+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33

Deutschland überdemokratisiert?

Eine Diskussion über Deutschland überdemokratisiert? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin. Wie denkt ihr darüer, ist Deutschland überdemokratisiert? Habe letztens in einem Forum gelesen, wo einige User dieses meinten und ...

  1. #1

    Deutschland überdemokratisiert?

    Moin.

    Wie denkt ihr darüer, ist Deutschland überdemokratisiert? Habe letztens in einem Forum gelesen, wo einige User dieses meinten und wollte mal andere Meinungen dazu hören.

  2. #2
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Inwiefern überdemokratisiert?

  3. #3
    Es wird zu viel diskutiert, getsritten um jede belanglose Sache, egal ob auf Bundesebene oder nur Landesebende. In dem Sinne ungefähr.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Kann ich nur unterschreiben.

    Ganz oben auf der Belanglosliste:
    Rauchergesetze und Rechtschreibreformen.

  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich denke was er eigentlich meint ist "überbürokratisiert", und ja, das ist es definitiv.

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Von der Wiege bis zur Bahre, Formulare Formulare .

  7. #7
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.055
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Kommt darauf an, wie man Demokratie deffiniert. Demokratie sollte eigentlich heißen: "Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus". In der hierzulande angewanten Form ist es allerdings Mist. Wir dürfen zwar alle paar Jahre bei den Wahlen mal unseren Senf abgeben, aber das zum Großteil auch nur indirekt. Man darf Parteien wählen, die in keinster Weise an das gebunden sind, wofür sie im Wahlkampf (oder auch außerhalb) eintreten und auch auf den Einsatz von Ministern hat das Volk keinen direkten Einfluss.
    Wir wählen also alle paar Jahre einen viel zu großen Haufen, der sich innerhalb der Stuktur selbst organisiert um dann endlose Debatten zu führen bei denen oft etwas ganz anderes herauskommt als das was der Großteil des Volkes sich wünschen würde.

  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    überdemokratisiert und Deutschland?

    Demokratie ist in Deutschland nicht ein mal halb so gross geschrieben wie in der Schweiz....

    Direkte Demokratie FTW!!!

  9. #9
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Als ob eine Demokratie toll sei ...

  10. #10
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Natürlich ist sie toll. Immerhin wurde sie von uns Griechen erfunden
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  11. #11
    Stabsunteroffizier
    Avatar von GerM4nLeG3nD
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    SumpF
    Beiträge
    977
    Name
    Harry
    Nick
    GerLeg3nD
    Clans
    B@SS
    ich persönlich empfinde das was wir in deutschland haben als absoluten stillstand

    da wird nur noch herumgelabbert und sich gegenseitig blockiert...und natürlich immer im hinblick auf die nächste anstehende wahl


    wenn ich sehe was in anderen ländern außerhalb von europa zum teil abgeht, seis in der wirtschaft oder in der politik, da sehe ich nur noch schwarz für deutschland bzw europa in naher zukunft :/

  12. #12
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an, wie man Demokratie deffiniert. Demokratie sollte eigentlich heißen: "Alle Staatsgewalt geht vom Volk aus".
    Das ist schon mal falsch. Wenn alle Staatsgewalt beim Volk liegt, gib es keine Gewaltenteilung mehr.
    Demokratie bedeutet nur Volksherrschaft. Wie diese Herrschaft organisiert ist, ist nicht festgelegt. Das kann eine direkte Demokratie sein (auf die du den Begriff einengen willst) oder ein repräsentative Demokratie (wie die meisten demokratischen Staaten organisiert sind). Das eine ist nicht weniger demokratisch als das andere. Ich wage zu behaupten, dass direkte und plebiszitäre Demokratie sogar undemokratischer da viel anfälliger für Populismus und Volksverhetzung ist.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    überdemokratisiert?
    Ich sehe hier nicht allzuviel Demokratie...
    Das einzige was der Bürger hier machen kann, ist alle paar Jahre Kreuzchen bei einer handvoll Parteien machen, die mehr oder weniger alle nicht das Volk vertreten, sondern bestimmte Lobbys oder sich selbst. Ein riesiges Bürokratiemonster, dass immer neue tolle Gesetze und Verordnungen erschafft, nur um seine Daseinsberechtigung zu behalten.
    Und mittlerweile haben auch die nicht mehr allzuviel zu melden, weil immer mehr Gesetze und Verordnungen aus Brüssel von der EU kommen.
    Müssen wir ein Gesetz haben, dass Dicke und Belag einer Pizza Napoli bestimmt? Dass Bananen nur mit einem bestimmten Krümmungsgrad verkaufsfähig sind?

    Was wir hier haben ist eine Überbürokratisierung, es gibt zuviele Gesetze, Verordnungen, Vorschriften usw., und vor allem werden seltenst welche abgeschafft, kommt immer nur mehr dazu.

  14. #14
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    ja dann schaust du einfach zu welcher lobby du dich ein ordnen würdest und dann wählst du deine partei, passt doch Oo

    gründet doch selber eine partei ... bleibt jedem offen! oder?
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  15. #15
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Kann ich nur unterschreiben.

    Ganz oben auf der Belanglosliste:
    Rauchergesetze und Rechtschreibreformen.
    Rauchergesetz hätte man viel einfacher machen können: Es komplett in jeder Kneipe und in jedem öffentlichen Gebäude verbieten. Und nicht dieses wischi-waschi gedöns!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  16. #16
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Es wird zu viel diskutiert, getsritten um jede belanglose Sache, egal ob auf Bundesebene oder nur Landesebende. In dem Sinne ungefähr.
    Wer entscheidet was belanglos ist und was nicht? Was für den einen keine Rolle spielt kann für den anderen zu den wichtigsten Dingen überhaupt gehören.

    @Topic: Nein. Eher das Gegenteil. Dank der EU-Mitgliedschaft hat sich das sogar noch verschlimmert. Man kann nämlich auf EU-Ebene Gesetzesvorhaben in Gang bringen die in den nationalen Parlamenten keinerlei Chance hätten. Da EU-Recht den Gesetzen der einzelnen Mitgliedsstaaten in den meisten Fällen übergeordnet ist treten so Gesetze in Kraft, die es über das nationale Gesetzgebungsverfahren so nie gegeben hätte. Ein Beispiel dafür ist die EU-Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung.

    Frau Zypries und ihre Komplizen haben sich vor Jahren dafür auf EU-Ebene stark gemacht, weil sie wohl wussten, dass ein solches Gesetz in Bundestag und Bundesrat nicht mehrheitsfähig wäre. Ein paar Jahre später ging es dann um die Umsetzung der so entstandenen EU-Richtlinie und man konnte das dem Volk so verkaufen als ob man das selbst gar nicht wollte, aber die EU einem das halt aufzwingen würde.

    Da die EU selbst in ihrer derzeitigen Form nur bedingt demokratisch* ist, ist es dort mitunter leichter Gesetze gegen den Willen (der Mehrheit) des Volkes durchzusetzen.

    Naja, das ist ein anderes Thema...


    *Die EU-Kommission hat bei Gesetzesvorhaben deutlich mehr Macht als das EU-Parlament und die EU-Kommissare werden nicht gewählt, sondern von den einzelnen Mitgliedsstaaten entsandt.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #17
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.055
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    Rauchergesetz hätte man viel einfacher machen können: Es komplett in jeder Kneipe und in jedem öffentlichen Gebäude verbieten. Und nicht dieses wischi-waschi gedöns!
    Nein, hätte man nicht. Man hats versucht ja, und es war sogar schon beschlossen. Horst Köhler hats gestoppt, unter Berufung auf die Förderalismusreform.
    -> Raucherei = Ländersache

  18. #18
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Der alte Fritz würde sich im Grabe umdrehen, wenn er wüsste.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  19. #19
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von -Lord-oF-War- Beitrag anzeigen
    überdemokratisiert und Deutschland?

    Demokratie ist in Deutschland nicht ein mal halb so gross geschrieben wie in der Schweiz....

    Direkte Demokratie FTW!!!
    Dito. Deutschland ist ja wohl mal eher deutlich UNTERdemokratisiert, da alle Entscheidungen von einer fest abgesteckten Elite gefällt werden, die ihre Kreise so geschlossen wie möglich hält und sich selbst dann fette Gehaltserhöhungen aufdröselt.

    Deutschland ist aber überbürokratisiert und in gewisser Weise überfragmentiert dadurch dass viel zu viel zu viel auf Länderebene gemacht wird. Das sorgt für unverhältnismäßig lange Wege durch die Instanzen und erhöht die Kosten für alles. An den Rauchergesetzen sieht man das imo sehr gut. Vertrete da die gleiche Meinung wie der andere Kollege hier: Ein generelles, bundesweites öffentliches Rauchverbot wär die beste Lösung und nich son Hickhack wegen jedem Furz. Aber das ist ein anderes Thema.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #20
    Stabsunteroffizier
    Avatar von TerrorRobin
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    977
    Name
    Robin
    Nick
    >wuestenfuchs<
    Deutschland ist keine Demokratie sondern ne Parteiendiktatur.
    Volksabstimmungen gibts nicht, weil das Volk angeblich zu sehr an Stimmungsschwankungen leidet.
    Die Leute werden nach Strich und faden verarscht.
    Ja, ich fahre Auto mit einer Hand am Lenkrad, weil ich der Chef bin und es jeder wissen soll.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 10:48
  2. Deutschland - Ukraine
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.11.2001, 17:39
  3. Comunity Management in Deutschland
    Von dam0kles im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2001, 21:42
  4. Yuris Revenge in Deutschland erst 2002 1. Quartal
    Von ARevenge im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2001, 01:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 01:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •