+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Erfahrungen mit Solar Ladegeräten?

Eine Diskussion über Erfahrungen mit Solar Ladegeräten? im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Eine Freundin von mir wird es in den nächsten zwei Jahren in eher wenig erschlossene aber warme Gebiete verschlagen. Um ...

  1. #1
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064

    Erfahrungen mit Solar Ladegeräten?

    Eine Freundin von mir wird es in den nächsten zwei Jahren in eher wenig erschlossene aber warme Gebiete verschlagen. Um dort möglichst autark zu sein denkt sie darüber nach zumindest das Handy im Notfall über ein Solar Ladegerät laden zu können. Allerdings kann ich da echt nicht weiterhelfen da es solche Dinger zwar zu geben scheint, die meisten aber scheinen absolut nichts zu taugen.
    Es müsste auch nicht unbedingt so ein kleines "mobiles" sein, könnte auch was größer sein das man dann am Tag ein paar Stunden ausbreitet oder so, muss aber natürlich von einer Frau noch in leichtem Reisegepäck transportabel sein. Aber hab ja selbst keine Ahnung was es da so gibt

    Daher einfach hier mal der Schuss ins Blaue ob sich damit wer auskennt und vielleicht was empfehlen kann
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    leider muss man auch hier noch relativ viel Geld ausgeben.

    Mein Kumpel hatte man ein absolutes Billig-Gerät als Werbegeschenk und ein etwas hochwertigeres.

    Beide haben absolut versagt

    so etwas hier ist schon besser und auch praktishc nutzbar:

    http://www.amazon.de/Aurora-Solarlad...0492807&sr=1-9

    Allerdings sollte man - wie auch in einer der Rezessionen geschrieben, die Geräte nicht direkt laden, sondern lieber einen Speicherakku der auf so etwas (wechselnder Ladestrom) ausgelegt ist.

    Weiterhin natürlich am besten dann auch dein kleines Billighandy besorgen statt dem Smartphone. Da braucht man dann auch nicht wirklich oft aufladen

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Powertraveller hat relariv hochwertige artikel. https://www.greenyworld.de/shop/reso...-handy-co.html

    Der vorteil hier,es ist noch ein kleiner akku dabei. stoss u sogar wasserfest
    der shopanbieter hat sogar über facebook nen 10%gutschein.
    old school

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja, Powertraveller wäre auch meine Empfehlung geworden dort aber die eher teurere Variante und zwar den Solargorilla + Minigorilla (Akku).
    Beides zusammen kostete Anfang des Jahres irgendwie 350€, wahrscheinlich mittlerweile was billiger.
    Vorteil ist halt das du mehr Leistung hast um den Akku zu laden und der wiederrum halt mehrere Ladungen fürs Smartphone hat. Also heute den Akku aufladen und mitnehmen (300g) so das du kannst damit das Smartphone mehrmals aufladen kannst. (Mein Blackberry Storm z.B. dürfte 4-5x voll aufgeladen werden mit einer Akkuladung, dauert genauso wie an der Solarstation ~1 3/4h pro Ladung).

    Der Powermonkey hätte da wohl gerade genug für eine Ladung (ist aber halt preislich auch nur bei 1/4 - 1/5 der Kosten) und die gleichen Zeiten.


    (Btw : Das Blackberry liegt in der gleichen Region wie auch z.B. das HTC Desire, Iphone usw.. gibt imho nur wenige Ausnahmen die davon großartig abweichen)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schlechte Erfahrungen mit Kaffee ??
    Von Osbes im Forum OFF-Topic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 19:58
  2. [CS]erfahrungen mit geändertem mtu wert?
    Von Springmaus im Forum Shooter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 02:58
  3. Erfahrungen mit SATA?
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.10.2003, 19:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •