+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 87

Zeit für ein Upgrade!

Eine Diskussion über Zeit für ein Upgrade! im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Mein alter Rechenknecht kommt langsam in die Jahre und es wird langsam Zeit für ein Upgrade. Mein Fokus liegt dabei ...

  1. #1
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r

    Beitrag Zeit für ein Upgrade!

    Mein alter Rechenknecht kommt langsam in die Jahre und es wird langsam Zeit für ein Upgrade. Mein Fokus liegt dabei jedoch nicht auf dem RTS Genre (welches grafisch ja sehr genügsam ist) sondern auf FPS wie Battlefield (BC2 / 3), Crysis 2, etc. (Muss jedoch auch nicht alle Einstellungen auf max haben!). Zur Zeit habe ich noch eine ATI drin, tendiere jedoch wieder zur Nvidia, da ich mir vorstellen könnte in den nächsten Jahren evtl. auf 3D aufzurüsten (wenn mein Monitor den Geist aufgibt...). Insgesamt suche ich jedoch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis und keinen unbezahlbaren, schnell veralteten Sportwagen
    Problem ist, dass ich irgendwann aufgehört habe den CPU und GFX Entwicklungen zu folgen, sodass ich nicht wirklich gut auf dem aktuellen Stand der Dinge bin - deswegen hoffe ich von euch die ein oder andere gute Idee zum aufrüsten zu kriegen.


    Hier erstmal der Stand der Dinge:
    • GraKa: Sapphire HD4850 PCX Grafikkarte PCI-E 512MB DDR3 TV-Out DVI
    • MoBo: MSI P35 Neo2-FIR P35 Sockel 775
    • CPU: Intel Core 2 Duo E8400 2x 3.00 GHz Boxed
    • DDR: 2x2048MB DDR2RAM GEIL Value DIMM PC800
    • Netzteil: be quiet Straight Power BQT E6-400W PC Netzteil ATX 2.2 400 Watt
    • Case: Sharkoon Rebel-9 Value PC-Gehäuse ATX

    Weitere Infos:
    • Budget: ca. 400-500€
    • bin kein Overclocker
    • Präferenz liegt auf GeForce, habe ein Auge geworfen auf die GFX Ti 560
    • Kühlung: 120mm Lüfter in der Front sowie ein 250mm Lüfter im Seitenteil
    • Aktuelle Auflösung: 1680x1050


    Thx!
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic19622_1.gif

  2. #2
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    Ganz ehrlich.. Spar noch ein bisschen Geld und hol dir nen bisschen besseren PC. Arbeitsspeicher ist im Moment sau billig.

    Als Beispiel: Kingston 4GB KIT PC3-16000 DDR3-2000 CL9 XMP = 100 Euro. So billig wirst du den nicht nochmal finden. Hier mal die Preisentwicklung für nen anderen RAM


    Ich war auch GeForce fan... Aber die Grakas von denen sind einfach nicht mehr mit ATI zu vergleichen. Nvidia spezialisiert sich nicht mehr so stark auf Gamer wie ATI. Die wollen eher was für die Supercomputer machen, hat sogar der Perssesprecher selbst gesagt.
    Außerdem willst du eine Grafikkarte die allein schon um die 200 Euro kostet. Dann hast du 300 Euro für CPU, Mainboard, RAM, Gehäuse...

    Am besten gehst du auf eine Seite ; www.hoh.de ; www.hardwareversand.de ; www.alternate.de - stellst dir da nen PC zusammen, postest die Konfig hier und wir geben dir Tipps. WIeso? So lernst du sogar dzau, was gut ist. Und später kannst du auch anderen Leuten Tipps geben^^
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Das Gehäuse wollte ich eigentlich weiterverwenden, das Upgrade zielte eigentlich primär auf CPU (und damit auch MoBo) und GraKa - beim Speicher kann ich nicht einschätzen wieviel hier ein Upgrade wirklich bringt, vor allem da mir die Spezifikationen kaum was sagen. Mit 300€ für CPU und Mobo dachte ich wäre schon was akzeptables drin.

    Fällt mir gerade noch ein: Benutze Win 7 Professional 64, falls es relevant ist.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic19622_1.gif

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von OG Loc
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    24
    Beiträge
    2.585
    Name
    Theo
    300 € CPU und MOBO kommst du auf jeden Fall gut klar. Du kaufst dir einfach nen MB das hat was du brauchst, mehr nicht - ~70 Euro. CPU 250 € - Graka 200 Euro = 500 Euro. So würde das natürlich passen, ich dacht nur du willst komplett neu kaufen.

    Dann würd ich mir nen i5 holen. Oder du gehst 50 EUro mehr und holst dir nen i7.
    Alles mitnehm', viel zu wenig Kraft haben
    Doch vor dem Tod meinen Wunschzettel abhaken
    Und ohne Wünsche sterben, scheiß auf fünfzig werden
    Ist mir egal, wann, Hauptsache, glücklich sterben

  5. #5
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    core i5 2500: 170€
    mainboard: 70-110€ (hier musst du dir die mainboards anschauen, was du brauchst. wenn du nicht übetakten willst, nimm den H67-chipsatz)
    4 gb speicher: 40€
    gtx 560 ti: 200€

    du brauchst neuen speicher, weil du dann ddr3 benötigst. des weiteren kann es sein, dass dein netzteil nicht reichen wird. je nachdem wieviele festplatten du noch betreibst.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    also für Crysis 2 lohnt es sich nicht den Rechner aufzurüsten :P
    und BF3 kommt ja erst im Herbst o.ä.
    Wieso willst du denn jetzt schon aufrüsten? Zumal du im Sommer ne noch bessere Auswahl haben wirst.

    Ansonsten:
    Dein NT liefert 384W auf der 12V-Schiene.
    Für ne Geforce GTX 560 könnte das schon recht knapp werden.
    ne HD 6870 ist schon deutlich sparsamer.

    aus computerbase.de:
    CPU: http://geizhals.at/deutschland/a580325.html i5 2400
    Mainboard: http://geizhals.at/deutschland/a616604.html ASUS P8P67 LE Rev 3.0 (oder eben ein etwas günstigeres H67-Mainboard, wenn du komplett auf OC verzichten kannst)
    Arbeitsspeicher musst du so oder so kaufen:
    Ram: http://geizhals.at/deutschland/a338245.html 4GB Kingston 1333MHz CL9
    oder http://geizhals.at/deutschland/a455505.html 4GB Corsair 1600MHz CL9
    Macht zusammen ca. 300 Euro
    ne HD 6870 würde hier dann noch gut reinpassen. Aber rein vom Budget ginge auch ne GTX 560
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  7. #7
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Geändert von AnNo1935 (16.03.2011 um 14:03 Uhr)

  8. #8
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Passt das grundsätzlich in jedes Standard-Tower-Gehäuse?
    Die Kombination klingt nämlich gut, wäre auch in meinem Budget drin.

    Bzw. sorry dass ich den Thread von dir missbrauche Avenger, aber ich steh vor nem ähnlichen Problem.

    Aufrüsten (GRAKA und RAM) oder neu kaufen:

    -Fujitsu Siemens Scaleo P
    -Mainboard: AMD-690VM-FMH
    - RAM: 4 GB DDR 2
    -Graka: Sapphire Radeon 4850 512 MB
    -Prozessor: AMD X2 6000+ @ 3,0 Ghz
    -Betriebssystem: Windows 7 Home Premium 64 Bit

    Budget für neues System: 400 Euro

    Ich war eben am überlegen mir ne HD 5770 zu holen, die gibts ja recht preiswert inzwischen. Außerdem noch weiteren RAM-Speicher, ich hab noch 2 Slots frei von 4. In den anderen stecken jeweils 2 GB DDR2-RAM. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das Board überhaupt mehr als 4 GB unterstützt.
    Prozessorkauf und Wechsel kommt nicht in Frage, ich ruinier die bloß beim Versuch die aus- und einzubauen. Grafikkarte einbauen, Speicher einsetzen, sowas kriege ich hin, mehr nicht.

    Ich hatte mir die beiden Grafikkarten ausgekuckt: http://www.amazon.de/Sapphire-Radeon...0274846&sr=1-1
    http://www.amazon.de/MSI-R5770-Hawk-...0275352&sr=1-1

    Also eine der beiden, was meint ihr? Lohnt sich das? Im Vergleich zu meiner jetzigen Karte.

    Und an Speicher den hier: http://www.amazon.de/gp/product/B001...A3JWKAKR8XB7XF
    Müsste für mein Board der richtige sein oder irre ich?

    Da ich wie erwähnt nicht so der Bastler bin, kommt für mich bei meinem jetzigem System nicht mehr in Frage als Tausch der Graka und Erweiterung des RAM-Speichers.
    Deswegen hätte ich auch ein kleines Problem mit dem Kauf der einzelnen Komponenten für ein komplett neues System. Obwohl ich schon ahne, dass ein neues System wohl mehr Sinn machen würde, als Graka und RAM beim alten Rechner zu erweitern.
    Geändert von EgoSchlüter (16.03.2011 um 14:30 Uhr)
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  9. #9
    Major
    Avatar von AnNo1935
    Registriert seit
    20.05.2008
    Ort
    Duisburg
    Alter
    23
    Beiträge
    9.338
    Name
    Daniel
    Zitat Zitat von HandofNod Beitrag anzeigen
    Passt das grundsätzlich in jedes Standard-Tower-Gehäuse?
    Die Kombination klingt nämlich gut, wäre auch in meinem Budget drin.
    Also ich hatte vorher diesen Tower: A+Case
    Nun hab ich mir den gekauft: http://www.amazon.de/Enermax-Midi-PC...277854&sr=1-30 passt alles wunderbar rein. Sollte also keine Probleme geben.

  10. #10
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    wie kann man nur amd empfehlen? intel hat ganz klar die nase vorn wenn es um leistung geht.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  11. #11
    AMD halt günstiger und von den Ghz´s höher im Preisvergleich, aber ob das unbedingt besser ist wa

    Spam für eine bessere Welt!

  12. #12
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    wow, dann spart man 60 euro und hat aber auch weniger leistung. toll

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  13. #13
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.116
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    also nee wie kann man nur "Prozessor/CPU" und "AMD" in einen sinnvollen Zusammenhang bringen. Leute denkt doch mal nach bevor ihr postet

    Aveng3r hör auf Just-Me, der weiß was er schreibt und rät und postet nicht was er gut momentan selbst verbaut hat oder gern hätte, sondern was zu deiner Frage passt.

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Danke erstmal für die ganzen Tipps, wichtig ist mir, dass ich ein relativ gut abgestimmtes System später habe und nicht irgendwo einen Flaschenhals ala GraKa rennt wie ne Rakete, aber CPU bremst aus.

    Zitat Zitat von Just-Me Beitrag anzeigen
    also für Crysis 2 lohnt es sich nicht den Rechner aufzurüsten :P
    und BF3 kommt ja erst im Herbst o.ä.
    Wieso willst du denn jetzt schon aufrüsten? Zumal du im Sommer ne noch bessere Auswahl haben wirst. [...]
    Erstens soll der Rechner ja wieder ein paar Jahre durchhalten, zweitens habe ich in meinem Masterstudium ab dem 23.3. bis 1.6. frei, da ich nen Urlaubssemester genommen habe um ein 6 monatiges Praktikum zu machen.
    Wesentliche Frage hier ist natürlich was im Sommer interessantes kommt - gegebenfalls kann ich ja auch erstmal GraKa ausrüsten und danach die Innereien austauschen, wodurch aber natürlich die CPU der Flaschenhals bis dahin ist.

    Zitat Zitat von HandofNod Beitrag anzeigen
    Passt das grundsätzlich in jedes Standard-Tower-Gehäuse?
    Die Kombination klingt nämlich gut, wäre auch in meinem Budget drin.

    Bzw. sorry dass ich den Thread von dir missbrauche Avenger, aber ich steh vor nem ähnlichen Problem. [...]
    Kein Problem, unsere Rechnerconfig ist doch ziemlich ähnlich.

    Über die HD 6870 hatte ich auch schonmal nachgedacht, aber ich hab subjektiv festgestellt, dass häufiger Games Probleme mit ATI haben als mit Nvidia. Weiteres Argument für Nvidia ist imho PhysX und das Potenzial für 3D.

    Relativ fest steht also schonmal die GraKa (GFX Ti 560), während ich bei CPU noch nicht sicher bin ob ich kaufen oder warten soll. Insgesamt werde ich wohl dann um ein Speicherupgrade und nen neues Netzteil nicht herumkommen - wieviel Watt sollte das Netzteil denn aufbringen? Hier ne kleine Auflistung, was sonst noch am System so drinsteckt bzw dranhängt:
    Maus: Logitech G500
    Tastatur: Sidewinder X6
    Headset: Logitech G35
    GamePad: XBox360 (Kabel)
    TV-Stick
    HDD1: Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB 8,9 cm (3,5 Zoll) SATA interne Festplatte (7200RPM, 32MB Cache)
    HDD2: Seagate ST3250410AS Seagate 250GB SATA ST3250410AS 7200 16mb (wird eigentlich nicht benutzt, eigentlich nur Backup/Versuchsplatte)
    DVD: LG GH22NP20 DVD-Brenner 22x P-ATA

    Wie sind denn eure Erfahrungen mit den CPUs? Rein nach Mhz und Kernzahl zu gehen ist zwar Oldschool, aber bringt einen heute ja nicht mehr wirklich weiter.
    Bin auch bereit noch etwas Geld draufzulegen, wenn es die Leistung rechtfertigt. Wenn ich für 50% Aufpreis nur 20% mehr Leistung kriege passe ich aber
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic19622_1.gif

  15. #15
    Intel Core i5-2500K *rund 180 Euro*

    Habe den gleichen auch [€: fast nur ohne K fällt mir gerade auf] aber da machste nix falsch imo
    Bei Chip Preis-Leistungs-Sieger im Prozessor-Test, wenn das mal nix heißt

    http://www.chip.de/artikel/Intel-Cor..._47426170.html

    Hier is noch ne schöne Liste und der erste AMD is erst Platz 9...Der i5 2500 ist auf einen guten 4 Platz und absolut TOP dabei...

    http://www.chip.de/bestenlisten/Best.../index/id/693/
    Geändert von RageMode (16.03.2011 um 16:17 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Nachdem ich mich überall ein bissel eingelesen habe, tendiere ich momentan hierzu:

    Intel® Core™ i5-2500 (Boxed, FC-LGA4, "Sandy Bridge") - 172€
    http://www.alternate.de/html/product...colj1FjNSI%3D&

    MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC (Mini-HDMI, 2x DVI) - 209€
    http://www.alternate.de/html/solrSea...productDetails

    Wäre also noch nen Restbudget von ca. 120€ - kann aber wie gesagt auch noch was drauflegen.

    Bin natürlich für weitere Vorschläge offen - primär stellt sich jetzt aber noch die Frage nach Netzteil, Mutterbrett und Speicher
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic19622_1.gif

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von aveng3r Beitrag anzeigen

    Bin natürlich für weitere Vorschläge offen - primär stellt sich jetzt aber noch die Frage nach Netzteil, Mutterbrett und Speicher
    Speicher - Egal was für einer, am besten der DDR3 1333 der gerade am billigsten ist. Unterschiede zwischen den einzelnen Speichern vernachlässigbar gering.
    4 oder 8 GB spielen ansich keine Rolle, hängt von deinem Budget und dem Preis der Riegel in dem Moment ab.
    Mainboard - WANN willst du aufrüsten? Aktuell halt das Mainboard das du irgendwo mit viel Glück bekommst, hauptsache es is nen B3 Board.
    Netzteil - 750W und du bist auf längerer Zeit auf der sicheren Seite. 500W gehen zwar auch, allerdings kannst du früher oder später an die Grenzen stoßen (aktuelle I5 2500er Systeme verbrauchen 420W unter Last(und damit mein ich keine Benchmark last die nur die CPU belastet sondern alle Bereiche), genug HDDs ect verbaut und 500W ist ggfs zuwenig)

    UND noch nen Kühler seperat kaufen und dafür nen i5 2500 ohne den schmarn von Intel. 25€ mehr also dort einplanen für ne passable Lösung.

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von Just-Me
    Registriert seit
    09.05.2004
    Ort
    Zürich
    Alter
    29
    Beiträge
    2.104
    Nick
    Kriegsstratege
    zwischen dem i5 2500 und i5 2400 gibts abgsehen von dem 200 MHZ-Taktunterschied keinen Unterschied. Den i5 2400 gibts aber schon ab 155 Euro.

    Wesentliche Frage hier ist natürlich was im Sommer interessantes kommt - gegebenfalls kann ich ja auch erstmal GraKa ausrüsten und danach die Innereien austauschen, wodurch aber natürlich die CPU der Flaschenhals bis dahin ist.
    jo, AMD Bulldozer (Zambezi)
    Die kompatiblen AM3+ Mainboads wurden schon vorgestellt und erscheinen bald.

    Neue Grakas kann man jedoch nicht erwarten.

    Über die HD 6870 hatte ich auch schonmal nachgedacht, aber ich hab subjektiv festgestellt, dass häufiger Games Probleme mit ATI haben als mit Nvidia. Weiteres Argument für Nvidia ist imho PhysX und das Potenzial für 3D.
    Was für Probleme hattest du bei deiner HD 4850?
    PhysX ist seit Mafia II tot. Oder wurde wieder ein PhysX-Spiel angekündigt? Kann mich nicht dran erinnern.
    3D und Bluray-3D gibts übrigens auch bei AMD.
    http://www.amd.com/us/products/techn...ages/hd3d.aspx

    Wie gesagt, es ging nicht drum ob AMD oder Nvidia, sondern nur um dein Netzteil.

    Empfohlene Netzteile:
    http://geizhals.at/deutschland/a407696.html
    http://geizhals.at/deutschland/a584944.html
    http://geizhals.at/deutschland/a583792.html
    http://geizhals.at/deutschland/a342994.html
    http://geizhals.at/deutschland/a502905.html
    http://geizhals.at/deutschland/a271405.html
    http://geizhals.at/deutschland/a427334.html

    Zum Ram und Mobo hab ich ja oben schon was geschrieben.
    Ich gehe taktisch vor, ich greife ihn dort an, wo ers am wenigsten erwartet....MOUAHAHAHAHAHA

    Beschissene Signatur, ausserdem ist sie viel zu gross, du Flegel*.
    Halte dich verdammt nochmals an unsere Regeln!
    Mit entnervten Grüssen- die Vereinten-Foren-Verwaltung

    *zensiert.

  19. #19
    Mainforum-Moderator
    Avatar von aveng3r
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    30
    Beiträge
    996
    Name
    Tobias
    Nick
    aveng3r
    Zeitlich soll sich das Ganze innerhalb der nächsten 6 Wochen abspielen
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic19622_1.gif

  20. #20
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    In den nächsten 6 Wochen kannst du halt weiterhin davon ausgehen das es Lieferprobleme bei den B3 Boards (ohne nen unter umständen fiesen Bug auf der Platine die bei den vorgängern vorhanden sein können) geben könnte.
    Daher such dir lieber ne breitere Basis an Boards aus die in Frage kommen und schlag halt bei dem ersten das du irgendwo Verfügbar siehst zu.. , in deinem Fall wahrscheinlich nen H67 Board.

    Edit: http://www.computerbase.de/artikel/a...-sandy-bridge/ <- noch nen größerer Artikel warums egal ist welchen Ram du nimmst.

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •