+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree3x Danke
  • 1 Post By Ynnod
  • 1 Post By freezy
  • 1 Post By Shayol

Haben RTS Spiele ihren Zenit erreicht ? Gehts nur noch abwärts?

Eine Diskussion über Haben RTS Spiele ihren Zenit erreicht ? Gehts nur noch abwärts? im Forum PC Strategie. Teil des Strategie-Bereichs; Haben RTS Spiele ihren Zenit erreicht ? Gehts nur noch abwärts? Große Entwickler gibt es nicht mehr und Blizzard wird ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream

    Haben RTS Spiele ihren Zenit erreicht ? Gehts nur noch abwärts?

    Haben RTS Spiele ihren Zenit erreicht ? Gehts nur noch abwärts?

    Große Entwickler gibt es nicht mehr und Blizzard wird wohl für Jahre nichts neues in der Richtung machen.

    Legacy of the Void ist raus,
    nun Nennenswerte Titel sind sonst in diesem Jahr kaum erschienen und scheinbar steht kaum was in aussicht.
    http://games.gamepressure.com/?PLA=1&KAT=9&CZA=3&SOR=2


    Spellforce 3 wird wohl eine Ritualisierte Pflichtverantstaltung .
    Total War: Warhammer, bitte wir können uns ja gleich auf 1 bis 2 Jahre für Patches einstellen.
    Battlefleet Gothic: Armada, Novus Aeterno und Starpoint Gemini Warlords wird zwar hübsch aussehen aber ich zweifle an Spieltife.
    Halo Wars 2 und Cossacks III sind wohl die aussichtsreichsten Kandidaten, stehen aber so oder so im Schatten der Vorgänger.


    Andere Projekte sind recht klein und da erwartet man ja kaum einen Überraschungshit.

    Was meint ihr ist der Zenit erreicht ?

  2. #2
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny
    Hi auch.....

    Also m.M.n. sind in diesem Jahr (2015) gleich drei hochkarätige und wirklich gute RTS-Games erschienen.

    StarCraft 2 Legacy of the Void
    Grey Goo War is Elvolving
    Act of Aggression

    Wenn man überlegt, dass teils Jahre vergangen sind, in denen sich einfach mal nichts getan hat, ist das durchaus viel.

    Allem voran Grey Goo bietet klassische Echtzeitstrategie auf wirklich hohem Niveau. Und macht auch im MP richtig gut Laune.
    Zwar kam das Game zum Release etwas mager daher, was ohne Zweifel, ein Fehlstart war, aber auch das ist mittlerweile anders.
    Zudem bietet Grey Goo eine völlig neuartige KI die unumstritten innovativ ist.

    Act of Aggression wurde fast nur positiv bewertet auf Steam.
    Und fand schnell seine Anhänger.

    SC2 Legacy of the Void war für mich in diesem Jahr der krönende Abschluss. Einfach GEIL
    Während ich z.B. mit Act of Aggression wieder nichts anfangen konnte.

    Der größte Reinfall 2015 war wohl unumstritten Etherium Was ein scheiss Spiel^^
    Das man das überhaupt als RTS anbieten darf, schon eine Frechheit.


    Ich sehe dem ganzen durchaus positiv entgegen. Es ist ja nun nicht so, dass sich gar nichts tut. Nur erscheint eben nicht für jeden Geschmack immer das richtige.
    Und wo wir beim Geschmack sind.... Das ewige Nörgeln alá "Oh schon wieder nichts für mich" machts nicht besser.

    Die Geschmäcker eines Genres sind mittlerweile so unterschiedlich, das man es als Entlickler einfach unendlich schwer hat, eine große Masse zu erreichen.
    Früher kannte man dass alles so nicht, da war es noch einfach.
    stone sagt Danke.

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Ich hab da einfach das Gefühl gehabt die haben sich keine Mühe gegeben.

    Grey Goo hatte einen katastrophalen Release mit mieser KI und nicht funktionierenden Servern.
    GG ist ziemlich blass und man hatte abgesehen von diesem Roboter kaum einen wirklich guten Charakter.



    Act of Aggression, da fand ich selbst in Generals die Missionen besser.
    AoA sind nur ein paar Missionen ohne nennenswerte Charaktere hintereinander ohne echten Zusammenhang.


    Etherium fand ich jetzt gar nicht mal so mies, nur weil es kein SupCom geworden ist ?
    Etherium für 30 Euro war völlig OK, AoA und GG hingegeben wollten 45 Euro. Und deren Story war recht blass.


    Ich hab das Gefühl Spiele von heute stehen nicht auf gleicher Augenhöhe wie die Vorgänger.
    z.B. Hier in KKND2 hab ich einen ordentlichen Mission-einstieg und Pro Fraktion 17 Missionen. also 17*3 = 51. LOL.
    Heutzutage ist es deutlich weniger.



  4. #4
    Gefreiter
    Avatar von Ynnod
    Registriert seit
    16.11.2013
    Ort
    Hameln
    Alter
    35
    Beiträge
    140
    Name
    Donny
    Und genau mit diesen Worten unterschreibst du was ich meinte

    Geschmäcker sind nun einmal anders. Und das ist gut so

    Warten wir ab was kommt und malen nicht den Teufel an die Wand. Aber aufm Fussboden, Fussboden ist ok!

  5. #5
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.437
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Finde dass es seit 1-2 Jahren wieder nen Aufschwung gibt. Klar, nicht so wie früher, aber mittlerweile werden immerhin wieder RTS Titel entwickelt.
    Ynnod sagt Danke.

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Eigentlich kommen doch jedes Jahr RTS Spiele auf den Markt nur so einen Richtigen Knaller habe ich schon lange nicht gesehen.
    Simple Frage, an welche Charaktere kann man sich erinnern, aus RTS Spielen der letzten 5 Jahre? Ich hab zwar alles mögliche gespielt,
    aber abgesehen von den Gulag Russen in Company of Heroes 2 hatte man ja kaum nennenswerte Charaktere.

    Die heutigen Spiele können irgendwie kaum noch eine Bindung zum Spieler aufbauen.
    Ja toll ich hab ein Spiel, ich hab die Missionen durch, aber worum ging es den da überhaupt ?
    Da ist einfach zu wenig substanz heute.


    Aus Starcraft ist mir Fenix sehr gut in Erinnerung geblieben. Aus Red Alert 2 der Tesla Eifel Turm.
    Aus KKND dieser Scout den man immer wieder retten musste. Aus SunAge diese verrückte und fanatische Mutanten.
    Aus Rise of Legends und Paraworld dieser Böser Wissenschaftler mit seinem Steampunk Roboter.
    Aus World in Conflict: Soviet Assault das Intro.

    Heute in der Form gibt es irgendwie nicht mehr.

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    W.N.C. Infantry
    WNC Infantry – real-time strategy with a focus on multiplayer.

    The action takes place in a parallel universe at 2048 . You are the leader of a group of people , including scientists and military personnel who had taken refuge in bunkers ,before the bombs began to fall . At the same time , progress is moving on, it is in a direction that depends on your decisions . Now there is only the survival and the battle for the last resources of the world .

    Build a base , create new vehicles and repair old , explore new directions in science that can help you in the fight for survival .

    Key Features:

    RTS – where the number of the troops is no important , troops quality and your leadership are decide the result of the battle.
    Upgrade units and vehicles.
    The best game engine of our time Unreal Engine 4.
    High-quality and realistic graphics.
    Day time and weather changing.
    Complete destruction of environment and dynamic battles.
    DirectX12 onboard.
    http://www.faromstudio.com/?page_id=61


    Naja noch so ein Indie das viel vornimmt aber am ende nichts wird. Ich finde es sehr schade, SC2 ist raus, somit könnten die anderen RTS Entwickler doch endlich mal wieder zum Vorschein tretten.Aber scheinbar ist das einzige RTS was wir zu erwarten haben Warcraft 4 im Jahre 2025 oder so.

  8. #8
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    Ich sag mal so, es könnte schlimmer sein.

    Wenn man einen klassischen Shooter ala Duke Nukem 3D, Half Life, Turok oder Unreal spielen will, sind Fanmods, Remasters und Remakes das höchste der Gefühle.
    Im RTS Genre kann man sich hingegen durchwurschteln. Es kommen ja immer noch neue Spiele, die - mehr oder weniger - an die alten Spiele angelehnt sind.

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Triple3003 Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so, es könnte schlimmer sein.

    Wenn man einen klassischen Shooter ala Duke Nukem 3D, Half Life, Turok oder Unreal spielen will, sind Fanmods, Remasters und Remakes das höchste der Gefühle.
    Im RTS Genre kann man sich hingegen durchwurschteln. Es kommen ja immer noch neue Spiele, die - mehr oder weniger - an die alten Spiele angelehnt sind.
    Naja die haben zumindest ihre remastered versionen.


    Bei RTS hingegen gab es schon seit Jahren keine großen Titel, die mit Starcraft 2 auf Augenhöhe Stehen könnten.
    Die letzten großartigen Titel in RTS sind meiner Meinung nach Star Wars: Empire at War und Lord of the Rings The Battle for Middle-earth 2.
    Das war aber 2006.

    Company of Heroes 2 ist zwar großartig aber kein Basenbau RTS.
    Von Homeworld: Deserts of Kharak (PC) verspreche ich mir nicht viel.
    Ashes of the Singularity (PC) ist eine billige Kopie von SupCom und dabei eine miese Kopie.
    Master of Orion: Conquer the Stars, könnte was werden.

  10. #10
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Warhammer 40.000: Dawn of War 3
    Total War: Warhammer
    Kingdom Under Fire II
    Warcraft:Armies of Azeroth
    Master of Orion:conquer of the stars
    Total War:Arena
    Halo:Wars 2


    Aber wo bleibt der Basenbau und viele Fraktionen ?
    Nun 8 Bit Armies ist in der Tat ein Hoffnungsschimmer.

  11. #11
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.601
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Wo isn Cossacks hin?

  12. #12
    Nature Boy
    Avatar von Triple3003
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.176
    Name
    Andreas
    Nick
    Trip
    Clans
    Destiny Dealers
    DoW 3 könnte der "Turning Point" werden.
    Halo Wars 2 wird wohl ein Windows Store Spiel und ob sich da eine Multiplayer Community aufbauen lässt, wird sich zeigen.
    Total War ist mittlerweile die große Nummer im Strategie Bereich, muss man anerkennen.
    8 Bit Armies hat nen fairen Preis, mehr kann ich dazu momentan nicht sagen.

  13. #13
    Hauptgefreiter
    Avatar von Shayol
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    München
    Alter
    29
    Beiträge
    327
    Nick
    Sliekas
    Dawn of war 3 soll mit Basenbau kommen, freu mich schon drauf.
    Nach wie vor verstehe ich nicht wieso Generals 2 gecanceled wurde, sah doch super aus. die sollten mal alles was sie dazu haben, an Petroglyph abtreten und die es fertig machen lassen, die hauen immerhin mit Greygoo und 8-bit armies/hordes, ganz brauchbare Titel raus
    Vittel sagt Danke.

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.582
    Nick
    OliBeu
    Also an sich bin ich auch der meinung das RTS einen Aufschwung erlebt. Sind viele Projekte am Laufen oder erschienen.

    Habs aber schon im 8bH thread geschrieben. Ich finde die Communities sind nicht mehr das was es mal war. Jedes spiel hatte seine defizite auch die alten C&C und WC3, aber wir haben das beste draus gemacht.
    Wann wurde hier das letzte mal sei es für AoA, Grey goo, 8bA/H, OpenRa CNCnet, PA oder sonst was seitens Community was organisiert. Clanwars? FFA abende oder sonst irgendwelche gemeinsamen projekte. Clanforen sind ausgestorben. Und es wird meistens nur gemeckert oder gerechtfertigt warum ein spiel scheisse oder toll ist

    um JFK zu zitieren.
    ask not what your country can do for you — ask what you can do for your country.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2012, 13:53
  2. ORF? Gehts noch?
    Von ill rage im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 15:43
  3. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 29.01.2006, 12:46
  4. Was wollt ihr mal erreicht haben?
    Von badboy Nick im Forum OFF-Topic
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.12.2003, 01:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •