+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Polizist erschiesst sich mit eigener Dienstwaffe !

Eine Diskussion über Polizist erschiesst sich mit eigener Dienstwaffe ! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; http://www.tagesspiegel.de/berlin/Po...art126,2480867 Tragisch und traurig. Mir als Lösungsorientiert denkenden Menschen kam spontan die Idee, Streifenpolizisten und ähnlichen Beamte nicht mehr mit ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R

    Polizist erschiesst sich mit eigener Dienstwaffe !

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/Po...art126,2480867

    Tragisch und traurig.

    Mir als Lösungsorientiert denkenden Menschen kam spontan die Idee, Streifenpolizisten und ähnlichen Beamte nicht mehr mit einer schusswaffe auszustatten.

    In Großbritannien ist das seit Jahren so, Polizisten haben einen Schlagstock und Handschellen, und es funktioniert hab ich mir sagen lassen !

    Kriminalbeamte und solche die gegen Verbrecher ermitteln natürlich ausgenommen, aber wozu braucht ein Streifenpolizist eine schusswaffe ?

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ja genau, absolut Lösundorientiert - hättest Politiker werden können.

    "Hätte der Mann die Waffe nicht gehabt, hätte er sich nicht erschossen" --> das mag wohl stimmen, aber er hätte sich auf ne andere Art umgebracht

    d.h. das Problem liegt woanders, deine "Lösung" ist nix als Augenwischerei.

    Ist das selbe wie mit Computerspielen: Verbietet Egoshooter schon gibts keine Massaker etc mehr --> super geile Logik ohne Grundlage

    bor, jetzt regsch mich auf

    ansonsten zu deiner weiteren Frage: ka, aber wird wohl schon irgendeinen Grund haben Oo
    maybe kann Robi da mehr erzählen
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich würde als Polizist auf keinen Fall ohne Waffe rumlaufen wollen.
    Klar gegen normale "Verbrecher" ist das kein Problem, aber sobald die selbst eine Waffe oder ein Messer haben bist du dann im Hintertreffen und musst entweder aufgeben oder dich sogar Geiselnehmen lassen.
    Ist schon notwendig.

  4. #4
    2 good 2 b true
    Avatar von RoteZora
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    1.204
    Nick
    RoteZora
    Clans
    Frei und unbezwungen
    "Die Hintergründe liegen im persönlichen Bereich."

    Sagt doch schon alles. Wechselschichten, Überstunden, schlechte Bezahlung etc.
    Dadurch werden evtl. bestehende Partnerschaften auf eine harte Probe gestellt.
    Nicht jede übersteht das.

    Imagine what I could do, if I would do all I can?

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Hallo , ich wollt jetzt nicht das MEK oder SEK entwaffnen ?

    Aber z.B. einen Streifenpolizisten, ich sehe oft jeden morgen beim Brötchenkauf einen älteren netten Beamten der zu Fuß die Einkaufspassage runter läuft.

    Sinnlos.

  6. #6
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Aber wozu? Warum solltest du der Exekutive dieses Mittel nehmen?

    So ist der Polizeijob nun mal, vor allem in der Provinz, du hast Monatelang, vlt sogar Jahrelang nur Routine. Mal nen Verkehrssünder, mal Ruhestörung, nachbarschaftliche Auseinandersetzungen. Mal nen kleinen Ladendiebstahl der für nen bisschen Unruhe sorgt. Und dann kann es doch mal passieren, dass du auf einmal in was echt kriminellem steckst. Irgendn Junkie, Geisteskranker, der eine wirkliche Bedrohung für dich darstellt. Das passiert vlt nicht sehr oft, aber es passiert sicherlich jedem Polizisten irgendwann mal. Dann wärs doch ärgerlich, wenn man seine Dienstwaffe als Druckmittel nicht zur Hand hat, weil....ja warum eigentlich?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  7. #7
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Es bringen sich jeden Tag irgendwelche Leute um.
    Wieso sollte dieser Einzelfall also interessieren?

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    In Groß Brittanien funktionierte es doch auch.

    Bei deinen ausführungen Deviant stellt sich offen die Frage : Was ist wahrscheinlicher, das einem Streifenpolizisten durch einen Terroristen oder Junkie plötzlich die Jahrelange Harmonische Arbeitsroutine kaputtgemacht wird und er Waffengebrauch machen muss, oder das ein Beamter durch seine beruflichen, finanziellen und Privaten spannungen irgendwann mal austickt ?

    Beides sehr unwahrscheinliche und daher seltene fälle.

    Deshalb die Gegenfrage reicht einem routinierten erfahrenen Streifenpolizisten im ernstfall gegen einen Junkie nicht der Gummiknüppel ?

  9. #9
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Ah ja, dann sollen unsere Polizisten Verbrechern mit Waffen mit den Schlagstock drohen?
    Klasse idee, da sind die sicher von begeistert! Bin zwar kein Polizist aber es gibt in Ger sicher einige Gegenden wo man als Polizist doch ganz gerne bewaffnet zum selbstschutz ist.

    Talatavi wird uns mehr berichten *wart
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Und an der Stelle zieht mope's Argument. Der Polizist braucht seine Dienstwaffe nicht, wenn er sich das Leben nehmen will. As easy as falling of a log.

    Du führst die Sache irgendwie ad absurdum.
    Abstrakt betrachtet:
    Du willst den Gegenstand, der zur Verteidigung gedacht ist weglassen, weil er auch missbraucht werden könnte (!). Für den Missbrauch ist dieser Gegenstand aber nicht essentiell, sondern absolut ersetzbar. Für die Verteidigung (vorsicht, ab hier wieder konkret: und sei es nur zur Abschreckung und Prävention von Gewalt, da hat eine Pistole nämlich nen anderen Stellenwert als so ein jämmerlicher Schlägel..) sieht das wiederum ganz anders aus.
    Außerdem hast du gerade selbst, dein eigenes Argument als "sehr unwahrscheinlich und daher selten" abgestempelt...

    (Ohje, die Struktur von dem Beitrag ist grad nicht die tollste, merk ich..aber es dürfte klar sein, was ich meine)
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  11. #11
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    ich finds auch quark den polizisten jetz die waffen abnehmen zu wollen. dann hätt er sich eben von einer brücke geschmissen. traurig aber wahr....

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Was ist wahrscheinlicher, das einem Streifenpolizisten durch einen Terroristen oder Junkie plötzlich die Jahrelange Harmonische Arbeitsroutine kaputtgemacht wird und er Waffengebrauch machen muss, oder das ein Beamter durch seine beruflichen, finanziellen und Privaten spannungen irgendwann mal austickt ?
    Was stört dich den so extrem daran, das er seine Waffe genommen hat? Wärs dir lieber, er hätte sich auf dem Dachboden erhängt?

    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Deshalb die Gegenfrage reicht einem routinierten erfahrenen Streifenpolizisten im ernstfall gegen einen Junkie nicht der Gummiknüppel ?
    Du kannt einen Angreifer nicht mit nem Gummknüppel kommen, dann müsstest du nämlich direkt an ihn ran - hätte der Gegner zB ein Messer oder so, wäre das eine gefährliche Sache. Mit ner Pistole hingegen kannst du Angreifer auf Distanz halten.
    Genauso bei ner Flucht - "stehenbleiben oder ich werfe meinen Gummiknüppel" hat vermutlich keine besonders einschüchterne Wirkung.
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #13
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Was stört dich den so extrem daran, das er seine Waffe genommen hat? Wärs dir lieber, er hätte sich auf dem Dachboden erhängt?
    Hmm Chriz, mit der Frage hast du getroffen.

    Auf deine Frage müsste ich mit ja antworten.
    Es ist zum einen das der aktuelle Fall klar macht das man sich nicht 100 % sicher sein kann, dass ein Polizist die waffe auch gegen unschuldige dritte missbräuchlich verwenden kann und zum anderen das die Dienstwafe ihm im weiten sinne ja vom volk gegeben wird und er sich dann damit was antut ist es so als wäre es beihilfe.

    Letzteres ist jetzt weit hergeholt, aber das Gefühl ist schon da.

    Ich hab im Internet gesucht warum es in Englang ohne Waffe funktionierte, aber nichts gefunden. Wenn jemand was interessantes hat bitte posten.

  14. #14
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Weil er SICH mit seiner Dienstwaffe erschießt, hast du das Gefühl, das Polizisten dich erschießen könnten?

    Die können dich auch mit dem Stock hauen. Weil sie sich auch selbst damit verprügeln könnten.
    Wenn er sich von der Brücke gestürzt hätte: Die Brücke wurde mit Steuergeldern erbaut, also da würd ich jetzt auch nicht von Beihilfe sprechen....

    Ich finde, das überwiegt alles argumentativ nicht wirklich
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  15. #15
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Naja mit dem Stock hauen ist ja dann nicht so effektiv wie mit ner Knarre schiessen, wie viele hier schon sorgfältig klargestellt haben.

    Es wird mir eh zu philosophisch das thema

  16. #16
    Tunnelbau-Ingenieur
    Avatar von Nickel
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    6.767
    Nick
    Nickel
    Clans
    Team-Fledderation
    Ich möchte mich sehr wahrscheinlich nach meinem ABI bei der Polzei bewerben und ich habe ein schlechtes Gefühl dabei, wenn ich daran denke, dass ich dann ohne Waffe auf Streife gehen muss. Das senkt den Respekt vor der Polizei um einiges. So weiß jeder "Oha, ich mach lieber was der sagt, der hat ne Waffe". Wenn der Polizist jetz nen Schlagstock hat denken sich einige wahrscheinlich eher "Och, ich hab auch nen Schlagring, soll der mal labern".
    Das nen Polizist Morgens bei der Kontrolle, ob Schulkinder Licht am Fahhrad haben, nicht unbedingt ne Waffe haben muss ist klar...


    btw.: Ein Polizist erschießt sich mit seiner Dienstwaffe. Jäger haben sich bestimmt auch schon des öfteren mit ihrem Jagdgewehr das Leben genommen. Sollen deshalb Jäger kein gewehr mehr besitzen dürfen?
    Ohne Macht ist das Gesetz kraftlos.

  17. #17
    Unteroffizier
    Avatar von |XYZ|
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    688
    Name
    falls vorhanden
    1. frage: bist du naiv ?
    2. frage: wo wohnst du ?

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Nickel Beitrag anzeigen
    Ich möchte mich sehr wahrscheinlich nach meinem ABI bei der Polzei bewerben und ich habe ein schlechtes Gefühl dabei, wenn ich daran denke, dass ich dann ohne Waffe auf Streife gehen muss. Das senkt den Respekt vor der Polizei um einiges. So weiß jeder "Oha, ich mach lieber was der sagt, der hat ne Waffe". Wenn der Polizist jetz nen Schlagstock hat denken sich einige wahrscheinlich eher "Och, ich hab auch nen Schlagring, soll der mal labern".
    Das nen Polizist Morgens bei der Kontrolle, ob Schulkinder Licht am Fahhrad haben, nicht unbedingt ne Waffe haben muss ist klar...


    btw.: Ein Polizist erschießt sich mit seiner Dienstwaffe. Jäger haben sich bestimmt auch schon des öfteren mit ihrem Jagdgewehr das Leben genommen. Sollen deshalb Jäger kein gewehr mehr besitzen dürfen?

    Absoluter Käse diese Forderung. Beispiele wurden schon genug gebracht.

  19. #19
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Taktik010 Beitrag anzeigen
    ich finds auch quark den polizisten jetz die waffen abnehmen zu wollen. dann hätt er sich eben von einer brücke geschmissen. traurig aber wahr....
    ja dann bauen wir eben alle brücken ab.... is doch sowieso landverschandlung... und wenn dadurch auch nur EIN menschenleben gerettet wird lohnt es sich..

    böse brücken... bauwerke des fürsten der finsternis
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Hm.. Also weil es in ganz Deutschland im Schnitt pro Jahr 0,84 Polizisten gibt die sich mit ihrer Dienstwaffe umbringen ( der Schnitt ist berechnet aus den Schupos, Bupos und Kriminalbeamten ) soll man ihnen ihre Dienstwaffe wegnehmen?

    Mal als bsp Zahlen aus 2005.
    Danach mussten
    deutsche Polizeibeamtinnen und -beamte ihre Dienstwaffen im vergangenen
    Jahr 5.946 Mal einsetzen
    Quelle ist ne Pressemitteilung der Polizei.

    97% davon sind gegen Gefährliche, Kranke oder Verletzte Tiere abgegeben worden.
    63 mal wurde auf andere Menschen geschossen, 52mal in Notwehr ( d.h irgendein anderer hätte mit seinem Leben bezahlen müssen wenn die Waffe nicht vorhanden gewesen wäre ) und 9 "Kriminelle" wurden dabei getötet.
    Von kleinkram wie Schüsse die Verletzungen herbeiführten beim Täter, Warnschüsse um Straftaten zu vereiteln bzw die Flucht zu verhindern erspar ich mir...

    Sry auch wenns Hart klingt... aber lieber sollen sich die 0,8 Polizisten aus Persönlichen Gründen ( auch wenns vielleicht Beruflich produziert wird und Privat nicht abgearbeitet bzw aufgearbeitet werden kann aus welchen gründen auch immer) erschiessen als Gott weiss wieviele Unschuldige weil den anderen Zig Tausend Polizisten die Waffe weggenommen wurde.
    Geändert von Apokus (23.02.2008 um 18:53 Uhr)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kennt sich mit Ebay aus?
    Von ill rage im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.10.2006, 20:10
  2. Problem mit eigener Map:
    Von Senseo1990 im Forum Generals
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 14:33
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2006, 21:46
  4. Frage an die die sich mit HTML auskennen
    Von Björn im Forum Technik Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.09.2004, 21:25
  5. Hätte ein Pro Clan Lust sich mit [LoG] zu fusionieren?
    Von Zhund0r im Forum Projekt Basar
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.06.2004, 18:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •