+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

US-ABM abgeblasen

Eine Diskussion über US-ABM abgeblasen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Laut der aktuellen Ausgabe von Gazeta Wyborcza gibt es inoffizielle Informationen, dass die aktuelle US-Regierung von alternativen ABM-Systemen überzeugt und ...

  1. #1
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian

    US-ABM abgeblasen

    Laut der aktuellen Ausgabe von Gazeta Wyborcza gibt es inoffizielle Informationen, dass die aktuelle US-Regierung von alternativen ABM-Systemen überzeugt und das Aufgeben der geplanten Basen in Polen und der Tschechei sei so gut wie sicher.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Der mächtige Putin nun doch seinen Willen gegenüber den mächtigen amis durchgesetzt.

  3. #3
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Der mächtige Putin nun doch seinen Willen gegenüber den mächtigen amis durchgesetzt.
    + 1

  4. #4
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Ne, Obama hat einfach mehr Hirn als seine Vorgänger.

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Stimmt.. darum hat er jetzt auch wieder die B-52 Bomberstaffeln aktiviert die zur Nuklearen Abschreckung existierten.. ^^

  6. #6
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Mit ner Atombombe herumzuwwedeln ist immer ein sehr überzeugendes Argument

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  7. #7
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Stimmt.. darum hat er jetzt auch wieder die B-52 Bomberstaffeln aktiviert die zur Nuklearen Abschreckung existierten.. ^^
    Wut? Die sind nie außer Dienst gegangen?

    Nicht nur dass der Großteil der Tschechen und Polen eh dagegen war, der Schritt zielte von vornherein darauf ab Russland zu provozieren und die Lage zu eskalieren und im Rahmen des jüngsten Abrüstungsvertrages und der Budgetdefizite der USA ist das ein sehr vorteilhafter Schritt von Obama. Die polnische Regierung ist jetzt angepisst, dass es keine US-Gelder für ihr Militär kriegt, aber who cares?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Doch, die B-52 auf Minot, die nur für die Atomaren Waffen benutzt wurden sind vor 6 Jahren oder so "eingemottet" worden genauso wie einige andere bekannte Staffeln.
    Lediglich die Bomberstaffeln mit Konventionellen Waffen auf den Airforce Basen ohne bekanntes A-Bombenlager sind weiterhin aktiv gewesen z.B. im Irak oder auch Afghanistan.

  9. #9
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Doch, die B-52 auf Minot, die nur für die Atomaren Waffen benutzt wurden sind vor 6 Jahren oder so "eingemottet" worden genauso wie einige andere bekannte Staffeln.
    Lediglich die Bomberstaffeln mit Konventionellen Waffen auf den Airforce Basen ohne bekanntes A-Bombenlager sind weiterhin aktiv gewesen z.B. im Irak oder auch Afghanistan.
    Hm, die Information hatte ich nicht. Was war der Grund für die Reaktivierung?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Gabs die Tage keine näheren Angaben zu auf der HP. Muss nachher mal schauen ob da jetzt mehr als 10 Zeilen zu stehen und ob sie was anderes außer der historischen Geschichte beinhalten^^.

    Einzig und allein :
    "Now more than 65 years after its initial activation, the 69th Bomb Squadron returns to provide deterrence forces and help balance the demands of both the nuclear and conventional missions of the B-52 fleet."
    war als statement dabei...

    Gleichzeitig wurden auch 25 zur Reserve abgestellte B-1 Bomber wieder reaktiviert ( die standen halt vorher in der Wüste und werden gerade auf den Aktuellen Stand gebracht soweit möglich ^^).
    Bei den B-52H ists halt nen Zuwachs von 40% durch die Aktivierung der Maschinen..
    Wahrscheinlich will man das sie, wenn es dazu kommt, gleich auch mit modernisiert werden und die neuen Triebwerke und Elektronik bekommen ^^.


    Edit: Gerade noch was gelesen.. das reaktivieren der B52 ist eigentlich ein verstoß gegen das START Abkommen .. dort waren die B52 als Atomwaffenträger klassifiziert und im gegenwert von xx Gefechtsköpfen auch angeblich außer Dienst gestellt worden.. ^^
    Geändert von Apokus (07.09.2009 um 23:06 Uhr)

  11. #11
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ich seh da jetzt nix stehen dass die speziell der nuklearen Abschreckung dienen. B52s können ja afaik generell mit Nuklearwaffen bestückt werden, ohne irgendwelche speziellen Voraussetzungen? Und START I beschränkt nur die Anzahl an strategischen Sprengköpfen und II verbietet das Verwenden von MIRVs auf ICBMs, wieso sollte das dagegen verstoßen?

    Achja, auch ganz interessant im Kontext des ABM: http://russiatoday.com/Top_News/2009...sa-russia.html

    American military planes will soon be seen above Russia after a new transit agreement with the U.S. came into force. It allows America to airlift military equipment to Afghanistan via Russian airspace.

    Two months after President Dmitry Medvedev and his U.S. counterpart Barack Obama pledged to press the reset button, some of those plans are coming to life.

    Washington is now allowed to send military aircraft to Afghanistan through Russia’s airspace. More than four thousand flights per year are scheduled to deliver troops and various types of cargo, including military hardware.
    Hoffe wir dürfen in Zukunft mehr Kooperation zwischen Russland und USA sehen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  12. #12
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Es ging nicht nur um ICBMs oder SLBMs sondern um Trägersysteme im allgemeinen. So kam es dann das xxx B-52H Bomber gleichgesetzt wurden mit XXX Gefechtsköpfen generell.
    Durch das Zurückrufen der für die Nuklearwaffen ausgerüsteten Bomber macht man diese "Abrüstung" wieder rückgängig.
    Ich glaub eine B-52H galt als 10 Gefechtsköpfe auch wenn diese in der "richtigen" Version bis zu 20 transportieren konnten. (B1 und B2 Bomber sogar nur mit 1 ) Die "konventionell" ausgerüsteten können afaik nur maximal 6 an ihren Flügeln aber aufgrund ihrer Aufhängung keine Intern tragen. Die jetzt wieder aktivierten B-52H kommen aus dem AMARC und waren jahrelang für die Verschrottung vorgesehen. (Halt im Rahmen der Abrüstung der hauptsächlich Nuklearwaffenplattformen..) Nun werden sie reaktiviert.... fürs herkömmliche Bomben sind sie nur bedingt geeignet da sie nur etwa 40% der "normalen" Last an konventionellen Bomben tragen können wie die umgerüsteten Bomber. (Das umrüsten würde keinen Sinn machen, dafür würde man kein Personal aus bestehenden Flotten bereits jetzt auf diesen Maschinen einsetzen sondern die 1-2 Jahre warten bis das Innenleben getauscht wurde.. )

    Edit: Für die Zahlenmässige korrektheit übernehme ich keine Garantie, Sinngemäß müsste es den Tatsachen entsprechen, aufgrund Zeitmangel ( verdammt ich muss schauen was ich von meiner Einrichtung beim Umzug mitnehme,wie wo was usw ) kann ichs allerdings gerade nicht mit Quellen belegen.
    Geändert von Apokus (08.09.2009 um 18:21 Uhr)

  13. #13
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Der B52 ist es technisch ziehmlich Wumpe ob ihre Waffen atomarer oder konventioneller Natur ist. Das ist ja gerade das "Gute" an der B-52, das sie Marschflugkörper als auch Freifallbomben verwendet, die es sowohl in konventioneller als auch nuklearer Ausführung gibt. Leichte Umbauten sind jedoch trotzdem notwendig, aber die dauern keine 1-2 Jahre. Airbus arbeitet langsam und Boing erst recht, aber so langsam nun auch wieder nicht.

    In START I ging es in der Tat darum, wie Madu bereits sagte, die Anzahl der strategischen Atomwaffen zu reduzieren, nicht um die Trägersysteme. Da diverse B-52 Staffeln aber einen beträchtlichen Teil der Strategischen Arsenals zur nuklearen Abschreckung der USA darstellt und da es sich um strategische Langstreckenbomber handelt, sind sie Bestandteil von START I. Jedoch waren da auch nicht alle Staffeln von betroffen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zweites Addon abgeblasen!
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 06:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •