+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Datenverlust und keine Backups, was nun?

Eine Diskussion über Datenverlust und keine Backups, was nun? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi Leute, ich habe ein großes Problem in Sachen Datenverlust und weiß nicht wie ich wieder an die Daten ran ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]

    Frage Datenverlust und keine Backups, was nun?

    Hi Leute,

    ich habe ein großes Problem in Sachen Datenverlust und weiß nicht wie ich wieder an die Daten ran kommen soll, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Vorgeschichte:
    Ich wollte vor kurzem einen PC (nicht meiner) neuformatieren, weil man das alte Windows XP nicht mehr booten konnte. Da waren allerdings etliche sehr wichtige E-Mails drauf. Deswegen (und weil die alte Festplatte sowieso zu klein war) habe ich eine neue besorgt, Windows XP darauf installiert und die E-Mails rüberkopiert (sind irgendwo im Benutzerordner; verschiedene .dbx-Dateien). Also alle *.dbx-Dateien vom Benutzerordner der alten Festplatte in den Benutzerordner der neuen Festplatte, Outlook Express gestartet und alles E-Mails waren da.

    Da ich mit der alten Festplatte einen anderen PC aufrüsten sollte und auch soweit alles funktioniert hat, habe ich den Inhalt gelöscht (nicht per Formatierung sondern mit SHIFT+ENTF auf alle Ordner) und sie ausgebaut. Und dann fingen die eigentlichen Probleme erst an: Ich habe den PC an seinem eigentlichen Platz angeschlossen, gestartet und es kam die Fehlermeldung "Please select proper boot device and press any key", obwohl die Festplatte im BIOS an erster Stelle steht. Da ich keinen anderen Ausweg gesehen habe, habe ich Windows XP nochmals auf der gleichen Festplatte installiert, ohne dabei die alten Dateien (denn auf der Festplatte ist durchaus noch alles drauf inkl. Windows Ordner ) zu löschen oder zu überschreiben, sodass der Windows-Ordner jetzt "WinXP" heißt.

    Das Problem:
    Da ich Windows neu installieren musste sind die E-Mails natürlich alle futsch bzw. deren Kopien "sollten" sich immer noch im Benutzerordner der beschädigten Windows-Installation befinden. Doch immer wenn ich versuche diesen Benutzerordner zu öffnen um mir die E-Mail dateien (.dbx) zu kopieren bekomme ich die Fehlermeldung "Zugriff verweigert". Ich vermute es liegt daran, dass das Benutzerkonto dieses Ordners kennwortgeschützt war...

    Aber wie schon gesagt es sind sehr viele und sehr wichtige E-Mails von denen es keine weiteren Backups gibt (wenn ich das hier wieder hinbekommen sollte wird sich das mit den Backups aber ändern ).

    Meine Frage:
    Wie komme ich jetzt wieder an die E-Mails ran?
    Sie "waren" auf der alten Festplatte, auf der ich alles gelöscht habe und "sollten" sich immer noch auf der jetzigen Festplatte im geschützten Benutzerordner befinden...

    Danke im Voraus für alle Hilfen.

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Hi

    Nochmal zum vergewissern:

    Du hast 2 Pcs.

    Nr1.
    ...hat die neue Festplatte mit den alten Email dateien.


    Nr2.
    ...hat die alte Festplatte bekommen. Da du aber gesagt hast das Win Xp nicht mehr bootfähig gewesen ist und du die Platte ( Ordner darauf )nur per "entfernen" gelöscht hast, muss sich dort noch eine Festplatte befinden.

    Nun sagst du das die Festplatte bei Nr. 2 an erster Stelle steht.
    Das würde quasi heissen sie wäre "Master". Die alte Festplatte wäre aber dann auch "Master".

    Folglich müsstest du dich dort vergewissern und die alte Platte mit den Mails auf "Slave" um jumpern.

    Nimm dir die Festplatte also mal vor (am besten beide) und schau sie dir genau an.

    _________________

    Alternativ gibt es die die möglichkeit das du dir eine "Bootfähige Linux Cd" beschaffst.
    Knoppix zb.

    Damit solltest du die möglichkeit haben auf das Dateisystem zugreifen zu können.
    Wenn dir das gelingt kannst du die Geschichte brennen oder auf einen Usb Stick kopieren.

    Alternativ: Gibt es noch eine möglichkeit das über die XP Wiederherstellungskonsole zu machen.
    Das wäre aber viel Befehlkram. Deshalb eher als "Notlösung" aufheben.


    Desweiteren gibts noch die vielumworbenden "Ich-stell-dir-alles-wieder-her-Programme"
    Quasi womit du die möglichkeit hast selbst formatierte Dateien Wiederherzustellen.
    Da ich mich auf dem Gebiet aber 0 auskenne möchte ich da nicht weiter drauf eingehen.

    Ich hoffe hiermit sei dir etwas geholfen.

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von cifixi0n Beitrag anzeigen
    Nochmal zum vergewissern:

    Du hast 2 Pcs.

    Nr1.
    ...hat die neue Festplatte mit den alten Email dateien.


    Nr2.
    ...hat die alte Festplatte bekommen. Da du aber gesagt hast das Win Xp nicht mehr bootfähig gewesen ist und du die Platte ( Ordner darauf )nur per "entfernen" gelöscht hast, muss sich dort noch eine Festplatte befinden.
    Nein so ganz stimmt es nicht. Ich habe einen PC und 2 Festplatten. Die alte (Samsung 80GB) bezeichne ich der Einfachheit halber mal als Festplatte A und die neue (WD 200GB) als Festplatte B.

    Es sollte eine neue Festplatte (Festplatte B) in den PC und die alte (A) sollte raus. Allerdings befanden sich auf A noch alle E-Mails, deswegen habe ich erstmal beide eingebaut, WinXP auf B eingerichtet, E-Mails rüberkopiert und auf A alles per SHIFT+ENTF gelöscht. Dann habe ich A ausgebaut und B konnte nicht mehr booten (verstehe immer noch nicht wie das passieren konnte...).

    Auch das richtige umjumpern von B auf Master hat nicht geholfen -> WinXP in einem anderen Ordner (nicht Windows sondern WinXP) neuinstalliert, damit die E-Mails in den Benutzerordnern auf B erhalten bleiben. Aber ich komme in den besagten Benutzerordner nun nicht mehr rein...

    Ist nicht leicht zu erklären aber ich hoffe das hilft weiter.

    PS: Knoppix werde ich jetzt mal testen...

  4. #4
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Also Knoppix hat mich schonmal ein Stück weiter gebracht. Ich kann damit sowohl auf die E-Mails in den (eigentlich gelöschten) Benutzerordnern von Festplatte A also auch auf die gesperrten Benutzerordner von Festplatte B zugreifen. Aber was mache ich nun damit? Ich kann auf beide Festplatten und meinen USB-Stick nichts draufkopieren

    EDIT: Hat sich erledigt musste erst den Schreibmodus für den Stick freischalten

  5. #5
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Bitte Doppelposts vermeiden

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Bitte Doppelposts vermeiden
    Ohne unhöflich sein zu wollen, wie soll das gehen wenn ich berichten will wie weit ich mit Knoppix gekommen bin? Ich kann ja schlecht warten bis jemand fragt um bloß nicht zwei mal hintereinander zu posten... Ansonsten werde ich natürlich drauf achten


    Jedenfalls hat sich herausgestellt das mein 2GB USB-Stick für die E-Mails zu klein ist und ich auch nicht direkt auf die Festplatten schreiben kann weil sie NTFS sind und Knoppix dafür einen NTFS-Treiber haben will.

    Wie stelle ich das also an auf NTFS-Partitionen zu schreiben?
    Oder wie formatiere ich meine externe Festplatte nach FAT32 (da würden die E-Mails nämlich auch draufpassen)?

  7. #7
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    hast du keinen anderen rechner wo du die emails zwischenspeichern kannst? wtf über 2gb Emails Oo

    Btw sprech ich von der EDIT Funktion des Forum daran kann an sehen das du weiter gekommen bist

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]
    Doch hätte ich, aber ich weiß nicht wie.
    Ich kenne mich in Knoppix nicht so gut aus und hab schon vergeblich nach sowas wie "Netzwerkkonfiguration" etc. gesucht aber nichts gefunden... Und wenn wüsste ich auch nicht genau wie ich das ganze dann in den Ordner auf dem anderen PC lade.

    PS: Soweit ich weiß werden durch EDIT aber keine E-Mails versandt und da die Zeit drängt...

  9. #9
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Wie alt ist deine Knoppixversion? NTFS kann Knoppix eigentlich schon eine ganze Weile lesen, nur das Schreiben war eine ganze Weile experimentell. Mit FAT kommt Linux aber schon eine ganze Weile gut klar.

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von sHiRoKKo
    Registriert seit
    18.05.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    1.017
    Clans
    [uG]

    Daumen hoch

    Grml mein Fehler...
    Ich habe nur Knoppix gelesen und gedacht "Die CD hab ich doch schon irgendwo..." ohne daran zu denken das es davon auch andere/neuere Versionen gibt. Tatsächlich habe ich nämlich die ganze Zeit v4.0.1 benutzt

    Mit der geposteten Version 5.0.1 funktioniert's ohne Probleme, hab jetzt meine E-Mails endlich zurück

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. KRITIK und keine beleidigung!!
    Von StyleLiga im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.03.2003, 12:02
  2. ich bin der lader von +Bier+ und muss hier was klar stellen !!
    Von EisStOrMe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.05.2002, 19:50
  3. webmini ... was nun ?
    Von webmini im Forum T*G*E
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 10:11
  4. WAS NUN LOS???
    Von Sir Adonis im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 17:42
  5. WAS NUN LOS???
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •