+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree1x Danke

Endless Legends

Eine Diskussion über Endless Legends im Forum PC Strategie. Teil des Strategie-Bereichs; Von den Machern von Endless Space (4X im Weltraum und von den da aktuell verfügbaren wohl noch das Beste) kommt ...

  1. #1
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923

    Endless Legends

    Von den Machern von Endless Space (4X im Weltraum und von den da aktuell verfügbaren wohl noch das Beste) kommt ein neues 4X Spiel. Diesesmal im Fantasy Setting:

    http://www.joystiq.com/2013/08/21/du...-game-endless/

    Wer Endless Space gespielt hat wird das UI von dort in Ansätzen wiedererkennen. Ich muss ja auch sagen das Endless Space nach etwas (nötiger) Einarbeitungszeit ein durchaus brauchbares 4X Spiel ist - klar, es ist kein Master of Orion aber eben noch weit besser als der Flop vom Legends of Pegasus.

    Rundenstrategen brauchen sich also keine Angst um Nachschub zu machen. Aktuell ist ja auch erst EU4 auf den Markt gekommen (wobei ich persönlich CK2 besser finde).

    The night is dark and full of terrors.

  2. #2
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Das Spiel ist vor paar Monaten rausgekommen und hat sich stilistisch noch weiter gemausert. Es hat auch einige Awards abgeräumt und einige halten es für besser als die anderen Runtenstrategiespiele, die 2014 erschienen sind.

    Hier ein Trailer:


    Screens:









    Es gibt 8 Völker, wobei keines davon ein typisches Fantasyvolk ist und alle irgendeinen Twist haben:













    Videos zu den Fraktionen:


    Spoiler:

    The Vaulters


    The Wild Walkers


    The Broken Lords


    The Necrophages


    The Ardent Mages


    The Roving Clans


    The Drakken


    The Cultists


  3. #3
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Spielerisch ist es weit besser als das eher blasse neue Civ (das wird denke erst ab den Addons wieder richtig brauchbar). Iwie zündet es aber bei mir dennoch nicht richtig - mir gefallen da die Paradox Titel wesentlich besser (CK2 und zuletzt eben Eu4) - bald kommt auch Hearts of Iron 4 (das sieht jetzt schon Sahne aus).

    Wer aber bisher auch nix mit Rundenstrategie am Hut hat kann mit dem Ding nix falsch machen - die Fraktionen sind eben doch arg verschieden und unterscheiden sich nich nur durch paar einzelne Einheiten (z.B. kann eine Fraktion nur eine Stadt bauen (gut - in Civ 5 gilt das auch für Venedig). Eine andere kann aber mit den Städten wandern, die Broken Lords schaffen Wachstum nur per Geld (haben gar keine Nahrung). So spielt sich eben jede Partei anders.

    ABER: leider ist der Zoom (wo das Game in das zuletzt von freezy gepostet Bild übergeht) sehr knapp bemessen - auch verliert man doch mal schnell die Übersicht. Auch finde ich das Upgraden der Einheiten nach einer Weile mehr als lästig als als toll. Auch hasse ich persönlich ja die Kämpfe - auch in Total war ich immer froh wenn ich die Schlachten nicht mehr selber auskämpfen musste (der eigentliche Aufbaue / Expandierpart / ... ist mir wesentlich wichtig). Daher find ich ja auch die Paradox Titel so toll, ich kann mich gänzlich auf Ränkeschmieden / etc. verlegen - bei Bedarf schnell vorwärts gehen oder jederzeit pausieren und planen. Bisher sind die eben wie gesagt grafisch vllt noch nicht so der Burner (weil man auch hier eher im Politik-Map-Mode spielt (siehe: CK2 oder EU4)). Aber das ändert sich mit HoI4 (spielt zeitlich rund um den 2. Weltkrieg). Ich lass da einfach mal folgende Screens hier

    klick mich:



    Btw. der Vorgänger (Endless Space) hat mir persönlich fast sogar etwas besser gefallen. Spielt hat wie der Name vermuten lässt im All und ist bedingt - durch die Verteilung der Systeme - nicht ganz so unübersichtlich / verwirrend. Auch hier unterscheiden sich die Fraktionen sehr stark (die einen konnten z.B. NIE Frieden schließen - Permakrieg).

    Also TLDR: gutes, wenn auch nicht perfektes Rundenstrategiespiel - zumindest in diesem Jahr die besser Wahl als das bisher noch eher blasse Civ:BE - wer aber neu einsteigt kann immer noch bedenkenlos Civ5 mit den 2 Addons kaufen (sind ja auch in fast jedem Sale dabei) oder wer Schlachten nicht selber schlagen will > CK2 / EU4 oder auf HoI4 warten (schimpft sich dann Globalstrategie). Den letzten TW Titel würde ich nicht empfehlen - auch nach vielen Patches ist Rome 2 leider immer noch Müll.



    Nachtrag: Ich hab hier im Forum ja schon manchmal von CK2 geschwärmt - lasst mich das Spiel einfach mal anhand einer meiner Aktionen beschreiben. Ich spiele als Herzogtum Apulien (unter Stiefel + Teil von Sizilien). Muss mich zunächst gegen die Muslimen verteidigen und versuchen nicht vom HRE geschluckt zu werden. Breite meine Dynastie über ganz Europa aus. Schaffe es meinen Sohn mit einer Thronerbin von Schweden zu verheiraten. Bringe deren König um damit sie den Titel erbt. Muss dann noch meinen eigentlich Erben loswerden (mein Gesetz stand zu dem Zeitpunkt auf: der Erstgeborene bekommt als). Also hat der mal eben einen kleinen Unfall. Meine Dynastie ist nun also in Schweden und Süditalien an der Macht - jetzt geht es darum die Titel zu vereinen: also Nachfolgegesetzt auf > der Älteste bekommt als und über kurz oder lang vereine ich beide Titel.

    Das waren ~50 Jahre. Spielbar sind mittlerweile rund 600. Man kann in CK2 auch echt riesig werden (hier mal mein Britannien). Spanien verlor gegen den Islam, Frankreich war dabei zu kippen, da rief der Papst einen Kreuzzug aus und ich als winziges Irland kam zur Hilfe und erhielt als Lohn Südfrankreich. Danach schnappte ich mir Schottland und dann Stück für den Rest der Insel. Selbst wenn man so groß ist ist das Game aber lange nicht vorbei. Dann gibt es Unruhen, Bauernaufstände, Unabhängigkeitskriege etc. Auch muss man aufpassen wen man Titel gibt. Nix ist schlimmer als ein ehrgeiziger Bruder. Ihr seht schon - ich liebe diese Titel und freue mich auf den neusten Ableger.
    Geändert von dezi (01.01.2015 um 23:29 Uhr)

    The night is dark and full of terrors.

  4. #4
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.449
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Danke für die Zusammenfassung ^^. Du kannst aber doch auch in Endless Legends alle Kämpfe automatisch ausfechten lassen? Was mich am Kampfsystem stört von dem was ich bisher gesehen habe ist, dass es eher oberflächlich ist und nicht viel Tiefgang hat. Ich bin da eher die richtigen taktischen Kämpfe aus Age of Wonders gewöhnt.

    Deine 2 aufgeführten Games sind nichts so für mich, da es mir weniger um politische Ränkeschmiede geht sondern schon mehr klassische Strategie mit Kampf und so ^^. Auch reizt es mich ein Szenario in der realen Welt nicht, Endless Legends wirkt halt für mich cool aufgrund seiner Fantasywelt und Fantasyvölker, die aber eben nicht dieses ausgelutschte Fantasy sind.

  5. #5
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Ja man kann die Kämpfe automatisch machen - hab ich auch zu 99% so gemacht. Drum hol ich mir ja auch kein AoW3 - das sieht zwar optisch super aus aber ich habe echt kB auf diese Rundenschlachten ^^

    The night is dark and full of terrors.

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Das Spiel hatte mir Anfangs sehr gefallen. Füllte sich an wie die Mischung aus Disciples und Civilisation.

    Also Städtebau wie in Civilisation und Kampfsystem wie in Disciples. Sehr Umfangreiches Videospiel.

    An sich Nette 8 unterschiedliche Fraktionen mit je 3 Einheiten und dutzende Nebenfraktionen.


    Man hat Kampf Gruppen von je 4 bis 6 Einheiten und die Können zusammen gegen den Gegner kämpfen.

    z.B. ich hab 4 Gruppen je 4 Einheite , also 16 gegen die von dem Gegner 3 je 6 also 18.


    Leider hat das Kampfsystem einen Maken. Wenn nach glaube 6 Runden kein Sieg errungen wird, laufen alle Einheiten vom Schlachtfeld.
    Das ist ziemlich nervig. Man hat den Gegner fast und dann muss man wieder von vorne anfangen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. HFD legends presents: dustman vs Tanxpower (Soviet vs Ally)
    Von jonnylicious im Forum Replay Center
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.02.2009, 13:52
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 21:09
  3. Rise of Nations Rise of legends ..
    Von HAQUE im Forum PC Strategie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 12.08.2006, 00:27
  4. lieblingsvolk von rise of legends
    Von Kingnuke im Forum PC Strategie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 22:57
  5. endless-tourney [eT]
    Von Thoniel im Forum Generals
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.04.2004, 02:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •