+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37

Warum ist Bill Gates so wichtig für das Image Amerikas?

Eine Diskussion über Warum ist Bill Gates so wichtig für das Image Amerikas? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zu Bill Gates brauche ich einleitend wohl nicht viel sagen. Zum zehnten Mal in Folge ist der Microsoft-Mitbegründer zum reichsten ...

  1. #1
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n

    Warum ist Bill Gates so wichtig für das Image Amerikas?

    Zu Bill Gates brauche ich einleitend wohl nicht viel sagen.
    Zum zehnten Mal in Folge ist der Microsoft-Mitbegründer zum reichsten Mann der Welt gekührt worden.
    Das bemerkenswerte ist jedoch dass Gates in den letzten Jahren gut die Hälfte seines Vermögens für wohltätige Zwecke gespendet hat. (Quelle: US-Wirtschaftsmagazins "Forbes").

    Meine Frage nun bezieht sich auf eine Aufgabe die wir im Englisch Leistungskurs gestellt bekommen haben.
    "Warum ist Bill Gates so wichtig für das Image Amerikas?"

    Meine Überlegungen waren, dass er natürlich den Amerikanischen Traum erfüllt.
    The American Dream:

    Leben -------- Freiheit -------- streben nach Glück
    \ ---------------- | ---------------------- /
    ..\ ---------------| --------------------- /

    Amerikanisches Selbstverständnis

    Dazu gehören nun auch noch der Spirit Frontier und Manifest Destiny.
    Ich denke mir also, Bill Gates steht besonders für den 3. Punkt des amerikanischen Selbstverständnisses. Er strebte nach Glück, dass erfordert eine Leistungsbereitschaft.
    Dadurch erreichte er wirtschaftlichen Erfolg und machte dann schlussendlich Karriere.
    Niemand ist erfolgreicher als er, deswegen steht er natürlich Sinnbildlich für "streben nach Glück". Typisches Image, "vom Tellerwäscher zum Millionär".
    Nun spendet er alleine 2001 die "kleinigkeit" von fast 4,5 Milliarden US-dollar für 3. Welt ("Kinder in not") etc. Wir müssen uns dabei immer voraugen halten er ist Amerikaner, kommt also aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten und wenn man nun betrachtet was gesammt Europa der 3. Welt gespendet hat, gerade mal 800 Millionen Euro, kann man natürlich wieder interpretieren, dass Bill Gates auch das Image Amerikas vertritt in dem er den Weltretter spielt.

    Das waren so meine Gedanken, weiteres fällt mir dazu auch ein.
    Ich hoffe das wir durch eine öffentliche Diskussion weitere Punkte erörtern können.
    Irgentwie soll ich dazu 2 Din. A4 Seiten bekommen. Aber es geht nicht um die Aufgabe sondern um die Diskussion im allgemeinen, weil es mein Interesse weckt.

  2. #2
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Bevor ich mich sinnlos ausgiebig darüber auslasse: Darf die Arbeit auch Kritik an Bill Gates und Amerika enthalten?
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

  3. #3
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n
    Natürlich, es soll keine lobeshymne entstehen, sondern die Frage beantworten oder zumindestens die Antwort anschneiden.
    Das amerikanische Image ist bei weitem nicht nur positiv.
    Ich konnte bislang nur die positiven hervorheben.

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Bill Gates = Geld
    Geld = Macht
    Macht = Bedeutung = Einfluss auf das Image der USA da er Amerikaner ist und auch dort lebt

    Er könnte machen was er will, denn Geld regiert bekanntlich die Welt, vor allem in den USA...

  5. #5
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n
    Er hat aber nicht nur durch sein Geld die Macht.
    Durch seine Weltweiten digitalen Netze und Medien hat er doch bedeutend mehr Macht als durch sein Geld.

    Für den interessierten User habe ich eine sehr interessante Quelle gefunden:
    http://soemz.euv-frankfurt-o.de/~sk/gates/intro.html

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Bill Gates verkörpert wohl das was Amerika sich als den idealen Unternehmer vorstellt. Bescheiden angefangen, Ärmel hochgekrempelt, sich hochgearbeitet, unsagbar Erfolg gehabt, dabei aber auf dem Boden geblieben (ich glaube das kann man durchaus von ihm sagen, wenn man bedenkt, dass er der reichste Mann der Welt ist) und besonders wichtig für Amerikaner: Soziales Bewusstsein (diese Einstellung "ich muss der Gesellschaft auch etwas zurückgeben und meinen Erfolg mit anderen teilen" ist es urtypisch Amerikanisches das es so in Europa und dem Rest der Welt nicht gibt. Er ist der personifizierte amerikanische Traum und das Vorbild für viele. Daher ist der sozusagen der Inbegriff einer Symbolfigur für das amerikanische System.

    Image hat nichts mit Reichtum oder Macht zu tun. Man kann sich ein Image von Reichtum und Macht schaffen, aber das tut Bill Gates sicher nicht (die USa ja auch nicht). Das Grundimage der USA ist nicht "wir sind mächtiger und reicher als ihr" sondern "uns geht's supergut, ihr könnt das auch schaffen". Dieser klassische (manchmal auch etwas klischeehafte) Pioniergeist.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Im punkto Image muss ich PJ wiedersprechen. Wenn man genügend Einfluss und Geld hat, um seine Medienpräsenz zu beeinflussen, kann auf diese Weise auch sein Image zurechtrücken. Das funktioniert zwar nicht wenn man sich ständig daneben benimmt, aber Einfluss darauf hat man schon.

    Das Herr und Frau Gates durch ihre großzügigen Spenden vielen Menschen auf der Welt geholfen haben steht wohl außer Frage und verdient auf jeden Fall Anerkennung.

    Die Geschäftspraktiken mit denen er bzw. seine Firma dieses Geld erwirtschaftet hat, sind zum Teil nicht ganz so lobenwert und z. T. auch illegal, aber wenn ich mich darüber auslassen würde, säße ich noch morgen früh hier und es geht wohl auch etwas am Thema vorbei.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #8
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n
    Ich bring nochmal ein paar interessante Quellen rein.
    In dieser hier steht zum Beispiel das Gates 400 PR-Berater habe.
    http://www.hossli.com/1999_portfolio...billgates.html

    Hier kann man den Lebenslauf des Software Mogulen lesen:
    http://this-is-important.com/html/bi...f_buecher.html

    Bill Gates ist mit seiner Stiftung und seinem Einsatz für wohltätige Zwecke zur "Person of the Year 2005" gekürt worden (Time Magazine Dezember ausgabe).
    Zudem wurde er dieses Jahr zum Ritter geschlagen, falls der ein oder andere sich noch daran erinnert.
    Er sagt selbst, dass er sein Vermögen bis er stirbt zu 90-95% spenden will.

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    lol @ den ersten link. Ich mein sorry, wenn ihr ein betriebssystem haben würdet und programme die dieses ergänzen können, würdet ihr die progs der konkurrenz raufhauen? Was für ein schwachsinn. Natürlich stattet er seine comps überall mit microsoft produkten aus, er wär ja dumm wenn ers nicht tun würde oder?

  10. #10
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n


    Ich sehe das genauso wie du.
    Ich würde nicht sagen das er unfair handelt, sondern das er ein kleveres Bürschen ist.
    Ein normaler PC besitzer möchte doch wenn er sich ein Betriebssystem kauft, nicht noch zusätzlich einen Browser kaufen oder ein Mediaprogramm eyes.

  11. #11
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    ich wustse gar nich dass er das is

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der Stress um den Media Player hat kaum etwas mit dem Programm an sich zu tun, sondern mit dem WMV- und WMA-Format.

    In den meisten westlichen Ländern ist es einer Firma wettbewerbsrechtlich zwar nicht verboten ein Monopol in einem Markt aufzubauen, wohl aber der Missbrauch der Macht über ein Monopol, um ein weiteres aufzubauen. Indem Microsoft den Windows Media Player mit allen seinen seinen Betriebssystemen mitliefert, verstösst es gegen diese Regel. Es nutzt sein PC-Betriebssystemsmonopol aus um ein neues Monopol in der Unterhaltungsindustrie aufzubauen und die Konkurrenz auszuschalten, sodass Musik und Filme zukünftig nur noch mit bei Microsoft lizenisierten Dateiformaten und -Codecs laufen und Konkurrenten wie etwa Apple und Real Networks das nachsehen haben. Sie wollen avi, aac, mpeg, mp3, ogg-vorbis und wie die ganzen anderen Audio- und Videoformate heißen, vom Markt verdrängen, sodass nur die noch firmeneigenen Formate übrigbleiben.

    Daher rührt auch der Stress den Microsoft mit der EU-Kommission und den Kartellwächtern in diversen Ländern der Erde haben, es geht im Grunde genommen garnicht um den Media Player an sich.

    Nun kann natürlich jemand behaupten, dass MS garkein Monopol auf Betriebssysteme hat, es gibt schließlich noch andere wie Linux, BSD oder Solaris, aber mal ernsthaft..kann man heutzutage, wo nahezu jeder verkaufte PC mit vorinstalliertem Windows ausgeliefert und jegliche PC-Hardware auf Windows zugeschnitten wird (und deren Hersteller Gerätetreiber für andere Betriebssysteme oftmals garnicht erst schreiben), noch ernsthaft daran zweifeln dass Microsoft ein Monopol hat?
    Geändert von Touji (07.01.2006 um 16:39 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von Murdock
    Registriert seit
    04.03.2005
    Ort
    Solingen
    Alter
    30
    Beiträge
    6.847
    Name
    Christoph
    Clans
    [-MUM-]
    Zitat Zitat von KeKs
    ich wustse gar nich dass er das is
    wollt ich grad sagen, Bill Gates = Image von Windows ; Windows aber <> Amerika

    also finde ich....
    Alles hat ein Ende - nur die Wurst hat zwei
    Me@ESL

  14. #14
    » August 2007 !
    Avatar von Knuckles
    Registriert seit
    21.05.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    2.990
    Name
    Patrick
    Nick
    Givenchyyyyy
    Clans
    e², 6n
    Real Networks gehört zu Microsoft oder hat zumindestens erstmal eine Partnerschaft mit MS.




    Ja ich weiß kann man nicht viel erkennen hier nochmal die Legende:
    Blau - gehört ganz Microsoft.
    Grün - hat eine Partnerschaft mit Microsoft.
    Gelb - strategische Allianz mit Microsoft.

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    touji: die nutzung des WMP steht jedem frei, man muss ihn nicht nutzen. Er würde dagegen verstoßen, wenn er andere player verbieten würde, also dass man sie zB nicht auf windows installieren könnte, das tut er aber nicht.

    @das pic da: öffnet es in einem neuen fenster, auf weißem hintergrund sieht man alles.

  16. #16
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Knuckles
    Nun spendet er alleine 2001 die "kleinigkeit" von fast 4,5 Milliarden US-dollar für 3. Welt ("Kinder in not") etc. Wir müssen uns dabei immer voraugen halten er ist Amerikaner, kommt also aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten und wenn man nun betrachtet was gesammt Europa der 3. Welt gespendet hat, gerade mal 800 Millionen Euro, kann man natürlich wieder interpretieren, dass Bill Gates auch das Image Amerikas vertritt in dem er den Weltretter spielt.
    reichtum erlangt man nicht durch hartes arbeiten, sondern durch gezielte ausbeutung seiner mitmenschen

    ein produkt hat herstellungskosten(arbeiter,material) und wird für eine bestimme kohle verhöckert, die differenz zwischen dem verkaufspreis und den herstellungskosten landet in der tasche des unternehmers

    der arbeiter könnte mehr kohle bekommen, oder das produkt könnte billiger sein, beides ist selten der fall, viel mehr bereichert sich der unternehmer

    so eine spende ist im grunde leicht zu verstehen, entweder image verbesserung,positive publicity oder aber schlechtes gewissen, weil dem spender bewusst ist, das er all diesen reichtum unfair erworben hat

    was bedeutet bill gates für amerikas image? derartige spenden sind das einzig positive was amerika in die weitewelt hinaus trägt

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    du vergisst die entwicklungskosten daarksidee, diese sind meistens nicht von schlechtern eltern sozusagen

  18. #18
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Real Networks hatte Microsoft vor eine Weile vor einem amerik. Gericht verklagt, wegen der WMP-Sache. Das Verfahren endete aber in einem Vergleich, bei dem Microsoft 761 Mio USD an RealNetworks zahlen musste und zusätzlich einen Partnerschaft mit letzteren einging.

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/64812

    Zitat Zitat von kilinator
    touji: die nutzung des WMP steht jedem frei, man muss ihn nicht nutzen. Er würde dagegen verstoßen, wenn er andere player verbieten würde, also dass man sie zB nicht auf windows installieren könnte, das tut er aber nicht.
    Sicher und wenn zu einem Auto gleich serienmäßig ein Navigationsgerät mit ausgeliefert wird, haben andere Navigationsgerätehersteller immer noch eine faire Chance ihre Geräte an die Käufer dieses Autos zu verkaufen...und die EU-Kommission macht das natürlich nur zum Spaß.

    Wobei sich das der Autohersteller erlauben kann, denn zum Glück gibt es dort noch mehr als einen riesigen Konzern. Er kann somit keine Monopolsmacht missbrauchen, da er kein Monopol hat.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Nicht vergleichbar, oder passen unendlich navis in ein auto und bekommt man die navis um sonst? Keiner muss zB den IE benutzen, und sich eine 7mb große file für firefox zu ziehen, welcher kostenlos ist (das gleiche gilt für viele media player etc.), ist wirklich kein großer aufwand.

  20. #20
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Wenn man denn von dieser tollen alternativen Software weiß. Da ist es doch viel einfacher den tollen, vorinstallierten MP zu benutzen...
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum ist das Klopapier in der DDR so rauh?
    Von Laura1l im Forum Witzecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 00:56
  2. News: Betakey ist für das Expansion Pack
    Von Mooff im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 23:49
  3. Warum ist das UF so langsam ?
    Von Majorsnake im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.06.2005, 13:15
  4. wichtig für mich :D
    Von inst!nct im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.04.2002, 11:05
  5. könnt ihr euch für das game...
    Von Traumdieb im Forum Renegade(X)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 08.03.2002, 17:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •