+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
Like Tree7x Danke

Fahrrad GPS Handy

Eine Diskussion über Fahrrad GPS Handy im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Hi leute, ich habe mal eine frage. Und zwar will ich mir ein neues Handy zulegen und da ich jetzt ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C

    Fahrrad GPS Handy

    Hi leute,

    ich habe mal eine frage. Und zwar will ich mir ein neues Handy zulegen und da ich jetzt vor habe mal mehr Fahrrad zu fahren, wollte ich fragen wie das mit GPS und Fahrrad strecken ist, also Navigation. Mein aktuelles Handy kommt sozusagen aus der Steinzeit und deswegen kenne ich mich mit apps nicht aus. Aufjedenfall soll es ein Andorid Handy werden. Was muss ich bei GPS beachten und gibt es kostenlose Karten und Auswertungen wie Garmin Navigation?

  2. #2
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von tribunus Beitrag anzeigen
    Hi leute,

    ich habe mal eine frage. Und zwar will ich mir ein neues Handy zulegen und da ich jetzt vor habe mal mehr Fahrrad zu fahren, wollte ich fragen wie das mit GPS und Fahrrad strecken ist, also Navigation. Mein aktuelles Handy kommt sozusagen aus der Steinzeit und deswegen kenne ich mich mit apps nicht aus. Aufjedenfall soll es ein Andorid Handy werden. Was muss ich bei GPS beachten und gibt es kostenlose Karten und Auswertungen wie Garmin Navigation?
    Schade, mein iPhone hat mich quer durch DE navigiert :-)

    Aber vom Prinzip her kann das jedes aktuelle Smartphone. Google Maps ist für Fahrrad-Navi ausreichend - das ist eh kostenlos.
    Erfolg ist freiwillig

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Muss man dann irgendwelche Daten bezahlen die übertragen werden, weil will keine Internet flat

  4. #4
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Dann musst du dir ein natives Navi kaufen. Das gibt es (meinem Wissen nach) nicht kostenlos.

    Ansonsten für wenige € eine Datenflat dazu (macht eh absolut Sinn wenn du ein Smartphone kaufst) - dann kannst du google Maps nutzen.

    -> Falls das bei Android anders ist bitte Info
    Erfolg ist freiwillig

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Android ist ja ein Google System und daher ist die Navigation via googlemaps ebenfalls kostenlos.
    Internet auf einem Smartphone ist alle mal sinnvoll, du hast dann nur die Qual der Wahl wie viel MB Traffic du dir leisten möchtest.
    old school

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Ja eigentlich habe ich überall wlan und wo ich kein wlan habe kann ich darauf verzichten, bin halt geizig . Ich meine beim Navigationsgerät muss ich ja auch kein traffic zahlen, weil das alles über GPS geht, also warum dann auch fürs Handy. Kann ich mir nicht einfach die Karten legal(10euro oder so) runterladen und dann kostenlos nutzen? Oder stelle ich mir das echt zu einfach vor

  7. #7
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von tribunus Beitrag anzeigen
    Ja eigentlich habe ich überall wlan und wo ich kein wlan habe kann ich darauf verzichten, bin halt geizig . Ich meine beim Navigationsgerät muss ich ja auch kein traffic zahlen, weil das alles über GPS geht, also warum dann auch fürs Handy. Kann ich mir nicht einfach die Karten legal(10euro oder so) runterladen und dann kostenlos nutzen? Oder stelle ich mir das echt zu einfach vor
    Navi + karten ohne permanent mit dem internet verbunden zu sein gibt natürlich für android.

    entweder kostenpflichtig, aber es gibt auch kostenlose alternativen.

    _________

    da ich leider nur mit google-maps navigiere, weiß ich leider nciht mehr, wie die alle hießen und zum googlen hab ich mom. keine zeit.

    vllt später, oder du schaust mal selber.

    die gratis-dinger sind jedenfalls gar nicht mal so schlecht.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Schade, mein iPhone hat mich quer durch DE navigiert :-)

    Und das Ziel war wahrscheinlich 2 Straßen weiter der Bäcker oder?


    Zur Frage: Bei Android 4.1.2 (das hab ich gerade zur Hand, die beiden Tablets liegen leider clevererweise auf der Arbeit...) ists so das du die Karte daheim z.B. Offline speichern kannst und dann einfach mittels GPS umhereiern kannst.
    Die Karte von München umfasst etwa 10MB und geht mit der Google Maps App spielend einfach.
    Einfach den Bereich auswählen -> Offline verfügbar machen und z.B. von daheim kurz runterladen. Danach kannst du sie aufrufene und dir deine Position per GPS anzeigen lassen.
    Genauigkeit ist beim Samsung S3 in München etwa 30m ohne Wlannetze als weitere Standortbestimmung, 5m mit.
    Die Navigation müsstest du allerdings in diesem Fall übernehmen.

    Für die automatische Routenplanung, auch möglich mit Google Maps, musst du allerdings zumindest beim berechnen Online sein. Offline ist es nicht möglich. Wenn das also erwünscht ist ohne ne teure Flat dazuzubuchen, musst dus in nem dir zugänglichen Wlan schon berechnen lassen.
    (Wobei.. wieso nicht z.B. von Fyve irgendwie das günstigste Paket buchen? Ist PrePaid und du kannst monatlich bestimmen ob dus weiter brauchst.. wenn du nur die Routenberechnung x-mal im Monat willst reicht vllt der kleinste 5€ Tarif aus? Eine Routenberechnung sind etwa 10mb Traffic wenn ichs gerade ohne "fremdtraffic" anderer Apps bestimmt hab.. Für 5€ gibts 150Mb, also theoretisch 15 Routenberechnungen. Für 10€ so viele du willst, später nach 50? Routen vllt n bisl langsamer aber für die Routenberechnung "gehts" noch)

    Ansonsten was wohl die Funktion relativ gut erfüllen soll ist z.B. https://play.google.com/store/apps/d...ndroid.OSM.ALL , nen Kollege der Berufsmässig regelmässig (3-4x die Woche) nach Italien fährt schwörte gerade nach Rückfrage zumindest drauf...
    Mehr zu sonstigen Navigationssoftwareteilen aufm Android : http://www.connect.de/ratgeber/acht-...t-1146606.html
    Geändert von Apokus (06.05.2013 um 13:47 Uhr)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  9. #9
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.962
    Clans
    SoDsW
    achja - nachtrag: ich beziehe mich momentan nur auf auto-navis. keine ahnung, wie die mit fahrrädern funktionieren.

    __________

    skobbler hatte ich mal, aber wenn ich jetzt danach suche ist es NICHT mehr gratis. (außer auf itunes scheiße - komisch)

    navfree soll ganz ok seien, saugt aber leider bei meinem SGS2 (noch android 2.3.4) den akku in 5 Stunden leer - mit auto-lader kein problem, aber am Fahrrad stell ich mir das nicht vorteilhaft vor. am besten mal ausprobieren.

    das mal zu den gratis navis.

    __________

    falls du nicht von deiner route abweichst, kannst du auch mittels google maps die route via WLAN berechnen, dann deine daten-dienste abschalten und ohne internet-verbindung die route entlang navigieren.

    problem: wenn du mal abweichst, kennt sich das programm nicht mehr aus, bis du wieder auf der brechneten route zurück bist.

    __________

    von den kauf apps kenn ich persönlich kein einziges, aber das soll recht gut sein: navigon ... kommt ja auch aus dem hause garmin.

    hab aber auch da gelesen, dass man es besser im auto mit ladegerät betreibt.

    dann gäbe es da noch copilot oder sygic, aber dazu weiß ich noch weniger.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  10. #10
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.963
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Ich habe mir jetzt nicht den ganzen Thread durchgelesen, aber antworte dir trotzdem mal:

    Du brauchst für dein Vorhaben mit einem Android-Handy keine (!) Internetflat. Du brauchst nicht mal eine Verbindung. Du kannst mit Googlemaps Karten Offline bereitstellen. Dies kannst du bequem zu Hause mit Wlan machen. Die Kartendaten werden dann im Speicher/ auf der Sd-Karte gespeichert und du brauchst unterwegs keine Internetverbindung für diese

    *edit* Zum Thema Navigation hat stone alles gesagt

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Alles klar, ich danke euch, werde mir das dann bald mit dem Handy mal angucken und auf internet aber verzichten.

  12. #12
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.600
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Also nur so nebenbei - bei meinem Nokia (Smartphone) war n kostenloses Navi als App dabei.
    Im Normalfall hab ichs immer als Stadtplan genutzt, da es fürs Auto gedacht ist sollts mim Rad auch gehen.
    Soweit ich mich entsinne brauch ich nur Inet ums Ziel festzulegen (sucht ja Straßennamen mit raus) danach quatscht er nurnoch mim GPS.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nen gutes, schickes Handy mit GPS Modul?
    Von BREAKER 1A im Forum Kaufberatung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 11:17
  2. Handy - ?
    Von David im Forum RAP-1
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 28.11.2002, 19:54
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.2002, 11:49
  4. WillkommensText (Handy)
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 22.08.2002, 19:03
  5. Handy
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2001, 11:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •