+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 75

Mathe Aufgabe

Eine Diskussion über Mathe Aufgabe im Forum Hausaufgaben. Teil des Reallife-Bereichs; Der Punkt A(4.5/-3) liegt auf einer Ursprungsgeraden Kf.Der Punkt B (3/f(3)) liegt auch auf dieser Geraden.Bestimmen Sie die y-Koordinate von ...

  1. #1
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless

    Mathe Aufgabe

    Der Punkt A(4.5/-3) liegt auf einer Ursprungsgeraden Kf.Der Punkt B (3/f(3)) liegt auch auf dieser Geraden.Bestimmen Sie die y-Koordinate von B ?

    So komme bei dieser Übungsaufgabe einfach nicht weiter,da sie ja eigentlich relativ leicht sein sollte .

    Kann mir jemand sagen wie die gehen soll .

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  2. #2
    UF-Spamcrew
    Avatar von Speex
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    Augsburg
    Alter
    24
    Beiträge
    43.055
    Name
    Patrick
    Nick
    Speex
    Clans
    UF-Sc
    oh man das thema hatten wir erst in mahte

    sry aber ich bin da selbst voll der noob
    "The dark side of the Force is a pathway to many abilities some consider to be unnatural."

  3. #3
    hab mathé auf französisch, aber wenn ursprungsgerade heisst dass sie durch o (0;0) geht dann stell die ?"geradengleichung"? auf? (équation de la droite) auf mit den 2 punkten A (4,5;-3) und o (0;0) und dann hast du was in der form ax+by+c=0
    dann setzt du 3 beim x ein, und bekommst y= (a*3+c)/b

    edit: nicht haftbar für fehler

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ist fast richtig, equation de la droite ist f(x) = ax + c, weiss nicht wofür man das Koordinatensystem um b strecken sollte. Die Aufgabe ist allerdings total langweilig, denk dir mal was besseres aus...

  5. #5
    Unsterblich
    Avatar von CeLeRitY
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    4.282
    Nick
    CeLeRitY
    Clans
    MMC
    y = m*x +b

    b=0 da ursprungsgerade

    geradengleichung: A (4,5|-3) in geradengleichung einsetzen:

    -3=m*4,5

    m= -(2/3)

    y= -(2/3)x

    f(3) = -(2/3) *3 = ???

    Rest kannste selber !

  6. #6
    equation de la droite gibts ein paar möglichkeiten "forme explicite" ist (oder umgekehrt) die d *3 striche übereinander* ax + by + c = 0 es gibt auch die d *3 striche...* y = mx + p
    die 2. eben genannte ist eine ?funktion? (fonction) f(x) = mx + p ( = y)

  7. #7
    Monkey D.Luffy
    Avatar von Nuke-lear
    Registriert seit
    02.06.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.742
    Name
    Matthias
    Nick
    Nuke-lear
    Clans
    Clanless
    Thx Leute,habs irgendwie nicht hinbekommen,die ist ja verdammt einfach xD

    Danke .

    Monkey D.Luffy ---König der Piraten---

  8. #8
    vergiss nicht die quellenangabe neben der aufgabe
    copie paste by united-forum.de

    xD eig. ist das hier ja besser als jedes hausarbeiten.de & co

  9. #9
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    équation de la droite, alter

    cinq + six = onze

  10. #10
    hö? kein plan was du meinst

    alter!

    2+2=5





    verdammt nicht schon wieder -.-

  11. #11
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich finds lustig, dass du permanent diesen dummen franz. Ausdruck verwendest, wo du doch das deutsche Wort kennst ...

  12. #12
    ich finds nicht lustig da ich das deutsche wort nicht kenne und nur vermuten kann wie es ist, und somit als sicherung noch den französischen namen hinzufüge für leute die eventuell auch französisch können

  13. #13
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ähm, sorry ich wollte dich nicht irgendwie angreifen oder so^^

    Du hattest es halt noch verwendet als es klar war.

    Du kannst btw. auch einfach die Worte "l'équation" und "la droite" übersetzen und du hast das deutsche Wort.

    Nichts für ungut ...

  14. #14
    ja hab ich ja gemacht mit geradengleichung, aber woher soll ich wissen dass es auch so ist? nicht alles kann man wortwörtlich übersetzen
    z.b. forme explicite -> klare, explizite, deutliche, eindeutige, ausdrückliche, genau angegebene form?, wahrscheinlich keine von allen ^^
    is klar habs dir nicht übel genommen, wollt nur erklären wieso ich das mache, wenn ich ein falsches wort benutze und kein schwein versteht was ich meine ist es auch nicht gut

  15. #15
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Ist fast richtig, equation de la droite ist f(x) = ax + c, weiss nicht wofür man das Koordinatensystem um b strecken sollte. Die Aufgabe ist allerdings total langweilig, denk dir mal was besseres aus...
    P(P(P({}))) is gleich 4 oder 8 mal nen haufen {}?

  16. #16
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Eher 8, aber was soll denn P sein? ^^

  17. #17
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    ne potenzmenge
    €: glaube ich schreib einfach {Ø} hin
    €: muh dann häts negatives reno geben müssen@jimmybob, ich weiß zwar nicht wieso aber ich glaub ich bin nichtmehr weit entfernt vom verständnis
    Geändert von deamon (25.10.2008 um 13:58 Uhr)

  18. #18
    1x potenzmenge der leeren menge ist doch leere menge und menge, die die leere menge enthält oder? ^^

    hm scheinbar doch nicht :s


    {Ø} != Ø
    Geändert von KaiKai (25.10.2008 um 13:53 Uhr)

  19. #19
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich hab keine Ahnung was ne Potenzmenge ist, aber steht ja eigentlich bei Wiki:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Potenzmenge

    Von daher kommt da einfach {} raus. ^^

  20. #20
    P(ø) = {ø}
    p(p(ø)) = { ø , {ø} }
    p(p(p(ø))) = { ø , {ø} , {{ø}} , { ø , {ø} } }


    1. zeile steht ja bei wiki
    wenn man jetzt die potenzmenge einer 1-elementigen menge bildet, kommt da die leere menge raus sowie das element der ausgangsmenge ( vgl )

    die neue menge hat nun 2 elemente ( man kann sagen ø -> a; {ø} -> b), also hat die potenzmenge 4 (vgl.
    Geändert von KaiKai (25.10.2008 um 14:33 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 13:47
  2. muahahahaha physik 1 und mathe war easy
    Von RhiNoTaNk im Forum Kuschelecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2003, 00:13
  3. Wenn euch langweilig ist (Mathe Spiel)
    Von TraXX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 02:27
  4. kleines Mathe Spielchen
    Von Mooff im Forum OFF-Topic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.05.2003, 10:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •