+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Definition eines Progamers

Eine Diskussion über Definition eines Progamers im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache. Teil des Command & Conquer-Bereichs; Viele hier bezeichnen sich als "pro" sind aber laut Flames anderer, Noobs, wiederrum andere sind vielleicht "pro" bezeichnen sich aber ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life

    Definition eines Progamers

    Viele hier bezeichnen sich als "pro" sind aber laut Flames anderer, Noobs, wiederrum andere sind vielleicht "pro" bezeichnen sich aber als Noobs...

    Nun deshalb wollte ich euch mal fragen wie definiert ihr einen Progamer?
    Muss man als Pro in der Top100 sein, oder ist das nichts wert, definieren sich pros nur über die ESL? Oder andere turniere?


  2. #2
    .
    Avatar von -heLiX-
    Registriert seit
    03.05.2004
    Ort
    Planet Earth
    Beiträge
    4.075
    Der Pro in Onlinegames definiert sich durch sein großes Mundwerk, die mit der größten Klappe können halt immer am meisten.

  3. #3
    Your little Pony
    Avatar von Kutip
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    2.349
    Name
    Lukas
    Nick
    Kutip
    die mit der größten klappe sind die die erst einen auf dicke hose machen,
    wenn sie verlieren "n00b" schreinen und dann DCen

    und pro kann man nicht wirklich definieren... pro ist einfach gut und ende :P
    Kutips StarCraft Daily

    "Why are you so good MC?" - "Good brain?"

  4. #4
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    462
    Diejenigen, die mit ihrer Sucht auf Tunieren Geld verdiehnen. Der Rest, der sich so nennt, will für ihr komisches Hobby und die vielen vielen Stunden vorm Rechner Anerkennung, Restekt, Erfurcht und vor allem Ruhm und steht, durch die mehr investierte Zeit, in seinen Augen höher als andere dar, wodurch der Rest oder Solche, die noch eine Stufe höher stehen, für diese spezielle Rasse eine Gefahr darstelln, die es verbal zu bekämpfen gilt.
    Geändert von Sicki (11.08.2007 um 15:12 Uhr)

  5. #5
    Hauptgefreiter
    Avatar von Kan.Y.NOd
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Franken
    Beiträge
    315
    Name
    Merlin
    Nick
    MerlinIL
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!-
    @helix ***räusper**schleimer

    ich würd mal sagen das ein progamer nichts dem zufall überlässt und für jede karte auf der er spielt etliche taktiken parat hat und somit sehr schwer zu schlagen ist. deweitern spielt er sehr sehr sehr viel und ist höchstwahrscheinlich in den ober rängen zufinden, ach ja hät ich fast vergessen er bezeichnet alle anderen als Noobs....
    42

  6. #6
    Unsterblich
    Avatar von CeLeRitY
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    4.282
    Nick
    CeLeRitY
    Clans
    MMC
    Ein Progamer ist für mich jemand, der mit seinem Spiel seinen Lebensunterhalt verdient und nicht mehr arbeiten muss. Er macht sein Hobby zum Beruf.

    Deswegen gibt es nicht viele "Progamer" bei CnC 3 weil man mit diesem Spiel nicht viel verdienen kann.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Zitat Zitat von CeLeRitY Beitrag anzeigen
    Ein Progamer ist für mich jemand, der mit seinem Spiel seinen Lebensunterhalt verdient und nicht mehr arbeiten muss. Er macht sein Hobby zum Beruf.

    So ist es. Profisport heisst Sport als Beruf und das man genug Geld verdient für den Lebensunterhalt. Der Rest ist Amateursport.

    Aber bei online Spielen ist die Definition weicher (sonst gäbe es bei CnC3 nämlich gar keine Pros). Es ist hier dann einfach ein Synonym für "sehr guten Spieler". Und ja, es gibt sehr viele "Möchtegern Profis" (und ich bin sicher, dass bald irgendjemand groß FALSCH drunterschreibt und uns die absolute Wahrheit präsentiert )

  8. #8
    Arznei
    Avatar von Apothekenbier
    Registriert seit
    02.04.2007
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    1.721
    Name
    Tobias
    Nick
    Apothekenbier
    Clans
    n!faculty
    Wenn Luck zu Gewohnheit wird, nennt man das Progaming :P

    Ne, aber Mooff hat recht. Pro-Gamer in Online-Spielen, womit man sich nicht den Lebensunterhalt verdienen kann, sind einfach "nur" sehr gute Spieler. Und diese erkennt man meist daran, dass sie nicht nur die passenden Taktiken am Start haben, sondern sich auch sehr schnell, geradezu intuitiv auf sich ändernde Situationen einstellen können... und natürlich das Micro sollte man nicht übersehen ;-)

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von GlobalPlayer
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    16
    progamer ist ganz klar einer der keine freunde hat!

  10. #10
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    48
    Zitat von CeLeRitY

    Ein Progamer ist für mich jemand, der mit seinem Spiel seinen Lebensunterhalt verdient und nicht mehr arbeiten muss. Er macht sein Hobby zum Beruf.


    Celerity hatt eindeutig mit der offiziellen Definition recht. Progamer verdienen mit zocken ihren Lebensunterhalt.

    Da sowas bei CnC3 nicht möglich ist, werden hier, genaugenommen fälschlicherweise, gute Spieler als Progamer tituliert...
    CnC3 TW rockt, dachte ich mal

  11. #11
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Zitat Zitat von TheTealC Beitrag anzeigen
    Zitat von CeLeRitY

    Ein Progamer ist für mich jemand, der mit seinem Spiel seinen Lebensunterhalt verdient und nicht mehr arbeiten muss. Er macht sein Hobby zum Beruf.


    Celerity hatt eindeutig mit der offiziellen Definition recht. Progamer verdienen mit zocken ihren Lebensunterhalt.

    Da sowas bei CnC3 nicht möglich ist, werden hier, genaugenommen fälschlicherweise, gute Spieler als Progamer tituliert...


    Das ist richtig in cnc3 gibt es keine pro gamer, so wie in wc3 (Grubby, ToD, Moon usw.) und es wird auch nie welche in cnc3 geben. Da hat sich das game leiter nicht durch setzen können.

  12. #12
    Gefreiter
    Avatar von MaxPayneX
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    158
    Nick
    Max|Payne
    Clans
    =SSF=
    Die einzigen Progamer die ich kenne zocken Online-Poker damit kann man teilweise richtig asche machen...Pro ist man wirklich nur wenn man damit Kohle verdient.
    ---------------------------------
    www.StarCraft2-TV.de

  13. #13
    Feldwebel

    Registriert seit
    15.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    34
    Beiträge
    1.944
    Nick
    Brossea
    Zitat Zitat von MaxPayneX Beitrag anzeigen
    Die einzigen Progamer die ich kenne zocken Online-Poker damit kann man teilweise richtig asche machen...Pro ist man wirklich nur wenn man damit Kohle verdient.
    ^^wie gesagt in cs 1.6, wc3 und sc gibt es einige progamer.

  14. #14
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Achja, alle Jahre wieder...

    Also wenn man es streng sieht, ist das Wort "Pro" tatsächlich mit dem Beruf und das
    daraus resultierende Geld, welches man verdienen kann, zusammenzubringen.

    Da wir alle aber nicht immer so groß klugshicen möchten weil wir halt alle insgeheim
    wissen, dass es NICHT darum geht, verweisen wir auf die restlichen Beiträge, die den
    Begriff UND den eigentlich gemeinten Sinn auf den Punkt treffen.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  15. #15
    Obergefreiter
    Avatar von Grey_Unit
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    231
    Clans
    a-Losers.MSI
    Professionelle E-Sportler werden Progamer oder Pro-Gamer (kurz für professional gamer, zu Deutsch „Berufsspieler“) genannt. Das Können (auch „Skill“ genannt) der professionellen Spieler hebt sich von dem der durchschnittlichen Spieler auf den Gebieten der Hand-Augen Koordination, des Spielverständnisses, des taktischen Verständnisses und der Fähigkeit zum Teamplay (bei teamorientierten Spielen) stark ab. Es gibt allerdings auch Amateur E-Sportler, die ähnlich hohe Leistungen erbringen und sich fälschlicherweise ebenfalls Progamer nennen. Diese falsche Bezeichnung wird von den gängigen Ligen unterstützt, indem die stärksten Klassen „Pro“ im Namen tragen, wie beispielsweise die ESL Pro Series.

    Das Berufsbild ähnelt dem des Profisportlers. Wie in anderen Sportarten halten oder verbessern professionelle E-Sportler ihre Fähigkeiten durch spezielle Programme, Trainingseinheiten und die Teilnahme an Bootcamps. Viele der Profis der ersten Generation stammen aus Korea. Mittlerweile beschränkt sich das professionelle Spielen aber nicht mehr nur auf Südkorea; auch in Europa, Nordamerika und in anderen Teilen Asiens findet man Versuche, diesen Beruf auszuüben. Der niederländische Painkiller-Spieler Sander Kaasjager verdiente allein 2005 Preisgelder im Wert von knapp 240.000 US$.[24] Insgesamt wurde 2005 in verschiedenen Turnieren um ein Preisgeld von über 5.000.000 US$ gekämpft.[25] Topspieler in Südkorea verdienen jährlich bis zu 230.000 US$.

    powered by wikipedia

  16. #16
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Das is krank aber geil iwo...ich stells mir aber echt stressig vor, so sein Geld zu verdienen..


  17. #17
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Ich weis ja nicht, aber krampfhaftes Spielen um sein Geld zu verdienen wäre nicht mein Ding. Da geht ja der Spaß an der ganzen Sache verloren.
    -ENTARO

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Spaß haste da sowieso nicht mehr, das is klar, wenn du jeden krampfhaft ein Game zockst um die Strategien anzueignen bzw. Sie perfekt runterzuspielen...


  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Manche Menschen gehen im Hang des Perfektionismuses aber auch auf.
    Ein Spiel "perfekt" zu beherrschen kann so für sie die Krönung sein.
    Genauso wie n Boxer auch 60h in der Woche krampfhaft versucht am Ende seiner Gewichtsklasse zu sein ohne auch nur 1 grämmchen Fett mit rumzuschleppen.
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  20. #20
    Gefreiter
    Avatar von MaxPayneX
    Registriert seit
    01.05.2007
    Ort
    München
    Alter
    32
    Beiträge
    158
    Nick
    Max|Payne
    Clans
    =SSF=
    Also ich zocke lieber als Noob Gamer ^^ hatte damals einen in der Klasse der hat Quake "fast" Pro gezockt (also nur so öaar Mücken in den Ligen und auf Tournieren). Der hat komplett ohne Texturen und sonstiges gespielt was ablenken könnte...Wär mir zu öd.
    ---------------------------------
    www.StarCraft2-TV.de

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. verwarnen eines users ???
    Von Desolate im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.03.2002, 19:49
  2. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.12.2001, 06:06
  3. World Trade Center Opfer eines Anschlages?
    Von Junker im Forum United Talk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.09.2001, 19:01
  4. Rechte und Pflichten eines Moderators?
    Von raptorsf im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •