+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
Like Tree2x Danke

Ashes of the Singularity - Neues Strategiespiel angekündigt!

Eine Diskussion über Ashes of the Singularity - Neues Strategiespiel angekündigt! im Forum PC Strategie. Teil des Strategie-Bereichs; Neuigkeiten für Freunde der Echtzeitstrategie: Nach Servo, in dessen Entwicklung Stardock ebenfalls involviert ist, kündigen die Macher von Sins of ...

  1. #1
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds

    Ashes of the Singularity - Neues Strategiespiel angekündigt!

    Neuigkeiten für Freunde der Echtzeitstrategie: Nach Servo, in dessen Entwicklung Stardock ebenfalls involviert ist, kündigen die Macher von Sins of a Solar Empire mit Ashes of the Singularity einen weiteren Titel aus dem Genre an, das in den letzten Jahren noch vom Aussterben bedroht zu sein schien. Dabei entsteht das Spiel in Zusammenarbeit mit dem Team von Oxide Games, das u.a. in die Entwicklung von Civilization 5 involviert war.

    Hier gehts zur Website http://www.ashesofthesingularity.com/

    Ankündigung unter anderen Hier: http://www.gameswelt.de/ashes-of-the...uendigt,236248





    Was denkt Ihr darüber. Ich weiss nicht so Recht wie ich das Spiel einordnen kann für mich geht es eher in Richtung Supreme Commander oder PA . Bin auf Eure Meinungen dazu gespannt...
    Habe bisher hier im UF nichts dazu gefunden , deswegen interessieren mich Eure Ansichten zu diesem Spiel!!
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  2. #2
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Doch so uninteressant -hätt ich nicht gedacht
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  3. #3
    Hier schaut auch niemand hin. Grad nur wegen deinem Namen ins Auge gefallen. Schau mir mal peter den schaiz an^^

    Spam für eine bessere Welt!

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    Em ein neues Supreme Commander ? Wieso kein C&C
    Ich meine wir hatten ja schon Planetary Annihilation.

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Nach allem was ich bislang so mitbekommen hatte dazu, ist das Game vollkommen absolut uninteressant.
    Warum? Weils wohl nach den paar spärlichen Informationen die bisher da sind, DX12 voraussetzen wird und damit Windows 10 und damit niemals auf meinem Rechner landen wird.
    (Sollte widererwarten doch Vulkan supported werden kann mans sich mal anschauen, bis dahin uninteressant)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  6. #6
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.606
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Ok ich glaub ich brauch n neuen Rechner

  7. #7
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    Zitat Zitat von Lunak Beitrag anzeigen
    Ok ich glaub ich brauch n neuen Rechner
    bitte sehr!!

    http://www.mifcom.de/product/2205/78...tan-x-sli.html
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.606
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Oh Mike das find ich aber nett das du mir den schenkst

  9. #9
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    für dich doch immer
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  10. #10
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Dass dieses Jahr einige neue RTS Games angekündigt werden, hat sich letztes Jahr schon angedeutet, da diverse Aussagen auf Twitter getätigt wurden... ^^

    Das Spiel sieht definitiv sehr interessant aus. Evtl. ein würdiger Supreme Commander Nachfolger? Ich stehe auf large Scale RTS Games . Auf der Homepage kann man auch einige Infos rausziehen.

    Die Backstory lautet wie folgt: Im 21. Jahrhundert entwickelte die Menschheit eine fortschrittliche KI namens "Haalee", welche ein eigenes Bewusstsein erlangte. Dadurch hat die Menschheitsentwicklung die Singularität erreicht. Die KI ist jedoch nicht bösartig und hilft der Menschheit stattdessen ihre Entwicklung extrem zu beschleunigen. Nach einiger Zeit konnten die Menschen ihr Bewusstsein in andere Körper übertragen und waren nicht mehr auf ihre biologischen Hüllen angewiesen, wodurch sie die Fraktion der "Post Humans" bildeten (nach dem Konzept des Posthumanismus). Es wurde Computronium als ultimative Ressource entwickelt - ein Material, welches geeignet ist alle möglichen Formen anzunehmen und welches zur optimalen Erweiterung der Rechenkapazität genutzt werden kann. Innerhalb des Computroniums entwickelte sich das Metaverse, in welchem nun das Bewusstsein der menschlichen Zivilisation residiert. Um diverse Aufgaben zu erfüllen, werden aber dennoch auch physische Hüllen eingesetzt, welche die Einheiten im Spiel darstellen. Schließlich wurde die Erde mit Hilfe von Nanomaschienen gänzlich in Computronium umgewandelt; anschließend das Sonnensystem, mit dem Ziel auch die restliche Galaxie ins Metaverse einzugliedern. Diese ganze Entwicklung wurde durch die KI Haalee unterstützt, welche jedoch abgekoppelt vom menschlichen Bewusstsein existiert und mit ihren untergebenen physischen Hüllen eine eigene Fraktion namens "Das Substrat" bildet. Das Substrat und die Post-Humans waren zunächst Alliierte. Während die Kolonianisierung und Umwandlung der Galaxie erfolgte, wurden auch Planeten mit Leben entdeckt. Dies führte zu einem Konflikt: Die Post-Humans wollten auf die entdeckten Spezies keine Rücksicht nehmen und lieber ihr eigenes Bewusstsein weiter vergrößern, während die KI Haalee der Meinung war, dass diese Welten in Frieden gelassen werden können, da das Universum genügend andere Welten zur Umwandlung bietet. Die KI pochte darauf, dass ihr stattdessen weitere Computronium Ressourcen zugeteilt werden sollten damit diese einen Plan entwickeln kann, wie weitere Galaxien erreicht werden können. Damit sollte das Nicht-Umwandeln von ein paar bewohnten Planeten nicht mehr ins Gewicht fallen. Die Post-Humans sahen dies jedoch als Gefahr an und haben ihre eigene Ausbreitung seither weiter beschleunigt, dabei andere Zivilisationen und auch sich selbst bekriegend. Die KI Haalee fasst daraufhin den Entschluss, dass die Menschheit aufgehalten werden muss, da diese sonst auch sie und schließlich sich selbst vernichten wird. Daher entbrennt in der Galaxie ein all umfassender Krieg zwischen beiden Fraktionen, welche die Spieler des Spiels nun ausfechten.

    Gameplay: Ashes of the Singularity ist ein auf der einen Seite ein klassisches RTS Game mit Basisbau, Ressourcen-Management, Forschung und großen Schlachten mit tausenden von Einheiten. Auf der anderen Seite bietet es aber auch einige neue Elemente. Aufgrund der enormen Größe der Welten sind diese in verschiedene Regionen unterteilt, welche erobert und verteidigt werden müssen um den Ressourcennachschub aufrecht zu erhalten. Auch werden Meta-Units eingeführt: Da man sehr viele Einheiten unterhalten wird, kann man die einzelnen Einheiten zu Meta-Einheiten zusammenschließen. Dies entspricht im Grunde einer erweiterten Kontrollgruppe bzw. Armee, die wie eine Einheit gesteuert wird und sich nach definierten Regeln verhält (z.B. dass die Panzer innerhalb der Meta-Einheit die Artillerieeinheiten beschützen). Dadurch können eure Armeen auch mit sehr vielen Einheiten weiterhin gut verwaltet werden. Natürlich können aber trotzdem auch alle Einheiten einzeln gesteuert werden. Ressourcen gibt es im Spiel 4: Metalle und radioaktive Stoffe werden als klassische Ressourcen abgebaut um Einheiten und Gebäude herzustellen, die Abbuchung der Ressourcen erfolgt hierbei "flow-based" wie in Total Annihilation, Planetary Annihilation oder Supreme Commander. Etwas abstraktere Ressourcen sind Energie (Power), welche in einnehmbaren Generatoren produziert wird, und Computronium, welches durch Umwandlung der Welt entsteht um das Bewusstsein der Fraktionen zu erweitern. Einheiten besitzen außerdem verschiedene Panzerungsklassen und nicht alle Waffen richten an allen Panzerungen Schaden an. Waffen haben eine Durchschlags-Klasse (Piercing), und wenn sie die Panzerung einer Gegnereinheit durchschlagen können, wird der Schaden so berechnet, dass der Panzerungswert vom Waffenschaden abgezogen wird. Das bedeutet, dass schwache Waffen an starken Panzerungen keinen Schaden ausrichten, so wie auch im wahren Leben MGs keinen Schaden an Panzern verursachen. Hintergrund ist, dass damit der Spam von Billigeinheiten verhindert wird und die Spieler mehr über Armeezusammensetzungen nachdenken müssen.

    Ein Spiel läuft so ab, dass die Spieler in einer Welt mit einem Kommandozentrum starten. Die Welt ist in mehrere Regionen unterteilt, in denen jeweils ein Energie-Generator erobert werden kann, was dem Spieler Herrschaft über diese Region verleiht. Nur wer eine Region besitzt kann in ihr Ressourcen abbauen. Auch muss die Region durch weitere Regionen mit dem Kommandozentrum des Spielers verbunden sein, was dann eine Versorgungslinie darstellt. Schlüssel zum Sieg ist es die Regionen des Gegner zu erobern, dessen Versorgnungslinien zu unterbrechen und schließlich die Hauptbasis mitsamt Kontrollzentrum zu zerstören. Neben der Zerstörung der gegnerischen Hauptbasis kann man aber ebenfalls dadurch gewinnen, dass man die Welt vollständig in Computronium umwandelt, wofür es eine weitere Spielmechanik geben wird.


    Technische Fakten: Das Spiel basiert auf der Nitrous Engine, welche zahlreiche Einheiten gleichzeitig darstellen kann. Die ballistische Flugbahn jedes einzelnen Geschosses wird realistisch berechnet, auch hat jedes Geschoss eine eigene Lichtquelle. Durch Multi-Core und 64bit Support soll es weitere Verbesserungen geben, z.B. hinsichtlich der KI. Auflösung wird bis zu 4k unterstützt. Einige der High-End Grafikfeatures werden DirectX12, Mantle oder Vulcan benötigen, doch ist das Spiel auch auf DX11 spielbar.

    Es wird einen Single Player Modus mit Gefechten gegen die KI und einer Kampagne geben. Um diesen spielen zu können ist keine Internetverbindung von Nöten. Der Multiplayer soll umfassend werden und alles beinhalten was das Herz begehrt. Derzeit ist es geplant, dass nur bis zu 4 Spielern an einem Game teilnehmen können (1on1, 2on2, FFA). Anstatt vielen Spielern wenige Einheiten zu geben, gibt man lieber wenigen Spielern viele Einheiten. Die Spielerzahl kann sich aber noch ändern.

    Releaseplan: Wer das Spiel vorbestellt, kann eine testbare Alpha Version bereits im 2. Quartal erwarten. Die Beta soll dann diesen Sommer folgen, Release ist für den Winter geplant. Vertrieben werden soll es als normaler Vollpreistitel, kein free2play und auch kein Online Zwang. Allerdings sind Erweiterungen und DLC geplant. Die Plattform ist der PC, es soll aber auch eine Mac, Linux und Steam Version angeboten werden.



    In der FAQ steht noch folgende Antwort auf die Frage, welche anderen Games dem Spiel am ähnlichsten sind:
    "Ashes takes a lot of inspiration from Sins of a Solar Empire and Total Annihilation. However, the game mechanics for planetary conquest are influenced by Company of Heroes."


    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Nach allem was ich bislang so mitbekommen hatte dazu, ist das Game vollkommen absolut uninteressant.
    Warum? Weils wohl nach den paar spärlichen Informationen die bisher da sind, DX12 voraussetzen wird und damit Windows 10 und damit niemals auf meinem Rechner landen wird.
    (Sollte widererwarten doch Vulkan supported werden kann mans sich mal anschauen, bis dahin uninteressant)
    Stimmt nicht, auf DX11 Rechnern wirds auch laufen. DX12 ist nur voraussetzung um die High-End Effekte darzustellen. Das Game soll aber auch auf jetzigen Rechnern laufen, die nicht total steinzeitlich sind. Siehe FAQ.
    Dass Vulkan supportet wird, geht doch sogar aus dem Video oben hervor? Wird dort jedenfalls mit erwähnt.
    edit: Aus ihrem Forum: "It's our intention to support Vulkan on any platform that it is on (within hardware constraints)." Immer erst informieren...

  11. #11
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Vllt kommt hier das was ich mir von PA erhofft habe (ein hübsches und ÜBERSICHTLICHES) Massenschlachtstrategiespiel.

    The night is dark and full of terrors.

  12. #12
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja es wird ja scheinbar keine runden Planeten geben, sodass es dadurch allein schon übersichtlicher sein wird. Vor PA war ich für Planeten total gehyped, aber letztendlich ist es eher ein störendes Gimmick. Die Frage ist dann noch wie weit man in Ashes rauszoomen kann und ob es dann Icons gibt wie in SupCom für zusätzliche Übersicht, in der Demo oben sind da ja noch keine vorhanden.

  13. #13
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Als Founder kann man btw. bereits die Alpha spielen.



    Experience first hand the massive scale RTS from Stardock and Oxide where you command thousand unit armies in your fight to control the planet and its valuable resources. Become an Ashes of the Singularity Founder and get lifetime access to all future DLC content and expansions. Be among the first to play the Alpha and help shape the development of Ashes of the Singularity. Get access to exclusive concept art, wallpapers and other cool content made just for founders.
    Key Features:

    • Massive Scale -- Thousands of units fighting in multiple armies across a world
    • Strategic Depth – Players fight for control of regions and their resources while maintaining their supply lines
    • Innovative Design -- Units can be combined to form battlegroups that move and fight together in smart formations that make their combined special abilities easily accessible to the player
    • Nitrous Engine – Get more performance out of the hardware you already own as the Nitrous engine utilizes more of your available CPU cores to create a massive scale experience.

    During the Alpha we promise that players will run into crashes, bugs and game balance issues at this early stage of development, but this is a great opportunity for our founders to experience an RTS of massive scale while helping us shape the game. This is the first time Ashes of the Singularity will be playable outside of our development environment. We want to see how the engine is working and start building a core community of hardcore RTS players to work with us as we begin to implement proper balance, UI, hardware compatibility and more.
    There’s still time to become a founder so head on over to www.ashesgame.com/store to learn more and get access to the Founder’s Alpha today.

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream

    Ashes of the Singularity

    Das Entwicklerstudio Stardock möchte mit Ashes of the Singularity dem Echtzeitstrategiespiel neues Leben einhauchen.
    Im Fokus steht die simultane Darstellung eines kompletten Krieges.


    Also soll eine Art Supreme Commander sein ? Ist sogar ehr ein 0815 Klone.
    Ist einfach supreme commander 2 ,ohne Energie umwandeler, auf 3 Ressourcen. 1 Fraktion.

    http://www.ashesofthesingularity.com/
    http://www.gamestar.de/spiele/ashes-...6,3083503.html


    Also meiner Meinung nach ist die KI gelungen, hat nette Features aber ist im gesamt Umfang für mein Geschmack selbst auf höchsten Einstellungen zu langsam.
    Ist wohl wieder mal an der Zeit eine neue Maschine zu hollen.

    Mal schauen ob es noch besser wird.
    Geändert von Starscream (23.10.2015 um 16:38 Uhr)

  15. #15
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Thread existiert schon -> gemerged

    Falls du von der Supreme Commander KI sprichst: Spiel mit der KI Mod "Sorian AI", die ist viel besser als die Standard KI.

  16. #16
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.610
    Name
    Starscream
    De neue Patch ist zwar raus, aber meine Begeisterung hat bei dem Spiel stark nachgelassen. Ich weiß es sind noch einige Monate hin, aber das Spiel fühlt sich ziemlich zäh und leidenschaftslos. KI , na gut ist Early aber nicht mehr reizend, online werden die meisten Spiele irgendwie grundlos abgebrochen.


    Was mich wirklich stört ist gegenwärtig der langweilige Spielverlauf, selbst Red Alert 3 oder Tiberium Wars, die ich für lahme Schnecken halte, gehen meiner Meinung nach in der Aufbau Phase flotter ab.


    Wenn man nach gefühlten 20 Minuten seine Sachen hin platziert hat, wofür ich in SupCom 2 gerade mal 5 Minuten benötige fängt das Spiel langsam an zu reizen aber dennoch, der Kampf ist sehr monoton und zäh.


    Es sind zwar 1000 Einheiten auf den Schirm, aber eigentlich ehr eine Mogelpackung, die Squads sollen eine ein Gefühl der Masse vermitteln, aber präzise Handhabung finde ich nicht gelungen und fühlt sich ehr wie eine Kleie an die um die Großen Einheiten sich bewegt. In SupCom konnten die echt was Reißen, hier wartet man ehr ab bis mehr sind als beim Gegner. Vor allem diese zentrale Basis klaut meiner Meinung nach viel an Spieltiefe und diese Knoten-punkte machen den verlauf viel zu vordefiniert.

    Spielgeschwindigkeit ist sehr mau, und man kann scheinbar das Spiel zurzeit nur verlangsammen.

    40 Euro sind für dieses Werk zurzeit Meiner Meinung nach definitiv zu viel.

  17. #17
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ich glaub 40 Euro sind für fast alle Early Access Spiele zu viel ^^. Mal sehen obs mit der Releaseversion besser wird.

    Hier mal nen neuer Early Access Trailer:


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PS3 Strategiespiel
    Von Sebastian82 im Forum Konsolen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 18:39
  2. Strategiespiel für Frauen
    Von david-kontakt im Forum PC Strategie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 23:36
  3. The Technological Singularity
    Von pyr0m4st3r im Forum Kuschelecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •