+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

msn messenger verschickt einfach nachrichten obwohl ich off bin

Eine Diskussion über msn messenger verschickt einfach nachrichten obwohl ich off bin im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; ..........

  1. #1

    msn messenger verschickt einfach nachrichten obwohl ich off bin

    .......
    Geändert von RageMode (30.07.2009 um 03:57 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  2. #2
    Was schickt er denn für Sätze?

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.180
    Lass Spybot und Ad-Aware durchlaufen.

  4. #4
    .......
    Geändert von RageMode (30.07.2009 um 03:56 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  5. #5
    Entweder ein Virus oder dein Account wurde gehackt! Am besten Passwort ändern und Spybot durchlaufen lassen!

  6. #6
    .......
    Geändert von RageMode (30.07.2009 um 03:56 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  7. #7
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Bekomme ständig solche Nachrichten, ioch klicke aber grundsätzlich nicht auf solche Links. Denn die die da draufklicken, sind die nächsten Opfer^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  8. #8
    Wenn du Links verschickst obowhl du offline bist, hast du auch mal auf einen solchen Link geklickt und dich mit einem Virus infiziert.

  9. #9
    .......
    Geändert von RageMode (30.07.2009 um 04:05 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  10. #10
    Unteroffizier
    Avatar von Tyrius
    Registriert seit
    07.01.2009
    Alter
    28
    Beiträge
    743
    Nick
    TyriusTailwind
    Das kommt auch ohne diese Links... ^^

    Das mit dem Offline Versenden ist glaube ich ein Bot der über deinen Acc diese Nachrichten verschickt, die Leute dazu verführen sollen ebenfalls auf den Link zu klicken und auf den nächsten Images verstecken sich dann die Viren... Nun was man dagegn machn kann: Passwort ändern, falls es weiterhin besteht, warscheinlich eine Sache von einer Spyware auf dem PC. MSN Deinstallieren, Ordner nochmal manuell löschen, Spybot/Adaware/Anti-Virus drüberlaufen lassen und hoffen dass es klappt ^^

  11. #11
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    joap, diese "Bots" scheinen sich in letzter Zeit beim MSN zu häufen (zum Glück hab ich Pidgin )... Ein Freund von mir hat das schon länger (Aber dessen PC ist sowieso verseucht wie sonstwas) und eine Freundin hat es letztens erwischt.

    Meist wird man dann auf Seiten geführt, die einen auffordern sich irgendwo einzuloggen. Scheinbar reicht es aber wirklich schon auf den Link zu klicken um sich zu infizieren. Zumindest hat die Freundin sich nirgends eingeloggt, allerdings verschickt ihr ACC nun auch Offlinenachrichten, seitdem sie auf den ihr zugesandten Link geklickt hat.

    Mögliche Lösungen wurden ja schon angesprochen hier:

    Als allererstes mal das PW von MSN über einen anderen (!) PC ändern.
    Denne Virenscanner, Spybot und Hijackthis auf dem eigenen PC updaten.
    Dann Internetverbindung trennen und im abgesicherten Modus neustarten.
    So, nu MSN restlos (!) löschen, abgesichert neustarten.
    Nun manuell alle Einträge die MSN betreffen löschen, abgesichert neustarten.
    Virenscanner, Spybot und Hijackthis durchlaufen lassen. Alles beheben lassen, Hijackthis log kann man auf einem anderen PC auswerten lassen.
    Danach abgesichert neustartet und MSN (das man von nem anderen PC auf nen USB Stick gezogen hat o.ä.) installieren. Wobei, am besten direkt nen anderen MEssenger der MSN unterstützt verwenden
    Gucken ob alles geht und Freunde Fragen ob die noch immer Nachrichten bekommen.
    Passwort btw nochmal ändern


    Ne Möglichkeit mit dem sog. MSNCleaner wird hier beschrieben:
    http://www.trojaner-board.de/47653-m...-auslesen.html

    Generell empfehle ich übrigens, genauso wie auf der verlinkten Site angegeben, einen Format c: und so schnell wie möglich von einem anderen (Sicheren !) PC alle möglichen PAsswörter die man benutzt zu ändern.
    Mir hamse mein Ebay und Paypalkonto gehackt (und ich weiß bis heute nicht wie das passieren konnte) und da waren dann erstmal über 1000 Euro weg - zum Glück hab ich die aber wieder
    Von da an hab ich dann Keepass genutzt und auf Linux umgesattelt. Meine Passwörter sind jetzt alle kryptisch und so nicht zu merken, aber man kann sich ja immer nen USB Stick mit Keepass drauf mitnehmen und hat dann komfortabel alle PWs dabei


    noch ne Möglichkeit:
    http://www.hijackthis-forum.de/archi...chrichten.html

    man sieht, das ganze ist nen krasser Aufwand... hab ich mit Linux nu nimmer
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. MSN-Messenger oder: Warum werde ich andauernd gekappt?
    Von Shadow315 im Forum [UF] ultimate force @clanwars.cc
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 02:46
  2. hab msn messenger...
    Von chocoyote im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2003, 23:00
  3. MSN Messenger
    Von aaauhu14 im Forum *GAHQ*
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2001, 14:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •