+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Beim Kauf beschissen?

Eine Diskussion über Beim Kauf beschissen? im Forum Technik Ecke. Teil des Off Topic-Bereichs; Mein Vater hat letzte Woche seinen Pc etwas aufgerüstet. Nichts weltbewegendes. Nur ein paar MB Ram. Da er ziemlich ahnungslos ...

  1. #1
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753

    Beim Kauf beschissen?

    Mein Vater hat letzte Woche seinen Pc etwas aufgerüstet. Nichts weltbewegendes. Nur ein paar MB Ram. Da er ziemlich ahnungslos in solchen Dingen ist, und ich leider nicht die Möglichkeit habe es selbst für ihn zu kaufen/einzubauen, hab ich ihm gesagt er soll in den nächsten Comp-Laden gehn und sagen er braucht 512 MB-Ram.

    Am besten nimmt er noch seinen alten MB-Riegel mit, damit es keine Probleme mit der Taktfrequenz gibt.

    Er marschiert also in den Laden und nimmt gleich seinen ganzen PC mit, weil er sich nicht traut seinen PC aufzuschrauben und die Ram auszubauen.

    Jetzt sagen die ihm er hat veraltete MB-Ram und er soll sich gleich 1024 kaufen die er gegen die alten eintauscht. (aber nichts dafür bekommen hat meines Wissens nach) Mein Vater, ahnungslos, vertraut natürlich den 2 Verkäufern und macht es.

    So. Da wäre ja nichts schlimmes dran. Nur gestern telefonier ich mit meinem Vater und sag ihm folgendes: "Mach mal Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften. Was steht da jetzt wieviel Ram du hast?"

    Sagt er "896".....

    "Ich denke du hast 1024 MB Ram gekauft?

    "Ja, aber der Verkäufer sagte irgendwas davon, dass ja mein Grafikchip auch schon 128MB hat und das ich dann zusammen 1024 habe."

    Auf der Rechnung, die er mir vorgelesen hat steht auch, dass er 1024 (1GB) MBRam gekauft hat. Ca. 60€ hat er bezahlt.

    Aber die MB Ram haben doch GARNICHTS mit den MB der Grafikkarte/Grafikchip zutun oder?

    Ich hab ihm jetzt geraten da morgen nochmal reinzuschneien und da mal nachzufragen. Und falls die ihm mit technischen Kauderwelsch kommen soll er mich anrufen und mir die Typen mal geben.

    Da ich mich aber selbst nicht blamieren will wollte ich hier nachfragen. Die ham meinen Paps doch echt beschissen oder?

  2. #2
    will bespaßt werden
    Avatar von Stalker
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Siegen, NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    1.722
    Name
    Andre
    Nick
    airborne
    Vielleicht nutzt die Graka den Ram mit und das wird dann nicht angezeigt.

    Also wenn du ne 128MB shared Memory Graka hast würds passen
    "Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer."

    Dan Rather

  3. #3
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wird wohl shared sein, joap.


    aaaber: Die Erklärung "ihre Graka hat ja auch noch 128, dann gibt das ja nen Gig" ist natürlich absoluter Mumpitz.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Das ist glatt weg Betrug, wenn er 1024MB laut Rechnung kauft und nur mit der Graka zu sammen auf 1024 kommen würde. Desweiteren shared Memory heißt die Graka bezieht von dem Hauptspeicher ihren eigenen Speicher (sprich hatt eigentlich kaum eigenen)
    Somit kann man technisch gesehen NICHT auf 1024 MB kommen!!!!

    BETRUG!!!

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Schwachsinn, kein Betrug

    Sie haben ihm den 1 Gig eingebaut

    vorher hatte er [alter Speicher]-128MB Hauptspeicher, weil ein 512MB Modul drin war. Ganz einfach..

    Seinem System wurden ordnungsgemäß, wie berechnet, 1024 MB hinzugefügt, die von seinem Motherboard für eine sharedMemoryGraKa und für den RAM genutzt werden

    Wo ist das Betrug?

    Man hätte ihn eventuell besser aufklären können, aber Betrug ist das an keiner Stelle...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  6. #6
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Nun gut wenn Shared Memory Grakapcs das dann direkt so anzeigen haste recht, hab aber einen solche PC noch nie gesehen

  7. #7
    bringt dich vorran !
    Avatar von atom1c
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    Schwarzenberg/Erzg.
    Alter
    27
    Beiträge
    2.741
    Name
    Peter
    Nick
    atom1c
    Clans
    n!faculty e.V.
    Wiso lässt er sich auch neuen Ram andrehen mit einer Begründung die völlig schwachsinnig ist (Ram zu alt... wenn der Ram zu alt wäre hätte es vorher auch nicht funktioniert) und ordentliche Computerläden haben ja wohl noch normalen 512MB DDR333/400 Ram auf Vorrat (welche abwärtskompatibel sind).

    so zu den 896 MB:

    512MB + 256MB + 128MB = meist wird einer vom Mainboard nicht erkannt
    256MB + 256MB + 256MB + 128MB = ka, aber ich denke mal das wird auch nicht problemlos gehen und ist völlig unsinnig

    Im Endeffekt ist die einzig Logische Erklärung, das er eine 128MB Shared Ram Grafikkarte hat und diese von den 1024MB, 128MB abzwacken. Das die 128MB Ram von der Grafikkarte dazugerechnet werden ist totaler Unsinn.

    -> Du kanst im ja sagen, dass er sich mal "CPU-Z" runterladen soll, es öffnen soll und dann kann er bei "memory" nachschauen was drin ist.
    Es gibt Orte an denen was los ist,
    und es gibt die CNC Gamespy Lobby.

  8. #8
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    öh das hatten wa geklärt Kolega ^^ Ist SM von den 1024 MB Hauptspeicher

  9. #9
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Super danke für die schnellen antworten.

    Jetzt hätte ich noch eine Frage:

    Er hat nun einen Grafikchip Marke SiS 741 rev00 mit 128MB

    Mein Vater hat sich die neuen Ram nur gekauft damit er das Spiel Rome-Total War spielen kann. Nun hat er also die neuen Ram und einen 128 MB Grafikchip und das spiel läuft trotzdem nicht flüssig, obwohl er die Anforderungen weit erfüllt. Das Spiel läuft sogar auf meinem Rechner flüssig und ich hab weniger MHz und nur eine 64 MB Graka (GeForce3 Ti500)

    Was kann er also noch tun bzw an was könnte es liegen? Vielleicht am Treiber oder besitzt sein Grafikchip keine 3D Hardwarebeschleunigung?

    Könnte er sich noch eine Marken-Grafikkarta ála GeForce oder Radeon dazukaufen und wenn ja, welche wäre für sein System geeignet?

    Er hat glaub ich nen AMD Sempron 1600 MHz. Ram usw wisst ihr ja schon ^^

    Anforderungen von Rome-Total War

    1GHz, 256MB RAM, 64MB 3D Graka, Win 98SE/Me/2000/XP

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Sven
    Registriert seit
    15.09.2001
    Ort
    Jüchen
    Alter
    49
    Beiträge
    848
    Nick
    xysvenxy
    Clans
    CnCBoa
    Sempron sagt ja da schon so ziemlich alles. Das ist ein Prozessor der für Büroanwendungen geeignet ist - zum Zocken eher nicht.
    Soll er auf einen (noch erhältlichen) schnelleren S7 Prozessor aufrüsten (kommt drauf an was das Mainboard noch unterstützt).
    Sieht aber nicht so gut aus. Wenn, dann findet man solche Prozessoren nur noch als Restbestand - regulär kaufen kann man die nicht mehr.
    ciao
    Sven

  11. #11
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Start/ausführen/dxdiag eingeben im Register Anzeige kannste sehen ob Hardwarebeschleunigung unterstützt wird oder nicht.

    Onboard Grafik ist und bleibt Schrott no matter what it is...

  12. #12
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Zitat Zitat von Sven Beitrag anzeigen
    Sempron sagt ja da schon so ziemlich alles. Das ist ein Prozessor der für Büroanwendungen geeignet ist - zum Zocken eher nicht.
    Soll er auf einen (noch erhältlichen) schnelleren S7 Prozessor aufrüsten (kommt drauf an was das Mainboard noch unterstützt).
    Sieht aber nicht so gut aus. Wenn, dann findet man solche Prozessoren nur noch als Restbestand - regulär kaufen kann man die nicht mehr.
    Trotzdem ist es schwachsinn dafür eine neue Cpu zukaufen. Der Proz reicht alle mal. Mein 2t Rechner ist ein 2000+ Amd 512mb Ram ne ATi 7000dingens und ich kann dort GTA San Andereas drauf spielen. Das Prob wird die Onboard Grakarte sein, denn diese sind nur für Office anwendungen ausgelegt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem beim zocken!
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 05:03
  2. ein PC kauf steht vor der Tür
    Von blackcool im Forum Technik Ecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.11.2001, 16:43
  3. problem beim patchen von HL
    Von kanexxz im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2001, 20:10
  4. Wie wärs wenn wir beim Turnier...
    Von Baumi96 im Forum GCC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2001, 01:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •