+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Märchenstunde

Eine Diskussion über Märchenstunde im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Das geht folgendermassen: ich fange an & ihr führt die Geschichte satzweise fort. Es war einmal in einer kleinen Stadt ...

  1. #1
    Bulld0zer
    Avatar von TOPCRAFT
    Registriert seit
    10.09.2001
    Alter
    37
    Beiträge
    1.634

    Märchenstunde

    Das geht folgendermassen: ich fange an & ihr führt die Geschichte satzweise fort.




    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens ...

  2. #2
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn...
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  3. #3
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der......

  4. #4
    Bulld0zer
    Avatar von TOPCRAFT
    Registriert seit
    10.09.2001
    Alter
    37
    Beiträge
    1.634
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichen.....

  5. #5
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wenden und ihnen ihre Brote klauen wollte.
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  6. #6
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wenden und ihnen ihre Brote klauen wollte.[/i]
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  7. #7
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendeT und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache....

  8. #8
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendeT und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern.
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  9. #9
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan.....

  10. #10
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? ...
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  11. #11
    Terrordrohnenhirte
    Avatar von Surli
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Schweiz
    Alter
    29
    Beiträge
    1.873
    Clans
    SWIZZ ; WOW; UF*
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. ...













    -->Ach ja wäre es nicht schlauer nur immer die fortsetzung hinzuschreiben? das wird sonst mit der Zeit etwas lang<--
    "God, please save me from your followers!"

  12. #12
    Bulld0zer
    Avatar von TOPCRAFT
    Registriert seit
    10.09.2001
    Alter
    37
    Beiträge
    1.634
    nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus ............

  13. #13
    [-MUM-]Taker
    Avatar von OHHvT/Funztnet
    Registriert seit
    20.09.2001
    Ort
    nürnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    3.127
    Nick
    ig0turmum
    Clans
    [-MUM-]
    dass dieser zwar kein aspest kenn aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht ....

  14. #14
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich.......

  15. #15
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich so gab er Dr Gero einen Scheck, denn als Kaiser war man immer Kreditwürdig, und bestellte sich gleich 100 Stück von diesen Rüstungen...
    Geändert von SE_Diamant (14.03.2002 um 20:04 Uhr)
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  16. #16
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich so gab er Dr Gero einen Scheck, denn als Kaiser war man immer Kreditwürdig, und bestellte sich gleich 100 Stück von diesen Rüstungen. So machte sich der Kaiser Fidomnemus mit seinem pferd auf den weg zu seinem schloss zurück....

  17. #17
    [-MUM-]Taker
    Avatar von OHHvT/Funztnet
    Registriert seit
    20.09.2001
    Ort
    nürnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    3.127
    Nick
    ig0turmum
    Clans
    [-MUM-]
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich so gab er Dr Gero einen Scheck, denn als Kaiser war man immer Kreditwürdig, und bestellte sich gleich 100 Stück von diesen Rüstungen. So machte sich der Kaiser Fidomnemus mit seinem pferd auf den weg zu seinem schloss zurück. wie auch auf dem hinweg schon musste er auch auf dem rueckweg durch die grosse wueste hingabi die bekannt dafuer war dass hinter jeder ecke strauchdiebe lauern ......

  18. #18
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich so gab er Dr Gero einen Scheck, denn als Kaiser war man immer Kreditwürdig, und bestellte sich gleich 100 Stück von diesen Rüstungen. So machte sich der Kaiser Fidomnemus mit seinem pferd auf den weg zu seinem schloss zurückwie auch auf dem hinweg schon musste er auch auf dem rueckweg durch die grosse wueste hingabi die bekannt dafuer war dass hinter jeder ecke strauchdiebe lauern, was für ihn ja eigentlich kein so großes Problem war, denn welcher Strauchdieb war schon so lebensmüde sich mit der Leibwache des Kaisers anzulegen? Ein viel größeres Problem war jedoch das ein Falke die Abmachung mitbekommen hatte und nun auf den Weg war den kleinen Drachen zu warnen...

    [Habs ja schon geändert! Aber ich war vor Clemens!!!] :P
    Geändert von SE_Diamant (14.03.2002 um 21:18 Uhr)
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  19. #19
    [-MUM-]Taker
    Avatar von OHHvT/Funztnet
    Registriert seit
    20.09.2001
    Ort
    nürnberg
    Alter
    39
    Beiträge
    3.127
    Nick
    ig0turmum
    Clans
    [-MUM-]
    lol meiner war zuerst .......

  20. #20
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    Es war einmal in einer kleinen Stadt namens Bergehügel ein kleiner süßer schwarzer Drache. Er war eine große Hilfe für die Stadtbewohner denn er bewachte sie vor dem bösen kaiser fidomnemus, der sich tag für tag an die jungfräulichenBäckerinnen der Stadt wendet und ihnen ihre Brote klauen wollte.Doch der tapfere süße schwarze Drache konnte ungeheuerlich gut Feuerspucken und fackelte jedesmal den Kaiser den Hintern an als er sich mit seinen Schergen versuchte der Stadt zu nähern. Doch der hintertückische Kaiser hatte schon einen Plan er plante sich Aspest Unterwäsche zu besorgen.
    Nur wo sollte er sie herbekommen? Er beschloss beim verrückden Alchemisten Dr.Gero nach Hilfe zu fragen. Nach langem wege endlich bei dr. gero angekommen stellte sich heraus dass dieser zwar kein aspest kennT, aber er wusste von einer ruestung die wenn man sie traegt resistenz gg feuer verleiht. Er wollte diese rüstung ihm gleich abkaufen, aber hatte nur 5 gulden bei sich so gab er Dr Gero einen Scheck, denn als Kaiser war man immer Kreditwürdig, und bestellte sich gleich 100 Stück von diesen Rüstungen. So machte sich der Kaiser Fidomnemus mit seinem pferd auf den weg zu seinem schloss zurück. wie auch auf dem hinweg schon musste er auch auf dem rueckweg durch die grosse wueste hingabi die bekannt dafuer war dass hinter jeder ecke strauchdiebe lauern. Aber er machte sich ja keine sorgen, da er ja seine kavallerie bei sich hatte. Doch plötzlich....

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •