Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei und jetzt schon drei.
Mit Riesenschritten geht es auf Weihnachten zu und jeder zählt die Tage bis zum Fest - sei es, weil er es kaum erwarten kann, oder weil ihm die Zeit für Besorgungen davon rennt.



Zum Zählen der Tage haben sich besonders zwei ursprünglich evangelische Traditionen durchgesetzt.
Adventskränze gibt es vermutlich seit dem 19 Jahrhundert. Früher gab es noch für jeden Tag eine Kerze, heute meist nur noch für die vier Adventssonntage.
Etwa seit Beginn des 20. Jahrhunderts verbreiteten sich auch die Adventskalender, die bald mit 24 Türchen versehen wurden, hinter denen sich zunächst bunte Bilder verbargen. 1958 war es dann so weit: Die ersten Schokokalender kamen auf den Markt.

Wir wollen wissen: "Wie zählt ihr die Tage bis Heiligabend?"
Unter all denen, die hier ein Bild ihres Kalenders, Kranzes oder sonstigen Zählapparatur posten, verlosen wir wieder einer GDI-Kappe.

Links:
http://www.hqboard.net/showthread.php?t=51684