+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Unsichtbarer YT Ladebalken

Eine Diskussion über Unsichtbarer YT Ladebalken im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Mein Problem ist dass ich den Buffervortschritt von YouTube Videos idR. nicht mehr sehe, da ich eh kein sonderlich schnelles ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!

    Unsichtbarer YT Ladebalken

    Mein Problem ist dass ich den Buffervortschritt von YouTube Videos idR. nicht mehr sehe, da ich eh kein sonderlich schnelles Inet habe ist es total nervig nicht zu wissen wann ich es ohne Verzögerung starten kann.

    FP sollte der aktuellste sein, Sys ist Win 7 HP x64, 4x 3,2Ghz Phenom 955, HD 5870, 8 Gig Ram (Wobei das wohl eher irrellevant ist)

    Kennt das Prob wer?

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Nützt es eventuell was den Flashplayer zu deinstallieren und ihn neu zu installieren?
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Hmm gute Frage evtl mal in der YT Hilfe suchen

    http://www.google.com/support/youtub...de&topic=16574

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ladebalken...
    Von Kill Phil im Forum Fairplay
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 18:47
  2. Unsichtbarer Cyborg
    Von Dreamcatcher im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 15:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •