+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 135
Like Tree22x Danke

Starcraft 2 - Welche Rasse ist schwerer zu spielen?

Eine Diskussion über Starcraft 2 - Welche Rasse ist schwerer zu spielen? im Forum StarCraft 2. Teil des Strategie-Bereichs; Is doch alles Wurst,alle unter Master haben keine ahnung,terra op,toss und zerg up.Bumm,fertig.Wenn Zerg jetzt wieder gegen toss öfter verliert ...

  1. #1
    Obergefreiter
    Avatar von Spice
    Registriert seit
    25.03.2010
    Ort
    NRW
    Alter
    34
    Beiträge
    284
    Nick
    SpiceDNa
    Clans
    DNa

    Starcraft 2 - Welche Rasse ist schwerer zu spielen?

    Is doch alles Wurst,alle unter Master haben keine ahnung,terra op,toss und zerg up.Bumm,fertig.Wenn Zerg jetzt wieder gegen toss öfter verliert sind Whrscheinlich die WBF op und bekommen + 5 sek Bauzeit.
    Nix mehr drin.

  2. #2
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    ich würd einfach mal sagen das alle spieler keine ahnung haben außer die top spieler und für uns eingies OP wirkt vll und bei Pros einfach keinen Unterschied macht .
    Fehler liegen eh alle bei uns warum wir verlieren liegt nrigends an der balance

  3. #3
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Muckles
    Registriert seit
    21.03.2009
    Ort
    Oberösterreich
    Alter
    23
    Beiträge
    846
    Name
    Anton Slavik
    Nick
    Muckles
    Clans
    Noch keinen
    Meiner Meinung nach kann sich niemand ein Urteil über die Spiel Balance erlauben da jeder das spiel aus der Sicht seine Rasse sieht.
    Der Terra sieht nur wie die Mutalisken seine Eco vernichten und der Zergspieler sieht im selben Moment nur die Marines auf die Mutas zurassen und versucht noch irgentwie wegzukommen.

    Auserdem will ja niemand das die eigenen Einheiten schwächer werden und die gegnerschen stärker.
    Die Einzigen die da was zu sagen hätten würden die Pro spieler sind die immer Random spielen.
    Ich bin geil


    Spoiler:

    und die verwirrung wird all jene verwirren, die nicht wissen ... ehm und niemand wird wirklich genau wissen wo diese kleinen dinge zu finden sind, die verknüpft sind mit einer art handarbeitszeug, das durch die verknüpfung verknüpft ist ... und zu der zeit soll ein freund seines freundes seinen hammer verlieren... und die jungen sollen nicht wissen, wo die dinge, die jene väter erst um 8 uhr am vorhergehenden abend hingelegt haben, kurz vor glockenschlag

  4. #4
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Ich hatte heute n TvP auf Antiga (ging iwie in das Spiel mit dem Gedanken mein Gegner is Z). Hatte dann iwann 5+ Fax und einfach nur böse Tanks. Fühlte mich nie ernsthaft bedroht und saß fröhlich auf der HY. 3-3 Tanks sind aber auch richtig schön unangenehm

    The night is dark and full of terrors.

  5. #5
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Warum sind Pros eigentlich die einzigen, die etwas zur Balance zu sagen haben?

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    Ich hatte heute n TvP auf Antiga (ging iwie in das Spiel mit dem Gedanken mein Gegner is Z). Hatte dann iwann 5+ Fax und einfach nur böse Tanks. Fühlte mich nie ernsthaft bedroht und saß fröhlich auf der HY. 3-3 Tanks sind aber auch richtig schön unangenehm
    warpprisms, chargelots, blink, dt haress,immortals - mech hat extreme probleme aufgrund der immobilität- wahrscheinlich war dein gegner überfordert und wusste nicht so richtig was zu tun war.

  7. #7
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    das du weisst wie man mit mech play abkackt is uns schon klar...

  8. #8
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von b.mOvy Beitrag anzeigen
    warpprisms, chargelots, blink, dt haress,immortals - mech hat extreme probleme aufgrund der immobilität- wahrscheinlich war dein gegner überfordert und wusste nicht so richtig was zu tun war.
    DTs gegen Tankline mit Detection dazwischen?
    Prism gegen Raketentürme?
    Blink gegen tief gestaffelte Tankline (nicht zu erwähnen die Backup Rines und Hellions)?
    Immortals sind natürlich ätzend ^^

    Antiga ist einfach zu klein. Da kann man die Immobilität die Mech hat nich so wirklich abusen - vllt noch im Mid aber später keine Chance - mach mal n Runby mit 20 Chargelot - da lach ich mit Hellions ja nur drüber.



    Deine Aussagen sind allgemein komplett richtig aber eben nicht auf dieser kleinen Map (ich auf 7 Gegner auf 5 Uhr Spawn). Ich saß dann an der unteren Gold und hatte noch n extra PF dort (HY PF - Tanks - vorgeschobenen PF). Wenn man da erstma sitzt ist die Mitte fast komplett dicht. In die 3rd reindroppen geht gegen ne gewisse Anzahl Türme einfach nimmer (auch weil n Toss ja selten mehr als 1 Prism baut). Um die ganze Mitte rum und rüber in die Nat - bis dahin kriegt man auch ne Mech Army verschoben. Kurzum - die Map ist einfach sehr Tank-freundlich

    The night is dark and full of terrors.

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Warum sind Pros eigentlich die einzigen, die etwas zur Balance zu sagen haben?
    weil sie die einzigen sind die wissen, wie es wirklich aussieht. was du als under/overpowered empfindest kann in der realität ganz anders sein. vielleicht findest du einen rush nur zu stark, weil du konstant deine larva injects verpennst

  10. #10
    King of Mech
    Avatar von ZxGanon
    Registriert seit
    08.08.2009
    Ort
    King of the Hill
    Alter
    25
    Beiträge
    2.805
    Name
    Nevermore
    Nick
    ZxGanon
    dezi weiß was ich mag, ein <3 for dezi!
    Ausserdem weiß ebenfalls Wimbl was Mech wirklich für ne Kraft hat, denn er hat mich auch schonmal in Aktion gesehen .

    Du kannst auf jeder Map mit Mech gewinnen.
    Der neue Mappool ist ebenfalls Mechfreundlich, nur Nerazim und Zerstörter Tempel sind etwas eklig, aber ebenfalls möglich.
    Ready to fight!
    Weaklings are the worst! Never Surrender!

  11. #11
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    @Itchy

    Da hast du recht. Aber auch Pros spielen nicht perfekt und können Sachen als UP/OP ansehen, weil sie manche Sachen nicht gut ausführen. Bestes Beispiel ist doch Idras Meinung über stimmed Marines gegen Banelinge.
    Natürlich reizen sie ihre Möglichkeiten besser aus als jeder hier, aber ich halte es für vermessen, dass kein schwächerer Spieler was Konstruktives zur Balance äußern kann.

  12. #12
    OP-Abuser:D
    Avatar von Mantaza
    Registriert seit
    15.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    4.460
    Name
    Robin
    Nick
    Mantaza
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    @Itchy

    Da hast du recht. Aber auch Pros spielen nicht perfekt und können Sachen als UP/OP ansehen, weil sie manche Sachen nicht gut ausführen. Bestes Beispiel ist doch Idras Meinung über stimmed Marines gegen Banelinge.
    Natürlich reizen sie ihre Möglichkeiten besser aus als jeder hier, aber ich halte es für vermessen, dass kein schwächerer Spieler was Konstruktives zur Balance äußern kann.
    Natürlich kann man versuchen Konstruktive Kritik zu äußern aber das hier in dem thread is doch keine konstruktive
    Das einzigste was kommt ist ok forge upgrades billiger Protoss OP . Wo ist da die Kritik ?
    Pros können da sich besser äußern weil bei denen die anzahl an Fehlern viel geringer ist und ihr Micro/Macro/Multitasking um einiges besser ist als unseres.
    Was für uns vll OP erscheint ist bei Pros vll einfach balanced so is das halt z.B. Terran hier wird nur rum geflamed Terran UP und wenn man in die GSL oder andere Cups schaut sind die Terrans fast immer in Massen ganz vorne unterwegs.
    Für die meisten hier soll ja Protoss OP sein aber schaut man sich einfach mal die größeren Cups an sieht man ganz selten Protoss oben.

  13. #13
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    26.10.2003
    Alter
    32
    Beiträge
    440
    Nick
    ushouldscareme
    Clans
    [uZ']
    also ersten spielen genug toss weit oben mit.

    Aber der punkt ist das man als terra einfach viel mehr darauf angewiesen ist abzuschätzen und zu raten was der gegner wohl spielen könnte, weil man einfach keine möglichkeit hat zu scouten außer scan und das macht kein pro weil es einfach nur luck ist an der richtigen stelle zu scanen. Vorallem zerg aber auch toss haben da viel bessere möglichkeiten zu scoute und habns viel einfacher die mapcontrol zu halten, vorallem zerg.

    Außerdem muss man als terra viel perfekter spielen als toss/zerg, einen augenblick nicht aufgepasst und mal nicht in position mit den siegetanks und marine spread usw und das game ist gelaufen, oder 1-2 storms in deine army und das game ist verloren, dagegen machen mehrere emps die sitzen noch lange nicht das der kampf gewonnen ist. Dabei ist es oft (und ich spreche aus erfahrung) gar nichtmal so wichtig ob man in der eco weit vorne ist, weil die einheiten von terra einfach einzeln aus den gebäuden rausgelaufen kommen und man viel langsamer reinforced. Bedeuted, man kann als terra viel leichter ein game verlieren wo man schon vorne ist wenn man einen großen kampf verliert.

    Und da die koris wesentlich größere freaks sind als die europäer und amis, gibts da halt ein paar, die das richtig perfekt spielen und sich auch viel arbeit antun und die gegner vor den wichtigen spielen studieren usw., wenn man terra so perfektioniert spielt, dann ist es richtig stark....aber so eine vorraussetzung hast du in der ladder halt leider nicht. Das ist auch der grund warum es in europa und amiland halt genau 0 terra spieler gibt die mit den koris wirklich mithalten können, während es genügend zerg/toss spieler gibt die das sehr wohl können....idra huk hasuobs socke darkforce mtwdimaga, dem gegenüber stehen 2-3 terra spieler wie empirekas strelok und thorzain, die im endeffekt noch nie wirklich was gerissen haben und vom niveau der koris welten entfernt sind.....


    das problem an der geschichte ist einfach das man ja gar keine andere wahl hat als das balancing an den besten der besten festzumachen. Das es dadurch auf niedereren skillbereichen teilweise ziemlich unbalanced ist, ist zwar schade, kann man aber nicht ändern.

  14. #14
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Der Punkt mit dem nicht aufpassen kann man auch auf Dropps oder eine Nuke bspl. áusweiten.

    Natürlich sind Storms extrem gefährlich gewesen, wie Fungal im TvZ heute noch.
    Aber schließlich splitten wir unsere Marines jetzt und stellen sie auf Position halten.

    Uns kann es doch nur freuen, dass Terran so schwer ist, in anderen RTS haben wir dann die dicken Eier und die anderen Rassen müssen alles neu lernen.

  15. #15
    Brigadegeneral
    Avatar von WhereIsTheLove
    Registriert seit
    28.10.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    21.196
    Sc2 sieht aus als wäre es ein Terra game

    Terra ist immer top , also sieht man ja wie schwach Terra ist was

    Selbst mit denn billigeren Upgrades wird Toss nicht besser , wo ist Movy wenn man ihn braucht möchte zugern wissen was er davon hält ^^

  16. #16
    Stabsunteroffizier
    Avatar von b.mOvy
    Registriert seit
    27.02.2009
    Ort
    Halle, Reileck
    Alter
    25
    Beiträge
    801
    Name
    Franz
    Nick
    sG‡mOvy
    Clans
    Solid Gaming
    Zitat Zitat von dezi Beitrag anzeigen
    DTs gegen Tankline mit Detection dazwischen?
    Prism gegen Raketentürme?
    Blink gegen tief gestaffelte Tankline (nicht zu erwähnen die Backup Rines und Hellions)?
    soll das ein witz sein? blink gegen tankline? wofür gibts warpprisms um vision zu kriegen und in seine base zu blinken.
    prisms sterben überhaupt nicht mehr. such eine stelle wo keine turrets stehen. wer hat denn im tvp alles voller turrets? mutas kommen wahrscheinlich nicht, oder?
    droppe ihm dts in die main. flanke ihn in dem moment wo er ausrückt. wenn er sieged killt er sich dank chargelots selber.
    mass gateways, mass expansions- das ist eine gute methode um mech zu schlagen.

  17. #17
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von xmanu0016 Beitrag anzeigen
    Außerdem muss man als terra viel perfekter spielen als toss/zerg, einen augenblick nicht aufgepasst und mal nicht in position mit den siegetanks und marine spread usw und das game ist gelaufen
    Einmal nicht aufgepasst und zu ein paar zu viele Linge oder Drones gebaut und das Spiel ist auch gelaufen.
    Da zieht natürlich das Gegenargument "Scouten". Aber wie oft kommt das denn vor, dass man (vor allem auf großen Maps) schon mit seiner ersten Scouting Drone vor dem fertigen wall-off steht und man dann locker 10 Minuten blind spielen kann? Der Overlord muss erstmal über die ganze Map und dann wird er eh höchstwahrscheinlich abgeschossen bevor man was sieht. Und das speedupgrade gibt es auch erst auf T2.

    Zitat Zitat von =xmanu0016 Beitrag anzeigen
    Bedeuted, man kann als terra viel leichter ein game verlieren wo man schon vorne ist wenn man einen großen kampf verliert.
    Nein. Im Gegenteil: Terranern ist es ein Leichtes, krasse Rückstände durch wtfbbq-mules aufzuholen.


    Das Argument mit den Koreanern verstehe ich auch nicht wirklich, denn es gibt auch viele Protoss und Zerg Koreaner.
    Ist natürlich fatal, wenn man so dumm ist und Balance direkt an irgendwelchen Turnierergebnissen festmachen will. Gutes Beispiel ist doch MC, der eine Zeit lang alles dominiert hat und dann auf einmal nichts mehr gerissen hat. Wer kann dir sagen, dass das an der schwächeren Rasse Protoss liegt oder einfach nur daran, dass MC selbst abgebaut hat oder formschwach war?

  18. #18
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Die GSL HAT KEINE Aussagekraft. Das wird sich erst nach dieser Saison relativieren. Das Problem der GSL Code S bisher - die Top 16 blieben immer drinne und da schafften einfach zuviele die sich auch dank des Formates teils durchgammelten. Jetzt muss man Schon Top 4 werden. Bomber z.B. muss erstmal wieder durch Code A was nun noch viel mehr als Qualifier fungiert. In der Ro 16 sind 8 T, 3 Z, 5 P und in A sind fast alle Rassen gleich verteilt. Das heißt wir werden über kurz oder lang wohl bessere Zahlen sehen.

    T brauch mehr APM? Jain - T gewinnt durch effektive APM mehr als P. Wer es schafft Stutter-Step, Viking Micro, Emp+Snipe etc. unter einen Hut zu bringen holt einfach viel mehr raus. P kümmert sich da mehr um gute Storms+Feedback und ggf. FF (obwohl man diese im Late iwie viel zu selten sieht (so wie Guardian Shield)). Zeals sind mit A-Klick fast schon zu effektiv ab Charge - was will man da micron? Die folgen den Zielen und dienen meist eh nur noch als Schadenspuffer. Dadurch das die meisten Einheiten auch noch gut mobil sind muss man nicht Stutter-Step nutzen (hier kann aber Blink ins Spiel kommen was bei gezieltem Einsatz auch gut aufwendig wird (mit gezielt meine ich einzelne Einheiten statt Blobs)).

    Das Problem hier - während im Pro Bereich ein T aktuell über gutes Micro wohl etwas mehr aus seinen Einheiten herausholen kann, ist es im Otto-Normal Bereich so das die A-Klick Power von P manchmal einfach zu mächtig ist. Da walzt die Zealot Truppe gnadenlos vorwärts. Otto ist schon mit Stutter ausgelastet und dann noch 1A EMPs setzen ... oh weh.

    Also der Ausweg Mech - aber das wird auf großen Maps einfach über die Mobilität und neuerdings immer mehr Prism Warpin ausgehebelt. Viele Probleme im TvP rühren wohl auch einfach von der Warptechnologie her. Wäre interessant wie das Matchup ohne (wie in BW) abgelaufen wäre.

    The night is dark and full of terrors.

  19. #19
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    26.10.2003
    Alter
    32
    Beiträge
    440
    Nick
    ushouldscareme
    Clans
    [uZ']
    @ james, in welcher liga spielst du nochmal? overlord in die eine richtung und falls der gegner da ist kann man ihn direkt schön in posi bringen und wenn er eben auf der anderen seite ist kommst du eh mit der drone rechtzeitig

    dein argument mit mules ist absolut sinnlos, denn auch wenn ich 10.000 auf der bank habe, die units aber nicht schnell genug rauskriege weil ich als terra nicht 100 supply in 15 sek bauen kann, dann bringen mir die paar hundert extra income durch mules nen furz.

    Das man wissen sollte wann man dronen kann und wann man units pumpen muss ist klar, aber ganz ehrlich, so schwer ist das nicht, wenn man die paar üblichen terra bos und timings kennt. Und ich glaube auch kaum das versehentlich ein paar linge zuviel gebaut so gameentscheidend ist als ne 200 supply army einfach so zu verlieren weil der zerg einen total out of position erwischt, deine argumente sind absolut nicht überzeugend für mich.

    und was willst du mir damit sagen das es in korea auch toss und zerg gibt.....das ist doch kein gegenargument lol, natürlich gibts auch in korea zerg und toss warum auch nicht? Nur gibts in europa und usa keine terra die mit den besten zergs und toss auf der welt mithalten können, weil man eben sickstes micro dafür braucht und das haben die koris eben und der rest der welt halt nicht. Das währe das gleiche als wenn ich die aussage das die besten 100 meter sprinter alles schwarze sind damit entkräftigen will das ich behaupte das es auch schwarze basketballspieler gibt.....schwachsinnig.


    @ dezi, ich sehe das ähnlich wie du, der terra muss viel besser micron als zb der toss/zerg um seine armee so effektiv wie möglich sein zu lassen, während der zerg/toss das eben nicht muss, ausgehend davon das die besten spieler der welt ihr micro zumindest annährend auf perfektion betreiben, das spiel aber im highendbereich trozdem gebalanced ist, lässt doch nur die schlussfolgerung zu das terra schwieriger zu spielen ist als toss/zerg, zumindest im bezug auf micro.....(im punkto macro zb. muss man als zerg sicher sehr fix sein um creepspread und larvainject im mid-lategame gut auf die reihe zu bekommen, aber das ist eine andere geschichte)

  20. #20
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von xmanu0016
    das problem an der geschichte ist einfach das man ja gar keine andere wahl hat als das balancing an den besten der besten festzumachen. Das es dadurch auf niedereren skillbereichen teilweise ziemlich unbalanced ist, ist zwar schade, kann man aber nicht ändern.
    Zitat Zitat von xmanu0016
    Das man wissen sollte wann man dronen kann und wann man units pumpen muss ist klar
    Ich kann diese beiden Aussagen nicht miteinander vereinbaren. Auf den unteren Ligen sind beim Zerg locker 50% der Niederlagen darauf zurückzuführen, dass man eben nicht weiß, wann man zu dronen hat und wann nicht. Da zieht auch kein "du kennst eben die gegnerischen BO" nicht oder "du scoutest einfach zu wenig". Schon mal daran gedacht, dass kein Spieler aus den niedrigen Leveln seine Angriffe so timen kann wie ein Pro? Und auf letzteren ist die Balance ausgerichtet. Wenn ein P oder Z einen T (im pro-bereich) mit einem 1gas opening sieht, kann er daraus einwandfrei seine Schlüsse ziehen.
    Auf den niedrigen Leveln geht das nicht so einfach, weil da einfach immer nur zu unkonventionell gespielt wird, dass einem diese Infos nichts bringen. Da kann man mal denken, dass man in Ruhe dronen kann und dann kommt eben trotzdem ein 2rax Push obwohl der Terraner beide gas genommen hat.

    Aber es ist sogar auf Pro Level nicht immer "klar", wann man zu dronen hat und wann nicht. Und glaub mir: Auf diesem Level ist es sehr wohl ein Unterschied ob du nach 7 Minuten 200 Minerals für Linge oder für Drones ausgibst. Ob man zu dronen hat und wann nicht, ist die größte Frage eines Zergspieler, die er sich im gesamten Spielverlauf ständig fragen muss und ich denke, dass man diese Qualität (sofern man es richtig macht) nicht als selbstverständlich vorraussetzen kann wie du es machst.

    Zitat Zitat von xmanu0016
    weil man eben sickstes micro dafür braucht und das haben die koris eben
    Ja. Und? Die korean Z und P haben auch "sickstes micro" und schon ist das alles wieder relativiert.

    Ich bin auch nicht der Meinung, dass ein Terraner besser microen muss als z.b. ein Protoss. Vor allem nicht wenn siegetanks im Spiel sind. Denn was für einen Aufwand hast du denn mit denen, wenn die mal im siege mode da stehen? Null. Sicherlich musst du diese positionieren, aber das machst du ohnehin vor dem Kampf.
    Übrigens sollte der Protoss einen Vorteil haben, wenn der (hohe) micro-Aufwand bei beiden Spielern identisch ist.

+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Rasse werdet ihr in WoW spielen?
    Von Rasputin im Forum PC Strategie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.05.2004, 20:20
  2. Welche Liga ist die stärkste ?
    Von JIMAN im Forum Generals
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.04.2004, 14:08
  3. Welche Konsole ist die Beste??
    Von OmALuTz im Forum [*EL*]
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.02.2004, 17:05
  4. Welche Konsole ist die Beste ?
    Von michael im Forum Technik Ecke
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.01.2004, 13:17
  5. Welche Armee ist am stärksten?
    Von MuZik|HawKs im Forum Generals
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.02.2003, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •