+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Offizieller UF-GC-Bericht

Eine Diskussion über Offizieller UF-GC-Bericht im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Ich versuche mich kurz zu halten um niemanden zu langweilen Donnerstag: Nach einer harten Nacht und frühem Aufstehen bin ich ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Beitrag Offizieller UF-GC-Bericht

    Ich versuche mich kurz zu halten um niemanden zu langweilen

    Donnerstag:

    Nach einer harten Nacht und frühem Aufstehen bin ich dann mit Nils zusammen im Zug angereist und circa Mittags auf der Messe gewesen.
    Beim Einchecken über die CT-Lounge wurden wir noch positiv von dem gediegenen Ambiente und gemütlichen Sitz, Ess und Trink Möglichkeiten überrascht, ausserdem bekamen wir gleich einmal 3 T-Shirts in die Hand gedrückt sodass wir eigentlich garnichts mitnehmen hätten müssen *G*
    Anschliessend wurden wir von Aschante direkt zur KW Demo begleitet, war sehr interessant, ihr kennt ja das Video

    Aber dank Aschantes Berichterstattung vom Mittwoch wussten wir alles was dort gezeigt wurde bereits.

    Danach sind wir dann noch so über die Messe geschlendert und haben ein bischen was hier und da angespielt, Donnerstag wars ja noch ziemlich leer, auf der GC an sich gabs aber nicht soviel spannendes zu sehen, erstaunt hat uns daß man SC 2 schon anspielen konnte und es sogar ein 2v2 Turnier gab, leider jedoch dort zu lange Wartezeiten.

    Abends gingen wir dann noch mit Pete in das sogenannte Kakadu, eine Karaoke Bar im Westen der Stadt, wofür wir jedoch etwas zu viele Leute waren so daß wir uns dort bereits nach einem Bier schon in die Milchbar verabschiedet haben, dort war dann wesentlich mehr Platz und wir konnten gemütlich in Großer Runde einen trinken, hierbei hat man zum Beispiel ehemalige UBZ-Coder, Admins von Cncu und Mitarbeiter von Commnews kennengelernt, positiv überrascht wurden alle durch den Cnc-Foren Admin „MrStrech“ welcher öffentlich ein UF-Shirt trug und damit ein Zeichen für die Zusammenarbeit in der Community setzte


    Freitag:

    Geweckt wurden wir netterweise durch die Leipziger Straßenbahn welche sicherstellen wollte dass niemand verschläft und somit vor unserem Hostel ihre quietschenden Bremsen aktiviert hat, danach war dann an schlafen nicht mehr zu denken also wurde aufgestanden und eben der morgendliche Kram erledigt.
    Somit waren wir dann auch relativ früh auf der Messe und konnten unsere Termine wahrnehmen, zuerst einmal wurde der größte Kane Fan gesucht, hierbei konnte ein in der Community bisher gänzlich unbekannter punkten und sich das TW-Case sichern (wir berichteten).
    Der Kane Auftritt wurde noch dadurch versüßt dass auf einmal ziemlich viele Leute mit einer Kane Pappfigur ankamen, unter anderem der als Awesome-Bes bekannt gewordene UBZ-Admin Osbes, dazu auch eines der wenigen Fotos meinerseits:


    Nod-Lasertechnologie: Beeindruckende Durchschlagskraft

    Schaue dir auch dieses spektakuläre Live-Video an, hierbei sieht man die UFler auf den Kane Auftritt warten!!!
    Spektakuläres Video

    Danach begaben sich alle wieder zur CT-Lounge um noch ein bischen mit Kane zu plauschen und ein paar Fotos zu machen und Autogramme abzustauben, ich habe mir ein GDI-Shirt signieren lassen, aber weil ich sowieso schon ein sehr gutes Kane-Autogramm habe wird das vielleicht bald im UF verlost werden

    Nachdem wir dann das Communityteam Gruppenfoto angefertigt haben (finde es gerade nicht, wird nachgereicht) wurde ich dann von Aschante entführt um später dann auf einmal überraschenderweise auf die Bühne gerufen zu werden um einen Award verliehen zu bekommen (Wir berichteten) als dann auf einmal Louis Castle auf mich zu kam war ich dann jedoch total stunned und etwas perplex, habe mich aber noch gut mit ihm unterhalten können und ihm ein bischen was über das UF erzählt.


    Award-Verleihung: Tobende Menschenmassen und begeisterte Gewinner

    Danach sind wir dann langsam nach Hause denn Abends wartete auf uns das wichtigste Event der ganzen Veranstaltung *g* nämlich die legendäre EA-Aftershow Party, diesmal in der Chocolate-Bar, dort war es wiedermal super-lustig und wir haben uns gut unterhalten und viel Spaß gehabt, ausserdem wurde der legendäre Awesome-Bes geboren mit welchem wir an diesem Abend noch viel Spaß haben sollten… naja es wurde dann noch eine lange Nacht und wir waren dann auch erst um 5 im Bett aber am nächsten Morgen standen ohnehin keine wichtigeren Termine mehr an.




    EA-Party: Beliebt und gerne gegessen - leider zu wenig Hostessen! ;-)

    Bilder geklaut von: Communityteam


    Samstag:

    Am Samstag dann gingen wir erst ein wenig später auf die Messe, Awesome-Bes ging erstmal gar nicht…. Woran das wohl lag? Ma weis et net!!!
    Naja da Samstag erstmal nicht soviel anlag habe ich den Tag noch mal genutzt um mich mit den Leuten von der eGames und meinem neuen Clan „starComa“ zu treffen und mir dort noch ein T-Shirt abzuholen (echt sexy diese starComa Shirts ) später gab es dann noch das Community QA mit Apoc und 4 (!!!) hochrangigen Entwicklern (Wir berichteten) danach sind wir noch weiter rumgerannt und haben Enzymir gesucht damit wir endlich die Gummibox aufmachen könnten aber dieser war mal wieder nirgends zu finden… schäm dich Enzy… nunja dann haben wir Abends noch mal ein kleineres UF-Treffen veranstaltet und Kasian hat seine Gummibox eröffnet
    Sonst hat man gemerkt dass die Messe schon langsam dem Ende entgegen ging also haben wir uns noch einen freien Rechner gesucht und die ersten Ergebnisse im UF veröffentlicht.

    Abends gab es dann noch ein Konzert mit ein paar mehr oder weniger bekannten Hip Hoppern (Zitat: "Was Curse? Wer zur Hölle ist Curse?") auf welchem allerdings erstaunlich wenig los war… nunja wir haben dort noch mit Pete und ein paar anderen gesessen und gegessen und sind dann nach dem Auftritt eines gewissen „Samuel Deluxe“ auch nach Hause gegangen, Bilder hierzu siehe FiX sein Archiv.
    FiX.rar (16 MB)

    Danach haben wir noch irgendwas für ein paar Goldmünzen und eine Packung Kaugummis gemacht was ich hier nicht erwähnen werde und sind dann ins Bett gegangen *g*

    Sonntag:

    Der Tag der Abreise, relativ langweilig.

    Versuch gescheitert, ich hoffe es liest trotzdem jemand
    Feedback erwünscht


    Danke an ALLE die da waren und vor allem an EA und das CT welche uns einen wundervollen Aufenthalt auf der GC bereitet haben

    UF-Teilnehmer:
    stefros
    FiX
    Osbes aka Awesome-Bes
    Milic aka LanceVanceDance
    Kasian
    Crash
    Crash sein Onkel
    Informaitor
    Xydo
    Atom1c
    Dackel
    MrYuRi
    PhorxysT oder so
    Mase aka Mister Audiocomment
    Kane aka "The Messiah"

    See you all next Year @ GC 2008

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    26
    Beiträge
    24.584
    Nick
    ScHmiDi.711
    In der GC 2008 bin ich dann auch dabei
    Am besten find ich an dem ganzen Bericht, die Kommentare, die du immer unter die Bilder setzt

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Nächstes Jahr werd ich versuchen ein paar mehr Hostessen von der Party zu überzeugen, aber wenn ich ihnen sage das SchmiDi auch da ist kommen sie sowieso automatisch

    Du hast ja wahrscheinlich sowieso nur die Bilder angeschaut

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    26
    Beiträge
    24.584
    Nick
    ScHmiDi.711
    Sowieso, kommen die dann . Ich zieh dann alle Standbabes hinter mir her
    Nein, dass stimmt nicht, Freitag und Samstag habe ich mir durchgelesen, dann hats irgendwie nachgelassen ....

    Hab ich schon erwähnt, dass die GC dann vielleicht in Frankfurt ist . Schön kurzer weg für mich

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  5. #5
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    GC ist bis 2010 in Leipzig

    Die dürfen nicht weg von ihrem Stand, nichtmal um sich was zu trinken zu holen, von daher bezweifle ich das

  6. #6
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.991
    Name
    Lance
    Schön war's. Auch wenn meine Bilder von der Party, wegen des fehlenden Blitzes meiner Handykamera, ein wenig zu dunkel geraten sind.
    They Call Me MISTER Vance!

  7. #7
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    574
    Na da habt ihr ja auch viel erlebt
    -

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    26
    Beiträge
    24.584
    Nick
    ScHmiDi.711
    So weit ich gelesen habe läuft der Vertrag mit den Messen in Leipzig Ende 2007 aus :/ Deswegen suchen sie sich nun neue Standorte...
    stand glaub ich in der Zeitung..., aber ich könnte auch falsch liegen und du hast Recht

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  9. #9
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    G|C 2007 – EA CommunityTeam Summit 07 - Kasian

    Am Donnerstag sollte es losgehen. Begonnen hat der Tag um 0:00 Uhr auf dem TS vom Partnerclan DP mit dem Herrn Lucifer.
    Wir haben auf ein Match GRAW gewartet, dem noch einer der DPler beiwohnen wollte, dieser allerdings hatte ein längeres Telefonat und wir beschlossen dann um 1: 00 Uhr den Rechner zu verlassen und so zog ich mich in mein Bett zurück in welchem ich noch bis ca. 2:30 Uhr den Morgen mit schlechten Reportagen verbrachte.

    Um 8:00 Uhr sollte ich dann aufstehen, wobei mich mein werter Hahn-Wecker von einer allgemein bekannten Fast-Food-Kette nicht zu wecken brauchte, da ich schon um 7:00 Uhr die Augen von allein aufschlug.
    So begab ich mich völlig übermüdet in die Dusche, stopfte meine restlichen Sachen in den Rucksack und suchte meine Termine noch mal zusammen.

    Um 9:20 Uhr machte ich mich dann auf zur Bushaltestelle um von dort aus um 9:35 Uhr in die nächst größere Stadt, Schweinfurt, zu gondeln.
    Die Fahrt war auch sehr unterhaltsam, gefahren wurde mit dem Doppeldecker, wobei die obere Etage abgesperrt war, was zur Folge hatte, dass sich alle Fahrgäste auf 3 vierer Bänke verteilen mussten, wovon auf einem schon ein Schlosser (Schlosser=Bewohner der Irrenanstalt im Wernecker Schloss) Platz genommen hatte und von den 60er Jahren und seinen Theatererlebnissen sprach.

    Um 10:00Uhr in Schweinfurt angekommen überlegte ich mir, was ich nun die nächsten 5 Stunden anstellen sollte, mein Magen gab mir dann aber den ersten Auftrag und auch mein Deo war am Morgen leer geworden.
    Da aber die Tasche etwas hinderlich war, und ich keine Lust hatte wieder in einen völlig überfüllten Stadtbus einzusteigen, lief ich zum 30 Minuten entfernten Hauptbahnhof um mir ein Schließfach für !2,50! €uro zu mieten. (Natürlich gab es keine Rückerstattung sondern das Geld blieb schön im Fach)
    Danach ging es wieder zurück in die Innenstadt, der Weg dauerte nun ohne Last nur noch 15 Minuten. Erster Halt, eine andere Fast-Food-Kette bei welcher die Burger größer sind und nur die Hälfte kosten. Von diesem Angebot habe ich aber keinen Gebrauch gemacht und bestellte mir lieber eine gute fränkische Currywurst.
    Anschließend begab ich mich in eine Drogerie und erwarb ein neues Deodorant.

    Mittlerweile war es 12 Uhr geworden und ich hatte nichts mehr zu erledigen und auch keine Ambitionen Minigolf zu spielen, sodass ich mich wieder zum Hauptbahnhof aufmachte um die nächsten 3 Stunden am Bahnhof zu verweilen.
    Dort war tote Hose, sodass ich schon bald am Schlummern war.


    Als dann um 15 Uhr endlich der Regional Express nach Lichtenfels eintraf war ich doch recht froh endlich diesen Geisterbahnhof zu verlassen.
    Nach einer Stunde fahrt mit einem Zug in welchem es schön zog, erreichte ich den Bahnhof in Lichtenfels und wartete eine halbe Stunde auf den ICE 1604 nach Leipzig. Dieser brachte mich dann mit gemütlichen 120 Km/H nach Leipzig zum Hauptbahnhof.

    Als erstes ging es vorbei an den Intelständen mit ihren halben Formel1 Wagen in welchen man irgendein Rennspiel spielen konnte, erreichte ich den Ausgang des Bahnhofs und stellte mir direkt die Frage wo ich denn sei. Kein Straßenschild in Sicht, die Infotafeln hatten alle eine hübsche Legende mit einem dicken Roten Punkt ‚Hier sind Sie’, welcher aber leider nicht auf der Karte auftauchte.
    So ging ich also erst mal en paar Meter in die falsche Richtung um dann endlich eine Infotafel zu finden, auf welcher man diesen ominösen roten Punkt doch tatsächlich fand.

    Die nächsten 20 Minuten verbrachte ich mit dem Aufsuchen des Hostels, in welchem ich die Zeit verbringen sollte, welches ich dann auch fand, dennoch erst einmal von der großen Schrift auf welcher ‚Globetrotter Hostel’ zu lesen war, verwirrt wurde, meines sollte nämlich anders heißen. Erst mal einen Zimmermitbewohner angerufen ob die Karte falsch sei. Er konnte mir aufgrund des nicht Benutzen der besagten Karte keine Auskunft geben und ich war schon dabei wieder den Rückweg anzutreten, als ich auf den Fenstern des Hostels den korrekten Namen erkannte.
    Mich erstmal über mich selbst geärgert begab ich mich also zur Anmeldung und holte mir meine Bettwäsche ab und stieg die Treppe zum Zimmer empor, in welchem ich dann gleich von meinen Mitbewohnern in Empfang genommen worden bin und gleich mit zum nächsten Vertreter einer weiteren Fast-Food-Kette gegangen bin.
    Dort erstmal um 20:30 Uhr von der Anreise gestärkt und sich miteinander Bekannt gemacht. Auf dem Rückweg dann kamen wir an Mike Verdu und Joe Kucan vorbei, welche beim Essen saßen, letzteren allerdings habe ich irgendwie übersehen, Schande über mich.

    Den Rest des Abends verbrachte ich mit meinen Zimmerbewohnern, welche das Glück hatten im Besitz eines Laptops zu sein und News schreiben zu können. Dennoch wurde mir ein erster bebilderter Eindruck der GC übermittelt, was ich sehr genial fand.
    Am späten Abend dann gingen wir auf unser Zimmer und legten uns Schlafen.

    Am Freitag dann, dem ersten richtigen GC-Tag für mich fuhren wir um ca. 10 Uhr morgens auf die Messe und ich ging erstmal zur EA-CT Lounge und nahm meine CT-Summit T-Shirts, die Einladung zur Aftershowparty für mich und eine zweite Person, die Einladung für das Freestylegelände und ein Armband entgegen.
    Nachdem ich auf der Suche nach etwas essbarem gescheitert bin, ging ich wieder in die Lounge und wurde von stefros und FiX, sowie unserem Awesome-Bes in Empfang genommen und wir unterhielten uns etwas, bis unser Community-Manager Aschante uns zum CT-Treff zitierte.
    Auf der Suche nach einem geeigneten Platz, und auf der Flucht vor der Lärmwand der GC scheiterten wir kläglich, aber die Liegestühle von EA waren klasse.
    So gab es ein allgemeines Gespräch was verbessert werden kann und was gut ist und der Resonanz zufolge scheint das CT und vor allem die CMs bis auf ein paar kleine Sachen wirklich gute Arbeit zu leisten, welcher Meinung ich mich nur anschließen kann.


    Das nächste was anstand war die Aufnahme der nächsten Battlecast-Primetime-Sendung und einem mehr oder weniger hilflosen CT beim Versuch ‚Happy 12th Anniversary Command & Conquer’ auszusprechen.

    Anschließend hatte ich eine ‚Behind Closed Doors’ Anspielmöglichkeit vom neuen Panzers Teil, in welchen ich genial von LabZ eingeführt wurde, danke hierbei nochmal.
    Dabei bekam ich dann auch die ersten Artikel des Aufenthalts, ein Panzers-Polo und eine aufblasbare Panzers-Panzerfaust


    Danach sollte es auch gleich weiter zum EA-Stand gehen und der größte Kane Fan ermittelt werden.
    Zu sehen gab es aber auch noch eine kleine Präsentation neuer Nod-Einheiten im Add-on und einem Interview mit Joe Kucan alias Kane, welches wie immer sehr amüsant war.
    Nachdem die Anwärter auf den Titel ‚Größter Kane-Fan’ mit mehr oder weniger leichten Fragen bombardiert wurden, stand der Gewinner fest und bekam sein neues, noch leeres PC-Gehäuse und einen Siegelring.
    Nach der Verleihung ging es dann zurück zur Lounge, in welcher man sehnsüchtig die Ankunft von Joe-Kucan abwartete.

    Nach ca. einer viertel Stunde und gefühlten 3 kam er dann an und gab eine Autogrammstunde, bei welcher ich mir meine Kane-Edition signieren ließ und wieder einige T-Shirts abstauben konnte.


    Am Abend des Tages gab es dann das CT-Gruppenfoto mit Kucan und den Entwicklern.


    Nachdem dann der EA-CT Award verliehen wurde ging es wieder zurück zum Hostel um sich für die Aftershow-Party vorzubereiten. Diese wurde in einem Club in Leipzig gefeiert und anwesend waren das CT, die Entwickler und Gerüchten zu Folge auch Kucan, welchen ich allerdings nicht erspähen konnte.
    Den Abend verbrachte ich mit Crash, seinem Onkel, milic, stefros, FiX und Awesome-Bes, später kamen dann auch noch Atomic, Yuri und Dackel hinzu.


    Am frühen Morgen dann um 4:00 Uhr verließ ich die Location und begab mich wieder zurück zum Hostel um dort die nächsten 4 Stunden zu schlafen.
    Nach dieser doch recht kurzen Zeit der körperlichen Ruhe ging es wieder ans Fertig machen für den nächsten Messetag.

    Dieser begann um 10 Uhr mit einem weiteren Auftritt von Kane und einem weiterem einfachem Quiz mit diesmal eher bescheidenen Preisen.
    Den restlichen Morgen musste ich leider vor der Tür der Lounge verbringen, da Q&As mit den Entwicklern anderer EA-Games stattfanden.
    Später fand ich dann noch einen netten Österreicher aus der Crysis-Community, welcher mit mir Crysis anspielte und wir danach wieder aus der Lounge geworfen wurden.
    Dann ging ich eben mit RedBasti von CnCF an die Bar und unterhielt mich mit ihm über die allgemeine Custom-Map Situation und kam dann um 5 nach 2 mit kleiner Verspätung zum UF-Treffen. Leider war dann aber auch keiner mehr da und wie ich später beim Essen mit den anwesenden UF-Admins erfuhr kam auch nicht wirklich wer.

    Um 15 Uhr dann ging es ans Q&A mit Apoc und Co, welches relativ interessant war und man einiges Neues in Erfahrung bringen konnte.


    Den restlichen Tag verbrachte ich mit den Admins und am Abend zogen sich diese dann noch einmal in ihr Hostel zurück, während ich mit dem netten Crysis-Ösi und seinem Begleiter das Freestyle Gelände aufsuchte. Nach einem ersten Schock beim reinkommen über die schreckliche Musik (Hip-Hop) und einem mehr als langweiligen Chill-Out Bereich mit einer Bierbank und daneben einem Vita-Cola-Stand suchten wir das Weite und trafen uns mit Milic am Eingang um im Hostel Pizza zu bestellen und anschließend eine weitere Bar, die Milchbar zu besuchen. Dort trafen wir dann auch recht viele andere und genossen den letzten Abend bei einem Bierchen.


    Schon recht früh, um 1 Uhr begab ich mich dann wieder ins Hostel um meine Sachen zu packen und noch eine Mütze voll Schlaf zu nehmen.

    Der Sonntag begann dann um 9 Uhr und ich machte mich fertig, duschte noch einmal und packte die restlichen Sachen zusammen. Als alles fertig gepackt war ging ich nach unten und gab meine Bettwäsche ab und verbrachte noch eine weitere Stunde in der Hostel-Lobby.
    Mit ein paar anderen ging ich dann zum Bahnhof um um 12:16 Uhr meinen ICE nach Bamberg zu erreichen.

    Als dieser dann ankam fand ich Milic in diesem Zug und wir fuhren dann mit 25 Minuten Verspätung aufgrund von einem Defekt der Neigungskontrolle nach Bamberg.
    Der Aufenthalt dort beschränkte sich dann, zum Glück für mich, nur noch auf 20 statt 45 Minuten und ich fuhr die restlichen 30 Minuten zurück zum Schweinfurter Hbf, ließ mich abholen und kam wieder zu Hause an.

    __________________________________________________________________________
    Zum Schluss möchte ich mich nochmal beim CT und bei den CMs für diese Sache bedanken und auch bei allen anderen Anwesenden.
    DANKE

  10. #10
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.365
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Netter Bericht @ stef und Kasi ^^

    hehe das wird awesome-bes wohl noch lange nachhängen

  11. #11
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.991
    Name
    Lance
    Wem wohl diese 2 Gläser Bacardi-Cola gehören?
    They Call Me MISTER Vance!

  12. #12
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Nen ausführlichen Bericht spare ich mir, da waren die von stef und Kasi lang genug^^

    Also bedanke ich mich nochmal bei allen EA Mitarbeitern, den EA CT Jungs und allen die so zahlreich aus der Dt. C&C Community erschienen sind. War echt

  13. #13
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.991
    Name
    Lance
    Zitat Zitat von Crash Beitrag anzeigen
    ... Also bedanke ich mich nochmal bei allen EA Mitarbeitern, den EA CT Jungs und allen die so zahlreich aus der Dt. C&C Community erschienen sind. War echt
    Dem, stef und Kasi haben es ja auch schon erwähnt, kann ich mich nur anschließen. Vielen Dank.
    They Call Me MISTER Vance!

  14. #14
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ja, danke für eure Berichte - ich drücke mich dann jetzt auch einfach davor noch einen zu schreiben, weil ich ja eigentlich eh fast die ganze Zeit mit einem von euch zwei unterwegs war^^

    Nette Berichte

    Danke gesagt hatte ich eigentlich schon irgendwo, aber ich mach es hier vorsichtshalber noch mal in Kurzform ^^ Danke an EA, das CT, alle Besucher der Messe - besonders die vom UF, und alle sonst, die irgendwie mit dafür verantwortlichen waren, dass wir ein so tolles Wochenende haben konnte.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  15. #15
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    So, ich auch mal wieder - mit nem GC-Erstlingsbericht :>

    Da es leider bissl anders gekommen ist als geplant (wollt eigentlich auch mal beim UF-Treffen rein schauen), da ich wegen Arbeit erst Samstag Vormittags los konnte, war ich um etwa 15 Uhr auffer Messe und bn dann Sonntag um 17 Uhr wieder abgereist. Tolle shice Aber naja.

    Insgesamt fand ich die GC (meine erste) sehr geil. Es war zwar extremst voll (teilweise recht beklemmend), aber eigentlich hatte man dennoch nach wenigen Minuten Wartezeit fast überall die Möglichkeit zu zocken. Die Stände waren teilweise sehr genial aufgebaut (Microsoft Strand, EA "Oper"...) und es gab überall diverse Großbildschirme wo Trailer, Vorführungen etc. liefen.

    Bei vielen bekannten Games gab es natürlich heftige Wartezeiten (bei WoW: Wrath of the Lichking warens glaub ich teilweise 3 Stunden, StarCraft2 (man konnte es zocken!), Bioshock, Riesenrad, UT3 waren auch stets recht voll).

    positiv (+)
    - Preis: fand den Eintritt für ne Messe eigentlich sehr günstig
    - Messebabes (ich fand diese Final Fantasy XI Mädels mit den putzigen Ohren und dem Katzenschwanz ja am rattigsten )
    - kreative Stände
    - diverse kleine Veranstaltungen wie Tuniere in vielen Spielen
    - der Live-Raid in WoW von Nihilum (war zu dem Zeitpunkt zwar extrem voll am Stand aber die Stimmung war geil)
    - Deepsilver Stand: ich fand den irgendwie cool - der Moderator war immer super gut drauf und hat n paar nette Aktionen gestartet (Zuschauer musste in Latexanzug schlüpfen und kurz n Messebabe auf nem Auto ablösen und sich fotografieren lassen; Junge hat, weil er keine Freundin hat, um welche kennenzulernen diverse Goodies in die Hand gedrückt bekommen [bestimmt 20 Poster, Shirts, Anhänger etc.])
    - Case-Modding Masters: fand ich sehr spannend
    - das Microsoft-Riesenrad in welchem man Halo 3 spielen konnte

    Games:
    - HdRO: hatte ich vorher noch nich wirklich was von gesehen - hab auf der GC ne Entwicklerpräsentation von nem Content-Patch mitbekommen - sah sehr ansprechend aus
    - Sacred 2: spielte sich sehr gut und auch die Präsentation der weiteren Spielinhalte klang echt gut
    - FarCry2: bot für mich das größte "wow"-Erlebnis: Hammermäßige Grafik und Realismus (plattgedrückted Gras nach drüberfahren [KI kann Spieler darüber finden]; dynamisches Feuer, dass sich je nach Wind ausbreitet; alles zerstörbar [sogar Bäume])
    - Gran Tourismo 5: Hammer Fahrgefühl und geniale Optik
    - UT3: O_O


    negativ (-)
    - diese ständigen Promotion-Events überall, war teilweise echt nervig wenn die rufenden, klatschenden und hüpfenden Leute quer durch die Halle zu hören waren (manche Leute liefen mit über 10 T-Sirts in der Gegend rum -.-) - ich sag nur: "Speedlinkwelle", "ROOOCCCCAAATTT" -.- auch wenn das zugucken und gelegentliche mitmischen auch spaßig war - insgesamt nervig (meine Ausbeute war mit n paar Schlüsselbändern, Postern, ner GuildWars DVD, nem Sacred2 Shirt, dem FinalFantasy XI Dingsbums und nem komischen aufblasbarem Schwert eher gering ^^)
    - Müll: ich fands heftig was am Ende des Tages so an Müll auf dem Boden rumlag (und das trotz Reinigungsarbeiten den tag über!) - überall Flyer, Zeitungen und diverser anderer Müll

    Games:
    - SC2: fand ich recht unspektakulär und auch die Entwicklerpräsentation hat mich nich wirklich überzeugt
    - Warhammer: Age of Reckogning: fand ich n bisschen schwerfällig, mag aber auch an der nur kurzen Spielzeit gelegen haben


    Von C&C hab ich btw überhaupt nichts gesehen - die CT-Lounge war VIP und am EA Stand war auch nix :/


    Mh ok, dass mal als kurzer Zusammenschnitt meiner Impressionen
    Geändert von FLoorfiLLa (01.09.2007 um 00:23 Uhr)
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  16. #16
    Oberstabsgefreiter

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    574
    Zitat Zitat von FLoorfiLLa Beitrag anzeigen
    Von C&C hab ich btw überhaupt nichts gesehen - die CT-Lounge war VIP und am EA Stand war auch nix :/
    Na da hast du was falsch gemacht. Täglich gab es Add-On Präsentationen am EA Stand und Freitag und Samstag auch Joe Kucan
    -

  17. #17
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    War ich wohl immer da wo nix war

    Allerdings hab ich auch nirgendwo nen Terminplaner für den Tag gesehen - gabs sowas?
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

  18. #18
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.607
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Du nubb, das stand lang und breit im UF...

  19. #19
    Ehrenmember
    Avatar von FLoorfiLLa
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Freiberg
    Alter
    31
    Beiträge
    3.767
    Naja ich war aber nich wegen TW auf der GC. Daher hab ich mir die Termine vorher ned angeschaut - hätte ich dort anwesend gesehen, dass irgendwann in naher Zeit ne TW Präsentation läuft, hät ich sie mir natürlich angetan :>

    Aber whatever im nachinein kann man im Netz ja eh alles finden


    Hab btw auch verzweifelt nach "Lair" gesucht - es aber ned gefunden *grmbl*
    Zu groß die Messe
    "Frettchen stinken nicht, sie sind geruchsoriginell."

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. NEW: Offizieller nVidia Detonator Treiber v43.00 WHQL
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.03.2003, 02:34
  2. ludus domini <<< 2:127:2 <<< spio bericht
    Von Snape im Forum SuNriser Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 17:59
  3. gamestar bericht
    Von realstyle im Forum Generals
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.2002, 14:47
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2002, 16:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •