Neuer PC für Schwiegervadda

Feb 14, 2008
2,921
0
200
36
Kaarst
Guten Tag!

Mein Schwiegervater will nach 10 Jahren nun doch mal einen neuen PC.
Eigtl. macht er nichts damit, bis auf Urlaubsfotos draufziehen und ein wenig Surfen + Word.

Aber er hat die Killerapplikation schlechthin installiert, und will die auch behalten (ja, als ich das gesehen habe, hätte ich mich trennen sollen, aber nun ist es zu spät...): AOL

Budget: 800€ (wenns jetzt 900€ werden ist auch nicht so wild)
Was er gerne hätte: Intel CPU, SSD, Datenpartition mit ca. 1-2TB, Grafikkarte die für einfache Spiele taugt.
Wichtig ist, dass man den irgendwo komplett kaufen kann. Also z.B. bei alternate konfiguriert oder ähnliches.

Grüße
Jan
 

b-a-d-b-o-y

Clanforum-Moderator
Mar 28, 2010
14,321
1
250
Süddeutschland
Urlaubsfotos, surfen und Word, aber ne SSD und ne Graka für Spiele? Das hast du ihm doch aufgeschwatzt :D

Also bei Fertigrechnern würd ich einfach Dell mit gescheit Serviceverlängerung nehmen. Alles leicht zu konfigurieren, kein alter Schund und der technische Service ist 1A! Nur ob die auch Rechner mit SSD anbieten zu dem Preis weiß ich grad nicht.
 
Feb 14, 2008
2,921
0
200
36
Kaarst
Naja, er hat gesehen wie schnell mein PC hochfährt und will das jetzt haben ^^

Außerdem ist er der Überzeugung das er bestimmt irgendwann mal Zeit hat was zu spielen! Daher die Graka :)
 
May 9, 2004
2,104
0
0
Zürich
Kann es auch ein selbst zusammengestellter PC sein? Ev. vonnem Shop zusammenbauen lassen?


Was genau meinst du mit AOL?

Generell:
Fuer Surfen, Bilder verschieben und WOrd reicht auch ein stinknormaler Office-Rechner ab ca. 250 Euro (SSD Preis nicht inbegriffen)
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=332392

Falls wirklich Leistung benoetigt wird und das Budget vollausgeschoepft werden soll (Damit mein ich die Zusammenstellung und keinen Komplett-PC, der in der gleichen Preisregion leistungsmaessig und qualitativ keine Chance hat), dann waere dieser Link interessant (jeweils ohne Gamer-Graka, die kann man einfach dazukaufen, wenn sie wirklich benoetigt wird. Aber dazu muesste man wissen, welche Spiele ueberhaupt gezockt werden)

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=336072