+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Warum bin ich so schlecht?

Eine Diskussion über Warum bin ich so schlecht? im Forum Spielerschule. Teil des Strategien-Bereichs; Hallo, da ich eigentlich schon immer mal nen RTS-Game regelmäßig zocken wollte hab ich mir nun vor paar Tagen RA3 ...

  1. #1
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.01.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    9

    Traurig Warum bin ich so schlecht?

    Hallo,

    da ich eigentlich schon immer mal nen RTS-Game regelmäßig zocken wollte hab ich mir nun vor paar Tagen RA3 gekauft. Spiele bisher eigentlich immer Alliierte.

    Solang ich gegen die CPU spiele is alles in Ordnung, hab gestern auch endlich mal nen schweren geschafft.
    Da das aber immer gleich abläuft spiel ich daher nun auch schon online, da ja sicher auch einige Leute spielen, die auch noch net so gut sind...genau wie ich halt

    Aber kaum join ich ein Online-Game werd ich nervös, alles läuft schief, etc.
    Fazit: Von 5 Spielen alle verloren. Vor allem gegen Sovjets hab ich keine Stiche, da die immer mit Haufenweise Drohnen kommen, die in meine Panzer reinspringen.

    Hab ich mal nen paar Inf-Einheiten, zack, kommt der Russe mit einem so Spinnenvieh (kA, wie es heisst), die springen dann von weitem in meine Inf und schon is alles platt...

    Dann werd ich noch nervöser, noch mehr geht schief und dann geb ich normalerweise auch schon auf weil ich auch nicht mehr weiter weiss....

    Bin ich wirklich der schlechteste RA3-Spieler oder geht es jedem zu Beginn so beschissen?
    Hatte eigentlich echt mal Lust darauf, so nen Spiel weiter zu spielen...aber im Moment denk ich nur, dass die 50€ für die Tonne waren

  2. #2
    Schütze
    Avatar von Damax
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    Kolbermoor
    Alter
    29
    Beiträge
    55
    Name
    Maxi
    Nick
    Damaxi
    Clans
    Time 2 Die
    Am besten ist es das du dir ein paar Replays anschaust

    ,,,Man könnte sagen: Möge der Bessere Gewinnen, aber wir wissen ja schon, wer der Bessere ist!,,,

  3. #3
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von LyCkEty
    Registriert seit
    06.05.2008
    Ort
    Coburg
    Alter
    25
    Beiträge
    557
    Name
    Patrick
    Nick
    LyCkEty
    Zitat Zitat von Gruwe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    da ich eigentlich schon immer mal nen RTS-Game regelmäßig zocken wollte hab ich mir nun vor paar Tagen RA3 gekauft. Spiele bisher eigentlich immer Alliierte.

    Solang ich gegen die CPU spiele is alles in Ordnung, hab gestern auch endlich mal nen schweren geschafft.
    Da das aber immer gleich abläuft spiel ich daher nun auch schon online, da ja sicher auch einige Leute spielen, die auch noch net so gut sind...genau wie ich halt

    Aber kaum join ich ein Online-Game werd ich nervös, alles läuft schief, etc.
    Fazit: Von 5 Spielen alle verloren. Vor allem gegen Sovjets hab ich keine Stiche, da die immer mit Haufenweise Drohnen kommen, die in meine Panzer reinspringen.

    Hab ich mal nen paar Inf-Einheiten, zack, kommt der Russe mit einem so Spinnenvieh (kA, wie es heisst), die springen dann von weitem in meine Inf und schon is alles platt...

    Dann werd ich noch nervöser, noch mehr geht schief und dann geb ich normalerweise auch schon auf weil ich auch nicht mehr weiter weiss....

    Bin ich wirklich der schlechteste RA3-Spieler oder geht es jedem zu Beginn so beschissen?
    Hatte eigentlich echt mal Lust darauf, so nen Spiel weiter zu spielen...aber im Moment denk ich nur, dass die 50€ für die Tonne waren
    Mhhh 1. die viecher heißen stickle.

    2. Ist jeder nen voll nap am anfang schau dir replays an siehe hier im uf in der replay section

    oder auf www.gamereplays.org schau wie die anderen zocken und versuche des zu kopieren wirst sehn nach ner zeit wirds sicher

  4. #4
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Oh, da kann ich dich ermutigen, mir ging's am Anfang genauso. RA3 ist in meinen Augen kein lächerliches RTS wie Generals oder Tiberium Wars, wo man einen Grundaufbau hat und dann Panzer baut, sondern ein sehr Micro- und Macromanagement intensives Stein-Schere-Papier-Spiel.

    Zum Spielstart empfehle ich dir, einfach 1on1 AutoMatch zu spielen; dort bekommt man gleichstarke Gegner. Die in gehosteten Spielen sind in der Regel um einiges besser als Anfänger.

    Weiterhin empfiehlt es sich, aus dem Replay-Center hier und von GameReplays.org die Top-Replays herunterzuladen und anzuschauen, um von guten Spielern zu lernen
    Zitat Zitat von Gruwe Beitrag anzeigen
    Vor allem gegen Sovjets hab ich keine Stiche, da die immer mit Haufenweise Drohnen kommen, die in meine Panzer reinspringen.
    Wenn sie in deine Sammler reinspringen, helfen dagegen Mauern um die Raffinerie. In deine Panzer sollten sie eigentlich nicht reinspringen, da sie nicht sehr viele HP haben und du sie einfach vorher wegschießen können solltest. Hier benötigt man natürlich etwas Micromanagement.
    Hab ich mal nen paar Inf-Einheiten, zack, kommt der Russe mit einem so Spinnenvieh (kA, wie es heisst), die springen dann von weitem in meine Inf und schon is alles platt...
    Inf-Einheiten sind gegen Soviet nur in Kombination mit anderen Einheiten wirklich effektiv, allein dagegen nicht so. Ich würde sagen, dass der Weg gegen Soviet vor allem über deine Lufteinheiten geht.

    Generell ist RA3 wie gesagt kein 0815-RTS, in dem man irgendeine Spamunit in Massen baut und damit irgendwo rumholzt, sondern es ist sehr taktisch. Vor allem Scouten (mit Hunden), um auf gegnerische Angriffe vorbereitet zu sein, und viel Spielgefühl sind hier nötig.

    Aber ich kann dich beruhigen: Das kommt mit der Zeit.

  5. #5
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Oder du postest ein Replay in der Spielerschule. Bedenke aber, das Replay sollte ncht länger als 15min gehen.


  6. #6
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Kann es schon, wenn du explizit Fragen zum Midgame hast. Für den Anfang sind aber kurze Replays sicher empfehlenswerter.

  7. #7
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Übung macht den Meister, jetzt aufzugeben wäre schade, da RA3 wirklich ein schönes Spiel ist und man auch relativ flott reinkommt. Wenn du erstmal klar machst, dass du selbst erstmal "lernen" musst, dürfte der Stress auch nicht mehr so stark aufkommen. Die ersten Spiele verlierst du höchstwahrscheinlich, aber ärgere dich nicht, dass du verloren hast, sondern frage dich, was du besser machen kannst. Aus jedem Spiel gewinnst du Erfahrung, die dich im nächsten einen Schritt näher an den ersten Sieg führt.

    Seh dir nach den Spielen die Wiederholung an und beobachte was du und dein Gegner machen. Der erste Schritt ist eigentlich überall lernen durch nachmachen. Dabei geht es nicht um eine eins-zu-eins Kopie, sondern darum sich Grundlagen anzueigenen und später sich selbst daraus weiterzuentwickeln.
    Jetzt alles auf einmal zu wollen ist so als würde man versuchen in einen Ego-Shooter einzusteigen, wenn man grade mal mit der Maus das Startmenü trifft. Sieh dir an wie man effektiv, also zielgerichtet, seine Base aufbaut um dann im laufe der Zeit darin immer effizienter, also schneller, zu werden. Erkunde deinen Gegner mit billigen schnellen Einheiten, reagiere darauf was dein Gegner tut (Luftabwehr, wenn der Lufteinheiten baut) und lerne mit der Zeit selber zu agieren und deinen Gegner unter Druck zu setzen.

    Nun noch ein wenig spezifisches:
    - Diese Terrordrohnen, die deine Panzer zerstören können durch Reperaturen vernichtet werden. Reparieren können bei den Allierten die Werft, das Flugfeld, die Waffenfabrik, sowie Ingenieure in den Jeeps bzw. den Türmen.
    - Die Spinnenartigen Sicheln der Soviets sind eigentlich nur leichte Panzer, gegen richtige Panzer sehen sie keine Schnitte.
    - Bau einen Verteidigungsturm auf Vorrat, so dass du ihn im Fall eines Angriffs dem Gegner direkt vor die Nase setzen kannst.


    Üben, üben, üben - schließlich war jeder "Pro" mal ein "Kackn00b"!

    Noch was: Du bist nie im Leben der schlechteste Spieler, die schlechtesten sehen nämlich nicht ein, dass erstmal lernen und von der Erfahrung anderer profitieren müssen!

  8. #8
    Zocker Leiche
    Avatar von MaNu^
    Registriert seit
    29.12.2003
    Ort
    Umgebung Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    3.301
    Name
    MyTcOwNz
    Nick
    FuNFaCT
    join einfach n einigermaßen aktiven clan in ra3 ! so gehts am schnellsten! dort bekommste hilfe hast m8s mit denen du über deine fehler sprechen kannst usw!

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.01.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    9
    Hallo,

    danke für eure Antworten!

    Und nochmals ein extra Danke an Damax. Hab mit ihm paar Matches gespielt und er hat mir paar Dinge über TS erklärt. Nun ist mir vieles klarer!
    Muss vor allem durch Üben schauen, dass ich solche Dinge wie scouten, etc. mit der Zeit automatisch mache. Das vergeig ich derzeit noch zu oft!

  10. #10
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    sie heißen sickles nicht stickles oder sicheln :s

  11. #11
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.01.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    9
    Also ich hab jetzt mal noch schnell nen Game gestartet...aber irgendwie wusste ich nicht, was ich gegen so viel Inf vom Gegner machen kann!

    Jemand Tipps?


    Und ich hab noch ne Frage:

    Wenn ich irgendwann meinen Bauhof abbaue und zur nächsten Mine fahre...dann kann ich z.B. in meiner Waffenfabrik, die ich nahe des ersten Standorts gebaut habe, garnix mehr bauen, was Entwicklungsstufe 2 benötigt. Aber ich kann doch nicht überall nen MBF hinstellen?

    Wie macht ihr das?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • 0
      1. Replay knuddeln
      2. APM
      3. Micro/Macro
      4. BuildOrder
      5. Gruppen
      6. Aktionen
      FAQ
      Version: 1.06
      Spielart: Ranked 1on1
      Dauer: 04:33
      Industrial Strength
      Industrial Strength
      Fraktion Name Team
      Empire dxb1online Team 1
      Allies Gruwe Team 2
      Dateityp: zip Letztes Replay.zip (30,1 KB, 5x aufgerufen)
    Geändert von Gruwe (15.02.2009 um 20:02 Uhr)

  12. #12
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Gruwe Beitrag anzeigen
    Jemand Tipps?
    Sicha dat
    • Gegen Japan nicht so viele Hunde bauen, sondern Peacekeeper. Hunde sind nur gegen Soviet gut.
    • Mit der Sekundär-Funktion der Peacekeeper, die du ja bereits entdeckt hast, (wenn sie das Schild aufziehen) kannst du auch Gebäude räumen.
    • Allgemein solltest du gerade auf Karten wie dieser mit deiner Infanterie die Gebäude besetzen. Aus den Gebäuden schießen die Peacekeeper mit doppelter Reichweite, sodass es für die Inf des Japaners kaum noch ein Durchkommen gibt.
    • Du solltest schauen, dass du immer genug Energie (zwei bis drei Balken) übrig hast, bevor du das nächste größere Gebäude baust, da du sonst in der Zeit ohne Energie nur halb so schnell (glaube ich) weiter baust. Daher: Kraftwerke immer vor den Gebäuden bauen.
    • Nutze dein Geld besser, du hast immer 5000 $ rumliegen gehabt. Mehr Infanterie usw. bauen.
    • Du hättest deine Flieger schneller und effektiver einsetzen sollen, um die Inf zu dezimieren. Das funktioniert hier recht gut, da Japan im Infanterie-Bereich keine Anti-Air-Einheit hat.
    • Wenns hart auf hart kommt, kannst du gegen Infanterie immer noch dein Hauptgebäude zusammenklappen und die Infanterie damit überfahren.


    Fazit: Mit Infanterie solltest du gerade als Ally eigentlich keine Probleme haben. Peacekeeper bauen und Gebäude besetzen. Schwieriger wird's dann, wenn der Japaner auf Tengus geht. Aber damit beschäftigen wir uns dann nächstes mal.

  13. #13
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    ich schaus mal an und editiere dann meinen post

    edit: egal was du machst, lies nicht den post von T772PNISL12 aka müsli

    generell: bo ist schon ok auf dem niveau, sinnvoll ist es bei der kaserne zuerst die 1-2 hunde zu baun um zu scouten, wenn du dann kasernen siehst kannst du ruhig pks durchspammen, aber du musst sie auch nutzen und nicht rumstehen lassen

    auf der map am besten häuser besetzen, vorallem das in der reichweite seiner 3en raffenerie ist wichtig um seine exen zu verhindern

    steuer deine einheiten richtig, bzw besser guck dir alle spezialfähigkeiten an und dann replays um zu sehen wie man sie einsetzen kann

    wenn du einheiten baust benutze sie auch, deine vindicator hätten schon 20 infantrie einheiten wegholen können, wenn du sie sofort losfliegen hättest lassen

    verschwende deine einheiten nicht so viel!
    Geändert von poohustler (15.02.2009 um 21:22 Uhr)

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Zitat Zitat von kackeschubser Beitrag anzeigen
    sie heißen sickles nicht stickles oder sicheln :s
    Spiele die englische Version, dachte Sickle wäre in der deutschen Version übersetzt. Übersetzt heißt Sickle nämlich Sichel. Deswegen auch Hammer und Sichel, sowie der köstliche Ausspruch die Gegner niederzumähen

    Aber zurück zum Thema:
    Der Anfang war garnicht mal so schlecht, nur solltest du deine Basis nicht zu sehr vernachlässigen - ziemlich lange ist dort kaum was passiert, ich persönlich finde einen zügigen Aufbau zumindest als Anfänger wichtiger als kleine Infantriegeplänkel (die auch nicht unwichtig sind, keineswegs!). Weiterer Tipp: Angriffsziele sind die Sammler deines Gegners - hat er keine Ressourcen mehr, kann er keine Truppen mehr produzieren, während du fleissig weiterproduzieren kannst. Auch es vermeiden unwichtige Gebäude wie die Barracke anzugreifen - die kostet nicht viel und ist schnell neugebaut, die Truppen deines Gegners sind dafür eine Gefahr für deine eigenen und sind auch wesentlich wertvoller!

    Viel Glück und Erfolg beim üben!

  15. #15
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Egal was hier Tanxpower&co. erzählen, jeder Mensch lernt anders !

    da gibt es 3 bereiche :

    Audiovisuell (ohren&Musik)
    Visuell (Augen&Optisch)
    und Kinetisch (Praxis&Übungen)

    es gibt 4 Typen Mensch einmal lernt er am besten durch A einmal B, einmal C oder gleichmässig.

    Ein A Typ z.b. lernt foglendermassen:

    Merkt sich Melodien, Reichenfolgen und lernt zu 60% Audio, 20% optisch und 20% kinetisch.

    Typ a kommt am öftesten vor, B am zweit meisten usw.

    Viele Kinetische Menschen (darunter auch ich) sehen sich Replays an und versuchen sich Buildorder zu merken, und tuen sich schwer.

    (falls ihr euch wundert, ich habe in 2 Tagen einen Persohnlichkeits bildungs&ethik test darum weiß ich gerade so gut darüber bescheid)

    Ich empfehle dir also, es mit Praxis zu versuchen.
    als erstes, spiel gegen eine AI, mittel oder schwer.

    versuch hierbei hotkeys, kleinere tricks, gelände,übungen ,mikro ,egal, einfach etwas spielen , die fähigkeiten einsetzen, vlt mit vindicatorn üben (1 bombe/infanterist) usw.

    damit du mal weist was jede einheit kann, was eine gute gemixte armee ist und maßstäbe setzt (was brauch ich um einen vindicator zu töten ? wann muss mein bär brüllen um dem hund zuvor zu kommen ? wieviel ksotet ein kampflabor+2sickles und 4 migs ? usw.)


    dan geh ins automatch mit einem trainings acount udn zock einfach mal einen nachmittag durch !
    jedes mal wen du verlierst, weist du warum und machst das beim nächsten mal besser.
    am besten für anfänger sind sowjets.

    ka aber ich denke nur wen du gegen gute speiler verleirst wirst du auch lernen.

    von der Theorie hast du hier ja seitenweise, praxis brauchts aber auch !

    finde heraus was du für ein mensch bist um zu verstehen wie dein hirn lernt . Mfg.

  16. #16
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.01.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    9
    Hallo,
    danke erstmal für eure Antworten! Habe sie mir zu Herzen genommen und zwischenzeitig hab ich, man höre und staune, sogar schon 2 mal gewonnen


    Zitat Zitat von T779298RA1 Beitrag anzeigen
    dan geh ins automatch mit einem trainings acount udn zock einfach mal einen nachmittag durch !
    jedes mal wen du verlierst, weist du warum und machst das beim nächsten mal besser.
    am besten für anfänger sind sowjets.
    Trainingsaccount? Was ist damit gemeint?
    Ich schnall das Account-System eh nicht...was ist das eigentlich für ne ID, die ich eingeben muss?


    Und:
    Kann mir bitte noch jemand die Frage von oben beantworten?

    Wenn ich irgendwann meinen Bauhof abbaue und zur nächsten Mine fahre...dann kann ich z.B. in meiner Waffenfabrik, die ich nahe des ersten Standorts gebaut habe, garnix mehr bauen, was Entwicklungsstufe 2 benötigt. Aber ich kann doch nicht überall nen MBF hinstellen?
    So, das wars erstmal

    Danke nochmal und MfG

  17. #17
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zu deiner Frage: Ja, das ist korrekt. Als Alternative kannst du theoretisch auch einen Sammler als Expansion Punkt an der Stelle, wo du das HQ wegnimmst, ausklappen und den dann hochtechen. (ist auch möglich, ist seine "Sekundärfähigkeit")
    Zitat Zitat von Gruwe Beitrag anzeigen
    Trainingsaccount? Was ist damit gemeint?
    Ich schnall das Account-System eh nicht...was ist das eigentlich für ne ID, die ich eingeben muss?
    ID = dein (gewünschter) Nickname.
    Zitat Zitat von T779298RA1 Beitrag anzeigen
    Egal was hier Tanxpower&co. erzählen, jeder Mensch lernt anders !

    da gibt es 3 bereiche :

    Audiovisuell (ohren&Musik)
    Visuell (Augen&Optisch)
    und Kinetisch (Praxis&Übungen)
    Nicht komplett falsch, Herr Psychologe. Aber während man in der Regel entweder zu einem höheren Anteil audiovisiuell (nennt man das überhaupt so?) oder visuell veranlagt ist, hat das mit kinetisch (auch komisch der Begriff) nichts zu tun. Durch Praxis und Übungen lernt jeder.

  18. #18
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    18.01.2007
    Alter
    33
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von Tanxpower Beitrag anzeigen
    Zu deiner Frage: Ja, das ist korrekt. Als Alternative kannst du theoretisch auch einen Sammler als Expansion Punkt an der Stelle, wo du das HQ wegnimmst, ausklappen und den dann hochtechen.
    Ahja!
    Und wie machen die etwas besseren Spieler das? Auch so?

    (ist auch möglich, ist seine "Sekundärfähigkeit")ID = dein (gewünschter) Nickname.
    Und warum ändert sich das dauernd?
    Hatte nämlich in der Kontoverwaltung auf der EA-Seite ne Nummer eingegeben...nun hab ich in RA3 auch diese Nummer eingegeben und hiess dann im Game auch wie diese Nummer. Dann hab ich da meinen Nick eingegeben und der wird dann in der Sitzung auch korrekt angezeigt.
    Sobald ich aber das Game verlasse und danach wieder mich ins Online-Netzwerk einlogge, steht wieder die Nummer dort!

    Wie kann ich das abstellen?

    Und verrat mir bitte mal noch, was als Ally am besten gegen Tengus ist
    In der Luft voll Apollos, aber am Boden?

  19. #19
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    Zitat Zitat von Gruwe Beitrag anzeigen
    Ahja!
    Und wie machen die etwas besseren Spieler das? Auch so?
    Als guter Spieler überlegt man sich relativ früh im Spiel eine taktische Ausrichtung (Will ich techen oder will ich T1 Einheiten (ggf. mit Turrets) pumpen?) Dementsprechend verzichtet man quasi entweder - zumindest relativ lange - komplett auf's Techen (im zweiten Fall) und baut seine Gebäude einfach irgendwo auf, da man mit dem HQ eh ständig rumfährt; oder eben man hat sich für Ersteres entschieden, und bringt sein HQ an einen taktisch cleveren Punkt (auf Fire Island habe ich diesen Punkt zum Beispiel hier beschrieben), an dem man das vermutlich den Großteil des Spiels über stehen lässt (bzw. immer wieder dahin zurückbringt), und dort rundherum dann seine zu techenden Gebäude (in der Regel Warf und Seafac, Flugfeld eher unnötig, da Century Bomber eher weniger eingesetzt werden, und für Cryokopter kann man zur Not immer nen Sammler daneben ausklappen und auf T1 techen) aufbaut.
    Und warum ändert sich das dauernd?
    Hatte nämlich in der Kontoverwaltung auf der EA-Seite ne Nummer eingegeben...nun hab ich in RA3 auch diese Nummer eingegeben und hiess dann im Game auch wie diese Nummer. Dann hab ich da meinen Nick eingegeben und der wird dann in der Sitzung auch korrekt angezeigt.
    Sobald ich aber das Game verlasse und danach wieder mich ins Online-Netzwerk einlogge, steht wieder die Nummer dort!

    Wie kann ich das abstellen?
    Ehrlich gesagt eine gute Frage, dasselbe Problem habe ich auch. Ich habe da am Anfang auch irgendwas eingegeben, und muss da jetzt jedesmal einen meiner nicknames manuell reinschreiben. Wahrscheinlich ist das über die GameSpy-Page oder irgendeine .ini-Datei irgendwie gespeichert.
    Und verrat mir bitte mal noch, was als Ally am besten gegen Tengus ist
    In der Luft voll Apollos, aber am Boden?
    Im Normalfall schießt man mit Vindicators die Tengus weg (geht mit einem Schuss), während man mit Apollos drüber kreist, damit sie nicht transformieren und die Vindicators töten können. Mechs am Boden machen aber nicht so wahnsinnig viel Schaden, die kann man mit fast allem (inf, Guardians, IFVs oder eben Vindicators) abwehren.

  20. #20
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    ansonsten auch einfach die buggys aus der waffenfabrik wirken wunder gegen tengus und chopper, nur wenn seine tanks kommen bockt das nicht mehr

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mann bin ich schlecht geworden !
    Von OHHvT/Funztnet im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.01.2002, 10:35
  2. bin ich zu doof oder was????
    Von aklstwars im Forum Kuba Libre
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 00:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •