XBox One Enthüllung

Mar 8, 2007
10,065
1
280
Zur Erinnerung: heute ist das Release Event der neuen Konsole.

Gezeigt werden unter anderem: vielleicht die Konsole :D, Fifa 14, Battlefield 4 (man munkelt: Multiplayer. Über Twitter wurde von "großen Ankündigungen" gesprochen. XBL exklusives Zeug?), ein neues UFC Spiel, ein neues Rennspiel (wohl Forza) und Call of Duty: Ghosts. Und wahrscheinlich ne Menge Kinect Unsinn :ugly

Los geht der Kram um 19:00. Stream Links gibts dann auf nahezu jeder Gaming Website.
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Wow. Das wars schon...
äh ja. Irgendwie... enttäuschend. Wenn man nicht gerade total auf Sport oder Rennsport abfährt.
Ein Großteil der Features wird (mal wieder) in Europa nicht zur Verfügung stehen oder ist dem europäischen Markt ziemlich egal.
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Jap. Nicht viel wirklich überraschendes. Steven Spielberg macht eine Halo Live Action Serie. Neues Forza, neues CoD, Fifa und jede Menge Blabla wie Fantasy Football/Basketball Integration. Kinect ist mit drin und läuft immer mit. Sprachsteuerung für den Fernseher. So ein Kram eben.
Allgemein haben Spiele nur einen sehr kleinen Teil der Präsentation eingenommen. Viel zu sehen gabs wenn überhaupt dann nur zu CoD.

*edit*
Die Sony Aktie stieg während der Präsentation an. Just saying ;)

http://www.nasdaq.com/symbol/sne/real-time
 
Last edited:
Sep 18, 2007
2,182
0
0
Bayern
www.destinydealers.de
Jap. Nicht viel wirklich überraschendes. Steven Spielberg macht eine Halo Live Action Serie. Neues Forza, neues CoD, Fifa und jede Menge Blabla wie Fantasy Football/Basketball Integration. Kinect ist mit drin und läuft immer mit. Sprachsteuerung für den Fernseher. So ein Kram eben.
Allgemein haben Spiele nur einen sehr kleinen Teil der Präsentation eingenommen. Viel zu sehen gabs wenn überhaupt dann nur zu CoD.

Ich hätte was zu Destiny von Bungie sowie dem EA Spiel von Respawn erwartet.
Und wenn nicht diese Spiele, dann was anderes in der Größenordnung.

Nein, stattdessen bloß Fifa, CoD und andere Fließbandware.
Derart schwache Reveals gibts ja nicht mal bei Nintendo.
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Jetzt frag ich mich natürlich welcher Hamster den Battlefield Twitter Account bedient der von "großen Ankündigungen" sprach...

*edit*
Twitter Account eines Giantbomb Redakteurs:

DvilFfz.png
 
Last edited:

zokker13

Moderator
Oct 12, 2008
6,719
0
235
Wuppertal
Beide Konsolen scheinen relativ gleich auf zu sein.

Ist halt nur die Frage, ob der MS Internetdienst kostet oder nicht.
 
Oct 28, 2009
21,263
1
260
30
Sieht die scheiße aus ^^ .. gut die PS4 ist auch nicht hübsch zumindest das was man sieht im Video ^^

Zahlen fürs Online spielen und so stört mich nicht dafür bekommst alles früher als die Ps/Wii nutzer ... hey und Kinect gibts gleich dazu ^^
 
Last edited:
May 20, 2002
24,871
0
0
35
Köln



puuuuh... wenn die da nicht noch nen paar Dinger bringen und ein paar der "Nachfrage-Aussagen" relativieren, dann wird meine nächste Konsole ne Playse. Ohne noch weiter zu überlegen Oo

 
Aug 11, 2003
2,265
1
295
Franken
Naja, Kühe im Dorf lassen und da spielen viele viele andere Dinge für mich eine Rolle.

Das Design mag ja für "Zogger" schrecklich sein, aber mal ehrlich, die XBOX, Playse und auch die anderen Konsolen waren NIE besonders hübsch anzuschauen. Wenn ich da nur an das grau denke.....Einzige Ausnahme war für mich die Wii. Wichtiger als das Design sind die Games. :)

Das Design der neuen XBOX passt zu einer Multimedia-Box, die viele Aufgaben übernimmt. Ich kann mir schon vorstellen, dass die Box in mein Wohnzimmer "reinpasst" und ich die Box auch verwenden werde - nicht nur fürs zoggen.

Beim Controller muss ich sagen, dass dieser sich an den Vorgänger hält, die Handläufe rechts und links scheinen aber einen Tick größer zu sein. Ich muss das Teil erst mal in der Hand halten, um das besser zu beurteilen.

Weitere Faktoren für mich:
- Lautstärke der Konsole (Laufwerk/Kühlung)
- Netzdienste (stabil)
- Mittlerweile Apps z. B. VoD-Anbieter
- der Preis für Konsole, Spiele und Netzdienst
- Durchführung von Serverbans und Spielersperrung (einfaches Meldesystem)
- Schlicht und einfach mein Spiele-Account
- Abwärtskompatibilität

Letzter Punkt ist für mich eine Enttäuschung, aber aus der Erfahrung mit der XBOX 360 war das für mich keine große Überraschung, dass MS dieses Mal dies nicht unterstützen wird. Beim Netzdienst hat Sony ja ein starkes Nachholbedarf und ich bin gespannt, wie dort die Bezahlung und die Wartung aussehen wird. Da hat MS einfach die Nase vorne, auch was die Spielerbans betrifft.

So, und dann kämen wir schon zu den Exklusiv-Titel. Damit meine ich die Games, die ausschließlich für die jeweilige Konsolen erscheinen, nicht die Zeitexlusiven-Titel und da hat MS für mich auch das bessere Angebot.

Aber warten wir doch mal ab, wenn beide Konsolen auf dem Markt sind, wir alle Kosten und das Design umfänglich kennen. Da vergeht noch eine Menge Zeit.
 
Sep 11, 2001
4,559
3
285
was konstruktives
Ich hab gerade im IRC nen Comment gelesen, der passt auf das Teil (auch auf die Playstation 4..) wie die Faust aufs Auge..

[09:48:55] <> hab die zusammenfassung bei heise gelesen ...
[09:49:07] <> hat mir schon wieder gelangt, kurz: überflüssiges stück technikschrott mit einschränkungen ohne ende
 
Mar 8, 2007
10,065
1
280
Noch mehr BS: Xbox1 ist zwar nicht always on, muss aber ein mal am Tag ins Internet sonst laufen auch SP Titel nicht. Spiele sind, ist ja schon bekannt, an den Xbox Live User Account gebunden. Der Gebrauchtspielemarkt ist damit (offline) quasi tot. Es wird wohl aber die Möglichkeit geben Spiele online weiter zu verkaufen. Sowas vermisse ich ja bei Steam, vielleicht bringt das Valve ein wenig in Zugzwang damit die damit mal aus den Puschen kommen.

http://www.pcgames.de/Xbox-One-Kons...ss-mindestens-einmal-am-Tag-ans-Netz-1070577/

http://kotaku.com/you-will-be-able-to-trade-xbox-one-games-online-micros-509140825

*edit*
Bester Kommentar von dem YouTube Vid oben:
Xbox go home, ur drunk
:D
 
Last edited:
Sep 11, 2001
4,559
3
285
was konstruktives
Ich finds eigentlich interessant.. die Xbox geht immer weiter weg von dem was eigentlich mal Konsolen ausgemacht hat.. sich dumm vor den TV zu setzen und mit "Press Start and Play" seine Spiele spielen zu können.
Nun musst du Apps installen und updaten, du musst dich um deine DRM Fickeleien kümmern und und und und... nebenbei kann das dingen dann noch furz2000 und kacke3100 mit denen der geneigte DummDummKonsolero überfordert sein könnte usw.
Auf dem PC geht Steam da genau den Gegenteiligen Weg... Steam entschlackt für die "Big Screen" Variante ja mehr oder weniger die Themen um die der "Kunde" sich kümmern muss, Steam funktioniert ne längere Zeit offline auch ohne Probleme usw.

Also alles was die Konsole immer als Vorteil hatte fällt weg und der PC bietet genau diese Vorteile mittlerweile... von der Potenteren Hardware (Die beiden Konsolen sind ja jetzt schon wieder technisch "veraltet" bzw können mit keinem 800€ PC von vor einem Jahr wirklich mithalten... die ganzen Grafikpräsis die man so zum lachen eh betrachten bekam sprechen dort ja Bände) und größeren Vielfalt ganz zu schweigen...
 
Jun 18, 2009
521
0
0
Habe mir das jetzt mal angeschaut. Von der Hardware sind ja beide gleich auf.

8 neue Exklusive Titel ist schon mal ein Hammer.

Exklusiv erst Fifa 14 auf der Xbox One.

Sprachsteuerung soll ja laut einigen Leuten die vor Ort waren richtig gut funktionieren.
Kinect verbessert und gleich mit dabei.

Onlinezwang : Wie hier wieder welche von zwang Reden ist schon seltsam. Bis jetzt weiß doch niemand was genau passiert wenn du nicht Online gehst. Und das man Online sein muss um einige Dienste zu nutzen sollte klar sein.
Darf ich jetzt nie mehr in den Urlaub fahren weil meine Konsole ein mal am Tag online sein muss. Kann ich dann meine Singleplayer Games nicht mehr Spielen weil ich den ganzen Sonntag mit den Kindern draußen war. ?

Oder muss die Konsole nur Online sein um Updates der verschiedenen Dienste zu laden ?

Und mit ihren NFL Deal sind sie natürlich in Amerika Sony einen großen Schritt vorraus. Und wenn Sky und Mircosoft in Deutschland was ähnliches anbieten für die Bundesliga wäre das für mich ein Kaufgrund.