+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
Like Tree1x Danke

KI ist auf Leicht zu Angrieffsfreudig in der Kampange

Eine Diskussion über KI ist auf Leicht zu Angrieffsfreudig in der Kampange im Forum Grey Goo. Teil des PC Strategie-Bereichs; Das geht ja mal garnicht,die KI ist in der Kampange auf leicht so angrieffsfreudig das man nicht mal inruhe bauen ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh

    KI ist auf Leicht zu Angrieffsfreudig in der Kampange

    Das geht ja mal garnicht,die KI ist in der Kampange auf leicht so angrieffsfreudig das man nicht mal inruhe bauen kann,besonders in der 5 Mission ist es unerträglich.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ist das nur auf Leicht so? Hab gehört, dass die KI in der Kampagne allgemein sehr aggressiv ist.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Little. ich hab grad für die 5 Mission der Beta 2std gebraucht,man kommt einfach nicht aus der Verteidigunsstellung raus,erst nach 90min konnte ich zum Angrieff übergehen.Teilweise ist das so abartig das man nie ruhe hat zum Bauen und das auf leicht und Expandieren konnt ich voll vergessen.Die Ki ist zu Aggressiv,da wurde echt übertrieben.

    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Deswegen ja meine Frage obs vielleicht ein Bug mit dem leichten Schwierigkeitsgrad ist und auf Mittel vielleicht sogar einfacher?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Mittel hab ich in der Kampange noch nicht versucht aber im Gefecht wurd ich überrand nach 5min Gamestar schreibt aber es soll total easy sein die konnten angeblich die Ki im Gefecht auf schwer ohne weiteres zerlegen.

    http://www.gamestar.de/spiele/grey-g...turistische-ki
    Geändert von CnCMoonX (01.02.2015 um 14:14 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Evtl hams einfach die Schwierigkeitsgrade verdreht Einfach = Schwer Schwer = Einfach xD

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ok im Gefecht ist er auf Schwer wirklich kein Problem,kann man einfach nieder rushen.

    Ach du scheiße die 5 Mission der Beta war die letzte Mission,es gibt nur 15 Missionen, 5 pro Seite.

    Die lineare Kampagne bietet 15 Missionen. Je fünf Einsätze fallen auf die drei Völker Beta, Menschen und Goo.
    Quelle: PC Games
    http://www.pcgames.de/Grey-Goo-PC-25...chule-1148487/
    Geändert von CnCMoonX (01.02.2015 um 15:02 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Mission 5 erfordert doch eigentlich keine großartigen Bauaktivitäten oder Expansion.
    Predators spammen und alle Türme besetzen und die Mauern und Türme immer wieder reparieren - mehr ist nicht notwendig um die Stellung zu halten.
    Die Hand of Ruk steht in dem Zustand in der Basis in dem sie aus dem letzten Level kam.
    Air Attachment irgendwo an eine Factory bauen, Repairpad bauen, Hand draufstellen und reparieren lassen.
    Nach Ablauf der Zeit gibt es eine zweite Hand - beide mit Predators besetzen, die Map abwandern und alles platt machen was rumläuft oder kriecht. Das Auffinden der ganzen Mothers ist etwas zeitraubend, ok
    ciao
    Sven

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    bei mir war das derart schlimm das ich mit beiden Händen die Basis nicht verlassen konnte,die Verteitigung hilt einfach nicht stand. Ich habe beide Hände von Ruk hinter die mauern gestellt und immer Automatisch ihre Atombombe ins Feld schießen lassen.Dann habe ich ein Flugfeld gebaut und mit den Fliegern einzeln die Nester zerstört damit der Angrieffswall mal weniger wird und ich mit den beiden Händen of Ruk aus der Basis komme.Das dumme war mir ging zwischendurch immer mal die Ressourcen aus.Ich bin einmal mit den beiden Händen aus der Basis raus und die wurden mir in kleine Stücke geschlagen,sofort zurück hinter die Mauern und sie einzeln Reparieren lassen.

    Diese Mission war unerträglich schwer für mich.
    Geändert von CnCMoonX (02.02.2015 um 15:30 Uhr)
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  10. #10
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.607
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Is doch schön wenn man mal wieder ne echte Belagerungsmission hat bei der man ins Schwitzen kommt ^^

  11. #11
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Einiege Missionen sind schon was anderes und das Spiel macht auch riesen spaß nur find ich schade das so kaum einer was davon weiß und sich traut es zu kaufen.Diese Mission erinnerte mich ein wenig an Red Alert wo man die Chronosphähre verteitigen muss,da war man auch in einem Belagerungszustand und dauernt standen immer irgendwo V2 der Russen und ballerten auf die Chronosphähre.Das Teil hält ja auch nix aus und ist mit zwei schüssen hinüber.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  12. #12
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Jo, die Missionen sind echt schön abwechslungsreich
    ciao
    Sven

  13. #13
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Grey Goo ist nicht perfekt aber ein wirklich toller Ansatz und nach all den Jahren ein wirklich tolles RTS.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  14. #14
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Unterschreibe ich
    ciao
    Sven

  15. #15
    Alle 10 Jahre mal da
    Avatar von Nimphelos
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Marl
    Alter
    23
    Beiträge
    4.012
    Name
    Dennis
    Die eine Beta-Mission hat mir auch alle nerven beraubt. Die splitten sich viel zu schnell, als man sie finden kann. Aber das abwehren war nichtmal der schwere/langwierige Part, sondern das suchen ^^"

    EDIT: Zur KI-Schwierigkeit in Gefechten: Einfach rushbar soll die wohl sein, aber wenn man ihr etwas Zeit gibt, soll das ganze dann auch nichtmehr so einfach sein.

  16. #16
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ist das bei euch auch so,bei mir sind die Goo in der Kampange sehr leicht,ich hab mit den Missionen weitaus weniger Probleme als mit den Beta oder Menschen.Besonders ab der 3 Mission wo man die Kraken hat,einfach auf den Hügeln platzieren und die Mutter Goo sind Safe.Mit den Beta hatte ich irre schwirigkeiten aber mit den Goo ist das ein Kinderspiel.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  17. #17
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    24.02.2015
    Alter
    30
    Beiträge
    6
    Nach Starcraft 2 kommt momentan ja nichts ran.
    Aber ich habe jetzt Grey Goo seit gestern und ich finde es eine schöne Abwechslung ich find´s auch Schade das es mehr Starcraft als Command&Conquer aber gibt doch die Entwickler eine Chance! Rom wurde auch nicht an 1 Tag gebaut.
    Vielleicht wird ja Grey Goo nach paar Patches und vielleicht sogar wieder ein Großer Titel.
    Die KI ist in Kampagne ein richtige gute Respekt Gefechte habe ich noch so wirklich gespielt! Was mir aber auffällt es gibt sehr wenige Spieler das es im Internet spielt finde ich schade! Vielleicht verändert es sich ja.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 15:29
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 14:09
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:55
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 00:02
  5. DER [ATH|Clan] ist auf der Fairplay route
    Von N3M3sIS im Forum CCG/ZH Fairplay
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2003, 01:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •