+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Deutscher eSport Bund gegründet

Eine Diskussion über Deutscher eSport Bund gegründet im Forum United Talk. Teil des Aktuelles-Bereichs; Hi all Nachdem es in der Vergangenheit schon mehrere Versuche gab einen Deutschen eSport Verband ins Leben zu rufen scheint ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Deutscher eSport Bund gegründet

    Hi all

    Nachdem es in der Vergangenheit schon mehrere Versuche gab einen Deutschen eSport Verband ins Leben zu rufen scheint sich jetzt endlich eine Lösung gefunden zu haben.
    Berlin, 13.01.2005 - Am Rande der ESL Finals in Köln wurde am 11.12.2004 der Deutsche eSport-Bund (esb) gegründet. Der esb geht aus den beiden Vorgängerverbänden DESPV und DeSV hervor. Er stellt eine gemeinsame neutrale Plattform dar, die dem übergeordneten Allgemeininteresse des deutschen eSports dient und in Zukunft die gesamte Bandbreite der deutschen eSport-Szene abbilden will.
    ESB Logo:



    Auf der ESB Homepage heißt es weiterhin:


    :: DEUTSCHER eSPORT BUND (esb) ::

    In Deutschland existieren trotz des großen Marktpotentials und der stetig wachsenden Bedeutung des eSports bislang keine festen Strukturen, die der Entwicklung und der Bedeutung der Marktsituation gerecht werden. Gerade die eSport-Community verfügt
    über hohe Innovationskraft und soziales Engagement. Da dies der Öffentlichkeit in der Vergangenheit nur unzureichend kommuniziert wurde, findet der eSport in der Öffentlichkeit wenig Gehör. Das muss geändert werden! Für die öffentliche Wahrnehmung des deutschen eSports, für seine Repräsentation gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit, für das weitere Wachstum des eSports und für sportlich faire Chancengleichheit beim eSport, ist es unerlässlich, eine Kommunikationsplattform zu schaffen. Gleichzeitig dient sie dazu, die anstehenden wirtschaftlichen, politischen, sozialen und kulturellen Anforderungen an den eSport optimal bewältigen zu können..
    Der Deutsche eSport Bund (esb) sieht seine Aufgabe darin, sich mit der Zukunft des freizeit- und wettkampforientierten eSport in Deutschland zu befassen. In seinem Selbstverständnis sieht sich der esb als die übergeordnete unabhängige Institution der eSport Community, die sowohl die Spieler und Teams als auch die beteiligten Ligen gleichermaßen vertritt und bildet die Kommunikationsplattform der eSport-Community gegenüber der Öffentlichkeit. Dabei arbeitet der esb nicht gewinnorientiert. Er gibt Unterstützung in der allgemeinen Professionalisierung.
    Ich bin mal gespannt wie sich das ganze entwickelt. Es gibt ja auch für jede andere Sportart praktisch einen eigenen Verband. Wieder ein Schritt nach vorne in Sachen professionalität. In Sachen ESL Playercard hat man nach eigenen Aussagen zusammengearbeitet.

  2. #2
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Gerade die eSport-Community verfügt
    über hohe Innovationskraft und soziales Engagement.


    naja sicher ne streitbare aussage, weil ich im e-sport keinerlei soziales engagement sehe. oder is gegenseitiges abschlachten etwa völkerverständigung? aber es bleibt sicher ne sportliche leistung... und (technische) chancengleichheit existiert doch. oder nich?

    fakt ist aber auf jeden fall, das deutschland international (im puncto anerkennung als "sport") eher zurückhängt... wobei man hier auch nicht die infrastruktur drumrum hat, wie in südkorea oder den usa...

    hier gibts einfach keine fernsehübertragungen oder breite akzeptanz bei der bevölkerung/den medien...

    naja wird sich ja zeigen wie sich das ganze auswirkt...

    auf irgendne esl playercard hätte die welt sicher verzichten können, aber vielleicht vereinfacht sich ja die sponsorensuche. nicht zuletzt dadurch, dass e-sport kommerzialisiert wird...

    andererseits gibts sovieles, was auch ohne große lobby breite akzeptanz gefunden hat...

    man denke da an (illegale) straßenrennen... früher eher totgeschwiegen, heute hollywoodtechnisch vermarktet mit spielen (nfsu), filmen ( TF&TF, nur noch 60 sek. usw)

    oder extremsportarten a la snowboarding und skateboarding...

    snowboarden is ja sogar olympisch... skaten weit verbreitet und jedes kind hat heute inlineskates...

    was ich sagen will ist, dass es auch ohne übergeordnete institutionen und lobbys geht, aber wenn es sie gibt, gehts vielleicht besser

    mfg
    cya

  3. #3
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Gegenseitiges abschlachten? Wasn das fürn Quatsch...

    Man spielt miteinander und gegeneinander. Und weiterhin: Ich glaube Lan Partys laufen um einiges gewaltfreier ab als so manches Fußballspiel

  4. #4
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DarkZeroX
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    28
    Beiträge
    561
    Name
    Michael
    Nick
    Xan
    Clans
    nix
    Hab schon davon gelesen aber obs irgend was bringt?
    Man wirds sehen! Unterstützung gibts wenn dann nur für Leute die bereits Pro sind und sich durchgesetzt haben. Unterstützen von kleinen Leuten wird wohl so schnell nix sein .

  5. #5
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    @yuri

    kommt drauf an, welches spiel

    ut oder painkiller oder doom 3 sind abschlachten pur... und kommen (ut ausgenommen) auch ohne teamplay aus
    cya

  6. #6
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DarkZeroX
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    28
    Beiträge
    561
    Name
    Michael
    Nick
    Xan
    Clans
    nix
    @springmaus
    Spiel mal ut via pures abschlachten, dann kommst net weit. Man muss da meiner Meinung nach mehr drauf haben als wenn man cs spielt (timen, springen, ausweichen, schnelleres aimen, waffen wechseln, verteidigen rückzug).. Irgendwie muss man ja punkte machen und ob man das nun alla zerfetzen oder mit einem einfachn respawn macht is doch egal!

    Pk und d3 weiß ich net wies da is, glaube aber auch, dass es net nur drauf loslaufen und gegenseitiges abschlachten ist!

  7. #7
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    esports macht aber die Seele eines Menschen kaputt
    die Kinder sitzen vorm PC, zoggn nur noch und denken "Boar ich werd auch so wie der große Bla bla bla"
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  8. #8
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DarkZeroX
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    28
    Beiträge
    561
    Name
    Michael
    Nick
    Xan
    Clans
    nix
    Kann auch sinvoll sein um sich von paar Problemen abzulenken... Natürlich kann das auch negativ gesehen sein... aber wenn man bissl zur beruhigung spielt is noch lange nix einzuwenden.
    6h am tag oder vergleichbar viel ist net normal... ausser vll mal ausnahmsweise weil man nix zu tun hat!
    Und wer sagt jetzt net, dass die kinder die zur Zeit übermäßig Pc spielen anstelle davon drogen nehmen oder irgendwelchen sachen zerdeppern würden, falls sie net zocken würden.

  9. #9
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Stimmt, lieber übergewichtige Kinder mit Diabetis als ein paar demolierte Autos...
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  10. #10
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Irgendwie rutscht das Disskusions Niveau so langsam aber sicher nach unten...

    Unter eSport versteht man sicherlich keine übergewichtigen Kinder, oder Individuen die am PC vereinsamen. Das es solche Fälle bei Computerspielen gibt ist unbestritten, die gibt es aber auch beim Fernsehen und wen es das Fernsehen nicht gäbe wäre es wieder etwas anderes.

    Ich verstehe unter eSport kein gegenseitiges Abschlachten um mal Springmaus Wortwahl zu benutzen, sondern miteinander und gegeneinander Spielen. Ob dabei jetzt eine künstlich geschaffene Figur ihr Leben verliert und im nächsten Level wieder aufersteht ist mir ziemlich egal. Was mich interessiert ist das gegenseitige Messen der Kräfte. Das ist in jeder anderen Sportart nicht anders und entspricht auch der menschlichen Natur.

    Spielst du in richtig bekannten Games wie CS, Painkiller, Warcraft3 oder Starcraft am absoluten Limit, brauchst du in vielen Bereichen eine Unmenge an Fertigkeiten. Hand Augen Koordination, schnelles Denken, all diese Dinge sind ein Muss um oben mit dabei zu sein. Regelmäßiges Training ist selbstverständlich auch eines der wichtigsten Kriterien.

    Ich würde euch schon bitten, insbesondere meine ich jetzt Majorsnake, mal mehr über das nachzudenken was man postet. Einiges von dir ist einfach nur noch schwachsinnig in meinen Augen...

    Ich finde allerdings das in Deutschland allgemein sich Eltern oft zu wenig um ihre Kinder kümmern. Es kann nicht sein das 14 jährige Kinder den ganzen Tag vor dem PC hängen oder nur Fernsehen schauen. Die Ursachen dafür liegen aber zu diesem Zeitpunkt oft teilweise schon in der Vergangenheit. Wenn man mit 10 Jahren von seinen Eltern einfach vor die Glotze gesetzt wird anstatt das jemand sich um einen kümmert ist das prägend für die Zukunft.

    Naja ich belass es am besten jetzt mal dabei. Ein letztes Schlusswort noch:
    Kindern Computer Spielen zu verbieten ist genauso Schlimm und absolut der falsche Weg



    MFG Daniel
    Geändert von MrYuRi (18.01.2005 um 18:59 Uhr)

  11. #11
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    was hat der esb denn so als zielstellung und etappenschritte geplant

    ich mein jetz nicht das allgemeine... das steht ja im eröffnungspost, sondern, was für konkrete aktionen geplant sind...

    werden turniere veranstaltet?

    clans speziell unterstützt (mit irc bots, ts servern, cs servern usw)

    kräftig die werbetrommel gerührt und sponsoren vermittelt?

    was darf man denn erwarten?


    und gibts hier nen 'insider'? also turnt hier einer vom esb rum?

    der könnte ja mal erste berichte posten...
    cya

  12. #12
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Ich verweise einfach mal auf die Satzung. Ich persönlich bin wirklich mal gespannt wie sich das mit dem ESB und der ESL Playerscard entwickeln wird. Es wäre sicherlich zum Vorteil des eSports wenn das Projekt Erfolg hätte.

    Man könnte so sehr gut nach außen hin zeigen das hier nicht mehr nur ein paar Teenies in ihrer Freizeit dem Computerspielen nachgehen, sondern klarmachen das es im eSport auch richtige professionelle Strukturen gibt.

    Satzung:
    http://www.e-sb.de/satzung.html

  13. #13
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    g. in Wettbewerben der Ligen den Sieger zu ermitteln oder ermitteln zu lassen und die hierzu notwendigen Regelungen zu treffen
    h. die Zulassung von Schiedsrichtern sowie ihre Aus-, Fort- und Weiterbildung zu regeln und zu fördern.
    lol...

    schiedsrichterweiterbildung :>

    natürlich toll, dass man sofort vertraglich da gebunden is... mich schreckt sowas immer ab...
    cya

  14. #14
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DarkZeroX
    Registriert seit
    31.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    28
    Beiträge
    561
    Name
    Michael
    Nick
    Xan
    Clans
    nix
    Also schiedsrichtier die weitergebildet werde müssen..
    Finde ich auch schwachsinnig, da es dann warscheinlich keine admins mehr geben wird und man sich um die punkte schlagen wird. Wenn dann sollte esl mal mehr admins anwerben für die Spiele. Natürlich nur Leute die sich auch auskennen. Um das zu prüfen braucht man nur 1ne Person die sich mit dem entsprechenden game bissl auskennt und die Meinung der Community alla Forum. Also ist sowas wie Schiedsrichter mit Weiterbildung Ziel das in naher Zukunft erst mal net erreicht wird.

    @ Majorsnake schon mal was von FitnessStudio gehört? Gibt viele Leute die PC spielen und zum Ausgleich ins Fitness center gehen oder ne andere Sportart betreiben. Diabetes liegt größtenteils an der falschen ernährung und wird auch vererbt.

  15. #15
    Tunnelbau-Ingenieur
    Avatar von Nickel
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    6.767
    Nick
    Nickel
    Clans
    Team-Fledderation
    @ Majorsnake... ich zogge auch recht viel und auch net schlecht will ich mal behaupten und ich mach noch 5 mal inner Woche Leichtatlehtik... also das alle die PC spielen keinen Sport machen und dick sind und Diabetes haben stimmt net so gaaanz...

    Solziales Engagement: Ich finde schon das es das gibt... Vielleicht net bei den CS public Server gamern die sich gegenseitig den Kopf abreißen wollen nur weilse nen Heady bekommen haben...
    Ohne Macht ist das Gesetz kraftlos.

  16. #16
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    @Majorsnake lol alles hat seine schatten seiten
    Wenn ich so seh wie sich manche Jungendlich die Birne zu deppern und das net nur am Wochenende.... Da würde sich glaub mancher Alkohol abhä***** glaub wünschen er hätte bissel mehr pc gespielt Aber wobei eigentlich gerade das Online gamen schon auch süchtig machen kann ....

    Huligans @ Fussball

    Sport ist Mord
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  17. #17
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Ich will nich sagen, dass ich perfekt bin.
    Aber richtig viel trink ich nie am Wochenende, wenn ich überhaupt trink, hab immer nen klaren Kopf.
    Sport mach ich 2 - 3 mal die Woche, Wasserball. Aber hast scho recht, manche sollten lieber mehr PC spielen als so alkis werden.
    Zitat Zitat von Nickel
    @ Majorsnake... ich zogge auch recht viel und auch net schlecht will ich mal behaupten und ich mach noch 5 mal inner Woche Leichtatlehtik... also das alle die PC spielen keinen Sport machen und dick sind und Diabetes haben stimmt net so gaaanz...

    Solziales Engagement: Ich finde schon das es das gibt... Vielleicht net bei den CS public Server gamern die sich gegenseitig den Kopf abreißen wollen nur weilse nen Heady bekommen haben...
    Nich schlecht...?
    Sag mirn tollen Erfolg von dir
    Geändert von Majorsnake (19.01.2005 um 22:54 Uhr)
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von Tzunami
    Registriert seit
    02.01.2004
    Ort
    Chemnitz (Heimat NRW)
    Alter
    29
    Beiträge
    2.259
    Ich bezweifle einfach, dass unsere Gesellschaft den E-Sport als von der Massen anerkannten Sport braucht, wie es in Korea der Fall ist...
    Klar ist es ganz witzig wenn du deinen Fernseher anschmeißt und n top WC3 1on1 zu sehen kriegst, auch die Leute die es wirklich von drauf haben könnten dann ihr Talent zum Beruf machen, aber alles in Allem geht mir professionelles Zoggen einfach zu sehr an der Realität vorbei. Ich kann die Leute die sich ehrenamtlich dafür einsetzen nicht verstehen.

  19. #19
    SUPERSONICMAN
    Avatar von auRiuM
    Registriert seit
    28.09.2002
    Ort
    Lüneburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5.798
    Name
    Matze
    Nick
    auRiuM ///
    ich hoffe die machen etwas mehr als der despv, die haben viel geredet aber nix kan dabei heraus....
    Der e-sport entwickelt sich so langsam in deutschland, jetzt bald findet die CPL in hannover statt, was eine große entwicklung ist...
    s' glatscht glei!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Deutscher Meister 2002/2003 ??
    Von Jörg im Forum Sport Forum
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 26.10.2002, 03:48
  2. Deutscher Fussball Meister 2002/03
    Von Theslar im Forum GERMANY.1
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 22.09.2002, 21:07
  3. Wer wird deutscher Meister?
    Von stefros im Forum RAP-1
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.05.2002, 18:13
  4. Deutscher Meister 2002
    Von FiX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.05.2002, 01:49
  5. wenn der ut clan gegründet wird ...
    Von kryptochild im Forum Kuba Libre
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.08.2001, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •