+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Empire Mission 5 - Pazifik: Angriff auf die Black Tortoise

Eine Diskussion über Empire Mission 5 - Pazifik: Angriff auf die Black Tortoise im Forum Kampagne / Co-op. Teil des Strategien-Bereichs; Empire Mission 5 - Pacific Ocean (Assault on the Tortoise) Lösung für Schwierigkeitsgrad schwer. Das Gegenstück zur 5. Mission der ...

  1. #1
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum

    Alarmstufe Rot 3 Empire Empire Mission 5 - Pazifik: Angriff auf die Black Tortoise

    Empire Mission 5 - Pacific Ocean (Assault on the Tortoise)


    Lösung für Schwierigkeitsgrad schwer.

    Das Gegenstück zur 5. Mission der Alliierten. Verteidigt die schwimmende Festung!

    Zunächst müsst ihr jedoch einen Seeraum verteidigen - dies stellt keine schwere Aufgabe dar. Nach und nach kommen ein paar neue Einheiten, die ihr problemlos mit euren Schlachtschiffen zerstört. Die Rocket Angel könnt ihr benutzen um eine Einheit festzuhalten, falls sie zu entrinnen droht.

    Danach folgt die Verteidigung der Festung. Schützt die Stromgeneratoren - wenn sie zerstört werden, ist die Mission verloren (erinnert euch an die Alliierte Mission, wo es gerade euer Ziel war, diese Generatoren zu zerstören). Bevor ihr mit der Veteidigung beginnen könnt, müsst ihr die Ingenieure hineinschicken. Beeilt euch, denn die Alliierten nehmen die Generatoren bereits unter Feuer. Behaltet jedoch auch die Ingenieure im Auge, da vom Süden her eine Gruppe von Reptide-Luftkissenfahrzeugen naht.

    Sobald die Geneartoren repariert sind, erhaltet ihr eine massive Verstärkungstruppe. Baut eine Basis auf der Festung auf, konzentriert euch aber voll auf das Wasser. An den Erzminen im Norden findet ihr genug Rohstoffe, um euren Einsatz zu finanzieren.

    Die Flotte, die ihr zur Verstärkung erhaltet, genügt aus, um die Basis im Südwesten zu zerstören. Danach baut ihr weitere Shoguns und rückt auf die nächsten beiden Basen zu.

    Auf der Festung könnt ihr Ingenieure bereithalten, um die Generatoren zu reparieren zu können, falls sie stark beschädigt werden.

  2. #2
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    man sollte die erste Angriffswelle zur See abwarten, bevor man mit der Seemacht die basis im Süden platt macht

    man kann aber sofort mit den Rocket Angekls und Seewings die Basis im Nordosten im Wasser versenken
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Empire Mission 9 - Amsterdam: Die letzte Tulpenblüte
    Von stefros im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 22:36
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 15:23
  3. Empire Mission 6 - Santa Monica: Zorn der Black Tortoise
    Von stefros im Forum Kampagne / Co-op
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 21:43
  4. angriff auf cyba!!!!
    Von blackcool im Forum *GAHQ*
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.10.2001, 21:18
  5. @CnC@ ist ganz sicher ein toller Clan (bis auf die PLAYS in der Ladder...)
    Von KDR1000 SuperT4nK im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •