz-Kostheim - schwarz metallic, Schaltgetriebe, Benzin, ABS, Airbag, Beifahrer Airbag, Elektr. Fensterheber, Radio, Radio/CD, Seitenairbags, Servolenkung, Wegfahrsperre, Zentralverriegelung... » mehr
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  11. #11
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich würde den Twingo nicht gegen den Calibra tauschen, auch net mit 1k € Bonus.
    Der Cali ist ohne Zweifel ein schickes Auto aber erkundige dich mal, was der dir an Versicherung, Steuern und Spritverbrauch aus der Tasche zieht.
    Der Opel ist 12 Jahre alt und selbst bei nur 60k Km Laufleistung hat der Zahn der Zeit genagt.
    Wer fährt denn bitte nur 5.000 Km/Jahr... Kurzstreckenfahrten von Mutti zum Einkaufen? Da freut sich der Motor.
    Alleine schon das Automatikgetriebe würde bei einem Ausfall/Erneuerung deftig teuer werden.
    Der Calibra hat ab BJ 1994 zwar einen etwas verbesserten Rostschutz aber darauf würde ich mich nicht blind verlassen.
    Die Schweller rosten meistens von innen nach außen (schwer zu entdecken) und die Radläufe oxidieren auch gerne mal vor sich hin.
    Haben andere Autos zwar auch aber je älter, desto größer ist die Chance für die braune Pest.

    Wenn bei dir Wirtschaftlichkeit vor Optik geht, freuste dich über einen (hoffentlich) noch lange problemfreien Twingo, den geringen Verbrauch und die Aussicht das du nötige Ersatzteile/Zubehör nicht zu überteuerten Preisen aus dem Museum für Verkehr & Technik kaufen musst.

    Grüße Robi, der sich nach 4 Opeln (Ascona, 2xAstra und aktuell Omega) kein Auto mehr aus Rüsselsheim kaufen würde.

    €dit:
    Kurzzeitkennzeichen gibt's bei der Zulassungsstelle:

    Straßenverkehrsamt Duisburg
    Ludwig-Krohne-Straße 6
    47058 Duisburg
    Info: strassenverkehrsamt@stadt-duisburg.de
    Geändert von Talatavi (27.03.2009 um 14:03 Uhr)

  12. #12
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Wie gesagt, ich weis wies ist Twingo zu fahren und ich würde jedes andere Auto mit offenen Armen annehmen, mein Gott ich würde sogar nen Smart gegen die Dreckskarre tauschen! Fahrt erstmal nen VW Scirocco GT2 und steigt dann auf sowas um, da vergeht einem echt die Lust beim Fahren und man wird nur unnötig aggressiv weil die Karre von innen allein schon so scheiße aussieht...
    Wie gesagt ich würde den Calibra nehmen, völlig egal wie viel er mehr kosten würde, man hat da auf jeden Fall nen ganz anderes Fahrgefühl als in nem Twingo.

    Naja mit anfang 20 wird der Schwanz noch größer und die Eier dicker wenn man allufelgen, sportauspuff und spoiler sieht.
    Aber es soll auch menschen geben die prakmatisch denken.
    Das hat nix mit dicken Eiern zu tun oder sonst was, weder protzen noch prahlen hab ich im Sinn, mir geht es nur um das Fahrgefühl.
    Nen Twingo kann man einfach nicht mit nem Calibra vergleichen. Abgesehen von der Preisklasse ist das Auto in Sachen Fahrgefühl einfach was ganz anderes als nen Twingo.
    Und wenn man genug Kohle beisammen hat, ist es die Investition auf jeden Fall wert.

    Ich würde den Twingo aber auch umtauschen wenn ich keinen Calibra dafür bekommen würde

  13. #13
    Hi,

    ich hab ein Calibra, kann dir also genau sagen wos am Cali mangelt und was wirklich toll ist. Als erstes musst du dir den Cali unbedingt ganz genau anschauen da es teilweise schon echt sehr kapputte Fahrzeuge gibt (vor allem Rost!!!), wenn das ok ist solltest du auf jeden Fall den Cali nehmen, bin mit meinem echt SUPER zufrieden, klar es ist ein älteres Auto und deswegen musst du auch einplanen dass ab und an ma ne Reparatur kommt, das meiste kannste aber selber machen, es gibt nämlich Foren usw usw also vieles kriegste mit bisschen Elan selber hin. Wenn du den Calibra kaufst musst du ihn aber auch pflegen da sonst wieder Rost kommt dass musste dann schon aufpassen. Das Aussehen ist natürlich Geschmackssache, ich fahr voll drauf ab aber gibt eben auch andere im Vergleich zum Twingo gilt aber Calibra > Twingo
    weil n Twingo echt sowas von ein Scheißhaufen ist (Mein Kumpel hat einen).
    Des weiteren sind Calibras eigentlich sehr robust gebaut und ganz und gar nicht billig und aus Plastik erst recht nich (was fürn dämlicher Post wo soll beim Cali groß Plastik sein lol). Platz haste in nem Calibra auch 1000x mehr als im Twingo und so teuer sind Versicherung und Steuern nich. Da deiner eh noch recht "neu" ist müsste das eigntl ein super Wagen sein. Also wenn er dir gefällt würd ich auf jeden Fall den Calibra nehmen. Bei Probs kann ich dir dann auch helfen kenn mich mittlerweile schon recht gut aus was Calibras betrifft. Und nicht zuletzt der Calibra war eine Ära und damals eine Revolution ein richtiges Statussymbol und er sieht auch heute noch nicht alt aus .

    Edit paar Pics:








    Und noch meiner zum Schluss (Ja ich weiß die Zierleiste fehlt kommt aber bald ne neue)

    Geändert von eXc|marine (27.03.2009 um 20:08 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  14. #14
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Das hat nix mit dicken Eiern zu tun oder sonst was, weder protzen noch prahlen hab ich im Sinn, mir geht es nur um das Fahrgefühl.
    Nen Twingo kann man einfach nicht mit nem Calibra vergleichen. Abgesehen von der Preisklasse ist das Auto in Sachen Fahrgefühl einfach was ganz anderes als nen Twingo.
    Und wenn man genug Kohle beisammen hat, ist es die Investition auf jeden Fall wert.

    Ich würde den Twingo aber auch umtauschen wenn ich keinen Calibra dafür bekommen würde
    Doch hat es, es geht dir rein um die Optik, was für dich dann das Fahrgefühl ausmacht. Fakt ist das für einen 20 jähriegen, eigentlich für jeden, der Twingo wirtschaftlich ist. In allen Belangen.
    Privat habe ich auch nur einen C1, rein Kostentechnisch das beste was mir passieren kann. Optisch nicht wahrlich der Knaller und wenn ich wirklich schneller als 170 km/h von A nach B kommen nehm ich mir meinen Firmenwagen.

    P.S.
    Im Allgemeinen freue ich mich das ein Großteil der alten Umweltverpester durch die Abwrackprämie von den Straßen verwschwindet.

  15. #15
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Glückwunsch GerM4nLeG3nD, du hast gerade mit die hässlichsten Prollkarren der Welt rausgesucht ^^
    das war google seite 1-2 - und die finde ich 10 mal schöner als jeden twingo

    aber is natürlich geschmackssache

    Doch hat es, es geht dir rein um die Optik, was für dich dann das Fahrgefühl ausmacht
    fahre mal einen twingo und dann einen calibra, dann reden wir weiter - ich bin beide schon gefahren (aber beider als schalter) und ich finde den calibra um welten besser vom fahrgefühl her; auch der alte kadett, astra oder ein alter polo/golf fährt sich besser als der twingo
    ich selbst würde mir zwar nur noch automatik kaufen (habe auch selbst jetzt automatik), aber dann nur ab BJ ~2002, 200 ps und aufwärts was natürlich wieder eine kostenfrage ist

  16. #16
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Was verstehst du denn unter Fahrgefühl.
    Wer Automatik Schaltgetrieben vorzieht kann sowieso nicht richtig fahren.

  17. #17
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Was verstehst du denn unter Fahrgefühl.
    Wer Automatik Schaltgetrieben vorzieht kann sowieso nicht richtig fahren.
    Schoma nen 530i mit Automatik gefahren?
    Erfolg ist freiwillig

  18. #18
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Wer Automatik Schaltgetrieben vorzieht kann sowieso nicht richtig fahren.
    Hätte ich mit 18 auch so unterschrieben - bis ich dann mal eine längere strecke mit daddys daimler unterwegs war ...und dann wieder zu meiner damaligen alten gurke wechseln musste
    von da an kotzte mich das unnötige und dämliche kuppeln, schalten, auskuppeln eigentlich nur noch an

    es ist einfach ein entspannteres, gleichmäßigeres und angenehmeres fahren mit einer guten automatik und noch dazu schneller wenn es sein muss --> mit automatik hängst du jeden identischen schaltwagen easy ab, je mehr ps und je neuer das modell desto mehr der vorteil der automaik

    wenn du noch kein automatik fahrzeug (mind ~ bj. 2000 und gehobene mittelklasse aufwärts) gefahren bist kannst du meiner meinung nach nicht mitreden

    und was calibra / Twingo angeht - twingo is einfach ne gurke zum fahren und den calibra empfinde ich als recht angenehm; einfacher kann ichs net sagen und das jetzt wirklich ganz unabhängig von der optik
    allerdings kommt es wirklich auf den zustand des calibras an und wie sich das alte automatik getriebe verhält

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @neo
    Nein aber genug andere Automatikflitzer, keine Automatik kann dermaßen schalten, wie ein geübter Fahrer. Er kann schneller beschleunigen und auch umweltbewuster fahren. Und zwar wesentlich.

    @germanlegend
    Ich habe in den letzten Jahren nun ca. 120.078 KM mit den Verschiedensten Fahrzeugen hinter mir und bin der Meinung das ich durchaus mitreden kann.
    Geändert von SonGohan (27.03.2009 um 22:52 Uhr)

  20. #20
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    Ich habe in den letzten Jahren nun ca. 120.078 KM mit den Verschiedensten Fahrzeugen hinter mir und bin der Meinung das ich durchaus mitreden kann
    das kann durchaus sein, umso mehr ist es mir unbegreiflich wie man schaltung der automatik vorziehen kann
    was für fahrzeuge bist du den gefahren mit automatik ?

    @neo
    Nein aber genug andere Automatikflitzer, keine Automatik kann dermaßen schalten, wie ein geübter Fahrer. Er kann schneller beschleunigen und auch umweltbewuster fahren. Und zwar wesentlich.
    totaler quatsch
    ein moderner automatik schaltet so schnell bzw stufenlos und immer zum richtigen zeitpunkt, egal ob du gemächlich dahintuckerst oder kickdown an der ampel machst

    ab 200 ps aufwärts wird eine gut abgestimmte automatik gegen den identischen schaltwagen immer gewinnen - je mehr ps desto eher gewinnt die automatik

    kein mensch, auch nicht schuhmacher, kann auch nur annähernd so schnell schalten (kuppeln, gang einlegen, auskuppeln und wieder gas geben) wie eine automtik eines sportwagens bzw sportlichen fahrzeugs

    sobald du in deinem schaltwagen vom gas runtergehst ist deine beschleunigung 0 bzw du bremst sogar ab während des gesamten schaltvorganges, beim automatik sind diese lücken um ein vielfaches kleiner und dazu kommt das du manuell nie den perfekten zeitpunkt zum schalten erwischen wirst

    fahre mal einen porsche gt2 oder einen mercedes AMG oder ähnliches (die gibt es aus gutem grund fast ausschließlich als automatik) - wenn du aufs gas trittst presst es dich durchgehend in den sitz ohne die ruckartigen wackler die du im schaltwagen unweigerlich hast

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  2. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19
  3. ukdf und wd-nl reon
    Von KROSS1 im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.2001, 16:59
  4. RBF UND -MaCh-
    Von shotstyle im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2001, 23:50
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •