+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
Like Tree1x Danke

Neue Graka soll her - Entscheidungshilfe

Eine Diskussion über Neue Graka soll her - Entscheidungshilfe im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Tach Leute! Da hier einige Hardware Gurus unterwegs sind, stelle ich hier direkt meine Frage rein. Ich habe mich auf ...

  1. #1
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989

    Neue Graka soll her - Entscheidungshilfe

    Tach Leute!

    Da hier einige Hardware Gurus unterwegs sind, stelle ich hier direkt meine Frage rein.
    Ich habe mich auf 3 Modelle fixiert und um die letzte Gewissheit zu bekommen frage ich euch,
    welche Grafikkarte ihr nehmen würdet:
    - inno3D GeForce GTX 770 iChill HerculeZ X3 Ultra 2GB GDDR5
    - ASUS GTX680-DC2O-2GD5 DirectCU II OC GeForce GTX 680
    - ZOTAC GeForce GTX 770 AMP! Edition 2GB GDDR5

    Die ASUS ist zwar ein reißen Teil, ist aber laut den Tests nicht schlecht unterwegs.
    Die Zotac schaut auch sehr sexy aus und ist auch Performace mäßig nicht übel.
    Die inno3D ist mir beim herumsiuchen aufgefallen, jedoch habe ich mit der Marke bisher keine Erfahrung gesammelt.

    Wer hat das entscheidende Argument für mich?
    -ENTARO

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Mit der Marke Zotac hatte ich bislang nur gute Erfahrung gemacht

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Ja inno3D ist relativ neu in der BRanche (paar Jahre)... ansonsten natürlich eine GTX770 und keine GTX680. Man sagt ja, dass die GTX770 eine bischen höher getaktete GTX680 ist (selber Chip). Der ist rund 5% schneller und kostet weniger wie die 680 und frist weniger Strom. Wie sieht den das restliche System aus? Als Hersteller würde ich eher MSI oder EVGA empfehlen, da hier die Kühllösungen sehr gut sind.
    mfG
    Wake-Jamp-55


  4. #4
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Cool, danke für die Infos!
    Ich habe aktuell ne Zotac 285 GTX laufen und die...naja läuft, aber da ich ne Grafikhure bin
    und immer öfter schon bei den mittleren Details Probleme habe (Metro Last Light z.B.),
    dachte ich mir dass ich nach ca. 4 Jahren mal wieder was in meine Kiste investieren kann
    Ich denke ich werde wieder zu Zotac greifen
    Das Restliche System ist ein
    - intel core 2 quad q9550 @ 2,83 GHz
    - 8GB RAM
    - Das Motherboard ist irgend ein 775er Sockel von ASUS (Ich alter Mann, habe Modell vergessen )
    - Win7 Home Premium 64bit

    Das reicht locker noch ein paar Jahre aus, denke ich.
    -ENTARO

  5. #5
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Meinst du? Der Quad ist doch auch schon vier Jahre mind. alt.. ich mein ein 775er Sockel System... Ich war nicht mal mit meiner GTX580 zufrieden, da aktuelle Games noch mehr Grafikhunger haben... Also wenn dann brauchst du ein neues System, den die GTX770 wird mit dem Quad unterfordert sein...
    mfG
    Wake-Jamp-55


  6. #6
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Ein neues System wollte ich mir eigentlich erst in den nächsten Jahren zulegen.
    Ein neuer Prozessor + dadurch (wegen Sockel usw.) neues Motherboard kosten locker wieder > 300€,
    wenn ich für die nächsten Jahre meine Ruhe haben will.
    Die neue Grafikkarte kann dann in ein neues System mitwandern auch wenn sie dann nicht mehr
    Spitzenklasse ist (gibt ja jetzt schon schnellere).
    -ENTARO

  7. #7
    Feldwebel
    Avatar von Wake-Jamp-55
    Registriert seit
    17.03.2012
    Ort
    Franken ^^
    Alter
    28
    Beiträge
    1.637
    Nick
    Wake-Jamp-55
    Clans
    UF-Silver
    Naja in den nächsten Jahren gibt es wieder neue Karten.. also Zukunftsicher kann man ehe nie bauen oder kaufen, dazu schreitet alles zu schnell vorran... nächstes Jahr kommen wieder die neuen Karten von Nvidia, dann sind die GTX7xx wieder "veraltet".. heist es in der HardwareWelt...

    Ich mein, was spielst den du so? Außerdem, der Q9550 hat doch super OC Potential
    mfG
    Wake-Jamp-55


  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Nächstes Jahr wird nichts mehr kommen das mehr als n paar wenige Prozent mehr Leistung haben dürfte als die aktuellen Generationen.. (Da ist bei beiden nur noch wenig Luft nach oben bevor die Chips irgendwo an ihre Physikalischen Grenzen stoßen - sei es Strom/Temperatur oder schlicht Takt...) - SLI/CF Karten ausgenommen.
    Die DIE ist am Limit bei beiden, es gibt keine Bereiche der aktuellen Karten mehr die nicht freigegeben wurden und auch das SI ist nun mehr oder weniger am Ende.

    Nächster Leistungsschub wird wohl erst mit dem nächsten Shrink daher kommen, positiv denkende Menschen rechnen in 10-12 Monaten mit der "Ankündigung" des nächsten Shrinks und mit nem Launch im Frühjahr 2015... (wenn früher dann wahrscheinlich auch wieder nur Midrangekarten).

    TSMC und GF haben jedenfalls noch nichts durchblicken lassen das sie schon die nächste Shrinkstufe fertig hätten... das kommt normal so 6-8 Monate bevor auch nur die ersten Gerüchte zu neuen Karten im Umlauf sind... dann noch das in den Griff kriegen der Fertigung bis ne akzeptable Yield erreicht wird und man kann mit der nächsten Kartengeneration rechnen

    Aktuell haben sowohl AMD (mit der R9 Serie in Form der 290/290x) sowie auch Nvidia (mit der Titan/780ti) die Hose an den Knöcheln hängen und können so schnell nix neues mehr liefern. *Wenn* also nen Zeitpunkt besteht an dem eine Kartengeneration so Zukunftssicher ist wie nie - dann jetzt aktuell wieder
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  9. #9
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Ok, für meine Preis/Leistungsvorstellungen scheint die 770 von Zotac interessant zu bleiben. Die 780Ti ist mir einfach zu teuer. DirectX ist mit der Version 11 ja angeblich zu Ende und laut Microsoft soll es kein DX12 geben. Somit bin ich auch hier dann auf dem letzten Stand.

    Das beste Beispiel, welches ich schon genannt habe, ist Metro Last Light. Auch auf den mittleren Details habe ich immer wieder komische Ruckler. Ich bin der Meinung dass die Grafikkarte hier der größte Flaschenhals ist. FarCry 3 hingegen läuft erstaunlich gut und sieht mMn nicht schlechter aus. Es hat jedoch um einiges längere Ladezeiten als Metro.
    Bioshock Infinite läuft auch auf max. Details problemlos. Hauptsächlich zocke ich FPS und Diablo 3

    Meinen Quad Core werde ich im Moment nicht übertakten, dazu hab ich keine Lust Bevor ich jedoch einen Systemwechsel angehe Schraube ich ihn hoch

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Das mit DirectX ist halt auch n Punkt für Mantle.. damit kannst du halt auf deutlich mehr zugreifen als dir nur DirectX anbietet
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  11. #11
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Wie sieht es eigentlich aus mit ner 560ti? Lohnt sich der Umstieg auf eine 660ti eigentlich noch?
    Oder sollte man lieber noch etwas drauflegen und z.B. zu einer 760 greifen?
    Das wäre aber so mein Limit, mehr als 200 bis 250 Euro würde ich nicht ausgeben wollen.

    Es eilt natürlich nicht, die 560ti stößt bei mir kaum ans Limit, außer in Planetside 2, Battlefield 4, da ist z.B. kein Ultra drin.
    Da ich schon bissel Wert auf PhysiX lege, möchte ich auch nicht zu AMD wechseln.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  12. #12
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ich denke da biste mit bisl mehr für die 760 besser bedient damit sie auch was länger hält

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von EgoSchlüter Beitrag anzeigen
    Da ich schon bissel Wert auf PhysiX lege, möchte ich auch nicht zu AMD wechseln.
    Das Argument find ich immer zu geil xD
    Das ist so als würde man keinen Ferrari fahren wollen weil kein Ersatzreifen mehr im Kofferraum liegt...
    Braucht man 1x in 5983205923450923475874534657834 Jahren und dann auch nur um die 10km zur nächsten Werkstatt zu fahren...

    8 Spiele z.B. in 2013 mit dem Effekt.. darunter so Perlen wie "Star Trek" "Warframe" "Rise of the Triad" die nur unter Dx9 mit Partikel Effekten @ PhysX daher gekommen sind und eh.. nix gebracht ham? ^^
    (Das einzige Spiel das es bisher wusste gescheit umzusetzen ist und bleibt die Batman Serie... der Rest versagt dort immer sooo jämmerlich.. wohl kein Wunder das nie mehr als 6-10 Spiele pro Jahr den schmarn eingebaut hatten in den letzten 8 Jahren...
    (Darunter dann auch so Titel wie "Hot Dance Party, Hot Dance Party II" .... ob da die Titten Physikalisch korrekt rum flogen? *googlen muss* )

    Wenn man dann noch überlegt das 90% der Effekte eh ohne Probleme heutzutage von der CPU gerendert werden können (die 10% Ausnahmen sind auch wieder nur bei Batman zu suchen.. ).... naja was solls ^^

    http://en.wikipedia.org/wiki/List_of..._PhysX_support <- btw die Vollständige Liste der letzten 8 Jahre und für welche Effekte es genutzt wurde, inklusive allem was angekündigt ist.... ^^

    Edit: http://www.youtube.com/watch?v=xfwVh6SuhCo <- DAS ist z.B. nen PhysX Game das doch als Argument für PhysX wirklich taugt oder nicht?
    Geändert von Apokus (13.11.2013 um 15:50 Uhr)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  14. #14
    Hauptfeldwebel
    Avatar von EgoSchlüter
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.291
    Nick
    CabalUF
    Hm ok, dann war ich doch wohl durch BL 2 bissel geblendet. Die Effekte fand ich aber wirklich nett, also das hatte was.

    Geht mir ja nicht drum, dass ich PhysiX Effekte brauche. Nur wenn sie dabei sind und ich das Spiel so oder so kaufe (Batman, Borderlands 2) dann fände ich es schon schade die eben gar nicht sehen zu bekommen.

    Und ich hatte auch schon mehrfach Radeon-Karten drin Apokus. Ich bin kein nvidia-Fanboy.
    Mein Youtube Channel:


    Gama Watcha ////////// Twitter /////// Facebook ////// Lets Play: Burial at sea ///// Tiberian Twilight ///// Bioshock Infinite und RENEGADE X

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Hab nix von wegen Fanboy gesagt...
    Ich hab ja auch keine Probleme mit den Nvidia Karten, sie liegen für mich persönlich halt nur in dem Bereich in dem sie deutlich schlechter sind als AMD Karten der gleichen Generation (Jenseits FullHDs oder gar noch schlechteren Auflösungen, und mehrere Monitore - mit den Nachteilen der paar W mehr (*prust was jucken mich 40W mehr Verbrauch unter Last? Das sind vielleicht 5% des Systems... ) und den lauten Referenzkühlern kann ich leben.. der bleibt eh keine 5 Minuten drauf ).

    Es geht mir nur darum das es immer wieder genug Leute gibt die irgendwas von PhysX brabbeln, meistens aber noch nie irgendein Spiel gespielt haben in dems überhaupt vorgekommen ist ^^

    Es ist einfach zu aufwendig und bringt zuwenig als das es wohl in den nächsten Jahren "Massenware" wird... (und kostet zuviel..die Lizenz bei den großen Titeln kostet wohl 2% vom Umsatz in Zeitperiode X wenn man Warner Bros. trauen durfte... das drückt sicher nicht jeder gern ab außer man meint es wird für ne super Stimmung benötigt wie z.B. bei Batman.. wo mans dafür auch Top umsetzt). Für PhysX bei gleicher Leistung halt 100€+ mehr für die gleiche Leistung auszugeben ist halt.. joa.. ka ich würds fast dumm nennen aber jedem das seine ^^... zumal die meisten PhysX Effekte auch als Dualversion angeboten wird -> CPU kann das meiste ebenfalls berechnen wenns denn vom Hersteller gewollt ist... was bei den Potenten CPUs heutzutage auch kein Problem sein dürfte bzgl. der Leistungsfähigkeit.

    Darum ja auch das Beispiel mit dem Ferrari... es gibt sicher gute Gründe keinen haben zu wollen... aber wegen dem fehlenden Ersatzreifen den du fast nie brauchst? Eher nicht
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  16. #16
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Also ich als Bekennender Nvidianer will auch nicht mehr ohne PhysX sein.

    Hat bei mir mit Mafia 2 angefangen:



    oder Zombiedriver oder UT3



    Da gibt es noch zig Videos. Einmal in MAfia 2 in einem Waffenladen von den Bullen gejagt und ne fette Schiesserei einfach geil

    Btw habe ich seit gestern den Reserereifen drauf... (und nein ich fahre kein Ersatzteillager aus Turin )

    Der CPU die Last zusätzlich aufzubürden würde ich mir überlegen.

    Das die CPU das kann ist klar, aber die GPU ist dafür eher gebaut.




  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Bei Mafia hätte ich im Leben wahrscheinlich nie rausbekommen was da jetzt PhysX und was ohne ist... wenn man da am Ende hätte Tippen müssen "PhysX oder nicht?" hätte ichn 50/50 Joker gebraucht... Oo
    Da sind die Unterschiede ja sowas von minimalst...

    UT3.. joa.. nutzt dir nur nix das du mit niemanden ohne den PhysX Mod(!) zocken kannst.. warum nicht? Naja.. du hast die Wand weggeballert... der Non PhysX Nvidia/Intel/AMD Kunde sieht die Wand noch... ^^

    Das CPU Werbevideo lass ich mal unkommentiert stehen.. Nvidia bescheißt bei sowas nachweislich seit x Jahren..aktuell z.B. wieder mit ner Power Consumption Skala der 290X vs 780ti, bei der sie die Skalierung so angesetzt haben, das es aussieht als würde die 290X das doppelte verbrauchen... *finds gerade nicht :/* Wenn man halt nicht bei 0W sondern bei 180W anfängt kriegt mans schon so gedreht das die Skala bei 40W unterschied nach dem doppelten aussieht ^^. Genauso z.B. wie man Statistiken gern so verfälscht das sie einem selbst besser passen usw.. ^^ Dazu dann noch eine selbst optimierte Techdemo als Referenz nehmen.. ne is klar.. ^^ (das is als würde ich mitm Trabi die Höchstgeschwindigkeit gegen nen Italienisches Ersatzteillager fahren wollen und die Straße so schmal machen das nur nen Trabi durchpasst.. der gewinnt dann auch mit 50km/h mehr Durchschnittstempo )

    Borderlands.. joa... ist auch wieder hier und da nen Effekt mehr... aber ganz ehrlich? Es is nix was mir bei so einem Spiel länger als 30s am Anfang auffallen würde.... (das istn Gott verdammter Shooter... wer hat da Zeit stehen zu bleiben, sich den Effekt jedes mal anzuschauen und dann weiter zu rennen? )

    Das einzige wo sowas passt ist z.B. Batman... das ist das einzige Game wo ich ohne jegliches Wenn und Aber sagen muss: Woa... DAS passt!
    Da dieses Spiel viel mit der Stimmung spielt, passt es da einfach... http://www.gamestar.de/videos/tests,...ins,72581.html <- da ab Minute 10 zu sehen.

    Leider findet man aber (warum bloß...) so wenige PhysX Vergleichsvideos... (warum bloß...) z.B. von Lost Planet 2..

    Aber mal <- ... wow.. awesome die paar Partikeleffekte...
    <- da seh ich nichts was auch nur Ansatzweise auf PhysX schließen lässt... (hauptsache man wirbt damit )
    <- wow.. die Wassereffekte... kann BF auch ohne Probleme darstellen... ist nichts nennenswertes an Effekten... und sonst? Die paar Fluideffekte? ^^
    <- xDDD

    Aber sonst? *grübel*

    Das Problem an sowas ist einfach : Es ist keine permanente Entlastung für die Augen in Form von besseren, schärferen Texturen oder sowas, sondern einfach wie z.B. TressFX auch - ein Gimmick das nach 30s "woa" Effekt nutzlos ist... (einer der Gründe warum meine 460er damals auch rausflog.. ich hatte sie ja für PhysX auch immer mal wieder aktiviert... damals gings ja noch ne gute AMD zu nehmen und ne Nvidia dazuzuschalten für PhysX.. aber das hat Nvidia ja unterbunden per Treiber Gibts halt kein Geld mehr, vermissen tu ich ganz ehrlich gesagt _nix_ ... es waren vorher auch nur 2-3-4 Spiele die überhaupt mal die Notwendigkeit hatten das die Karte aktiviert wird.. *grübel* Bis auf das erste Batman wüsste ich aber auch gerade nicht einmal welche das sonst waren.... *hmm*)


    Ich bin da halt eher der Fan von sowas... scheiß auf die paar Effekte -> dafür her mit den besseren Texturen. Und in der Disziplin ist halt ne Nvidia leider zu sehr nen Krüppel.. zu sehr auf die niedrigen 1920*1080 und 1680*1050 Systeme optimiert und nicht für größere Texturen wie man sie halt bei höheren Auflösungen braucht.... (da täuscht auch nicht das sehr gute Downsampling drüber hinweg bei dem die Texturen ja geschickt an der Karte vorbei geleitet werden ^^)
    Wären sie da brauchbarer hätte ich meine Titan vor nem halben Jahr nicht wieder Retour geschickt und auf die 290X gewartet... ^^
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  18. #18
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Hallo,
    so nun habe ich mich für die ZOTAC GeForce GTX 770 AMP! Edition 2GB GDDR5 im Rechner laufen und bin bisher begeistert
    Metro ist also doch kein Dia-Show Spiel

    Für mich ist das Thema abgeschlossen, Thx an alle!
    -ENTARO

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Fernseher soll her :)
    Von RhiNoTaNk im Forum Kaufberatung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 21:47
  2. Neue Graka
    Von rabbitbrain im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 02:14
  3. Neue Graka auf Ebay. Guter Kauf?
    Von ill rage im Forum Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 14:02
  4. neue graka und mehr ram !
    Von michael im Forum Technik Ecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.06.2003, 23:06
  5. NEUER PATCH SOLL HER
    Von x00000000x im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2001, 01:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •