+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Windoofs Partition ohne formatieren vergrößern

Eine Diskussion über Windoofs Partition ohne formatieren vergrößern im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Moin Aufgrund einiger großer Mods und Spiele wird mein Platz auf C: langsam was knapp, momentan ist es 100GB groß, ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Windoofs Partition ohne formatieren vergrößern

    Moin Aufgrund einiger großer Mods und Spiele wird mein Platz auf C: langsam was knapp, momentan ist es 100GB groß, ich würde die Partition gerne um 150 GB vergrößern, möglichst ohne dabei Windoofs neu aufzusetzen.

    Betriebssystem ist Windoofs 7 Home Premium 64 Bit

    Ich hab noch 2 alte IDE Festplatten im System welche aber nur als Datenlager dienen. Das OS ist auf der schnellen SATA Platte .
    Programme und Spiele auf der anderen Partition zu installieren möchte ich nicht. Bei mir kommt immer alles auf C:

    Jemand ne (möglichst kostenfreie) Idee? Klappt das in der Datenträgerverwaltung?

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Aightball
    Registriert seit
    03.06.2004
    Ort
    Soul Society
    Alter
    33
    Beiträge
    5.889
    Name
    Ichigo
    Nick
    Itsygo
    Clans
    T2D
    Also inzwischen soll dies alles mit den Boardmitteln in Windows gehen, gemacht habe ich es noch nie.

    Ansonsten kann ich dir noch GParted als Kostenloses Tool anbieten welches ich öfters im Job sowie auch "Acronis Disk Director" ist allesdings Kostenpflichtig! Kostet aber in der Home Version glaube ich net viel. Die Server Version die ich von der Firma habe kostet da schon um einiges mehr.
    "Die Pizza ist frisch gekocht die kommt nämlich frisch vom Steinofen"

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Puuuh... probier es mal mit "Gparted" (Gnome Partition Manager).

    Aaaaaaber, zwei Sachen vornweg: Das ist Schwerstarbeit für den Rechner. Am einfachsten geht sowas wenn die nächste Partition (in diesem Fall D: ) leer ist. Dann müssen nicht alle Daten neu angeordnet werden.

    Aaaaaber: Es kann (muss nicht, kann aber !) vorkommen, dass es dir die Partiionstabelle verhaut - dann kannste erstmal Windows nich mehr starten Kann man auch beheben, ist aber einiges an Arbeit. Sag das nur, damit ich nich nacher der Buh-Mann bin

    Grundsätzlich: Ich hab das jetzt so aufgefasst dass du eben D: verkleinern willst und C: größer oder ? Afaik geht es nämlich wirklich nur mit Partitionen die (physikalisch) nebeneinander liegen !

    Grundsätzliches 2: Partitionen sind eh ziemlicher Käse unter Windows Oo

    Grundsätzliches 3: Vorher schön Defraggen (höhöhö, fraggen )

    Grundsätzliches 4: Wegen der Warnung vorher Daten sichern

    Frage: Was haben deine IDE Platten mit dem Problem zu tun ?
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge
    Ich hatte das auch mal vor und bin gescheitert. Der Grund ist, dass ich C: und D: habe. Ich hatte dann D: um die gewünschte Größe verkleinert und hatte diesen freien Platz dann als unzugeordneten Bereich. C: konnte ich aber nicht vergrössern, da die Option nicht gegeben war (grau hinterlegt). Hatte damals ein bisschen rumgelesen und es liegt wohl daran, dass der freie Bereich hinter C: liegen muss. Das ging aber damals nicht, da er den nicht zugeordneten Bereich ans Ende der Laufwerke gepackt hatte. Ich hatte dann nicht mehr wirklich einen Plan wie ich den nicht zugeordneten Bereich hinter C: bekomme (denn da ist ja D) und habs aufgegeben. Versucht hatte ich es mit O&OPartitionManager.

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.585
    Nick
    OliBeu
    Schau mal nach partition magic das hab ich zu wik 2k zeiten benutzt :-)

  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Bei mir besteht ein ähnliches Problem da Windows immer grösser wird...

    aber zum glück ist es noch nicht ganz so akut hab noch über 900 MB freien raum auf C
    Hatte schon Platten die kleiner waren.

  7. #7
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge
    900 mb?


  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Ja Windows Vista (64) ist atm 30GB gross...
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wind.png 
Hits:	23 
Größe:	99,6 KB 
ID:	70803

  9. #9
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Auf D sind zwar Daten, die können aber gelöscht werden da ich auf den IDE Platten ein Backup dieser Daten habe (nein die IDE Platten haben nichts mit dem Prob zu tun war nur ne info)

    Zur not würd ich auch den gesamten Rest von D auf C pulvern quasi nur eine Partition


    MEGAFETTES €DIT:

    Scheisse geht das einfach unter Windoof 7 und zwar mit Boardmitteln!!!

    Auf Computer klicken Verwalten und dann in der Datenträgerverwaltung die nebenstehende Partition komplett löschen.

    Dann kann man bei der C Partition erweitern anklicken was vorher nicht geht. Dann gibt man ein wieviel man erweitern will und fertig ^^ aus dem rest macht man wieder ne D Partition und formatiert diese.

    http://www.softwareok.de/?seite=faq-Windows-7&faq=85
    Geändert von Thunderskull (02.09.2010 um 22:40 Uhr)

  10. #10
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge
    hört sich easy an.. leider kann ich mein d: nicht einfach so löschen

  11. #11
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Dass man das einfach so in Windows machen kann, wusste ich bisher auch nicht. Gut zu wissen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  12. #12
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Der Willy
    Registriert seit
    10.01.2007
    Ort
    Niendorf
    Alter
    30
    Beiträge
    900
    Name
    Sandrino
    Nick
    DirtY SeCreT
    Clans
    P-Lan@Oebisfelde
    Ganz ehrlich? An sich macht man sowas nicht^^
    Und wenn dann, würde ich dir "Paragon Partition Manager " empfehlen, mit Windows selbst ist das immer nen bisl heikel.
    Und bitte daran denken, nur Partionen vergrößern mit angrenzenden Festplattenbereichen, also nich einfach nen Bereich überspringen, das macht die Festplatte nur lahm.

  13. #13
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ach echt... -_-

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •