+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23

Könnte "The Day after tomorrow" zur Wirklichkeit werden?

Eine Diskussion über Könnte "The Day after tomorrow" zur Wirklichkeit werden? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Habe mir schon öfter solche Gedanken gemacht - diejenigen, die den Film gesehen haben, wissen, wovon ich hier spreche. Für ...

  1. #1
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko

    Könnte "The Day after tomorrow" zur Wirklichkeit werden?

    Habe mir schon öfter solche Gedanken gemacht - diejenigen, die den
    Film gesehen haben, wissen, wovon ich hier spreche.
    Für all diejenigen, die ihn noch nicht gesehen haben:

    "The Day after tomorrow"


    Was glaubt ihr, könnten aufgrund Klimaänderungen solche Unwetter über
    die Erde ziehen? In China z.B. gab es vor kurzem noch solche Unwetter,
    Tornados und Erdbeben waren für etliche Tote verantwortlich.

    Wer genaueres darüber erfahren möchte: -klick-

    Ich persönlich halte direkte Parrallelen zu den Film für unwahrscheinlich.
    Der Sinn, der hinter dem Film steckt, macht einen aber schon nachdenklich.

    Was meint ihr?
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  2. #2
    Captain Obvious
    Avatar von L$Dr4g0N
    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    5.203
    Nick
    Tazz
    Es wird alles Wirklichkeit werden nur nicht so. ^^

    Es werden (mit Jahrhunderten) Die Katastrophen immer stärker werden etc. aber Nicht so schnell so viel aufeinander und nicht so bald.

    Also: Nein ^^

  3. #3
    die frage ist: wann?

    sowas wird wohl passieren, nicht unbedingt genau wie im film, aber vielleicht ähnlich.
    wir haben aber so schon genug probleme, brauchen uns also nicht noch um die künftigen klimaverhältnisse gedanken machen
    hört sich zwar shice für die nachfahren an, aber so hat man nen ruhigeres leben ^^

  4. #4
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Denke auch, nicht in so kurzer Zeit wie im Film, und das würde sich dann auch net in so kurzer Zeit wieder bessern...

    Aber die Möglichkeit besteht irgendwann gewiss...

  5. #5
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Das es Klimawechsel gab in der Erdgeschichte ist ja bekannt. So gab es auch schon Eiszeiten und es wird mit Sicherheit wieder welche geben. Nur das das in 10 Tagen passieren wird ist mehr als unwahrscheinlich. Hoffentlich

    BtW: Der Film war sehr Bescheiden.

  6. #6
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    bis das passiert könnten wir schon alle an atombomben von 3. weltkrieg der von den armen ländern ausgehen wird vernichtet werden ..
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  7. #7
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Ich hab das Buch "Der Schwarm" gelesen.
    Frank Schätzing hat in dem Buch geniales geleistet. Er hat sich selber sehr informiert und letztens habe ich auch noch in Bild der Wissenschaft ( BdW ) ein Bericht von Herrn Bohrmann gelesen. Spätestens nach dem Buch, denke ich, dass so etwas passieren kann. Zumindest könnten Springfluten sehr häufig werden ( Tzunamis mein ich )
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  8. #8
    Feldwebel
    Avatar von ImPrObiTaZ´²ºº²
    Registriert seit
    28.07.2002
    Alter
    31
    Beiträge
    1.476
    Nick
    RelaxX
    Clans
    fld
    Hm vorstellbar klar...haben letzes Jahr erst in Bio so Video angeschaut, dass die Klimaerwärmung auf Dauer zur Eiszeit führen könnte. Klingt komisch, aber hört sich vorstellbar an...ging drum, dass das Eis an den Polen schmilzt, somit die Dichte vom Salzwasser senkt und das Wasser dann nich mehr so gut absinken kann, also der Kreislauf unterbrochen is und Golfstrom abbricht...
    Irgendwie so, aber war auf jeden Fall ziemlich interesannt.
    Obs nur Vermutungen sind oder was so dahinter steckt wird sich zeigen

    Der Film is vllt bisschen übertrieben, aber in kleinerem Maße auf jeden Fall vorstellbar, find ich.
    -FLõ wås hêrè-

    [:Progaming since Tetris:]

  9. #9
    Unteroffizier
    Avatar von ::Drago::
    Registriert seit
    13.10.2004
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    695
    Nick
    DerDenker[Dios]
    Also ich meine auch, dass es mal zu verhehrenden Auswirkungen führen wird, wenn die Menschheit so weitermacht, wie bisher...
    Darunter die Abholzung des Regenwaldes, die Abgase, die die Ozonschicht gefährden...
    und dann schmelzen auch noch zu hoher Wahrscheinlichkeit die Polkappen.
    (Vergleich: Waterworld).
    Also so heftig mit diesen riesigen Wellen, oder besser Sinfluten... das wird wohl noch einige Jahrhunderte dauern...

  10. #10
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    [...]dass das Eis an den Polen schmilzt, somit die Dichte vom Salzwasser senkt und das Wasser dann nich mehr so gut absinken kann,[...]
    hehe, unser lehrer wollt uns mal wees mache, dette sich nix ändert, sprich der wasserspiegel nicht steigt vonwegen verdränung etc

    fand das damals schon sehr belustigend, kam mir grad, weil en kump damit letzte woche ina kneipe angegeben hat *g*


    btw *verschieb*

    natürlich wird sowas passieren.... die temperaturveränderungen der letzten paar jährchen ist einfach zu kruss wenn ma nsich die gesamte erdgeschichte anschaut... wir machen uns selbst kaputt Oo

    letzets jahr: mini-tornados in halb deutschland - sowas gabs noch nie und sowas war im grudne bis dato auch unmöglich...

    naja, und von wegen eiszeit: wir befinden uns immernoch in ner eiszeit.. nur bekommen wir atm nur noch die letzten atemzüge zu spüren

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #11
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Das stimmt nicht mope. Wir wissen weder ob wir uns gerade auf eine am Anfang einer Wärmeperiode bewegen, auf deren Höhepunkt sind oder wieder auf eine Eiszeit zusteuern, das kann niemand sagen, vor allem da die meterologischen Aufzeichnungen dafür nicht ausreichen(braucht schon paar tausend Jahre).

    Wenn die Polarkappen schmelzen, dann steigt das Wasser um ca 90cm und damit wäre alles was darunter liegt überflutet. Mich würde es vom Wasseraspekt nicht berühren, abgesehen davon, dass das Meer näher wäre als sonst

  12. #12
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Ich würde mal sagen es gab schon immer den wechsel Eiszeit und wieder normal und das gabs glabu jetzt 3x???? wenn ich mich net irre und es wird auch wieder kommen ... ist bestimmt so ne art regenerations phase
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  13. #13
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    diesen "wechsel" stellst du dir falsch vor.. auserdem gabs des schon öfters als 3 mal -_-

    @baboon: lese und staune --> http://www.willighp.de/evo/eiszeit/start.php -_-


    Geändert von mope7 (03.11.2004 um 23:01 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  14. #14
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Günz Mindl Riss und Würm sind die bekannten und ja mope du hast recht, man sollte sich das vielleicht durchlesen

    naja, und von wegen eiszeit: wir befinden uns immernoch in ner eiszeit.. nur bekommen wir atm nur noch die letzten atemzüge zu spüren
    [...]Wir leben in einer Zwischeneiszeit, und die freundlichste Periode dieser Warmzeit liegt bereits hinter uns. In weiteren 10.000 Jahren könnten die Eismassen wieder vor Berlin stehen[...]

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    du musst das im gesamten betrachten

    große eiszeiten, kleine eiszeiten

    wir leben am ende von ner großen und bewegen uns atm auf eine "kleine" zu

    interne verwirbelungen sozusagen.. stellt euch 5 säcke reis vor die auf nem haufen liegen

    wir sitzen genau zwichen den säcken und den körnern.. und ochen nuddeln oder so...

    und ums wissenschaftlich auszudrücken: alle 100.000 - 400.000 jahre etwa ändert die erde ihre umlaufbahn vom kreis zur elipse und wir haben ne big party eiszeit
    alle 20.000 jahre ca hingegen ändert sich die jahreszeit in der die erde der sonne am nächsten steht, bedingt durch die anziehungskräfte in unserem sonnensystem (die erde eiert also)

    etc blabla
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Also ich finde das der Film masslos übertreibt, wie Hollywood nun mal ist. Dieser Film erinnert mich irgendwie an Independece Day ... gleicher Resigeur???
    Denke eher das unser momentanes Problem in der Überbevölkerung liegt. Oder kennt ihr den Film The Day after? Der könnte doch eher zutreffen denke ich.

  17. #17
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    natürlich ist der film masslos übertrieben, aber er soll aufwecken

    denn auf die leichte schulter nehmen sollte man das schmelzen der polarkappen oder den anstieg der durchschnittstemps bis zum jahre 2100 um bis zu 6 grad auf keinen fall

    man bedenke: der tempunterschied zur letzten großen eiszeit beträgt gerade mal 7,5 grad....

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #18
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Das mit den ganzen Naturkatastrophen kommt nicht von ungefähr.
    Mittlerweile haben wir ja sogar hier in Deutschland Wirbelstürme.
    Wenn auch nur extrem wenig.

    Der bezug zum Film ist auf jeden fall realistisch.
    Allerdings wird das wohl noch sehr sehr lange dauern.
    Wie und wann genau wir die Situation haben möchte ich eigentlich gar nicht so genau wissen.

    Einerseits tröstet es ein wenig das wir das in der Geschichte nicht zum ersten mal erleben werden.

    Man kann den momentanen zustand quasi als schmutzige Wäsche bezeichnen die ihrgendwann mal wieder rein gewaschen wird in forum einer Eiszeit oder dergleichen.

    Bin ich mir auch ohne den Film gesehen zu haben schon ziemlich sicher gewesen.

    Naja... vielleicht leben die Erdlinge dann ja schon auf anderen Planeten was ich auch für wahrscheinlich halte.

  19. #19
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von cifixi0n
    Naja... vielleicht leben die Erdlinge dann ja schon auf anderen Planeten was ich auch für wahrscheinlich halte.

    auf denen es dann trotzdem nicht anders aussehen wird...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  20. #20
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ganz so schnell und drastisch wie im Film wird es ja nicht bergab gehen.
    Bin mir auch sehr sicher das wir und unsere Nachfahren noch lange Ruhe haben werden vor sowas.
    Aber das sich unsere Umwelt verändert (leider nicht zum besten) ist nicht zu leugnen.
    Ozonloch, El Ninjò und die Zunahme/Heftigkeit von Naturkatastrprohen deuten darauf hin.
    K.A. wo/wie das enden wird...

    Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. The day after Party!
    Von DonNewby` im Forum Kuschelecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.12.2004, 17:33
  2. The day after party ^^
    Von Wisler im Forum Team Rocking
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 22:13
  3. Song of the Day
    Von Un1cef im Forum OFF-Topic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.01.2003, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •