Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Robert Steinhäuser und Tim Kretschmer: Opfer der Geheimdienste

Eine Diskussion über Robert Steinhäuser und Tim Kretschmer: Opfer der Geheimdienste im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hab ich bei megatreff.net gelesen... Kann doch i-wie nicht sein oder?! Es ist die nackte Wahrheit. Robert Steinhäuser und Tim ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo

    Robert Steinhäuser und Tim Kretschmer: Opfer der Geheimdienste

    Hab ich bei megatreff.net gelesen...

    Kann doch i-wie nicht sein oder?!



    Es ist die nackte Wahrheit. Robert Steinhäuser und Tim Kretschmer sind Opfer von Geheimdiensten. Beide Schüler wurden Jahre vor ihrem Tod -- bereits in der Kindheit -- von Geheimdiensten ausgesucht, rekrutiert, manipuliert und programmiert.

    Wie geht so etwas vor sich? In beiden Fällen fing alles im Schulsport und in den Sportvereinen an. Dort sitzen Lehrer und Trainer. Diese beobachten Schüler und studieren deren Persönlichkeiten. Die Lehrer und Trainer haben natürlich auch Kontakte mit anderen Pädagogen. Einer oder mehrere der zahlreichen Pädagogen haben wiederum Kontakt mit Staatsangestellten. Alles passiert mehr oder weniger unwissentlich. Diese Staatsangestellten sind zumeist im Bildungsministerium oder in anderen Ministerien anzufinden. (Verteidigung, Ministerium für Sicherheit etc) Schüler mit einem bestimmten Verhaltensmuster beziehungsweise einer Persönlichkeit die in ein ausgewähltes Raster passen werden bevorzugt ausgesucht.

    Diesen Schüler wie beispielsweise Robert oder Tim wird dann bewusst in deren Leben ""hineingepfuscht""
    um die Lebensgeschichte in eine Richtung zu lenken die ins Schema eines Schul - Amokläufers passen könnte.

    Bei Robert waren es jahrelange Misserfolge in Schule und Sportverein. Er bekam zu spüren dass er anders ist. Frau Alt ist beispielsweise sehr intensiv in diese Prozesse eingebunden gewesen. (Wenn auch zum Teil unwissentlich.) Auch im Sportverein achteten Leute darauf dass die Entwicklung Roberts nicht allzu gut verläuft. Dies geschieht fast immer verdeckt und unterschwellig. So werden beispielsweise andere Schüler (und manchmal auch Lehrer) manipuliert um Konflikte künstlich herbeizurufen die später als Mitgrund für einen Amoklauf genannt werden können. Es wird sehr viel mit Schwingungen und Manipulation gearbeitet. Die Betroffenen und deren Umfeld merken es kaum.

    Bei Tim kann man ein ähnliches Muster feststellen. In der Schule war er zwar durchschnittlich und unauffällig, jedoch wurde er schon im Alter von 12 Jahren manipuliert. Sein Geist wurde in eine bestimmte Richtung gelenkt. Es war nicht nötig ihn als gemobbten Schüler darzustellen und zu programmieren, denn sein Elternhaus ist ein anderes als das von Robert. Auch die in den Medien genannten psychischen Probleme sind in Wirklichkeit künstlich herbeigeführt und waren nicht wirklich vorhanden. Bei Tim war die Taktik eine andere, aber das Schema ist das gleiche. Die Taktik und die Vorgehensweise bei der Manipulation des Kindes war die dass Tim´s Vater viele Waffen besitzt. Somit musste man nicht so sehr wie bei Robert die Situation des frustrierten Schülers herbeiführen. Im Grunde wurden aber beide Schüler von den gleichen Stellen manipuliert.

    Letztendlich hatten beide Schüler mit Leuten aus Schützenvereinen zu tun. In den Schützenvereinen sitzt ein Teil der Tätergruppe. Wer sind die Mitglieder dieser zwei Schützenvereine die Robert und Tim besucht haben? Hier muss man ansetzen.

    Beide knüpften Freundschaften mit erwachsenen Personen, die keinesfalls für dieses Alter (17-19) üblich sind. Beide bekamen dadurch das Gefühl mehr wert zu sein. Diese erwachsenen Personen sind wichtige Figuren. Sie sind von Geheimdiensten und gehen immer ähnlich vor: Nachdem sie monatelang volles Vertrauen zu den Schülern aufgebaut haben, verraten sie den Schülern dass sie für den Geheimdienst arbeiten. Sie mutieren in den Augen der Schüler zu absoluten Vorbildern und die Schüler vertrauen ihnen zu hundert Prozent. Die Schüler vertrauen Ihnen blind und ohne tiefergehende Rückfragen. Gleichzeitig wissen die Schüler dass sie jetzt über Wissen verfügen das sie absolut niemandem weitergeben dürfen da sie das Vorbild in so einem Falle einer absoluten Gefahr aussetzen würden. In weiterer Folge bieten diese Leute den Schülern an zum Geheimdienst zu kommen. Sie versprechen den Schülern eine Zukunft voller Anerkennung, Ansehen, Respekt, Geld und Zufriedenheit. Die Schüler vertrauen den Vorbildern und gleichzeitig finden sie es wahnsinnig spannend etwas Besonderes zu sein.

    Wenn die Schüler erst einmal so weit sind und glauben für den Geheimdienst zu arbeiten, ist der Rest nur mehr individuelles Anpassen der jeweiligen Situation.

    Robert wurde mehr auf die militärische Schiene manipuliert. Er machte einige getürkte geheime Ausbildungen und bekam einige kleinere Aufträge zum Schein. Beispiel: Kauf einer Waffe, Beobachtung von Personen, unter anderem auch einige der Lehrkräfte des Gutenberggymnasiums.

    Bei Tim war es eher die James Bond Schiene. Sein Auftrag lautete bestimmte Personen zu studieren, und sich an ein bestimmtes Mädchen ranzuhängen. Sein weiterer Auftrag war es dass er das gute Verhältnis zu seinem Vater weiter verbessert.


    Robert bekam vor dem 26. April 2002 folgenden Auftrag: Er solle am 26. April zwei Sachen erledigen: Er soll morgens in seine Ex Schule gehen und ein klärendes Gespräch mit Frau Alt führen. Es sei wichtig für die Karriere dass alle alten Probleme aus der Welt sind. Der Termin mit Frau Alt sei vereinbart. Falls er Frau Alt aus irgendeinem Grund nicht sprechen kann, soll er sich bei seinem Ausbildner telefonisch melden, er regle das dann mit dem Termin. Des weiteren soll er eine Tasche abholen
    und diese nach dem Gespräch zu einem vorher vereinbarten Ort bringen. Nachdem Robert anrief weil er Frau Alt nicht antreffen konnte bekam er die Weisung vor der Toilette am Gang zu warten. Den Rest brauche ich wohl nicht zu erzählen...

    Bei Tim war der Auftrag wie folgt: Er musste in seiner alten Schule auftauchen und dort eine Person Treffen. Diese Person wird mit ihm dann einige Dinge erledigen und sie werden mit dem Auto nach Wendlingen fahren müssen. Es sei kein ungefährlicher Auftrag und er solle sicherheitshalber die Waffe seines Vaters inkl Munition mitnehmen. Am Parkplatz angelangt bekommt Tim einen Beobachtungsposten wo er auf weitere Anweisungen wartet...


    Das Motiv der wahren Täter erzähle ich gerne auf Nachfrage.
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  2. #2
    Wer schreibt denn sone Scheisse?

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von siler
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    SH
    Alter
    29
    Beiträge
    1.272
    Nick
    Mr.B
    Clans
    [X-NC]
    Selten son Scheiß gelesen...
    Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Vinzent_Burg

    http://megatreff.com/aktuelles.html?&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=3149
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  5. #5
    Verschwörungstheoretiker gibt es immer. Was sollen den die Motive der "wahren" Täter sein?

  6. #6
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Ich hab auch so einiges über Verschwörungen etc gelesen, aber das hier ist so ziemlich der größte Käse, und in sich nichtmal schlüssig.

    Und soll ich dir noch was sagen: Mein Vater hat auch Waffen, ist auch im Schützenverein, (ich theoretisch auch, war aber nie aktiv), ne Zeitlang wurde ich sogar in der Schule gemobbt und Shooter spiel ich auch ab und zu. Aber irgendwie müssen sie bei mir versagt haben.

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Auf der Page steht das

    Das Motiv der wahren Drahtzieher:

    Die Bevölkerung braucht schockierende Ereignisse auf dem Weg zum absoluten Gehorsam. Diese schockierenden Ereignisse müssen sich in regelmässigen Zeitabständen wiederholen damit die Wunden eines Traumas nicht heilen können. Während ich hier schreibe werden schon die nächsten Schüler rekrutiert. Es gibt immer wieder neue Taktiken aber das Schema bleibt ähnlich bis gleich. Diese Arbeiten werden auf globaler Ebene immer wieder aufs Neue durchgezogen. Finnland, Deutschland, USA, England (Teenagermorde) und viele mehr. Es wird mit Manipulation und mit Bewusstseinskontrolle gearbeitet, je nach Bedarf. Manche Operationen laufen schief, man erinnere sich an den Messerstecher vom neuen Berliner Bahnhof. Es ist sehr komplex. Jeder Ausführende hat seine eigene Handschrift. Manchmal sind es "kleinere" Vorfälle, dazwischen wieder grosse wie Erfurt oder jetzt Winnenden. Auch beim Unternehmen mit Bastian Bosse lief einiges schief. Doch dazu etwas später.
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.190
    Und wer soll dahinter stecken?

    Für mich absoluter Mist!

  9. #9
    Natürlich wird einer der größten Skandale der Menschheitsgeschichte erstmal bei Megatreff diskutiert!

  10. #10
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    illuminaten freimaurer schäuble ! wer weiss das schon :Scared
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Sollen wir das mal ans Galileo Mistery Team weitergeben?!
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  12. #12
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Nein, die bringen schon genug Blödsinn!

  13. #13
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Haha, ist das schlecht.

    Hier übrigens mal eine Zusammenfassung des Textes in chronologischer Reihenfolge:
    manipuliert
    programmiert
    manipuliert
    Manipulation
    manipuliert
    programmieren
    Manipulation
    manipuliert
    Geheimdiensten
    Geheimdienst
    Geheimdienst
    Geheimdienst
    manipuliert
    Der Absatz mit den Geheimdiensten und den alten Freunden, die alle vom Geheimdienst sind und Schüler rekrutieren ist der Beste.

  14. #14
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    jo is gut

Thema geschlossen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.06.2008, 20:14
  2. Poster, Gimmicks und eine Überraschung auf der CnC-Con
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.03.2007, 14:37
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2004, 12:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •