+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

"Fairplay-Forum" - UF vs gr.org - Meinungen & Erfahrungen

Eine Diskussion über "Fairplay-Forum" - UF vs gr.org - Meinungen & Erfahrungen im Forum Feedback. Teil des Informationen-Bereichs; Servus allerseits, ich wollte mich mal umhören, ob ihr schon (am besten positive) Erfahrungen mit dem englischen Pendant auf gr.org ...

  1. #1
    Unteroffizier
    Avatar von AnnaAufAcid
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    31
    Beiträge
    706
    Name
    Jonas
    Nick
    BluntHunt

    "Fairplay-Forum" - UF vs gr.org - Meinungen & Erfahrungen

    Servus allerseits,
    ich wollte mich mal umhören, ob ihr schon (am besten positive) Erfahrungen mit dem englischen Pendant auf gr.org gemacht habt...

    Ich habs selber noch nicht probiert, aber folgendes ist mir aufgefallen (ohne Wertung):
    - Sie haben harte Regeln und ahnden Regelverstösse auch hart
    - Sie haben eine vorgegebene "Eingabemaske"/Layout
    - Die (den Regeln entsprechenden) Replays werden von Admins o.ä. Leuten validiert.

    Fazit meinerseits:
    Also man muss echt sagen, da weht ein ganz anderer Wind. Die Einstell-Regeln sind schon hart (gr.org Member, hohe DC-Rate oder mit Ankündigung), aber so wie es scheint, wenn man dann mal nen Fall hat, auf den die Regeln greifen, scheint(!) dem auch nachgegangen zu werden. Irgendwie gibt mir dieser "Valid"-Tag so ne gewisse Sicherheit... Unbegründet? Ich weiss es nicht.
    Was mir auch aufgefallen ist, ich hab bei keinem Fall/Replay nen Kommentar von nem anderen gr.org-Member gefunden, nur die Begründung für den "Valid"-Tag...

    @Admins
    Das soll hier kein Flame-Start-Versuch gg das UF-Fairplay-Forum werden, ich bin ernsthaft an Erfahrungen mit gr.org interessiert.

    Gruss,
    BluntHunt

  2. #2
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    9.714
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Schonmal gelesen? Fairplay-Bereich FAQ Hab ich nicht den Eindruck.


  3. #3
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Ich finde die Vorgaben bzgl. der Relevanz eines Reports von GameReplays sehr viel sinnvoller bzw. professioneller, da ich es als irrelevant erachte, wenn Peter53 reportet wird, welcher weder eine hohe DC Quote hat, noch in irgendeiner Form im Forum oder international über einen gewissen Bekanntheitsstatus verfügt.

    Diese Thematik wurde hier jedoch bereits zweimal ausführlich diskutiert, wo man jeweils zu dem Ergebnis kam, dass die Administration und Moderation keine Änderungsbedarf der bisherigen Regelungen sehen. Daher halte ich jegliche weitere Diskussionen für überflüssig.

  4. #4
    Unteroffizier
    Avatar von AnnaAufAcid
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    31
    Beiträge
    706
    Name
    Jonas
    Nick
    BluntHunt
    @ Bandito
    Was willst du mir jetzt damit sagen? Dass es hier auch Regeln gibt? Ich versteh deinen Post nicht...

    @jonnylicious
    Ich habs mir zwar denken können, aber ich hab die Threads dazu nicht auf die Schnelle/beim drüberschauen gefunden. Aber immerhin schreibst du auch das Fazit und nicht nur "Alles schonmal da gewesen!"... Thx for that.

    Dann bin ich jetzt still, geh in die Ecke und schäm mich... Ok, Bandito?

  5. #5
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Ich kann dir dieses Topic nur als aktuellstes Beispiel nennen, die Diskussion hatten wir schon mehrfach.

    Schämen musst du dich hier für nichts, da das ja ein mehr als berechtigter Einwand von dir ist. Ich verstehe auch weiterhin die Motivation der Leute nicht, den einmaligen DC von James33 zu melden, zumal ich mir in der Zeit, wo ich hier ein Topic erstelle, die verpassten Punkte schon locker gegen den nächsten holen kann.

    Nichtsdestotrotz empfehle ich dir, die Energie anderweitig zu investieren, anstatt gegen Windmühlen zu kämpfen.

    Das habe ich als persönliche Erfahrung mitgenommen, nachdem ich letzteres hier jahrelang bei Themen wie Fairplay-Forum oder Renomeesystem praktiziert habe. Das United-Forum ist eben eher eine Plattform für Gelegenheitsspieler, als für (semi-)professionelle Spieler - früher war das anders, aber ich habe mich damit abgefunden.

  6. #6
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    23
    Beiträge
    2.524
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    Clans
    Maggie
    würde auch mal sagen das gr.org viel besser ist als das uf
    vieleicht etwas ähnlich aber trotzdem viel besser mit viel mehr nivau xD
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  7. #7
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    GR hat da auf jeden Fall auch den Vorteil, dass es international, und damit einer deutlich breiter gefächerten Fläche an Usern problemlos zugänglich ist. United-Forum ist ja quasi nur eine "deutsche Außenstelle".

  8. #8
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    9.714
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen

    Ich habs selber noch nicht probiert, aber folgendes ist mir aufgefallen (ohne Wertung):
    - Sie haben harte Regeln und ahnden Regelverstösse auch hart
    Welche Regeln meinst du? Die hier? :

    Report Forum information

    Every post in here will be set to invisible as it’s posted. Only GameReplays Senior Staff will be able to view the accusations posted here. So feel free to make whatever accusation you want in your thread, but please refrain from childish insults or joke reports. When we have acquired enough evidence the member will be punished on GameReplays.org and their information will be sent to Electronic Arts. Results of valid accusations will be moved back into this forum so members can see that their reports have been verified.
    Ob das Unsichtbar setzen sinnvoll ist oder nicht sei mal dahingestellt. Beleidigungen und Fakes sind ebenfalls untersagt im UF und die Reports werden ebenfalls weitergeleitet.

    Abuse of the Program

    Any attempt at falsifying evidence or posting any 'fake' evidence may not only result in a suspension from GameReplays and a hefty warn log, but it will nullify any 'evidence' you have had posted or will post in the future. We here at GameReplays do not take cheating lightly and we do not take falsifying evidence lightly either. You have been warned.
    Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier darum, dass Fake Reports bzw gefälschte Beweise (zB Screenshot) untersagt ist. Dies ist auch im UF so.

    Punishment Distribution

    The Penalty breakdown for GameReplays.org members is as follows:

    * 1st Incident: 30% Warn + four week suspension from GamerReplays.org
    * 2nd Incident: 30% Warn + four week suspension + ineligible to compete in GameReplays.org tournaments for six months.
    * 3rd Incident: Six month ban from GameReplays.org.

    // Liest sich schön, aber mehr auch nicht. Jemand der mit Absicht DC, wird so ein Ban in einem Forum, sei es gr.org oder UF nicht interessieren, da diese eh net dort aktiv sind. Aber für ein paar Gegenbeispiele wo diese Regelung in Kraft getreten ist, würd ich sehr begrüßen.


    Please note, an "Incident" varies depending on the offense.

    * If the offending player admits that they will disconnect before doing so, that constitutes as an "Incident"
    * If the offending player does not admit that they will disconnect before doing so, 3 such instances will constitute an "Incident." These instances can be removed if both players acknowledge a free win has been given in response to the disconnect.
    (Note: We will send a warning via Private Message after the second report is processed so you have a chance to stop yourself.)
    * If the offending player has a disconnect rate of 25% and above.
    * Using a third-party program to "Hack" Red Alert 3 will be considered an "Incident."
    * Trying to cheat the Ladder (for example by "Point Pushing") will be handled on a case by case basis.


    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    In der FAQ von Lunak steht ebenfalls drin wie ein Report auszusehen hat.

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    - Die (den Regeln entsprechenden) Replays werden von Admins o.ä. Leuten validiert.
    Hab dort mal das Forum kurz überflogen und jede Menge Reports gefunden, welche sich nicht an die Reportsmaske halten ( sprich es war nur Scrren+Rep vorhanden) oder auch mit Spielern, welche keine relativ hohe DC Quote haben (was gr.org mit relativ hoch meint ist mir nen Rätsel).

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    @ Bandito
    Was willst du mir jetzt damit sagen? Dass es hier auch Regeln gibt? Ich versteh deinen Post nicht...
    Das die FAQ von Lunak nahezu dasselbe enthällt, wie der Post von gr.org. Natürlich gibt es differenzen, aber tendenziell ist es gleich.

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Dann bin ich jetzt still, geh in die Ecke und schäm mich... Ok, Bandito?
    Brauchst niicht still sein und wie johny schon schrieb, schämen brauchst dich auch nicht.


  9. #9
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Ich denke, er bezieht sich einfach auf diese Vorgaben:
    Unfortunately, non-gamereplays.org members can only be punished if their online account has a relatively high disconnect percentage, if there is pattern in their disconnects, or if they admit that they are going to disconnect before doing so. If you are Disconnected by a non-Gamereplays.org member and they do not fit either of these two criteria, please do not report them because there is simply nothing that Gamereplays.org or the folks over at EA can do about it.

  10. #10
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    25
    Beiträge
    20.533
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Nicht das ich was gegen den Thread hätte aber der gehört ins Feedback.

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Gamereplays gibt sich bei sowas sehr gerne professionell.

    Aber was für einen Sinn macht ein "valid" hinter einem Report, wenn EA mittlerweile sein eigenes Anti-Cheat Team hat und die Politik verfolgt keine Informationen rauszugeben.

    Die Shadow-Team leute werden trotzdem jeden Report bearbeiten (müssen), um sich einfach selber ein Bild zu machen. Man hat keinerlei Garantie, dass ein gr-valid auch zu einem Ban führt.


    Dann hat man noch einen Haufen unzufriedener Benutzer deren Reports gelöscht werden (oder was auch immer mit Reports passiert, die die Kriterien nicht erfüllen). Besonders da ein Kriterium dafür sorgt das Reports von Benutzern gelöscht werden, die tatsächlich betrogen wurden, nur leider von jemandem der (nach gr.org statuten) unwichtig ist.

    Desweiteren braucht man um jeden Report ordentlich zu bearbeiten und es verantworten zu können, dass im Namen des United-Forums ein Benutzer schuldig/ gebrandmarkt ist, immens viele Moderatoren, die jeden Report sehr gründlich und unter hohem Zeitaufwand bearbeiten.


    Auch den Datenbank Charakter des Fairplay Forums sehe ich kritisch. Bei cheat-Vorfällen wird nun mal sehr gerne diskutiert, warum sollte man das künstlich unterbinden, warum sollte man zig Spielern die sich gerne dazu äußern würden den Mund verbieten?*


    *Beleidigungen werden dabei natürlich geahndet.


    ------------------------------------------------------

    Das United-Forum ist eben eher eine Plattform für Gelegenheitsspieler, als für (semi-)professionelle Spieler - früher war das anders, aber ich habe mich damit abgefunden.
    Das United-Forum bietet eine Plattform für die deutschsprachige CnC Community. Da es in den aktuellen CnC-Spielen keine professionellen Spieler gibt (bzw. die Anzahl derer kann man an einer Hand abzählen) bilden diese natürlich nichtmehr den Großteil der Community.

  12. #12
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.808
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    gr.org is schon nich schlecht

    aber die atmosphäre vom UF will ich auch net missen^^
    ich finds hier einfach besser als bei gr.org (wo ich auch angemeldet bin)

    lg
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  13. #13
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Zitat Zitat von Mooff Beitrag anzeigen
    Auch den Datenbank Charakter des Fairplay Forums sehe ich kritisch. Bei cheat-Vorfällen wird nun mal sehr gerne diskutiert, warum sollte man das künstlich unterbinden, warum sollte man zig Spielern die sich gerne dazu äußern würden den Mund verbieten?*
    Weil da zu 99% sowieso nur Scheiße bei rauskommt, a la "den Spieler kenne ich, der ist immer fair" oder "jo sorry mein WLAN ist mal wieder abgekackt". Wer braucht solche Kommentare, bzw. was bringen sie? DC ist DC. Wenn mein DC unbeabsichtigt war, setze ich aus Eigeninitiative alles daran, den betroffenen Spieler zu kontaktieren, um mich zu entschuldigen und einen Freewin anzubieten, bevor er mich reportet. Alles, was dann nach erfolgtem Report kommt, a la "mein PC ist mal wieder abgestürzt" etc. sind eh nur faule Ausreden, die nichts mehr an der Tatsache ändern.

    Wenn jemand genau in dem Moment disconnected, wo ich dabei bin, seine letzten Gebäude zu zerstören, kann mir derjenige im nachhinein Geschichten über WLAN und wasauchimmer erzählen, wie er will. Ich werde sie ihm nicht glauben.

  14. #14
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.752
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    BluntHunt, lass mich dich bitte verstehen. Inwiefern findest du das Fairplay forum von Gamereplays.org anders? Bis auf einen Valid Tag, und eine Festgelegte Maske für DC Reports habe ich keinen Unterschied bemerkt. Cheater werden hier sowieso als solche gebrandmarkt, und Regelverstösse werden Bestraft!

    Das einführen eines Replay Report Standards ist sicher machbar, und benötigt nicht viel zeit. Aber was bedeutet das Valid Tag in GR? Dass der Moderator den Report gesehen hat und für gültig bescheinigt, oder das der Report schon ans Shadowteam weitergeleitet wurde?

  15. #15
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    27
    Beiträge
    55.001
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Weil da zu 99% sowieso nur Scheiße bei rauskommt, a la "den Spieler kenne ich, der ist immer fair" oder "jo sorry mein WLAN ist mal wieder abgekackt". Wer braucht solche Kommentare, bzw. was bringen sie? DC ist DC. Wenn mein DC unbeabsichtigt war, setze ich aus Eigeninitiative alles daran, den betroffenen Spieler zu kontaktieren, um mich zu entschuldigen und einen Freewin anzubieten, bevor er mich reportet. Alles, was dann nach erfolgtem Report kommt, a la "mein PC ist mal wieder abgestürzt" etc. sind eh nur faule Ausreden, die nichts mehr an der Tatsache ändern.

    Wenn jemand genau in dem Moment disconnected, wo ich dabei bin, seine letzten Gebäude zu zerstören, kann mir derjenige im nachhinein Geschichten über WLAN und wasauchimmer erzählen, wie er will. Ich werde sie ihm nicht glauben.
    Ich persönlich würde den Report direkt schreiben nachdem ich DCed wurde, was dem Verursacher so gut wie keine Zeit lässt mir nen Freewin anzubieten und die Sache aufzuklären. Von daher finde ich es berechtigt, dass man die Sache nach dem Report auch noch aufklären und Freewins verteilen kann. Das System von GR.org ohne Kommentarfunktion würde nur funktionieren, wenn die Reports vor dem Erscheinen geprüft und freigeschaltet werden müssten, denn sonst kann ja jeder irgendwelche Scheinreports posten. Das machen wir hier aber eben nicht sondern überlassen es direkt den Anti Cheat Teams von EA, da es sowieso deren Aufgabe ist. Wie schonmal gesagt interessiert es das Team wenig, was auf GR.org als validiert gilt, da sie ihre eigenen Kriterien und Prüfungsmethoden haben. Wen der report von Peter123 nicht interessiert muss ihn auch nicht lesen, aber solche Reports zu unterbinden ist imo communityfeindlich, da man Gelegenheitsspieler ausgrenzt. Nur wenn man alle Reports zulässt kann man auch alle berechtigten Reports erfassen. Evtl. gibt es auf GR.org ja berechtigte Reports (z.B. bei nem unbekannten Smurf eines Top Spielers, was der betroffene aber gar nicht weiß), die gar nicht erst gepostet werden dürfen, was die betroffenen Spieler sehr frustriert.

  16. #16
    Leutnant
    Avatar von Dr.KokZ
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    6.669
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde den Report direkt schreiben nachdem ich DCed wurde, was dem Verursacher so gut wie keine Zeit lässt mir nen Freewin anzubieten und die Sache aufzuklären. Von daher finde ich es berechtigt, dass man die Sache nach dem Report auch noch aufklären und Freewins verteilen kann. Das System von GR.org ohne Kommentarfunktion würde nur funktionieren, wenn die Reports vor dem Erscheinen geprüft und freigeschaltet werden müssten, denn sonst kann ja jeder irgendwelche Scheinreports posten. Das machen wir hier aber eben nicht sondern überlassen es direkt den Anti Cheat Teams von EA, da es sowieso deren Aufgabe ist. Wie schonmal gesagt interessiert es das Team wenig, was auf GR.org als validiert gilt, da sie ihre eigenen Kriterien und Prüfungsmethoden haben. Wen der report von Peter123 nicht interessiert muss ihn auch nicht lesen, aber solche Reports zu unterbinden ist imo communityfeindlich, da man Gelegenheitsspieler ausgrenzt. Nur wenn man alle Reports zulässt kann man auch alle berechtigten Reports erfassen. Evtl. gibt es auf GR.org ja berechtigte Reports (z.B. bei nem unbekannten Smurf eines Top Spielers, was der betroffene aber gar nicht weiß), die gar nicht erst gepostet werden dürfen, was die betroffenen Spieler sehr frustriert.
    sehr gut +1
    edit: Du musst erst einige Beiträge anderer Benutzer bewertet haben, bevor du freezy erneut bewerten kannst. (kommt halt nach)

  17. #17
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Ich persönlich würde den Report direkt schreiben nachdem ich DCed wurde
    Du persönlich spielst auch seit Jahren nicht mehr aktiv C&C, weswegen du auch nicht wissen kannst, dass es heutzutage üblich ist, nach einem DC erstmal "abzuwarten", ob sich der Schuldige ggf. innerhalb der nächsten Stunden meldet, bevor man reportet.
    Das System von GR.org ohne Kommentarfunktion würde nur funktionieren, wenn die Reports vor dem Erscheinen geprüft und freigeschaltet werden müssten, denn sonst kann ja jeder irgendwelche Scheinreports posten.
    Daher werden die Reports ja untersucht und bei Irrelevanz / bewiesenem Fakeverdacht etc. wieder gelöscht. (oder halt entsprechend deklariert)

  18. #18
    Unteroffizier
    Avatar von AnnaAufAcid
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Mainz
    Alter
    31
    Beiträge
    706
    Name
    Jonas
    Nick
    BluntHunt
    So... Ich melde mich auch mal wieder zu Wort...
    Erstmal Kommentare zu vorangegangenen Posts...

    Ob das Unsichtbar setzen sinnvoll ist oder nicht sei mal dahingestellt. Beleidigungen und Fakes sind ebenfalls untersagt im UF und die Reports werden ebenfalls weitergeleitet.
    Dass die Reports weitergeleitet werden, dass will ich gar nicht anzweifeln.
    Aber bei meiner Stichprobe (bin zu faul für ne weitere) sah ein Thread bei gr.org mehr oder weniger so aus:
    1. Post: (Den Einstellregeln entsprechender) Report (mit mehr oder weniger einheitlichem Layout + SS)
    2. Post: Validate-Begründung (Ja, der Report ist rechtens. Spieler 1 hatte 3 Raffs mehr, war T3 und Spieler 2 haushoch überlegen. Das Spiel wäre innerhalb der nächsten Minute zu Gunsten von Spieler 1 zuende gegangen)

    Dahingegen sieht ein Standart-Report "bei uns", überspitzt dargestellt, so aus:
    1. Post: (egal ob AM oder unranked) Report (mit oder ohne Replay/SS, egal gg wen)
    2. Post: irgendein UF-Member: Ja, den kenn ich! Hat der bei mir auch schon gemacht!
    3. Post: ein anderes UF-Member: Ja, Mann! Vol der H*rnsonn!! ea kümmat sichn dregg um unz! (Rechtschreibung absichtlich)
    4. Post: Thread-Ersteller: Passiert hier auch mal was? Der Typ ist doch schon sooo lang bekannt!
    5. Post: Irgendein Admin: Zügelt eure Zungen! Verwarnung an XY wg. EA-Kritik, Verwarnung an YX wg. UF-FairPlayForum-Flame. Kein Replay, kein Report!
    6. Post: Thread-Ersteller: Replay hab ich keins mehr...
    ^^etwas übertrieben, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine^^

    Und das ist ne Sache, wo wir uns alle selbst an die Nase greifen müssen, die User, die sowas machen (ich schliesse mich da nicht aus), und die Admins, die sowas nicht (schon im Vorfeld) unterbinden.

    ---

    Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier darum, dass Fake Reports bzw gefälschte Beweise (zB Screenshot) untersagt ist. Dies ist auch im UF so.
    Also so wie ich das verstehe, ist das "Todesstrafe" für Ersttäter (Poster). Wenn man 1x nen falschen/"uninteressanten" Report postet/versucht zu posten, kriegt man nen "LifetimeBan" für Reports (zumindest für den gr.org-Acc )
    "but it will nullify any 'evidence' you have had posted or will post in the future."

    ---

    In der FAQ von Lunak steht ebenfalls drin wie ein Report auszusehen hat.
    Aber so gut wie keiner hält sich dran...

    ---

    mit Spielern, welche keine relativ hohe DC Quote haben (was gr.org mit relativ hoch meint ist mir nen Rätsel).
    "If the offending player has a disconnect rate of 25% and above."

    ---

    Man hat keinerlei Garantie, dass ein gr-valid auch zu einem Ban führt.
    Nein, dass denke ich auch nicht. Ganz ehrlich, ich weiss auch nicht, wie ich diesen "valid-tag" zu nehmen habe... Aber für mich als "naives Kleinkind" bedeutet er, dass sich jemand, der sich (hoffentlich) ein bisschen mit der Materie auskennt und über einen gewissen Status/Respekt innerhalb der Community (bspws. Foxxboxx) verfügt, meine Ansicht teilt/mich bestätigt, dass ich beschissen wurde.
    Mich persönlich, würde ein "validatet report" bei gr.org hoffnungsvoller stimmen, dass der Report auch seitens EA bearbeitet und dementsprechend gehandelt (Reset/Ban) wird, als ein Report unter vielen ("Schlechten") bei uns... Aber das mag auch meine naive Sicht auf die Dinge sein...

    ---

    Desweiteren braucht man um jeden Report ordentlich zu bearbeiten und es verantworten zu können, dass im Namen des United-Forums ein Benutzer schuldig/ gebrandmarkt ist, immens viele Moderatoren, die jeden Report sehr gründlich und unter hohem Zeitaufwand bearbeiten.
    Richtig... Ich sag auch nur, was ich mich für wünsche, was ich als sinnvoll/richtig betrachte, nicht was locker zu stemmen ist.

    ---

    Auch den Datenbank Charakter des Fairplay Forums sehe ich kritisch. Bei cheat-Vorfällen wird nun mal sehr gerne diskutiert, warum sollte man das künstlich unterbinden, warum sollte man zig Spielern die sich gerne dazu äußern würden den Mund verbieten?*
    Ja, in mir schlagen da auch 2 Herzen... Auf der einen Seite bin ich gg Zensur und für freie Meinungsäusserung, blabla
    Auf der anderen Seite, wem bringts was? 99,9% der Kommentare sind doch eh entweder "Wurde auch schon von dem DCed" oder "EA macht doch eh nix dagegen". 100% der Kommentare sind überflüssig/bringen nix. Was zählt ist die Tat/der Vorfall: Regeln entsprechend? Beweise (Replay + SS) vorhanden?
    Der ganze Rest ist Kokolores aka fürn Arsch...

    Ich geh doch auch nicht zur Polizei und sag, der und der hat jenes gemacht, ich hab zwar keine Beweise aber ... HIER! Meine Sippe/Gang kann bestätigen, dass das ein gaaaanz schlimmer Finger ist!
    Da sagt mir dann auch der Polizeibeamte: So, sie bleiben jetzt mal hier, und die ganzen anderen Spackos, die nix mit der Sache zu tun haben, hopp, hopp! Abmarsch!

    Und genausowenig geh ich zur Polizei, wenn mir irgendein Penner 20Cent geklaut hat. Da lachen die mich aus... Zurecht...

    ---

    gr.org is schon nich schlecht
    aber die atmosphäre vom UF will ich auch net missen^^
    ich finds hier einfach besser als bei gr.org (wo ich auch angemeldet bin)
    Bin auch bei beiden angemeldet, aber bin eigentlich nur hier "aktiv". Auch wenn man es nicht glauben mag, aber ich finds hier auch gemütlicher. Ich find zwar gr.org 1000x besser designt, informativer, "aufgeräumter" und exzellent für neue VODs, aber mein Herz schlägt trotzdem fürs UF mit allen seinen Macken und denen der User/Admins...

    ---

    Weil da zu 99% sowieso nur Scheiße bei rauskommt, a la "den Spieler kenne ich, der ist immer fair" oder "jo sorry mein WLAN ist mal wieder abgekackt". Wer braucht solche Kommentare, bzw. was bringen sie? DC ist DC.
    100%

    ---

    BluntHunt, lass mich dich bitte verstehen. Inwiefern findest du das Fairplay forum von Gamereplays.org anders? Bis auf einen Valid Tag, und eine Festgelegte Maske für DC Reports habe ich keinen Unterschied bemerkt. Cheater werden hier sowieso als solche gebrandmarkt, und Regelverstösse werden Bestraft!
    Das einführen eines Replay Report Standards ist sicher machbar, und benötigt nicht viel zeit. Aber was bedeutet das Valid Tag in GR? Dass der Moderator den Report gesehen hat und für gültig bescheinigt, oder das der Report schon ans Shadowteam weitergeleitet wurde?
    Hoffe, habe es oben schon beantwortet...
    @raketo Bei weiteren Unklarheiten bitte nochmal nachfragen

    ---

    Ich persönlich würde den Report direkt schreiben nachdem ich DCed wurde, was dem Verursacher so gut wie keine Zeit lässt mir nen Freewin anzubieten und die Sache aufzuklären. Von daher finde ich es berechtigt, dass man die Sache nach dem Report auch noch aufklären und Freewins verteilen kann. Das System von GR.org ohne Kommentarfunktion würde nur funktionieren, wenn die Reports vor dem Erscheinen geprüft und freigeschaltet werden müssten, denn sonst kann ja jeder irgendwelche Scheinreports posten. Das machen wir hier aber eben nicht sondern überlassen es direkt den Anti Cheat Teams von EA, da es sowieso deren Aufgabe ist. Wie schonmal gesagt interessiert es das Team wenig, was auf GR.org als validiert gilt, da sie ihre eigenen Kriterien und Prüfungsmethoden haben. Wen der report von Peter123 nicht interessiert muss ihn auch nicht lesen, aber solche Reports zu unterbinden ist imo communityfeindlich, da man Gelegenheitsspieler ausgrenzt. Nur wenn man alle Reports zulässt kann man auch alle berechtigten Reports erfassen. Evtl. gibt es auf GR.org ja berechtigte Reports (z.B. bei nem unbekannten Smurf eines Top Spielers, was der betroffene aber gar nicht weiß), die gar nicht erst gepostet werden dürfen, was die betroffenen Spieler sehr frustriert.
    Wunschgedanke (ehrlich gemeint):
    Unterteilung des FairplayForums in 2 Bereiche:
    1. Bereich:
    Begründete Posts
    Einstellkriterien (ähnlich gr.org):
    - angekündigter DC
    - alternativ DC-Rate höher als bspws. 20%
    - Cheater/Hacker (mit entsprechender Begründung)
    - Replay & (eindeutige) SSs MUSS vorhanden sein
    - ähnlich harte "Verstoss-Regeln" wie bei gr.org bei Missbrauch (1x unbegründet oder unvollständig = LifeTimeBan für 1.Bereich)
    - "Schreib-Recht" in Threads nur für Thread-Ersteller, Admins & EA-Team

    2. Bereich:
    Restliche Posts
    Einstellkriterien:
    - keine
    Hoffnungen auf Bearbeitung:
    - keine

    ---

    Die Diskussion ist wieder eröffnet
    Geändert von AnnaAufAcid (12.11.2009 um 18:46 Uhr)

  19. #19
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    26
    Beiträge
    22.859
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Clans
    causeWEcan
    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Dahingegen sieht ein Standart-Report "bei uns", überspitzt dargestellt, so aus:
    1. Post: (egal ob AM oder unranked) Report (mit oder ohne Replay/SS, egal gg wen)
    2. Post: irgendein UF-Member: Ja, den kenn ich! Hat der bei mir auch schon gemacht!
    3. Post: ein anderes UF-Member: Ja, Mann! Vol der H*rnsonn!! ea kümmat sichn dregg um unz! (Rechtschreibung absichtlich)
    4. Post: Thread-Ersteller: Passiert hier auch mal was? Der Typ ist doch schon sooo lang bekannt!
    5. Post: Irgendein Admin: Zügelt eure Zungen! Verwarnung an XY wg. EA-Kritik, Verwarnung an YX wg. UF-FairPlayForum-Flame. Kein Replay, kein Report!
    6. Post: Thread-Ersteller: Replay hab ich keins mehr...
    ^^etwas übertrieben, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine^^
    Ich geh doch auch nicht zur Polizei und sag, der und der hat jenes gemacht, ich hab zwar keine Beweise aber ... HIER! Meine Sippe/Gang kann bestätigen, dass das ein gaaaanz schlimmer Finger ist!

    [...]

    Und genausowenig geh ich zur Polizei, wenn mir irgendein Penner 20Cent geklaut hat. Da lachen die mich aus... Zurecht...


    Deine Vergleiche sind so geil, ich lach mich hier schlapp im Büro. Aber leider Gottes triffst du damit den Nagel auf den Kopf.

    Diese ganzen "Diskussionen" können sogar soweit gehen, dass ein berechtigter und eindeutiger Report kaputt bzw. tot diskutiert wird.

    Beispielsweise schaue ich aus Neugier nachdem ich DCed wurde manchmal gern kurz auf cnc.com nach, wer mich da überhaupt DCed hat. Wenn es jemand ist, den sowieso niemand kennt, beachte ich es nicht weiter, aber einmal habe ich dadurch festgestellt, dass ich von einem Trial eines bekannten Clans disconnected wurde, also habe ich mir gedacht: "okay, dann reporten wir den doch mal".

    Ich musste nach dem Report keinen Tag drauf warten, dass sich sämtliche Sympathisanten dieses Clans (ich selbst hatte / habe bzw. auch nichts gegen ihn) dort versammelt hatten, um mir zu erklären, dass dies doch nur ein absoluter Zufall sein kann, und dieser Spieler ja total fair wäre, und bisher kaum Disconnects hätte. Noch am selben Tag kam die PM vom Squadleader des Clans, dass ich doch bitte die Anschuldigungen gegen seinen Clan sein lassen sollte. Der Spieler selbst äußerte sich auch dazu, machte aber nur einen flapsigen Kommentar a la "das war bestimmt keine Absicht / ich disconnecte nie / ich kann mich an das Spiel garnicht errinnern" oder so - von Entschuldigung keine Spur.

    Da habe ich mich doch ganz klar gefragt, ob ich hier irgendwie im falschen Film bin? Der DC kam exakt in dem Moment, als mein Airstrike sein letztes Gebäude kicken sollte (was ich auch im Report erwähnt hatte; ich reporte nunmal wenn überhaupt nur wirklich eindeutige Sachen), aber scheinbar haben sich trotz des Trialstatuses weder Mitglieder noch Squadleader des betreffenden Clans das Replay auch nur angeschaut, und ohne jegliche Überlegung sofort auf "nicht schuldig" plädiert. Ein DC in dem Moment, wo das letzte Gebäude zu fallen droht, kann für mich einfach kein Zufall sein. Irgendwelche Geschichten vom abgekackten WLAN genau in dem Moment kann man seiner Oma erzählen.

    Eigentlich war meine Absicht in dem Fall, den Clan, zu dem ich wie gesagt ein gutes Verhältnis hatte und habe, mal darauf hinzuweisen, was ihre Trials so abziehen. Stattdessen habe ich unter allseitigem Drängen dieses Clans meine Bemühungen eingestellt. Für den neutralen Betrachter entstand so das Bild, dass der beschuldigte Spieler absolut fair sein muss, und ich mir da scheinbar irgendwas eingebildet habe.

    Auf GR.org hätte es sowas nicht gegeben. Da erfolgt die "valid"-Überprüfung eines neutralen Betrachters mit Schiedsrichterfunktion, und dann steht das Ding da.

  20. #20
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    9.714
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von jonnylicious Beitrag anzeigen
    Du persönlich spielst auch seit Jahren nicht mehr aktiv C&C, weswegen du auch nicht wissen kannst, dass es heutzutage üblich ist, nach einem DC erstmal "abzuwarten", ob sich der Schuldige ggf. innerhalb der nächsten Stunden meldet, bevor man reportet. Daher werden die Reports ja untersucht und bei Irrelevanz / bewiesenem Fakeverdacht etc. wieder gelöscht. (oder halt entsprechend deklariert)
    Rofl...Es ist also üblich etliche Stunden darauf zu warten, ob der Dc'ter sich ingame meldet? Witz komm raus.

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen

    Dass die Reports weitergeleitet werden, dass will ich gar nicht anzweifeln.
    Aber bei meiner Stichprobe (bin zu faul für ne weitere) sah ein Thread bei gr.org mehr oder weniger so aus:
    1. Post: (Den Einstellregeln entsprechender) Report (mit mehr oder weniger einheitlichem Layout + SS)
    2. Post: Validate-Begründung (Ja, der Report ist rechtens. Spieler 1 hatte 3 Raffs mehr, war T3 und Spieler 2 haushoch überlegen. Das Spiel wäre innerhalb der nächsten Minute zu Gunsten von Spieler 1 zuende gegangen)

    Dahingegen sieht ein Standart-Report "bei uns", überspitzt dargestellt, so aus:
    1. Post: (egal ob AM oder unranked) Report (mit oder ohne Replay/SS, egal gg wen)
    2. Post: irgendein UF-Member: Ja, den kenn ich! Hat der bei mir auch schon gemacht!
    3. Post: ein anderes UF-Member: Ja, Mann! Vol der H*rnsonn!! ea kümmat sichn dregg um unz! (Rechtschreibung absichtlich)
    4. Post: Thread-Ersteller: Passiert hier auch mal was? Der Typ ist doch schon sooo lang bekannt!
    5. Post: Irgendein Admin: Zügelt eure Zungen! Verwarnung an XY wg. EA-Kritik, Verwarnung an YX wg. UF-FairPlayForum-Flame. Kein Replay, kein Report!
    6. Post: Thread-Ersteller: Replay hab ich keins mehr...
    ^^etwas übertrieben, aber ich denke, ihr wisst, was ich meine^^

    Und das ist ne Sache, wo wir uns alle selbst an die Nase greifen müssen, die User, die sowas machen (ich schliesse mich da nicht aus), und die Admins, die sowas nicht (schon im Vorfeld) unterbinden.
    Zu deiner überspitzten Darstellung: Keine Frage, sowas ist bestimmt schon vorgekommen, aber sowas ist die Ausnahme und nicht die Regel.

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Also so wie ich das verstehe, ist das "Todesstrafe" für Ersttäter (Poster). Wenn man 1x nen falschen/"uninteressanten" Report postet/versucht zu posten, kriegt man nen "LifetimeBan" für Reports (zumindest für den gr.org-Acc )
    "but it will nullify any 'evidence' you have had posted or will post in the future."
    Von "uninterssant" steht dort rein garnix. Es bezieht sich sich ausschließlich auf Fake Reports.
    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Aber so gut wie keiner hält sich dran...
    Keine Ahnung wo du schaust:
    Futty dc noob deluxe!!
    4zubi dc ich (fast richtig gemacht ^^)
    Goretex dc rank 60
    DC ^1d3gr33s^^
    dc eleandra
    DC Ayon

    Sämtlich Reports sind von Seite 1 aus dem RA3 Fairplay. Korrekter Threadtitel+kurze erläuterung was vorm DC geschieht+Screen+Rep


    relativ hohe DC Quote |= 25% Lies dir den Abschnitt mit den 25% nochmal genau durch. Dort geht es darum, unter welchen Bedingungen gr.org von keinem "unfall" mehr ausgeht. Sprich...wir sind immer noch genau so schlau wie vorher und wissen nicht nicht was gr.org unter "relativ hohe DC Quote" versteht.

    ---

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    ( ... )
    Mich persönlich, würde ein "validatet report" bei gr.org hoffnungsvoller stimmen, dass der Report auch seitens EA bearbeitet und dementsprechend gehandelt (Reset/Ban) wird, als ein Report unter vielen ("Schlechten") bei uns... Aber das mag auch meine naive Sicht auf die Dinge sein...
    Ob dort valid steht oder nicht spielt für Apocs Army keine Rolle. Genauso ist es nicht von Bedeutung für Reset/Ban ob irgendwer bestätigt, dass der DC'ter im Spiel keine Chance mehr hatte. Dies ist kein Kriterium für Ban/Reset.



    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Ja, in mir schlagen da auch 2 Herzen... Auf der einen Seite bin ich gg Zensur und für freie Meinungsäusserung, blabla
    Auf der anderen Seite, wem bringts was? 99,9% der Kommentare sind doch eh entweder "Wurde auch schon von dem DCed" oder "EA macht doch eh nix dagegen". 100% der Kommentare sind überflüssig/bringen nix. Was zählt ist die Tat/der Vorfall: Regeln entsprechend? Beweise (Replay + SS) vorhanden?
    Der ganze Rest ist Kokolores aka fürn Arsch...
    Ja und? Auch hier wieder...so wie du die meisten Thread im UF Faiplay darstellst ist falsch. Sicherlich kommt das ebenfalls vor, aber nicht andauernd.

    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    Wunschgedanke (ehrlich gemeint):
    Unterteilung des FairplayForums in 2 Bereiche:
    1. Bereich:
    Begründete Posts
    Einstellkriterien (ähnlich gr.org):
    1 - angekündigter DC
    2 - alternativ DC-Rate höher als bspws. 20%
    3 - Cheater/Hacker (mit entsprechender Begründung)
    4 - Replay & (eindeutige) SSs MUSS vorhanden sein
    5 - ähnlich harte "Verstoss-Regeln" wie bei gr.org bei Missbrauch (1x unbegründet oder unvollständig = LifeTimeBan für 1.Bereich)
    6 - "Schreib-Recht" in Threads nur für Thread-Ersteller, Admins & EA-Team
    Ich hab mal deine Vorschläge der Übersicht wegen nummeriert:

    zu 1,3,4: Das deckt sich mit dem, wie es jetzt schon ist.

    zu 2,5,6: Dies ist nichtmal bei gr.org so. Die DC Quote ist bei gr.org nicht definiert und nur schwammig dargelegt. Dein Punkt 5 rührt aus deinem Missverständnis heraus, die Sperre bezieht sich nicht auf uninteressante Report oder unvollständige oder unbegründete Reports, sondern ausschließlich auf Fake Reports. Desweiteren wird auf bei gr.org bei Fake Reports kein Lifetime Ban ausgesprochen. Wo du das her hast, ist mir ein Rätsel. Nun zu 6, dies ist bei gr.org ebenfalls nicht vorhanden, du kannst dort zu jeden Report deinen Senf dazu geben.


    Zitat Zitat von BluntHunt Beitrag anzeigen
    2. Bereich:
    Restliche Posts
    Einstellkriterien:
    - keine
    Hoffnungen auf Bearbeitung:
    - keine
    Das die Unterteilung hier mehr Bödsinn ist, sollte dir klar sein.


+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. " AIDENATZKA "sollte mal lernen was Fairplay bedeutet.....
    Von -[$]"CaSh"[$]^ im Forum Fairplay
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 18:35
  2. Release des "United-Forum Statistikcenter"
    Von -Admi- im Forum United Talk
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:29
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.2005, 13:55
  4. "Star Wars: Empire at War" Forum
    Von FiX im Forum Strategie & Taktik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •