+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Die Zukunft der Dateimanager

Eine Diskussion über Die Zukunft der Dateimanager im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; In letzter Zeit finden sich sehr innovative neue Ideen, die uns in Zukunft das navigatorische Dasein im Datendschungel mehr erleichtern ...

  1. #1

    Die Zukunft der Dateimanager

    In letzter Zeit finden sich sehr innovative neue Ideen, die uns in Zukunft das navigatorische Dasein im Datendschungel mehr erleichtern können als das bis dato der Fall ist.

    Erste Vorstellung wäre ein in Deutschland entwickeltes System namens "liquifile".

    Eine Videovorstellung gibts bei Google Video:
    http://video.google.com/videoplay?do...70343565&hl=en

    Ein anderes vorallem grafisch erstaunendes System wurde bereits mal hier vorgestellt und nennt sich BumpTop.

    Auf der Entwicklerseite kann man sich ebenfalls ein Video dazu ansehen. Es gibt aber auch eine Lowresvariante auf YouTube:
    http://honeybrown.ca/Pubs/BumpTop.html

    Ein dritter Kandidat wird mit Windows Vista erscheinen. Allerdings gibt es dazu kaum Infos. Vielleicht hat ja jemand die Beta getestet und kann etwas zum "neuen" Dateimanager aka Explorer erzählen.

    Was meint ihr, wo die Entwicklung hingeht?

  2. #2
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Eine solche Filterfunktion wie bei Liquifile kannte ich bisher nur von dem Audioplayer Amarok. Dort konnte man auf diese Weise seine Musik-SQL-Datenbank durchstöbern. Bei einem Dateimanager hat mir eine solche Funktion danach immer gefehlt. Die Darstellung der Dateigröße und des Alters durch diese Punkte halte ich ehrlichgesagt eher für Schnickschnak. Die Dateien nach Zeit und Größe sortieren lassen geht mit derzeitigen Dateimanager ja auch.

    Besonders die Filterfunktion dürfte aber eine deutliche Arbeitserleichterung sein.
    Geändert von Touji (19.08.2006 um 02:06 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Naja erst hab ich bei den lustigen Punkten gedacht...Firlefanz

    doch in Verbindung mit diesem Scale-Tool, was Übersicht durch Skalierung schafft, war es doch ganz praktisch zu sehen, wo die großen und wo die neuen Dateien liegen, einfach Anhand der langen "Schlange" die sich so ergebn hat...Scheint nur sehr Performancelastig, oder?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #4
    das google vid ist sehr interesant, jedoch sehe ich nur in der filterfunktion den vorteil, da ich was die größe betrifft derzeit noch sehr leicht überblick behalte.
    es ist eher bei großendatenmengen, die man nicht alle kennt praktisch. die alters sortierung ebenfalls nur dort wirklich angebracht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die Zukunft der Altersbezüge in Deutschland?
    Von brainsheep im Forum OFF-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 12:25
  2. ich bin die zukunft der welt wie der
    Von Alpha65 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 17:22
  3. [LoL] LoL ,die zukunft der Beschwörerzauber
    Von Cnc-_NightCore im Forum MOBA Games
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 19:25
  4. Die Zukunft der Musikindustrie
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.09.2003, 08:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •