+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Wanderrucksack

Eine Diskussion über Wanderrucksack im Forum Reallife. Teil des Off Topic-Bereichs; Wie der Titel vllt. verrät, bin ich auf der Suche nach einem guten Wanderrucksack. Bis jetz hatte ich immer ne ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Wanderrucksack

    Wie der Titel vllt. verrät, bin ich auf der Suche nach einem guten Wanderrucksack. Bis jetz hatte ich immer ne Reisetasche, find ich aber für lange Wege zu umständlich und mein kleiner Eastpack war immer zu klein.

    Also ich werd jetz nich die ÜBERWANDERUNG machen aber für kleine Ausflüge soll er schon sein..

    Tja Leute, na dann ma her mit Erfahrungsberichten und Kaufempfehlungen

  2. #2
    Feldwebel
    Avatar von Apprauuuu
    Registriert seit
    09.11.2002
    Ort
    Leverkusen
    Alter
    28
    Beiträge
    1.473
    Also ich fand den Standartrucksack in der Bundeswehr ganz gut.
    Gibt es auch ohne Tarndruck, z.b. in schwarz:

    http://www.survival.de/rucksaecke_ab...id,110,kd.html



    Es kommt halt immer drauf an was rein soll...
    Passen tut da einiges rein, wenn du deine Klamotten zusammenknödelst, Schlafsack, Isomatte kann gut außen (auf oder unter dem Rucksack) ,mit den am Rucksack implementierten Striemen, befestigt werden. Es ist halt ganz gut was als Rückenpolster + Stabilisator im Fach am Rücken zu haben (war beim Bund immer die quadratische Isomatte), da dies den Tragekomfort wirklich maximiert.

    PS: WTF? Ich seh grad, dass das die große Version ist... Die, die ich eigentlich meinte, schmeißen die einem für 20€ hinterher!
    Geändert von Apprauuuu (16.02.2010 um 20:25 Uhr)

  3. #3
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Wenn man 4 Wochen durch den Himalaya wandern möchte ist der bestimmt sehr gut ^^
    Wieviel Stauraum brauchst du denn, also was muss da alles rein?
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  4. #4
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Ich hab mit Big Pack gute Erfahrungen gemacht
    http://ecx.images-amazon.com/images/...BL._AA280_.jpg ein kleineres Modell
    http://ecx.images-amazon.com/images/...500_AA240_.jpg 60l Modell

    Aber wenn du eh nur so ein bisschen Kruscht damit von A nach B bringen willst - sagen wir mal Laptop, ein Schreibblock und evtl noch ein paar Ordner und Bücher tuts auch ein Samsonite oder Eastpak oder wie das zeugs heißt..

  5. #5
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.059
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    jo beschreib mal genauer, für welche aktionen, zeiträume, gebiete und kleidungsmengen der sein soll.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  6. #6
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Speziell isser fürn n Kurztrip nach UK(Cambridge speziell, aber auch Umgebung und London). Da werd ich 2 Wochen sein, mit Schlafplatz in nem College. Ich weiß aber nich inwiefern ich da Sachen verstaun kann, daher würd ich gern nen passenden Rucksack für haben.
    Tja, was muss da mit... Klamotten, Notebook und paar Bücher.

    Aber es wär kein Problem wenns gleich was anständiges wär, als wenn ich mir später noch einen für größere Ausflüge kaufen müsste.

  7. #7
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Also ich hab bis jetzt sehr gute Erfahrungen mit Deuter gemacht, deshalb empfehl ich dir diesen Rucksack.
    Bei meinen Touren mit dem Bike hab ich noch nie Probleme mit meinem gehabt (ich hab einen kleineren).
    Das belüftungssystem für den Rücken klappt super er hat schon den ein oder anderen heftigen sturz unbeschadet überstanden.
    Dient für mich auch als Rückenprotektor
    Ganz wichtig finde ich haltegurte an Brust und Bauch, damit er fest sitzt ein schlabernder Rucksack geht übelst auf den Rücken.
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  8. #8
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Ok, Deuter hab ich jetz schon öfteres gelesen im I-Net, hab dabei auch noch nen andren gefunden der wohl bei sonem Outdoor-Magazin Testsieger wurde. Hier einfach mal der Link: Klick

    Eure Einschätzung dazu?
    Geändert von Wordone (18.02.2010 um 21:11 Uhr)

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ich besitze das gute Stück seit 2 Jahren und kann nur positives berichten, insbesondere das er relativ Wetterfest ist. Ein weiterer Voteil das der sehr schmal/klein wirkt, bei gleichen Volumen und sich gerade im Nahverkehr dadurch dann net so stört. Wenn du damit weitere Wanderungen unternehmen willst, ist er für ca. 1-2 Wochen geeignet. (kann man auch erhöhen, wenn man entsprechend gut packt) Für deine Zwecke sollte er locker außreichen) Eine vollwertieger Ersatz für eine Reistasche oder ein Koffer wird ein Trekkingrucksack aber nie sein, dafür sind die guten Dinger auch nicht ausgelegt. Bin ich längere Zeit in der Wildnis unterwegs, lass ich mein Notebook in der Regel da und verstaue nur mein Netbook und MDA im Rucksack. Passen würde es aber auch, bis zu 17 Zoll getestet. Nehmen tu ichs persönlich aber eigentlich immer seperat.

  10. #10
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Na das klingt doch gut Dann fällt der Deuter und der Osprey in nähere Betrachtung

    Danke an alle, und weitere Tipps sind gern gesehn

  11. #11
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Ich sehe eigendlich nur 2 unterschiede.
    Der Deuter hat mehr Stauvolumen: 80+10+17 Liter und es sind 2 Rucksäcke in einem. Du kannst den kleinen Rucksack 17Ltr. abtrennen und seperat verwenden.
    Aber er ist mit 3.450g, 1340g schwerer als der Osprey.
    Der Osprey wiegt nur 2110g und hat dafür nur 76Ltr. Stauvolumen.
    Preise sind identisch kann man sagen ^^
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  12. #12
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Update: Hab mir dann heut den Deuter geholt, hat mir vom Tragegefühl und Aussehn einfach mehr zugesagt, obwohö der Osprey auch gut war. Man man sind das viele Reißverschlüsse

  13. #13
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Gute wahl
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •