+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

klartext, namen und fakten

Eine Diskussion über klartext, namen und fakten im Forum Fairplay. Teil des Tiberium Wars & Kanes Rache-Bereichs; jetzt mal bitte eine klare aussage und fakten. das hier gabs zu bfme zeiten Folks, Some of you have been ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay

    klartext, namen und fakten

    jetzt mal bitte eine klare aussage und fakten. das hier gabs zu bfme zeiten

    Folks,

    Some of you have been asking about post product support for B4ME, especially given the notes that we are thinking of an expansion pack and working on RA3.

    Rather than get into arguments and debates about how much support there has been on Red Alert 2 or Generals and then whether people will be happy with support for B4ME, I thought I would give a bit of the bigger picture going forward.



    The key thing to note is that we're going to have a dedicated team for B4ME going forward. This differs from our past process of having a our one team jump from product to product(i.e. Red Alert 2, Yuri's, Generals, Zero Hour, B4ME). The very nature of having this team means that the landscape for support and development of B4ME games has changed from how things have worked in the past.

    Next thing, is that we are going to support the product (and already have) because we know it's important and it's the right thing to do.

    Because the product has been out for about a day, it's too early to outline all of the things we have planned and instead I suggest to everyone that they just watch and participate in the support going, giving feedback about things you appreciate as well as things you don't appreciate.

    For those of you who are skeptics or like to post negative comments about everything(especially those posting from guest accounts), you should watch and keep a record of the things we've done and then post those with your comments and conclusions. You guys can do a great service to the community by helping to ensure that everyone is exactly aware of what's really happening or not.

    Hope this helps explain the bigger picture for everyone.

    Basically, the time for words and debates support has past. Instead, we'll let our actions speak for themselves.

    Have fun,
    Mark




    kommt einem doch bekannt vor.
    jetzt ziehen wir mal daraus unsere schlüsse. für mich gibt es 2 möglichkeiten

    1) entweder ea hat den willen, und will das durchziehen, und ist so verdammt inkompetent, dumm, unfähig, dass sie eine neue firmenstrategie und vision auch nach 2 jahren (sinds schon 3?) nicht realisiert bekommen.
    2) ea belügt einen einfach. sie erzählen jedes mal den gleichen müll, und wissen von vorneherein dass sie es nicht durchziehen werden.


    nun will ich denn mal wissen was mit dem liveteam bei ea ist. und zwar klartext aschante, oder die anderen community manager die uns hier regelmässig für dumm verkaufen. selbst bush theorie der weapon of mass destruction erscheint noch glaubhafter.

    wer soll das sein der die cheater posts bearbeitet? bitte anzahl und namen. da arbeitet nämlich meiner meinung nach nur ein armer forum moderator der sich einmal erbarmt hat aus mitleid einen cheater zu bannen. sonst tut sich da gar nichts, und da ist auch niemand zuständig.


    ich kann mich erinnern dass die lächerlichen community manager hier in diesem unterforum erzählt haben cheater würden nicht gebannt da es sinnlos wäre vor einem ladderreset.
    auf meine nachfragen kam nie eine antwort. ich glaube bis heute nicht dass irgendwer sich um cheater kümmert, oder dass irgendwer dafür zuständig ist. apocs aktion war eher zufall als durchdachte firmenpolitik.

    die hinhalteinfos mit dem ladderreset waren schon damals idiotisch. cheater kann man immer bannen. bugabuser und disconnecter natürlich nicht, aber maphacken hat nichts mit ladderreset zu tun.

    gibts das live team? wer ist drin, (namen) und was machen die im moment?
    wie siehts mit der ladder aus, wer ist dafür zuständig? ist eigentlich gamespy oder ea da zuständig?
    meiner meinung nach wurde das nie abgeklärt. und da fühlt sich keiner zuständig.

    also, ist ea einfach nur unfähig, oder belügt ihr uns aufs frechste

    (und haltet den thread bitte frei von balancing und bugs. hat gar nichts hiermit zu tun.)

  2. #2
    StyleLiga 1 Style
    Avatar von StyleLiga
    Registriert seit
    21.02.2003
    Ort
    Hildesheim
    Alter
    29
    Beiträge
    3.103
    Nick
    -
    Clans
    OKTRON
    gutes thema. leider wird es unbeachtet bleiben (oder zumindestens unbeantwortet) und bald in der versenkung verschwinden...
    Sonette find ich sowas von beschissen,hat heute noch son'n dumpfen Scheiß zu bauen;Darüber, dass so'n abgefuckter KackerIch tick nicht, was das Arschloch motiviert.
    so eng, rigide, irgendwie nicht gut;allein der Fakt, dass so ein Typ das tut,Mich mittels seiner Wichserein blockiert,Ich tick es nicht. Und will's echt nicht wissen:
    es macht mich ehrlich krank zu wissen,kann mir echt den ganzen Tag versauen.schafft in mir Agressionen auf den Macker.Ich find Sonette unheimlich beschissen.
    dass wer Sonette schreibt. Dass wer den MutIch hab da eine Sperre. Und die Wut 
    Robert Gernhardt

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Basically, the time for words and debates support has past. Instead, we'll let our actions speak for themselves.
    Hehe, der Satz ist geil und das zu BFME 1 Zeiten ^^

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von santa
    Registriert seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.816
    Nick
    morgainelefay
    ich habe recht glaube ich. neue bugs, neue abuses, und wir werden sicher 2 wochen auf einen fix warten müssen, trotz ihrer schnellen kleinen patch politik die sie ja jetzt laut eigener aussage durchführen.

    ladder reset wirds dann auch nach dem fix geben... ich sehe jetzt schon die ausrede: es hat keinen sinn abuser zu bannen, und ladder zu reseten, das kommt nach dem patch. rofl....

    und jetzt komm und sag mir das es anders sein wird aschante... bin gespannt ob du dich wieder blamieren willst.

  5. #5
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Soweit ich es zuletzt gehört habe, arbeiten sie immer noch daran das Live Team aufzustellen und dann funktionsfähig zu machen - was heißen würde, dass es dieses Team bisher noch in keinem funktionierenden / arbeitsfähigen Status gibt.

    Kann ich aber weder belegen noch beweisen, ich meine nur es auf der getboinked von Pete gehört zu haben.

    Bitte achtet aber bei allem Ärger / Enttäuschung / usw. darauf, dass sachlich geblieben wird und niemand persönlich angegriffen / beleidigt wird.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  6. #6
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja... der eigentliche Haufen der sich Blamiert ist EALA bzw EA an sich.
    Das CT, das ebenfalls diese dauerhaften Lügen aufgetischt bekommt, kann da meiner meinung nach noch am wenigsten für....
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  7. #7
    Gefreiter
    Avatar von Keula
    Registriert seit
    01.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    154
    wieso ist es einfach nicht möglich sich solche daten wie santa sie angesprochen hat offen legen zu lassen. wieso ist es nicht gesetzlich vorgeschrieben bzw möglich sich solche daten zu beschaffen.
    Irgendwie ist da doch keine Glaubhaftigkeit dahinter, wenn ihr versteht was ich meine.
    Dem Verbraucher muss ermöglicht werden genaueres über Ankündigungen bzw versprechen zu erfahren und fals nichts passiert, muss es eine möglichkeit geben den verantwortlichen mal heran zuziehen.
    Alles was EA sagt sollte als verbindlich erklärt und vertraglich festgehalten werden und bei andren firmen auch weil, solche marketing lügen sind keine seltenheit.

    Es wäre intressant Santa, deinen Post auf english zu übersetzen und ins offizielle forum zu stellen. Die reaktionen wären sehr intressant.

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Es gibt doch ne möglichkeit die Verantwortlichen "zu bestrafen".
    Aber diese Option will ja keiner in betracht ziehen...

    Lasst das Game fallen...
    Hört auf z.B. im EA Forum rumzuwuseln , klickt nicht mehr auf WCG und tralala so das die Hits einbrechen.
    Knickt die EAS ESL usw damit auch dort die zahlen einbrechen... ( abgesehen davon das man die ESL eh schon wegen absoluter unfähigkeit boykotieren sollt... ^^ Die einzigen die ich in der Hinsicht verstehen kann, sind die paar die mit dem quatsch noch geld verdienen fürs gewinnen ^^ )
    Zahlen... das is schliesslich alles was EA interessiert und solange diese weiterhin so hoch sind kann EA sich doch sicher sein das sie mit ihrer Scheisse erfolgreich genug sind.
    Kein umdenken erforderlich also denn für die 5% oder so die sie vllt mehr haben könnten den ganzen Aufwand auf sich nehmen von wegen Versprechen einhalten ?
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  9. #9
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    ich seh den bestrafungseffekt da nicht apokus.
    die spiele sind doch schon verkauft. man würde ea doch nen gefallen tun wenn sich keiner mehr fürs game interessiert. es würde vllt im gegenteil den eindruck erwecken, dass der onlinemodus so uninteressant für die user ist dass man diesen in den nächsten games noch mehr vernachlässigt. im ea-forum steht mehr negatives als positives.... also würde man auch da ea eher nen gefallen tun.

    die anzahl der käufer, die das spiel wirklich intensiv online nutzen, dürfte im vergleich zu den verkaufszahlen ziemlich gering sein. also muss diese kleine minderheit umso mehr terror machen (ähm...ich mein natürlich konstruktive kritik ) damit diese interessengruppe nicht zu kurz kommt. ein spiel dass wirklich durch seine multiplayereigenschaften glänzen will hätte jedenfalls weder diese aufwändigen videos noch die überfrachtete grafik nötig gehabt.
    wer das spiel nur im solo spielt wird sich wohl eh nicht in foren umtun, es sei denn bei technischen problemen und wird auch keinen schlechten eindruck haben (mal ehrlich...solo ist das spiel doch vollkommen ok).
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  10. #10
    Unteroffizier
    Avatar von SwissCommander
    Registriert seit
    27.03.2007
    Alter
    36
    Beiträge
    720
    Nick
    unreal_ch
    Clans
    Kung Fu
    EA belügt uns schon die ganze Zeit. Was will man machen... Geht halt nix...Man kann EA nicht zwingen ein Spiel zu patch... wenn es verkauft ist dann ist es verkauft. Und EA würde noch so gerne die Spieler boykottieren sehen, dann hätten sie nämlich keine Serverkosten mehr...

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Fachkraft Beitrag anzeigen
    ich seh den bestrafungseffekt da nicht apokus.
    die spiele sind doch schon verkauft. man würde ea doch nen gefallen tun wenn sich keiner mehr fürs game interessiert. es würde vllt im gegenteil den eindruck erwecken, dass der onlinemodus so uninteressant für die user ist dass man diesen in den nächsten games noch mehr vernachlässigt. im ea-forum steht mehr negatives als positives.... also würde man auch da ea eher nen gefallen tun.

    die anzahl der käufer, die das spiel wirklich intensiv online nutzen, dürfte im vergleich zu den verkaufszahlen ziemlich gering sein. also muss diese kleine minderheit umso mehr terror machen (ähm...ich mein natürlich konstruktive kritik ) damit diese interessengruppe nicht zu kurz kommt. ein spiel dass wirklich durch seine multiplayereigenschaften glänzen will hätte jedenfalls weder diese aufwändigen videos noch die überfrachtete grafik nötig gehabt.
    wer das spiel nur im solo spielt wird sich wohl eh nicht in foren umtun, es sei denn bei technischen problemen und wird auch keinen schlechten eindruck haben (mal ehrlich...solo ist das spiel doch vollkommen ok).
    Kritik in jeder Form prallt von EA doch eher ab als etwas anderes.
    Ich weiss nicht mehr wers war , Gamma Gambler oder sonstirgendwie sowas vom F7C / CT hatte irgendwo nen kommentar gepostet, das es doch eh nur die doofen Deutschen sind die sich beschweren während z.B. die Sims community nix zu bemängeln hätte ect.
    ( Ka wo genau das war , ich mein das wäre in einem kommentar zu ner Cncinside news gewesen ).
    Daher siehste also was du auf Kritik geben kannst..
    Die Zahlen durch sinkendes Interesse halte ich da vllt eher für nen Weg.
    So würde z.B. EA mitbekommen das auch dieses Projekt wieder schnell in der Versenkung verschwindet.
    Klar könnte es wieder dafür sorgen das der Support ganz eingestellt wird usw nach dem Addon.
    Aber sehen wirs doch mal realistisch... wo ist der Unterschied zu jetzt ?
    Weiterhin könnten dadurch vllt wiedermal n paar leute aufwachen und es sich 10 Mal überlegen ob sie nächstes mal wieder blind den ganzen Lügenmärchen EAs glauben schenken und sich nach strich und faden verarschen lassen oder ob sie den scheissdreck einfach im Laden stehen lassen.
    An den dann vllt schlechteren Verkaufszahlen würden sie ggfs merken was sie für eine scheisse liefern.
    Vielleicht ggfs event... aber sicher ist nur eins, solange weiterhin soviele Hohlbratzen in die Läden rennen und diese Verarsche mit ihrem Geld unterstützen sieht doch niemand irgendeinen Anlass was zu ändern an der Firmenpolitik.
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 13:27
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.10.2008, 14:28
  3. FSK18 und Namen
    Von Grischa im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 21:27
  4. Fakten und Informationen zu Alarmstufe Rot 3 / Red Alert 3
    Von ScHmiDi im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 20:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •