+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Kölner Stadtarchiv zusammengebrochen!

Eine Diskussion über Kölner Stadtarchiv zusammengebrochen! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich frag mich warum man davon gestern noch nichts gehört hat. Das gesamte Stadtarchiv ist eingestürzt. Weitere Gebäude sind gefährdet. ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Ausrufezeichen Kölner Stadtarchiv zusammengebrochen!

    Ich frag mich warum man davon gestern noch nichts gehört hat.
    Das gesamte Stadtarchiv ist eingestürzt. Weitere Gebäude sind gefährdet. Man fragt sich ob es am neuen U-Bahn Tunnel liegt der grade gegraben wird?






    http://www.wdr.de/themen/panorama/26...rz/index.jhtml

  2. #2
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Etwas fies ist, wie sie jetzt dauernd betonen, dass sie zwar möglicherweise noch Menschen retten wollen, man aber vor allem erstmal an die Kulturgüter denken müsse^^

    Dazu pumpt man jetzt erstmal große Mengen an Beton in die Zwischenräume um das ganze zu stabilisieren, danach sucht man dann vermutlich im Beton nach Überlebenden.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  3. #3
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Also hier in Düsseldorf hat man das gestern sofort mitbekommen..

    A52 war total dicht, alles voll mit Rettungswagen, Feuerwehr, irgendwelchen Gerätschaften zum Abstützen etc.!

    Edit:
    Hab gerade mit einem hier aus dem Büro gesprochen der aus Köln kommt und hier als Statiker arbeitet. Außerdem war er gestern einer von den Ersthelfern (ist beim THW). Er meinte die haben alle gewarnt den Tunnel da zu buddeln, aber die Statiker da habens freigegeben (der Hauptverantwortliche ist momentan übrigens nicht auffindbar - komisch..). Das Gebäude ist wohl so alt, dass das Fundament noch aus Lehm war. Durch die Veränderung der Druckverhältnisse ist das komplette Wasser aus dem Lehm gepresst worden. Damit wird aus Lehm -> Sand! Und dadurch ist es wohl eingebrochen
    Geändert von neosid'jan' (04.03.2009 um 10:46 Uhr)
    Erfolg ist freiwillig

  4. #4
    Ich habe es gestern auch mitbekommen. Ich bezweifel, dass man da noch Überlebende finden wird. Aber man wusste, dass sowas passieren könnte und hat keine Gegenmaßnahmen eingeleitet. Dann wären wahrscheinlich keine Menschen umgekommen. Wer lässt Menschen in ein einsturtzgefähredetes Gebäude.

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Soso, ihr habts also mitbekommen aber aus Boshaftigkeit nichts gepostet?
    Auf Tagesschau gabs gestern jedenfalls noch nichts.

    Ja es soll 2 Überprüfungen im Stadtarchiv gegeben haben weil die Mitarbeiter schon Risse an den Wänden gesehen haben wobei aber wohl rauskam dass es nicht gefährdet ist einzustürzen.

    Wer ist denn "alle" die gewarnt haben? Die Statiker die den Tunnel betreut haben dürfen sich jetzt wohl wahrlich einen neuen Job suchen...

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Soll man jetzt für jede Nebensächlichkeit hier nen Thread aufmachen? Oo...
    Da is n Gebäude eingestürzt und vielleicht gibts irgendwelche die Ex gegangen sind... es war nichtmal ne größere Zahl, da sterben an nem durchschnittlichem Wochenende im Ruhrgebiet sicherlich mehr Menschen an Autounfällen als dort bei dem Unglück...
    Wenn man für jedes Sandkorn nen Thread aufmachen möchte, sollte jemand nen Bot schreiben der alle 30 Sekunden postet das wieder xxx Menschen verhungert, erschossen, vergewaltigt usw wurden.

    Btw wars das Startthema bei der Tagesschau gestern.. schon um 17 Uhr.... selbst der BW Regionalsender hier unten hat dauerhaft von dem Quark da berichtet.. auch NTV und N24 haben dauersendungen dazu rausgehauen...

  7. #7
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Das ist doch keine Nebensächlichkeit. Viel mehr wird hier auf erschreckende Weise deutlich wohin behördliche Faulheit und Inkompetenz führen kann. Und von den Toten, die möglicherweise noch gefunden werden, mal abgesehen sind garantiert viele wertvolle historische Quellen verloren gegangen. Vielleicht ist es dir auch entgangen, aber man rechnet derzeit damit, dass auch einige der Nachbargebäude ebenfalls einsturzgefährdet sind. Soweit ich gehört habe ist der U-Bahnbau dabei aber nur teilweise beteiligt. Die Hauptursache dafür, dass die Gebäude jetzt plötzlich zusammenkrachen liegt anscheinend darin, dass die Cölner in den 50ern beim Wiederaufbau keine gescheiten Fundamente gebaut haben sondern die Häuser einfach auf ungesichertem Schutt hochgezogen haben.

    Das kannst du doch nicht mit einem Autounfall vergleichen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Naja das Problem das auf Schutt gebaut wurde hast du aber nicht nur in Köln sondern überall in Städten die nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut worden sind.

    Und es war klar das des Gebäude hops geht. Wenn die Da den Tunnel bauen. Des Archiv sollte eh Umziehen. Nur so ging jetzt ne menge Kultur und Hostirie der Stadt Köln flöten. Was kein Krieg geschaft hat. Hat jetzt die Inkompetenz von behörden und Statikern geschaft.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  9. #9
    Turnbeutelvergesser
    Avatar von queror
    Registriert seit
    29.10.2004
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    5.154
    Nick
    queror
    Ich vermute eine Verschwörung dahinter.
    Die wollten das Gebäude abreissen, durften aber nicht wegen Denkmalschutz.
    Also mal schnell unterspülen, einstürzen lassen und ein schönes neues Gebäude drauf.

    Haha
    Und ob ich schon wanderte im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück; denn Du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich.




    ...weil ich es kann...

  10. #10
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von CoN-Queror Beitrag anzeigen
    Ich vermute eine Verschwörung dahinter.
    Die wollten das Gebäude abreissen, durften aber nicht wegen Denkmalschutz.
    Also mal schnell unterspülen, einstürzen lassen und ein schönes neues Gebäude drauf.

    Haha
    Haha, tierisch lustig...
    Erfolg ist freiwillig

  11. #11
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    ich habs auch gestern abend/nacht schon im tv gesehen...

    btw nesid'jan ich hoffe deine signatur bezieht sich nicht auf den statiker aus köln ^^

  12. #12
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Kam gestern dauerhaft auf NTV N24 und auch im Radio lief das durchgehend
    Schon heftig, aber viel zu retten ist da wohl leider nichts mehr :/

  13. #13
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Noch nie davon gehört, aber tragische Sache.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  14. #14
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich habs gestern von nem Freund der direkt daneben gearbeitet hat erfahren.
    Und natürlich ist der U-Bahnbau schuld daran.
    Die Anzeichen nen paar Meter weiter waren doch schon extrem alarmierend, nen Kirchturm sackt immerhin nicht mal eben so um einen Meter ein.
    Das Stadtarchiv war btw auch schon um 11cm eingesackt, wo jeder normal denkende erstmal nen Baustopp verhängen würde.
    Die U-Bahn ist sowieso der größte Mumpitz, den die in den letzten Jahren gestartet haben. Die Verkehrsanbindungen in Köln sind imo sehr gut, auch ohne diese überflüssige Nord- Südbahn.
    Ich gebe die Schuld an den (eventuell) Toten und dem kulturellen Verlust eindeutig denjenigen, die sich zu fein waren erstmal ordentliche Gutachten über die Beschaffenheit des Bodens ran zu holen und dann zu kniepig waren, das Geld zu investieren, den Boden ordentlich abzustützen.
    Und nochmal, es gab bereits mehr als genug Anzeichen, dass beim Bau irgendwann einmal ein Gebäude einstürzen wird, da mag unser lieber Bürgermeister jetzt am Bau zweifeln wie er will, es kommt reichlich spät, wenn nicht zu spät!

  15. #15
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Soll man jetzt für jede Nebensächlichkeit hier nen Thread aufmachen? Oo...
    Da is n Gebäude eingestürzt und vielleicht gibts irgendwelche die Ex gegangen sind... es war nichtmal ne größere Zahl, da sterben an nem durchschnittlichem Wochenende im Ruhrgebiet sicherlich mehr Menschen an Autounfällen als dort bei dem Unglück...
    Wenn man für jedes Sandkorn nen Thread aufmachen möchte, sollte jemand nen Bot schreiben der alle 30 Sekunden postet das wieder xxx Menschen verhungert, erschossen, vergewaltigt usw wurden.

    Btw wars das Startthema bei der Tagesschau gestern.. schon um 17 Uhr.... selbst der BW Regionalsender hier unten hat dauerhaft von dem Quark da berichtet.. auch NTV und N24 haben dauersendungen dazu rausgehauen...
    Aaaaah schön. Ich hatte für eine Minute befürchtet, wir müssten in einem Thread mal auf den üblichen Apokus-rant #2 verzichten, dabei hören wir ihn doch jedes mal so gerne wieder auf's Neue. Manche Dinge sollten sich nie ändern.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  16. #16
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Welch Tragik... und in 1-2 Wochen ist alles vergessen und niemanden schert es mehr. So wie mir. Einmal N-TV anschalten und dauernd wird über sowas gequasselt, dann werden von den letzten 7 Jahren Einstürze gezeigt ( wow ) und summa summarum sind grade mal 3-4 Gebäude ohne Absicht eingestürzt. Das sollte unbedingt, also ganz dringend muss dort was unternommen werden. Es kann ja passieren das in den nächsten 20 Jahren weitere 4-5 Gebäude von Selbst einstürzen. Aber wenn man im gesamten alle Gebäude in Europa aufzählen würde und dann diese Einzelfälle in Betracht zieht, wieso so ein Aufstand? Abgesehen von den Toten, muss deshalb nicht alles gleich in die Scheiße geritten werden.

  17. #17
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Abgesehen von den Toten und dem kulturellen Verlust, ist dieser "Zwischenfall" ein Paradebeispiel für Inkompetenz.
    Die U-Bahn ist mit Zwischenfällen übersät, aber keiner hat sich drum gekümmert, ja bis was richtig wichtiges zusammen gebrochen ist und sowas passiert nicht nur in Köln...
    Außerdem wohne ich im Kölner Raum und da ist das klar, dass es einen was angeht.

  18. #18
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Also wir bauen hier in Hamburg zur Zeit ne komplett neue U-Bahn Linie quer durch die Innenstadt und hier ist noch nichts zusammengebrochen oder eingerissen.
    Aber sowas rüttelt einen natürlich wach dass man da schon Obacht geben muss wenn sowas unter deinem Haus durchläuft.

    Der Statiker der das Haus mit den Rissen begutachtet hat muss das ja nicht im Hinterkopfe gehabt haben.

  19. #19
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC
    hab den thread hier erst jetzt gesehen, aber ich war zu dem Zeitpunkt grad mim Auto unterwegs und hatte das Radio an, da wurde es sehr flott bekannt gegeben, hieß es iwann 'vor wenigen Minuten ist das Kölner Stadtarchiv zusammengebrochen' und so weiter
    Hab mich allerdings nicht mehr viel weiter informiert die letzten Tage, wurden Überlebende gefunden?

  20. #20
    omg hier gobts nen thread dazu hab den ja garnicht gesehen oO
    naja war sowie so den ganzen tag weg mal abgesehen davon das als ich unterwegs war noch den einsturz hören konnte eigentlich auch sehen ist auch egal.
    @ToC.Liontiger ja schon hieß es gestern zumindest allerdings seien die überlebens chancen für die zwei männer und eventuel auch mehr sehr niedrig.Ich sollte eventuel mal gelich nachrichten im TV rein machen.gibt sicher was neues dazu
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 21:49
  2. Suche große/meistgelesene Kölner Zeitung
    Von Mio im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.07.2008, 21:33
  3. Der Kölner Kardinal stirbt. ...
    Von Laura1l im Forum Witzecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 16:39
  4. Großbrand in Kölner Chemiewerk
    Von OG Loc im Forum OFF-Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 12:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •