+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Wer ist auch Allergiker?

Eine Diskussion über Wer ist auch Allergiker? im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich bin leider schwerer Allergiker gegen Pollen Zum glück wirken meine Medikamente. Aber was kann ich gegen Augenjucken, eine Laufende ...

  1. #1
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064

    Wer ist auch Allergiker?

    Ich bin leider schwerer Allergiker gegen Pollen

    Zum glück wirken meine Medikamente.

    Aber was kann ich gegen Augenjucken, eine Laufende Nase tun wenn sie mal auftreten.

  2. #2
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Augentropfen+Nase putzen

    Gibt auch ne 3-jährge Immuntherapie, wirkt ganz gut, da musst dann pro Jahr so rund um den September für glaub 4 Wochen einmal die Woche zum Arzt und dir ne Spritze geben lassen.
    Ansonsten Xusal=Epic Win+Nasonex für die Nase und Zaditen Augentropfe.
    Die Augentropfen empfehle ich in den Einzelpackungen, also so Minispender, die reichen locker für 3-4mal und sind weitaus hygienischer als die Großpackungen.
    Allerdings komme ich nach der Therapie gut damit aus wenn ich ich während der Hauptsaison 2x täglich die Xusal schlucke und wenn die rum ist einmal täglich, letztes Jahr wars aber enorm krass, da habsch dann die Zaditen noch abused aber sonst kein Prob.

  3. #3
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Augentropfen+Nase putzen

    Gibt auch ne 3-jährge Immuntherapie, wirkt ganz gut, da musst dann pro Jahr so rund um den September für glaub 4 Wochen einmal die Woche zum Arzt und dir ne Spritze geben lassen.
    Ansonsten Xusal=Epic Win+Nasonex für die Nase und Zaditen Augentropfe.
    Die Augentropfen empfehle ich in den Einzelpackungen, also so Minispender, die reichen locker für 3-4mal und sind weitaus hygienischer als die Großpackungen.
    Allerdings komme ich nach der Therapie gut damit aus wenn ich ich während der Hauptsaison 2x täglich die Xusal schlucke und wenn die rum ist einmal täglich, letztes Jahr wars aber enorm krass, da habsch dann die Zaditen noch abused aber sonst kein Prob.
    Ich mache eine 1 jährige therapie da muss ich noch 4-8 sitzungen machen dann denke ich bin Immun , den die therapie hat meine Allergie deutlich geschwächt.

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Heuschnupfen, manche Jahre vom Feinsten. :/
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  5. #5
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Dass du Immun wirst kannst direkt mal knicken wenn du wirklich eine schwere Allergie hast, hab wie gesagt 3 Jahre gemacht und komme nicht ohne Medics aus.

  6. #6
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Dass du Immun wirst kannst direkt mal knicken wenn du wirklich eine schwere Allergie hast, hab wie gesagt 3 Jahre gemacht und komme nicht ohne Medics aus.

    Ich habe vergessen das ich schon viele Therapien gemacht habe mit so komischen kugel als kind.

    ich komme ohne Medikammte aus bis auf ganz schwere Tage wo es so heiß und trocken wo die Pollen fliegen dann halte ich ohne medi 2-3 Tage aus dann brauche ich medi

    aber was kann ich gegen Kopfschmerzen tun die durch die belastung von Pollen aus gelöst wurden.

  7. #7
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Hatte ich noch nicht, denke aber mal, dass Aspirin helfen sollte.

  8. #8
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Zitat Zitat von --Xenos-- Beitrag anzeigen
    Wer ist auch Allergiker?

    ich nicht
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  9. #9
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Hatte ich noch nicht, denke aber mal, dass Aspirin helfen sollte.
    Danke

    Zitat Zitat von Nickoteen Beitrag anzeigen
    ich nicht
    Hab ich mir auch nicht gedacht.

  10. #10
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Hier, und zwar vom Feinsten

    Pollen, Fruchtsäuren (sehr bitter, da man fast kein Obst essen kann), Nüsse und Hausstaubmilben.

    Hypersensibilisierung hat mal ganz genau gar nix gebracht - komme aber mittlerweile recht gut durch den Sommer, mal abgesehen vom immens hohen Taschentuchverbrauch - man kann sich halt an alles gewöhnen

  11. #11
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Heuschnupfen, ganz schlimm sind Gräser, Weizen, Roggen etc. damals mit paar Freunden in Weizenfeldern spielen gewesen(nie wieder) und danach hatte ich Blutrote Augen durch das ständige reiben...es war unerträglich, und ich wusste sobald ich anfange zu reiben... Am Anfang ooaahh, eine wunderbares Gefühl...aber nach 5-10 sekunden oaaarrgggg auuuu. Durch das Reiben der Augen platzen die Pollen und es wird schlimmer.

    Also reiben, egal auf welcher Art ist absolut Tödlich das einzige Mittel dagen ist- Zuhause bleiben bei geschlossenen Fenstern oder Augentropfen mitnehmen, dann sollte es keine Probleme geben.

    Aber gegen Nasenrotz, und was auch schlimm ist, Gaumenjucken(ein ständiges kratzen im gaumen bereich) ist man ausgeliefert.

  12. #12
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    haha ich habne Macross Allergie, in seiner nähe krieg ich immer ausschlag
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #13
    Anti-stefros2
    Avatar von Havoc
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    12.716
    Name
    Mario
    Nick
    Havoc
    Clans
    Arctical Warfare
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    Augentropfen+Nase putzen

    Gibt auch ne 3-jährge Immuntherapie, wirkt ganz gut, da musst dann pro Jahr so rund um den September für glaub 4 Wochen einmal die Woche zum Arzt und dir ne Spritze geben lassen.
    Ansonsten Xusal=Epic Win+Nasonex für die Nase und Zaditen Augentropfe.
    Die Augentropfen empfehle ich in den Einzelpackungen, also so Minispender, die reichen locker für 3-4mal und sind weitaus hygienischer als die Großpackungen.
    Allerdings komme ich nach der Therapie gut damit aus wenn ich ich während der Hauptsaison 2x täglich die Xusal schlucke und wenn die rum ist einmal täglich, letztes Jahr wars aber enorm krass, da habsch dann die Zaditen noch abused aber sonst kein Prob.
    wirkt zwar gut, aber nicht komplett!
    ich hab jetzt schon so ziemlich alles ausprobiert, was helfen würde, die Allergie wegzubekommen, und sie ist immernoch da. Aber ich bin immerhin schon so weit, dass ich auch ohne irgendwelche Medikamente zurecht komm, bzw die mir garnichtmehr helfen.

    Und jetzt kommt's: Für tränende Augen: Wasch dir die Augen aus, und wische mit dem Handtuch nur EIN EINZIGES MAL über die Augen, und versuch sie damit so trocken wie möglich zu bekommen, aber nicht auf das Gesicht drücken, nur wischen. Danach gings immer viel besser bei nem Kumpel und mir.

    Ich weiß selbst, wie bescheuert sich das anhört, klappt aber

    Mein Mass Effect 3 "Going for Gold!"-Guide (Letztes Update: 5. Dezember 2012)

  14. #14
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Zitat Zitat von Saroc Beitrag anzeigen
    Hier, und zwar vom Feinsten

    Pollen, Fruchtsäuren (sehr bitter, da man fast kein Obst essen kann), Nüsse und Hausstaubmilben.

    Hypersensibilisierung hat mal ganz genau gar nix gebracht - komme aber mittlerweile recht gut durch den Sommer, mal abgesehen vom immens hohen Taschentuchverbrauch - man kann sich halt an alles gewöhnen

    Ich habe auch seit 1 jahr sehr leichte Probleme mit Fruchtsäuren, aber ich trotzdem obst egal was danach kommt^^

    Zitat Zitat von Macross Beitrag anzeigen
    Heuschnupfen, ganz schlimm sind Gräser, Weizen, Roggen etc. damals mit paar Freunden in Weizenfeldern spielen gewesen(nie wieder) und danach hatte ich Blutrote Augen durch das ständige reiben...es war unerträglich, und ich wusste sobald ich anfange zu reiben... Am Anfang ooaahh, eine wunderbares Gefühl...aber nach 5-10 sekunden oaaarrgggg auuuu. Durch das Reiben der Augen platzen die Pollen und es wird schlimmer.

    Also reiben, egal auf welcher Art ist absolut Tödlich das einzige Mittel dagen ist- Zuhause bleiben bei geschlossenen Fenstern oder Augentropfen mitnehmen, dann sollte es keine Probleme geben.

    Aber gegen Nasenrotz, und was auch schlimm ist, Gaumenjucken(ein ständiges kratzen im gaumen bereich) ist man ausgeliefert.
    Da werden erinnerungen wach zum glück hatte ich damals eine therapie die mich komplet geheilt hat. Heute kann ich an Gräser, Weizen, Roggen ohne folgen richen meistens jedenfalls^^

  15. #15
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Bin auch Algerier.
    Lorano hilft schon

  16. #16
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Ich bin gegen ziemlich viele Gräser und Pollen allergisch sowie gegen Katzen. Ich mache gerade so eine Desensibilisierung und es wirkt wirklich sehr gut. Vor zwei Jahren hatte ich noch sehr schlimmen Schnupfen in der Blütezeit mit roten Augen und jetzt praktisch nichts mehr.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  17. #17
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    bin 'bloß' gegen bienenstiche allergisch^^

    der rest bleibt mir erspart
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  18. #18
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Jo, hilft super aber machts nicht ganz weg.
    Xusal>Lorano stef
    Macht nicht ganz so müde was ja generell die Nebenwirkung von den Mittelchen ist ...

  19. #19
    Feldwebel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    1.107
    ich wasch mir einfach n wenns ganz schlimm wird die augen. danach sollte man allerdings nicht mit dem handtuch drüerreiben, sonst war die ganze prozedur fürn allerwertesten.

    oder wenns super schlimm wird, geh unter die dusche, die luft dort sollte pollenfrei sein und der nase so wie den augen und eigentlich dem ganzen körper tuts gut.

  20. #20
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Lorano? Bin schon fast immun gegen den Mist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bin ich auch ein DC???
    Von 4ZerosD3stroyer im Forum Fairplay
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 17:32
  2. Ich bin auch neu ^^
    Von Ge0force im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 14:15
  3. O. P. ist nun auch ein ****ing BOT !
    Von aNdRz im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.09.2003, 16:23
  4. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 18.10.2001, 09:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •