+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
Like Tree2x Danke

1,8k PC Videobearbeitung

Eine Diskussion über 1,8k PC Videobearbeitung im Forum Kaufberatung. Teil des Technik Ecke-Bereichs; Moinsens HW-Team, ähm n Kumpel von mir braucht n neuen Rechner. Er will n Rechner zur 4k Videobearbeitung, mit Magix ...

  1. #1
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^

    1,8k PC Videobearbeitung

    Moinsens HW-Team,

    ähm n Kumpel von mir braucht n neuen Rechner.
    Er will n Rechner zur 4k Videobearbeitung, mit Magix video deluxe 2014 premium.
    1800 € stehen zur Verfügung. Sollte aber mit Monitor sein.
    Bei der Preisklasse habe ich kp, was da von Vorteil ist.
    Hoffe ihr könnt mir da helfen.

    Greezt

  2. #2
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Da scheinbar nur n paar Effekte
    Spoiler:
    Performance-Optimierungen (besonders im Fokus: höhere Mehrspurleistung)
    • Schnelleres Audiodecoding
    • Qualitätsskalierung im Echtzeitplayback
    • Intelligentes Disc Preloading
    • Multithread-Optimierung
    • Optimierungen an Color Conversion
    • Optimierungen an Preview-Skalierung
    - Portierung diverser Effekte für GPU (Blur, Sharpen, HDR)
    - Portierung von Blenden auf GPU (Blättern, Wellen, Jalousie)
    - Optimierungen an der Darstellung im Storyboard-Modus bei großen Projekten
    bei Magix über die GPU berechnet werden, und die Renderzeit deswegen wohl einzig und alleine vom Prozessor abhängt -> Irgendein großer i7...
    Der Rest ist "fast" egal dann.. (Midrange GPU z.B. -> Da kein expliziter Cuda Support angegeben ist und der Support wohl über die Offenen Schnittstellen geht, würd ich mal im Internet nachschauen obs Erfahrungsberichte gibt mit welchem Hersteller das besser geht... wenns kein Cuda ist, ist AMD eigentlich immer n bisl vor)

    Soll der Monitor ansonsten auch schon 4k können? Dann fehlt bei dem Budget noch ne 0 hinten dran...
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  3. #3
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Danke schonmal, werde mal dazu was lesen..
    melde mich hier nochmal.

  4. #4
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Was sind die Unterschiede von den dreien ?
    Link
    Link
    Link


    Würde sich hier nicht auch ein Xeon lohnen ?
    Ich meine da investiere ich doch eher ein paar Euronen mehr in die GraKa, weil die Grafikeinheit die im i7 drinne ist brauche ich ja bei ner starken Graka.
    Freien multi brauche ich auch nicht, der PC wird sicher nicht getaktet.


    Ram den 2mal, die ganze echtzeitvorschau läuft ja über den Ram, oder habe ich da was falsche mitbegkommen ?

    Motherboard, habe bei denen kp, was die Kriterien sind. ?

    Reicht das Netzteil passt ?

    Kannst du eine Graka besonders empfehlen ?
    Da kann ich mich atm nicht entscheiden. Hab mich nie so intensiv mit Vschneiden beschäftig, als dass ich sagen könnte wie gut ich mit welcher Graka die Perfomance bemerke.
    Hab noch die zusammenstellungen gefunden http://www.winner-dresden.de/suche/r...keywords=magix
    die nehemen alle die GTX 760-780, aber welche version.. ?

    Festplatten
    eine 500 SSD
    und ne Backup 2TB

    0815 CD-Laufwerk.

    E: http://www.hardwareversand.de/articl...84278&agid=631 Das Gehäuse.

    Fehlt dann noch was ?
    Geändert von VEILoPHyPER^ (08.01.2014 um 16:39 Uhr)

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zuerst einmal: Ich habe keinerlei Ahnung von Magix und was es kann oder perfekt supported!
    Es ist in dem Fall "deine" Aufgabe nachzuschauen ob die Lösungen die wir hier diskutieren wirklich das beste ist oder ob es irgendwo bei Google Hinweise gibt das es vielleicht suboptimal ist! Ich hab leider gerade nicht die Zeit da ne eindeutigere Recherche durchzuführen da ich neben der Arbeit aktuell auch an dem einen oder anderen Prüfungsthema arbeiten muss


    Nun zum Thema:

    i7 oder Xeon - hier stellt sich die Frage wieviel mehr die paar Mhz vom 4770 gegenüber dem Xeon bringen.
    Die igpu wäre jedenfalls kein Kaufgrund der für den i7-4770 sprechen würde.
    Wenn 100/200Mhz nicht viel ausmachen -> Xeon um $$$ zu sparen, wenn doch 4770 und igpu halt ungenutzt lassen. Selber nachschauen bitte
    8 Threads scheint das Programm jedenfalls zu supporten - http://www.golem.de/0905/67145.html (Außer natürlich die haben das HT versaut und brauchen 8 reale Kerne... dann muss man aber mal zum Softwarehersteller fahren und ihm n paar Ohrfeigen geben )

    Ram - 32GB passen und sollten auch einigermaßen Sinn machen gerade bei 4k Rendering... mein Vegas nutzt bei 1080p Material schon gern 10gb+ und ich kann mir vorstellen das es bei entsprechendem Support der Software nicht schadet

    Mobo - eins auf das die entsprechende Hardware sinnvoll passt. Egal welches - das spielt keine rolle sofern es keine HW limitiert.

    Graka - Hier ist die erste Frage die man beantworten muss: Wie gut ist es auf Cuda optimert? Wenn es einfach nur OpenCL auf Cuda konverted bringt ne explizite Cuda (NV) karte erst einmal nichts.
    Wenn es bei OpenCL allerdings gleiche Leistung bringt und nicht von den ACE Einheiten her abhängig ist, kann ich mir durchaus vorstellen das eine AMD Karte n stückle mehr bringt.
    In beiden Fällen dürfte es aber nicht unbedingt diiiie Rolle spielen da es ja ohnehin nur für einige Effekte genommen wird.
    Eine Graka der letzten Generation dürfte da aufgrund der ähnlichen Leistungsfähigkeit der Generationen durchaus als "Budget" Lösung herhalten können ohne zuviel Leistung zu verlieren.

    Siehe zu OpenCL und den Leistungen der Unterschiedlichen Generationen z.B. auch : http://www.tomshardware.com/reviews/...x,3635-17.html
    In Kurz dürfte jede AMD ab ner 7790 (Diese wäre auch bei einer Abhängigkeit von ACE Einheiten zusammen mit der 260X die beste AMD Wahl, da noch 4 ACE Einheiten verbaut wurden) bzw. 260x ne gute Wahl sein oder aber bei Nvidia alles ab der 660/670/680. Es gibt da nur bedingt gründe die für eine 300-500€ Teure Graka sprechen.
    Aber auch hier - nochmal gezielt bitte nach Benchmarks suchen um ggf. Informationen zu finden die mir so in der kurzen Google Zeit nicht entgegen springen konnten.

    SSD - Ne 500gb z.B. von Samsung die Evo wäre wohl das mindeste... vielleicht auch n bisl mehr - ich weiß gerade nicht wieviel Platz die 4k Filme beim Rendern unbedingt haben möchten - das fertige Produkt ist allerdings bei 100GB und mehr je nach Quali... also vielleicht hier eher gleich in Richtung 1TB schauen (~400€ Samsungs Evo SSD)
    An der Stelle je nach Lagerung der Filme auch direkt darüber klar machen, das ne 2TB Platte nur ne "geringe" Anzahl Filme speichern werden kann.... !

    Sonst - Gehäuse... äh... fragens jemanden der sich damit auskennt und was der Kunde für nen Design will...


    Wie gesagt - Aufgrund der mangelnden Erfahrung mit dem Programm Magix und nicht unbedingt viel Zeit bei der Recherche bitte die Infos zur CPU / GPU noch einmal mit einer eigenen 10-20-30 Minütigen Suche überprüfen - ich übernehme so jedenfalls keine Verantwortung dafür da es nicht mein Kerngebiet ist!
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  6. #6
    Veni vidi vici
    Avatar von VEILoPHyPER^
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    Bodensee
    Alter
    21
    Beiträge
    8.649
    Name
    Philipp
    Nick
    VEILoPHyPER^
    Hallo,

    erstmal schonmal n dicked danke für die Mühe.
    DAs ganze wurde momentan nochmal ein bischen auf Eis gelegt.
    Ich werde mich nochmal einlesen und nach der passenden konfiguration schauen.
    Wenn es so weit ist, werde ich mich nochmal in diesem Thread melde.
    Greetz.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Videobearbeitung.... Hilfe!
    Von Locutus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 00:10
  2. Programm zur Videobearbeitung?
    Von Skulz im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.02.2008, 16:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •