+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Ascensio2010

Eine Diskussion über Ascensio2010 im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich möchte euch hier mal Ascensio2010 vorstellen. Wahrscheinlich fragt ihr euch: "Was ist das?" Kurz gesagt: Ascensio2010 ist eine Bürgerinitiative ...

  1. #1
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]

    Ascensio2010

    Ich möchte euch hier mal Ascensio2010 vorstellen.
    Wahrscheinlich fragt ihr euch: "Was ist das?"

    Kurz gesagt: Ascensio2010 ist eine Bürgerinitiative die politische Ziele verfolgt und dabei den sozialen und demokratischen Aspekt nicht aus den Augen verlieren möchte.

    Ich weiß, dass viele helle Köpfe hier ihr Unwesen treiben, und auch über Politik diskutieren.
    Aber wieso sollte es beim Diskutieren bleiben?

    Schaut einfach mal auf www.Ascensio2010.de vorbei, um einen Überblick über die Programme, die Ausrichtung, und die Möglichkeit mitzuwirken, zu bekommen.

    Denn nur wenn wir etwas tun, können wir auch etwas bewegen!


    Wenn ihr fragen habt, stellt sie mir
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  2. #2
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von SaS Beitrag anzeigen
    Wenn ihr fragen habt, stellt sie mir
    Darf ich den Thread ins Offtopic verschieben ^^ Dankeee

  3. #3
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Darf ich den Thread ins Offtopic verschieben ^^ Dankeee
    Oh, ich dachte im RL würds am besten passen, da es ja ums echte Leben geht. Aber kannst gerne verschieben. Wird ja bestimmt trotzdem gesehen ^^°
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  4. #4
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von SaS Beitrag anzeigen
    Oh, ich dachte im RL würds am besten passen, da es ja ums echte Leben geht. Aber kannst gerne verschieben. Wird ja bestimmt trotzdem gesehen ^^°
    Ich würde meinen es passt besser hierher...politische Diskussionen werden meist hier abgehalten und hier findet sich normalerweise auch ein breiteres Publikum

  5. #5
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Ich würde meinen es passt besser hierher...politische Diskussionen werden meist hier abgehalten und hier findet sich normalerweise auch ein breiteres Publikum
    Alles klar
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  6. #6
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Also das sieht ja alles sehr vielversprechend aus, wie meistens solche Initiativen Um über den Lissaboner Vertrag diskutieren zu können müsst ich mich erst mal schlau machen.

    Aber eine Frage hätte ich schon mal zum Mindestlohn:

    Es ist die Rede von Einkindfamilien, die vermehrt finanzielle Probleme hätten.....Das wundert mich jetzt doch sehr, habe ich bisher doch immer gedacht, dass vor allem Familien mit vielen Kindern finanziell eher abhängig sind....Denn dort entsteht der Teufelskreis, dass das Kindergeld für jedes Kind zwar kurzfristig eine Lösung darstellt, längerfristig jedoch direkt in die besagte Abhängigkeit führt

    kurz: finanzielles Problem => 'neues' Kind => Kindergeld => kurzfristige Lösung, auf die Dauer jedoch keine Lösung, da das Umfeld immer teurer wird, steigende Familienkosten, Versicherungen, Ausbildung etc. etc.


    lieg ich mit dieser Annahme falsch

  7. #7
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Also das sieht ja alles sehr vielversprechend aus, wie meistens solche Initiativen Um über den Lissaboner Vertrag diskutieren zu können müsst ich mich erst mal schlau machen.

    Aber eine Frage hätte ich schon mal zum Mindestlohn:

    Es ist die Rede von Einkindfamilien, die vermehrt finanzielle Probleme hätten.....Das wundert mich jetzt doch sehr, habe ich bisher doch immer gedacht, dass vor allem Familien mit vielen Kindern finanziell eher abhängig sind....Denn dort entsteht der Teufelskreis, dass das Kindergeld für jedes Kind zwar kurzfristig eine Lösung darstellt, längerfristig jedoch direkt in die besagte Abhängigkeit führt

    kurz: finanzielles Problem => 'neues' Kind => Kindergeld => kurzfristige Lösung, auf die Dauer jedoch keine Lösung, da das Umfeld immer teurer wird, steigende Familienkosten, Versicherungen, Ausbildung etc. etc.


    lieg ich mit dieser Annahme falsch
    Grundsätzlich liegst du nicht falsch. Aber der gesetzliche Mindestlohn wäre natürlich für alle von Vorteil. Ob alleine, Paar mit einem Kind, oder ganz vielen Kindern.
    Wenn ein alleinstehender Hartz4 bekommt, und damit auskommt (was wirklich schwer ist), und ihm wird gesagt, er solle einen Job suchen und das alles. Wieso sollte er für so wenig Arbeiten gehen, dass er vielleicht ganz knapp über den Hartz4-Satz rüberkommt? ...
    Das Betrifft natürlich genauso Familien mit einem, oder mehreren Kindern.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    An sich ja immer ne löbliche Sache aber
    Durch eine härtere Bestrafung erhoffen wir uns eine grössere Abschreckung gegenüber solchen Straftaten.
    Das glaubt der Autor doch wohl selbst nicht? Was jetzt natürlich mit der Diskussion über das Strafmaß nichts zu tun hat.

    *edit*
    Ooookay...
    Den großen Konzernen scheint alles egal zu sein, Hauptsache die Kohle stimmt. Die Amerikaner haben mit Lügenproaganda wie damals beim Tongking-Zwischenfall bis hin zum angeblichen Terrorangriff am 11. September immer wieder bewiesen, das auch sie kein großes Interesse am Weltfrieden haben
    Ja, mit solchen Formulierungen wird man bestimmt ernst genommen...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Er soll nicht in das Vereinsregister eingetragen werden.
    warum nicht?

    Ansonsten hätte ich noch ein paar Fragen.

    Wie viele Mitlieder hat der Verein?

    Wann wurde er gegründet?


    Hier noch ein paar anregungen.

    ihr solltet noch eine Rebrik unsere Daten eröffnen und da sachen wie Gründungsdatum Mitliederzahl und soweiter einfügen.

    Ihr solltet mehr werden oder aktiviver. wenn ihr letzteres werdet kommt ersteres Automatisch. noch ist eurer Forum einfach ausgedrückt Leer.

    ihr solltet Sachen die nichts miteinander zu tun haben nach möglichkeit nicht in verbindung bringen.

    Die größen Konzerne in Deutschland zummindest sind VW, Bayer, Deutsche bank etc. wenn ihr nach den Großen Konzernen mehr oder weniger übergangslos auf die Amerikaner wechselt wird man euch nicht erst nehmen.

    Schreibt lieber auf was euch an den Großen Konzernen nicht gefällt. dann wie ihr das ändern wollt. Das geht durch pauschalisieren nicht so gut. Nehmt lieber ein oder mehrer Schlechte Beispiele und sucht dann ein positives Beispiel falls es denn ein solches gibt. Fals es ein solches nicht gibt sucht nur ein nicht so negativies Beispiel.

    denkt euch mehr aktionen aus wofür und wogegen ihr seid damit das ganze noch ein paar mehr Leute Erreicht.

    und da einige Sachen die ihr von euch gegeben habt nicht so ganz qualifiziert wirkten. lesst einige Bücher die der heutigen und emaligen Bundesregierung bzw ihrer politik kritisch gegenüber stehen und relativ neu sind.

    da währen beispielsweise folgende

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...etete+republik


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...estatten+elite


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...er+Regierenden

  10. #10
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Oje, was ein Initative...

    Die von Little.B geposteten Zitate sind für sich sprechend. Schlechter Stil und Argumentations Fails....

  11. #11
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Zitat Zitat von Hanniball478 Beitrag anzeigen
    warum nicht?

    Ansonsten hätte ich noch ein paar Fragen.

    Wie viele Mitlieder hat der Verein?

    Wann wurde er gegründet?


    Hier noch ein paar anregungen.

    ihr solltet noch eine Rebrik unsere Daten eröffnen und da sachen wie Gründungsdatum Mitliederzahl und soweiter einfügen.

    Ihr solltet mehr werden oder aktiviver. wenn ihr letzteres werdet kommt ersteres Automatisch. noch ist eurer Forum einfach ausgedrückt Leer.

    ihr solltet Sachen die nichts miteinander zu tun haben nach möglichkeit nicht in verbindung bringen.

    Die größen Konzerne in Deutschland zummindest sind VW, Bayer, Deutsche bank etc. wenn ihr nach den Großen Konzernen mehr oder weniger übergangslos auf die Amerikaner wechselt wird man euch nicht erst nehmen.

    Schreibt lieber auf was euch an den Großen Konzernen nicht gefällt. dann wie ihr das ändern wollt. Das geht durch pauschalisieren nicht so gut. Nehmt lieber ein oder mehrer Schlechte Beispiele und sucht dann ein positives Beispiel falls es denn ein solches gibt. Fals es ein solches nicht gibt sucht nur ein nicht so negativies Beispiel.

    denkt euch mehr aktionen aus wofür und wogegen ihr seid damit das ganze noch ein paar mehr Leute Erreicht.

    und da einige Sachen die ihr von euch gegeben habt nicht so ganz qualifiziert wirkten. lesst einige Bücher die der heutigen und emaligen Bundesregierung bzw ihrer politik kritisch gegenüber stehen und relativ neu sind.

    da währen beispielsweise folgende

    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...etete+republik


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...estatten+elite


    http://www.amazon.de/s/ref=nb_ss?__m...er+Regierenden
    Das genaue Datum kann ich dir grad leider nicht nennen. Die Seite ist seit 3 Wochen mehr oder weniger Online.
    Momentan sind wir ganze 6 Leute. Wir stehen praktisch noch auf der Startlinie.
    Ich wollte euch die Seite und das Projekt einfach mal vorstellen.
    Wie gesagt, hier sind wirklich viele Leute, die ne ganze Menge im Kopf haben (sieht man allein schon an der vielen konstruktiven Kritik).
    Aber nur reden bringt nunmal nicht viel. Wir wollen handeln. Nur wenn niemand auf uns aufmerksam wird, kann halt auch niemand beitreten
    ICh werde unserem Admin ma bescheid geben, dass er sich manche Texte nochmal durchlesen und überarbeiten sollte.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Nun Ich finde Bürgerinitativen Generell gut.

    ich weiß jetzt nicht woher ihr die Bilder auf eurer website hab aber generell sieht die Seite ja nicht Schlecht aus.

    Der erste Eindruck fällt zummindest nicht Negativ aus.
    (ist zummindest meine Meinung)

    Den Lisabon Vertrag ansich werdet ihr wohl nicht mehr verhindern können. (würde schließlich über unsere Köpfe hinweg bereits zugestimmt.) und nur noch Techien muss unterschreiben.
    Bei mehrmaligem durchlesem versteht man zwr was ihr meint aber trozem solltet ihr ihr den Text etwas entschärfen insbesondere das Wort Lügenpropaganda klingt zu polemisch.

    Naja wie gesagt insbesondere bei dem Thema ist der Zug wohl abgefahren.

    Bei den Sexualstraftätern liegt einfach ein Sachlichkeitsfehler vor Sexualstraftäter haben in aller Regel ein krankhaftes sexuelles Triebverhalten und sind dadurch nicht mehr Schuldfähig. Eine solche Petition wird abgelehnt werden, ihr könnt euch höchstens für eine längere oder eine Intensivere Therapie einsetzen.

    Das währe dann nur noch unwahrscheinlich aber immerhin nicht mehr ganz aussichslos.

    was den mindestlohn angeht da gibts bereits genug Bürgerinitativen (Google)

    Wo ich für euch als bürgerinitative die größte Chance sehe ist ehr was Regionalles Umweltschutz oder eigenens Stromnetzt etc.

    Da gibts auch schon Initativen für.

    wenn man sich mit dennen im Verbindung setzt helfen die einen die eigene Initative auf Foderman zu bringen. Die helfen dann dadürch das die nachsehenn was möglich ist und ein bisschen bei der Öffendlichkeitsarbeit. Dennoch kriegt euer Forum erstmal ein bisschen voller (soll heißen ein paar projektemehr währen nicht Schlecht.
    Grade dafür Währe es Sinvoll im Vereinsregister zu stehen. Dann können da auch ander Bürgerinitativen von alleine auf euch zukommen ansonsten ist das für die etwas Schwierig.

    dabei helfen Rechspfleger wenn ich mich nicht ihrre.

    Wenn ihr noch Mitlieder in euerer Region braucht. hilft es Generell auch zu warten bis die Stadt oder Gemeindeleitung mal wieder irgendwas dummes beschließt dann einfach dagegen angehen dann kommen auch Mitlieder zusammen.

    Dabei hilft es wieder wenn man im Vereinsregister steht.

    Ich meine ie eintragung kostst irgendwas zwischen 5 und 20 € genau weiß ich das nichtmehr.
    Geändert von Hanniball478 (01.11.2009 um 02:58 Uhr)

  13. #13
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Zitat Zitat von Hanniball478 Beitrag anzeigen
    Nun Ich finde Bürgerinitativen Generell gut.

    ich weiß jetzt nicht woher ihr die Bilder auf eurer website hab aber generell sieht die Seite ja nicht Schlecht aus.

    Der erste Eindruck fällt zummindest nicht Negativ aus.
    (ist zummindest meine Meinung)

    Den Lisabon Vertrag ansich werdet ihr wohl nicht mehr verhindern können. (würde schließlich über unsere Köpfe hinweg bereits zugestimmt.) und nur noch Techien muss unterschreiben.
    Bei mehrmaligem durchlesem versteht man zwr was ihr meint aber trozem solltet ihr ihr den Text etwas entschärfen insbesondere das Wort Lügenpropaganda klingt zu polemisch.

    Naja wie gesagt insbesondere bei dem Thema ist der Zug wohl abgefahren.

    Bei den Sexualstraftätern liegt einfach ein Sachlichkeitsfehler vor Sexualstraftäter haben in aller Regel ein krankhaftes sexuelles Triebverhalten und sind dadurch nicht mehr Schuldfähig. Eine solche Petition wird abgelehnt werden, ihr könnt euch höchstens für eine längere oder eine Intensivere Therapie einsetzen.

    Das währe dann nur noch unwahrscheinlich aber immerhin nicht mehr ganz aussichslos.

    was den mindestlohn angeht da gibts bereits genug Bürgerinitativen (Google)

    Wo ich für euch als bürgerinitative die größte Chance sehe ist ehr was Regionalles Umweltschutz oder eigenens Stromnetzt etc.

    Da gibts auch schon Initativen für.

    wenn man sich mit dennen im Verbindung setzt helfen die einen die eigene Initative auf Foderman zu bringen. Die helfen dann dadürch das die nachsehenn was möglich ist und ein bisschen bei der Öffendlichkeitsarbeit. Dennoch kriegt euer Forum erstmal ein bisschen voller (soll heißen ein paar projektemehr währen nicht Schlecht.
    Grade dafür Währe es Sinvoll im Vereinsregister zu stehen. Dann können da auch ander Bürgerinitativen von alleine auf euch zukommen ansonsten ist das für die etwas Schwierig.

    dabei helfen Rechspfleger wenn ich mich nicht ihrre.

    Wenn ihr noch Mitlieder in euerer Region braucht. hilft es Generell auch zu warten bis die Stadt oder Gemeindeleitung mal wieder irgendwas dummes beschließt dann einfach dagegen angehen dann kommen auch Mitlieder zusammen.

    Dabei hilft es wieder wenn man im Vereinsregister steht.

    Ich meine ie eintragung kostst irgendwas zwischen 5 und 20 € genau weiß ich das nichtmehr.
    Mit dem besagten Text, werd ich nochmal mit unserem Admin sprechen. Irgendwie klingt das wirklich ein wenig daneben ^^°

    Wir sind praktisch schon dabei, uns eintragen zu lassen (hat auch steuerliche gründe. dann dürfen wir quittungen ausstellen für spendengelder, welche von der steuer abgesetzt werden...wäre ja doof, wenn jemand 10€ spendet, und ein teil davon von steuern verschlungen werden.)

    Naja, wenn man genug Leute bekommt, die bei der Petition mitmachen, hat man was in der Hand, wo schriftlich festgehalten ist, dass soundso viele da was geändert haben wollen.

    Häufig ist es so, dass Bürgerinitiativen nur ein Ziel verfolgen...allein dadurch unterscheiden wir uns schon ein wenig ^^

    Es wird auf jeden fall noch mehr kommen. Die Seite ist erst seit kurzem wirklich "fertig". Dass das forum da noch nicht gefüllt ist, ist klar. Um das zu ändern, habe ich ja auch hier einfach mal versucht, ein wenig "Werbung" zu machen

    Ich werde auch mal unserm admin bescheid sagen, dass er im Forum mal eine rubrik "feedback" einfügt...wenn ihr lust habt, könnt ihr verbesserungsvorschläge auch dort posten (feedback ist hier in diesem thread natürlich weiterhin gern gesehen, und ich will nach bestem wissen antworten).
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  14. #14
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    http://www.youtube.com/watch?v=WkijfZv02OU

    Ich bin mal so dreist und push hier ein wenig. "Unser" erstes Video.
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  15. #15
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Diese ganzen basisdemokratischen Bürgerinitiativen sind mir immer hochgradig suspekt. Nicht selten eine Ansammlung von Wirrköpfen und Extremen.

    Das Video ist auch hochgradig dumm und beweist wieder mal, dass es gut ist, keine Volksabstimmungen über EU-Relevantes abzuhalten. Das Vereinte Europa war schon immer ein Projekt visionärer Politiker; das wurde immer gegen den Willen der Bevölkerung durchgeboxt. Letztlich waren die dann doch alle froh drüber. Wenn immer über alles per Volksentscheid abgestimmt worden wäre, gäb's heut keine EU. Die EU-Diktatur-Verschwörungstheorien aber wahrscheinlich trotzdem.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  16. #16
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.002
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Ich sehe mich selbst weder als Wirrkopf, noch als Extremen

    Aber danke, für deine Meinung. Nur weil etwas "schon immer so gemacht wurde" heißt es doch nicht, dass es richtig ist?!
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  17. #17
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das Video ist in der Tat extrem schlecht, die sollten dringenst mindestens einen Jura Studenten für die Interpretationen von Gesetzen einsetzen. Insgesamt ist der ganze Stil dieser Initative bis jetzt rein Verschwörungstheorterlich, viele grausame, polemische Kampfbegriffe aber keine Substanz. Daher würde ich dir raten, die Mitgliedschaft bei dieser Vereinigung zu überdenken. Oder eben diese ihr Konzept, denn das aktuelle wirkt dermaßen lächerlich, das dort nie was produktives für die Politiklandschaft herauskommen wird.

    In der Tat sind Volksentscheide nicht in jeder Hinsicht wirklich prikelnd für Fortschritte in einer Demokratie, die EU ist wohl mit das beste was in den letzen Jahren hervorgebracht wurde. Es ist nicht alles perfekt und natürlich muss noch an den Ecken gefeilt werden, aber nichts ist notwendiger für die Welt als ein vereintes Europa im Sinne der Aufklärung.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •