+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Brauche Hilfe und Vorschläge für neuen PC

Eine Diskussion über Brauche Hilfe und Vorschläge für neuen PC im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe in Sachen Hardware. Und zwar möchte ich mir nun endlich nach 10 Jahren ...

  1. #1
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898

    Brauche Hilfe und Vorschläge für neuen PC

    Hallo Leute,

    ich bräuchte mal eure Hilfe in Sachen Hardware.

    Und zwar möchte ich mir nun endlich nach 10 Jahren einen neuen PC gönnen.

    Ich hab mir gedacht, dass ich nicht mehr als 700€ für den PC ausgeben möchte. Einen Monitor kommt noch später dazu.

    Ich möchte den PC nur zur Unterhaltung nutzen. Schwerpunkte sind Internet surfen (Sachen laden, Youtube usw.), spielen (neue Spiele sollte schon einigermaßen
    flüssig laufen), Musik und Filme gucken und vielleicht mal etwas Photoshop.

    Nun die erste Frage: Sollte ich einen Komplett-PC kaufen oder lieber die Einzelteile. Komplett-PC wäre mir lieber, aber wenn es mit Einzelteilen
    billiger und besser wäre, dann eben so.

    Und worauf sollte ich besonders achten bei einem Entertainment-PC ?

    Vielleicht kennt einer von Euch eine Seite mit guten PC's.

    Ich hatte mir schonmal einen bei "Dell" angeguckt, den ich interessant fand.

    http://www1.euro.dell.com/content/to...hs1&l=de&s=dhs

    Bei dem würd ich dann noch das Upgrade nehmen (rechts zu finden) mit besserem Prozessor und mehr RAM. Was sagt ihr zu dem ?

    Ich fänd's echt klasse, wenn ihr mir Vorschläge machen könntet.

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zum einen sind Komplett PCs kagge weil oft genug irgendwo ein Scheiss Bauteil drin sitzt, und ein Einzelteil PC besser weil du selbst bestimmts was reinkommt und es genug günstige Möglichkeiten damit gibt

    Zum anderen falsche Ecke *move 2* Kaufberatung

  3. #3
    Stabsgefreiter
    Avatar von BassKing
    Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    491
    Nick
    KampfGorilla
    Lieber Einzelteile kaufen!
    Bei Kompakt PC´s sieht es zwar gut aus, was Grafikkarte und CPU angeht, aber es wird meistens beim Mainboard, Festplatte, Laufwerk und Netzteil gespart. Vor allem ein solides Mainboard ist die Grundlage für einen schnellen Computer.

    Außerdem ist bei kompakt PCs das Preis / Leistungsverhältnis schlechter und belüftung / verkablung ist nicht Optimal.

    Must nur wissen was du genau habe willst.
    Wenn du z.B. auf Video / Foto bearbeitung gehen willst, ist ein Quad von vorteil.
    Willst du dagegen nur paar Spiele spielen, und im Internet Surfen, reicht ein Duo auch vollkommen aus.
    (Hab zwar selber nen Quad, und ich finde das Ding rennt besser als ein Duo, wenn ein Spiel / Programm dafür ausgelegt ist)

    Dell ist schön und gut, super Service, aber der Preis Spiegelt sich beim Produkt wieder. Die Hardware ist, wie ich finde überteuert, für den Preis gibts was besseres
    Geändert von BassKing (25.06.2010 um 12:08 Uhr)
    Die Welt ist nicht grausamer wie früher - Wir kriegen nur mehr mit.

  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Wolkenleer
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    30
    Beiträge
    898
    Danke schonmal für die Antworten.

    Kann mir vielleicht jemand bei der Zusammenstellung helfen ?

    Halt so für 700 euro und am liebsten wär mir ne ATI Grafikkarte.

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    In welcher Auflösung spielst du?

    Guck dir diese Seite an:
    http://www.computerbase.de/forum/sho...d.php?t=215394
    650€-Zusammenstellung.

    (ich habs bissl anders):
    Grafikkarte, CPU und Mainboard lässt sich je nach Budget varieren
    Die Restlichen Komponenten kann man direkt von der 650-Euro-Zusammenstellung übernehmen. Beim optischen Laufwerk würde ich aber auf LG GH24 oder auf die Sony-Variante setzen.

    Das Netzteil ist von der CPU und von der Grafikkarte abhängig. Mehr als 500/550W dürfte es nur ganz selten werden.


    Grafikkarte:
    Hängt von der Auflösung ab.
    Die HD 5770 1gb hat generell ein gutes P/L-Verhältnis. Jedoch kann sie in 1920x1200 schonmal zu langsam werden.
    Die stärkere HD 5830 ist da schon etwas teurer. (Man sollte aber unbedingt anmerken, dass die HD 5830 gegen die HD 5850 abstinkt. Wenn immer das Budget erlaubt, direkt auf die HD 5850 setzen.)


    AMD HD 5770 1gb: Ab 136 Euro
    AMD HD 5830: Ab 185 -195 Euro
    http://geizhals.at/deutschland/a505712.html (z.B. Mindfactory, gratis Versand bei Nachtbestellung, ohne Gewähr)


    Prozessor:
    Athlon II X4 635 oder der Phenom II X4 945.
    Sie sind nahezu identisch (100 MHz Unterschied), jedoch hat der Phenom II X4 den L3-Cache. Das zahlt sich vor allem in Spielen aus und wird damit deutlich schneller. Der Athlon II hat aber ein besseres P/L-Verhältnis.

    Athlon II X4 635: ab 95 Euro
    Phenom II X4 945: ab 130 Euro.

    Der I3-530 hat auch ein gutes P/L-Verhältnis und dürfte auch etwas schneller als der Athlon II X4 635 sein. Ausserdem ist sie viel energiesparender als die Varianten von AMD.
    Falls du auf Intel setzt, wirst du aber auf einige Vorzüge der AMD-Plattform verzichten müssen (kein bzw. schlechtes Sata 6gb/s, keine Aufrüstung mehr möglich).

    i3 530: ab 104 Euro
    Dazgehöriges Mobo mit P55-Chipsatz: ab ca. 90 Euro (Computerbase.de)
    Würde aber ehrlich gesagt auf den H55-Chipsatz setzen, da so der Wiederverkaufwert höher ist. (der i3 530 hat einen internen Grafikchip und nur der H55 kann damit umgehen --> Weiterverkauf ohne Grafikkarte bzw. ohne Grafikkarte weiter nutzbar)


    AMD-Mainboard:
    Ich schätze, für dich würde der 870-Chipsatz reichen.

    ASUS M4A87TD Evo
    http://geizhals.at/deutschland/a527467.html
    ab 87-92 Euro

    ASUS M4A87TD/USB3 (schlechter als Evo)
    http://geizhals.at/deutschland/a527470.html
    ab 84 Euro

    Gigabyte GA-870A-UD3 (EVO Alternative)
    http://geizhals.at/deutschland/a527259.html
    ab 89 Euro

    Jedes Mainboard hat USB 3.0 inklusive (und natürlich nativ sata III)


    Netzteil:
    von den gewählten Komponenten abhängig.
    Wenn du aber viel Luft nach oben haben möchtest, sind die empfohlenen Netzteile für das 650-Euro-System nicht verkehrt.
    Geändert von Just-Me (25.06.2010 um 15:05 Uhr)
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. brauche neuen pc
    Von silomat83 1.1 im Forum Kaufberatung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2010, 14:42
  2. Brauche neuen Gaming PC!!!!
    Von Grischa im Forum Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 02:43
  3. brauche neuen mp3 player
    Von Maggy im Forum Technik Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.10.2004, 15:10
  4. brauche neuen blutpatch für cs
    Von HaLfLiFe im Forum Shooter
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.07.2003, 19:34
  5. NEUEN PLANETEN !! brauche hilfe...
    Von kanexxz im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2001, 02:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •