+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
Like Tree1x Danke

Rurouni Kenshin

Eine Diskussion über Rurouni Kenshin im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Rurouni Kenshin ist die Geschichte des berüchtigtsten und kaltblütigsten Schwertkämpfers am Ende der Herrschaft Tokugawa: Hitokiri Battousai Er kämpfte in ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Rurouni Kenshin

    Rurouni Kenshin ist die Geschichte des berüchtigtsten und kaltblütigsten Schwertkämpfers am Ende der Herrschaft Tokugawa:
    Hitokiri Battousai

    Er kämpfte in den 1860'er Jahren für die Shin Ishin ( Fraktion die den späteren Reformkaiser Meiji unterstützte) und meuchelte zig Leute um der Meiji Ära den Weg zu bahnen und der Tokugawa Ära ein Ende zu setzen.
    Mit dem Ende der Tokugawa Ära verschwindet auch Hitokiri von der Bildfläche.... keiner weiss wer er war, was seine Motive waren...

    die Tsuioku Hen (remembrance) OVAs - Die Zeit des Bakufu und das Ende der Tokugawa

    Zu Kenshins Zeit ist in Japan das Chaos ausgebrochen, es herrschen Bürgerkriege und das Land ist in Aufruhr, tagtäglich geschehen Ungerechtigkeiten ....
    Der kleine Junge Shinta und die anderen Sklaven die gerade in einer Gruppe unterwegs sind werden von Sklavenhändlern verfolgt und niedergemetzelt als
    plötzlich ein Schwertmeister auftaucht und dem Grauen ein Ende bereitet. Leider ist er etwas spät dran, so dass Shinta der einzige Überlebende ist.
    Er nimmt ihn bei sich auf und ist von der Reinheit Shintas fasziniert.
    Er beschließt ihn im Umgang der Schwertkampftechnik Hiten Mitsurugi Ryu zu unterrichten und gibt ihm den neuen Namen Kenshin.
    Der junge Kenshin beschließt eines Tages sein technisches Können für das Gute einzusetzen, mit dem Schwert will er nicht Menschen töten, sondern schützen. Sein Schwert soll die Schwachen schützen, denn dazu sind seiner Meinung nach die Starken da.
    Sein Sensei beschimpft ihn als Idioten und verweist ihn, doch innerlich bewundert er noch immer die Reinheit Kenshins.
    So zieht Kenshin aus und trifft auf die Anhänger Meijis.
    Sie stellen ihn zunächst als Meuchelmörder ein und kenshin glaubt fortan für eine neue Ära zu kämpfen in der jeder die gleichen Rechte auf Freiheit und Glück hat, in der die Regierung die Schwachen schützt. Doch trotz des großen Ziels kann er selbst nicht glücklich sein. Er ist einer der besten Hitokiri der Shin Ishin und leidet eigentlich tief in seiner Seele mit jedem weiteren Opfer dass er töten muss. Eines Nachts trifft er eine Frau, die sein Leben entscheidend verändern wird.

    zu den alten OVAs:
    blutig, finster, ernst. Außerdem haben die alten OVAs einen gelungen OST zu bieten.
    Einer meiner Favoriten. Tsuiokuhen ist in 4 Folgen erschienen.




    Geändert von Outsider (19.09.2003 um 15:29 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Die TV Serie:
    Die Serie spielt im elften Jahr der Meiji Ära (1878).
    Hitokiri Battousai ist zur Legende geworden, der einsame unbesiegbare Meister des Schwertes, der fast allein die Ära Meiji ermöglicht hat.
    Kenshin währenddessen hat sich einem Leben als Wanderer verschrieben, immer auf der Suche nach einem Ausgleich für die Taten die er als Hitokiri Battousai begangen hat.

    Als er durch die Straßen Tokyos wandert stellt sich ihm eine junge Frau mit einem Bokken (massives Holzschwert) entgegen:
    "Hab ich dich Battousai! Dich lass ich nicht entkommen!!"

    "Oro?!"

    Sie hält Kenshin für einen Mörder der in Tokyo sein Unwesen treibt, sich als Hitokiri Battousai ausgibt und das ganze gerade auf den Kampfstil schiebt den Kaoru, so ihr Name, in ihrem Dojo unterrichtet. Wie sich aber herausstellt ist Kenshin das absolute Gegenteil eines kaltblütigen Mörders... schon allein sein Katana... es trägt die Klinge auf der Rückseite, so dass man die Schlagseite stumpf ist Oo
    Noch während die beiden diskutieren ertönt das schrille Geräusch einer Polizei Pfeife - Das muss es sein! Sie haben Hitokiri Battousai gefunden! Kaoru rennt sofort los und stürzt sich auch sofort in den Kampf. Nur... mit einem Bokken kommt man nicht unbedingt gegen ein normales Katana an... Irgendwie wird die Situation sehr brenzlig und Kaoru verliert das Bewusstsein. Als sie wieder zu sich kommt ist sie in ihrem Dojo, mit einem Verband um den Arm an dem sie der Battousai verwundete - aber was ist passiert?
    Als sie nach draußen geht sieht sie nur den Wanderer vom Mittag.
    Er hat sie vor dem tödlichen Schlag gerettet und ihre Wunde behandelt UND sie nach Hause gebracht oO
    Als Dank dafür darf er auch ein paar Tage im Dojo verweilen. Kaoru wird später noch herausfinden, dass Kenshin der wirkliche Battousai ist...
    Kenshin hilft Kaoru nun aus der brenzligen Situation mit dem falschen Battousai und bleibt doch noch etwas länger im Dojo. In Tokyo ist scheinbar die Hölle los und da Kenshin natürlich der Paradeheld ist kann er das nicht so lassen. So helfen die beiden immer wieder irgendwelchen Leuten und kriegen immer wieder tatkräftige Unterstützung, u.a. durch yahiko, Sohn einer Samuraifamilie, Sagara Sanosuke, bekannt als ZanZa - Kämpfer für Geld und zeitweise auch durch Doktor Megumi Oo

    Die Serie ist der eigentliche Anfang der ganzen Geschichte um Kenshin, die OVAs und der Film kamen erst später dazu, deswegen würd ich auch empfehlen mit der Serie anzufangen, auch wenn diese nicht ganz das Nonplusultra ist.
    Zeichnerisch ist die Serie einfacher gehalten als die OVAs enthält aber von allem etwas:
    Action, Schwertkampf, Dramatik, Humor, Romanze.
    Die Serie basiert auf dem Manga von 1994 und folgt diesem größtenteils 1:1, soll heißen die Unterschiede sind nur im Detail bemerkbar.

    Die Serie umfasst glorreiche 95 Folgen von denen die Kyotosaga (etwa Folge 27-61) der absolute Höhepunkt ist. Um Folge 27 wendet sich die Art der Serie schlagartig von einfachen Geschichten zu einer wirklich spannenden Story. Trotzdem sollte man die Serie komplett sehen ^^


    Später wurde ein Film produziert in dem es Kenshin und Co. mal wieder nach Yokohama verschlagen hat. Dort angekommen treffen sie auf einen edlen Samurai der Kenshin sehr ähnelt. Doch noch während ihres Aufenthaltes in Yokohama werden immer wieder terroristische Anschläge auf Regierungsgebäude u.ä. verübt und schon bald ist eine revolutionäre Bewegung versucht die Regierung zu stürzen oder wenigstens zu schwächen um die alten Zustände zu Zeiten des Tokugawa Shogunates wieder herzustellen. Kenshin stellt sich den Anführern der Revolution ....
    der Zeichenstil ist i etwa so wie der der Serie, die story in etwa so standardmäßig wie bei den meisten Folgen der Serie. Ein Standardfilm also ^^




    Geändert von Outsider (21.04.2003 um 22:59 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Seisouhen ist der neuste und technisch beste Teil der Kenshinreihe. Es handelt sich hierbei um einen zweiteiligen OVA, der 16 Jahre nach der Serie spielt. Seisouhen ist die letzte Geschichte um Kenshin. Er wurde zum japanisch-chinesischen Krieg (1894) eingezogen und nun wartet Kaoru auf seine Rückkehr. Während sie das tut erinnert sie sich an einige der Abentuer die sie mit ihm erlebt hat. Hier werden einfach Ereignisse aus der Serie eingestreut und erweitert. Außerdem erfährt man viel mehr über die Beziehung zwischen Kaoru und Kenshin als in der Serie selbst. Außerdem wird noch eine Geschichte eingefügt, die im Manga vorkommt, im Anime jedoch fehlte:
    Enishi.

    Enishi ist bereits in Tsuiokuhen als Kind vorgekommen und sucht nun Rache an Kenshin für das was er getan hat. Das alles wird aber in einem Rückblick behandelt.
    Die Geschehnisse werden generell aus Kaorus Sicht betrachtet und kommentiert, der Zuschauer kriegt hierbei einen Einblick in ihre Gefühle und Bewertungen was die Ereignisse betrifft. So legt Seisouhen auch deutlich den Schwerpunkt auf eine gefühlstratschige Romanze (vor allem im zweiten Teil), die man sich jedoch nicht entgehen lassen sollte, wenn man beschlossen hat sich Kenshin anzusehen!
    Der Zeichenstil ist technisch auf dem Niveau eines Kinofilmes und lässt die Charaktere zwar sehr lebendig aber auch fremd erscheinen, da er sich stark vom Zeichenstil der Serie unterscheidet.
    Im zweiten Teil von Seisouhen geht der Blick weg von dem Vergangenen, hin zu den Ereignissen 16 Jahre nach dem Ende der Serie.





    Geändert von Outsider (21.04.2003 um 23:10 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Klingt sehr gut

    Wieviele gibts denn vonn den alten OVAs ? Die würd ich auf jeden Fall mal schauen

    Diese Comedyserie ... naja müsste mal ne Folge sehen um sagen zu können obs mir vielleicht zu albern ist

    Die neuen Ovas versteh ich ja ohne die Comedys net also hängts davon ab

  5. #5
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich glaube es sind 4 und Seisouhen baut wahrscheinlich auf den alten OVAs auf. Ich zieh mir selbst grad die alten OVAs rein
    Geändert von Outsider (26.02.2012 um 00:36 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #6
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    so, kleiner Nachtrag ^-^
    Also zur Serie:
    Sie ist berechenbar und irgendwie flach (Folgen 2-3), aber ich glaub sie wird noch ganz gut/wieder besser.
    Seisouhen baut definitiv auf der Serie auf.

    Und zu den alten OVAs:
    Sehenswert!

    Mir haben sie jedenfalls sehr gut gefallen ^_^ (nur der dritte war ziemlich schnulzig _-_ )

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  7. #7
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Man bekommt ne Depri, wenn man soviels noch nicht gesehn hat, aber ich muss hinzufügen von dem Anime hab ich schon soo oft gehört..
    Hätte auch gelegenheit gehabt das zu ziehn.
    Aber naja..
    Irgendwie wollt ich wohl noch nicht^^""
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  8. #8
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    26.01.2003
    Ort
    Erlangen
    Alter
    27
    Beiträge
    10
    Clans
    Z-21
    cool hätt nicht gedacht das es hier kenshin fans gibt

    hab alle bänder , der shisio is sau stark aber schon in der hölle *g*

    naja die ova teile von kenshin sind sau geil einfach geile musik geile szenen einfach unglaublich

  9. #9
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Yeah, die OVAs rulen ^__^
    ich find dieses Theme so geil, das mit der Flöte ^^

    Den Manga hab ich nich gelesen, denke das is eh das selbe wie in der Animeserie. Bin bei der Serie jetz bei Folge 25, also bald müsste diese Mumie da angetanzt kommen denksch ma.
    Aber am meisten freu ich mich schon auf Seisouhen, das stellt die Serie ja dann nochmal im Stil der OVAs dar @__@

    Am geilsten find ich bei der Serie bis jetzt die Szene in der Kaoru besoffen ist

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #10
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Du meinst ruroin kenshin -- in the rain ??????????

    Das is sooooo geil das hab ich bei meinem Trancemix 2.0 als intro und outro verwendet

  11. #11
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    ja, dieses Theme meine ich. Das wird auf dem OVA OST fast als einziges verarbeitet (was auch langweilig sein kann).
    Die beste Bearbeitung dieses Themas war glaub ich "one of these nights" oder so. War of the Last wolves is auch net schlecht *g*

    ganz im Gegensatz zum eigentlich ziemlich schlechten Opening der Serie Oo

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #12
    ^___^
    Avatar von t0tt1
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Graz
    Alter
    30
    Beiträge
    1.275
    Nick
    Totti
    ich hab kenshin ova 1-4 gesehen und ich muss sagen als vorgeschichte zu der serie passt er recht gut. er is zwar sehr blutig und das ende is doch recht heftig aber was solls

    nochdazu hab ich die serie 1-6 find ich gar nicht so schlecht und sie wird wirklich besser ^^

    manga hab ich 1-10 und die geschichte entwickelt sich auch erst ab dem 3-4 band so richtig und wird dann erst ínteressant. Wo er dann langsam wieder zum batosai wird oO
    <div align="center">
    <font color="green">MSN:</font><font color="red"> sneezindogg@hotmail.com</font> <font color="green">ICQ:</font> <font color="red">110562925</font></div>

  13. #13
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Bin bei der Serie jetzt bei Folge 62 und ich muss sagen:
    Wow!

    Ab Folge 29/30 ändert sich die Serie _drastisch_
    Vom Geplänkel und den Offspin-Stories aus den ersten paar Folgen gehts nun über zu einer ernsten und spannenden Story!
    ab Folge 30 etwa beginnt die Kyoto-Saga und dauert bis Folge 62 (einschließlich). Und jede Folge hat den "will-wissen-wies-weitergeht"-effekt -_-

    Habe gehört es soll nach der Kyoto-Saga NOCH heftiger zugehen, man kann also gespannt sein.
    Ab und zu lockern auch noch kleinere Funsequenzen die Handlung auf, aber ansonsten halt immer noch ziemlich klischeehaft. Trotzdem definitiv ne Empfehlung wert.

    Außerdem habe ich den Kinofilm vergessen!

    Der Kinofilm Rurouni Kenshin: Requiem for the Ishin Patriots spielt noch vor Folge 30.

    kenshin und die anderen Besuchen mal wieder Yokohama, die Stadt des Westens als sie in ein Handgemenge zwischen einem Samurai und ein paar Matrosen verwickelt werden. Es stellt sich heraus, dass er während der Revolution für die Reaktion kämpfte und er gewisse Pläne hat gegen die Meiji vorzugehen.
    Naja Oo
    natürlich kommts zum Showdown.
    Der Film ist ziemliches Standardfutter enthält aber einige schöne Szenen.

    We apologize for bad quality


    Man findet nich viel darüber irgendwie
    Geändert von Outsider (26.02.2012 um 00:40 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #14
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Die Serie ist im Vergleich zu den alten OVAs sowas wie ein Gegenpol, denn die Zeichnungen sind simpler, der OST schlecht und das ganze ist ne Comedyserie!
    Ist ne Abwechslung zu den toternsten OVAs aber der Humor der Serie dürfte einigen zu durchgeknallt sein denk ich. (is ne ziemliche Blödelei).
    Naja das mit den Zeichnungen kann ich nid beurteilen , aber die lustigen Einlagen sind eigentlich eher zur Auflockerung und ich finds eigentlich saugeil hehe "ORO"

    Ich freu mich trotzdem (auch) schon auf die Kyoto sage
    Hab heute Folge 7 gesehn .

  15. #15
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    jaja, ich werde die Kurzreviews nochmal überarbeiten wenn ich mit der kompletten Kenshinreihe fertig bin

    Aktueller Stand:
    Folge 65 + OVA 1 - 4 + Film
    Geändert von Outsider (20.03.2003 um 22:46 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #16
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Ich find Kenshin so genial, einziger Nachteil(oder auch Vorteil) soviele Folgen und die gesaugt zu bekommen, nene..

    Da will ich lieber nen Haufen Cds zugeschickt bekommen -_-
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  17. #17
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    soviele Folgen find ich geil solang die Story net wie bei DBZ abflacht oder sich wiederholt ... und ich krieg eigentlich 10 Folgen in 1-2 Tagen also das mit dem saugen is kein Problem find ich

    Und witzig isses auch

  18. #18
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    ne net scheiss Kazaa lol meine Folgen ham so 100-160 MB sind also high quali dvd rips

    Ich besorgs mir bei emule , hab heut 4 oder 5 Folgen gucken können ich saug jetzt mal 31-40
    Ich kann ja mal stoppen wielangs dauert also ich fang jetzt an

    Edit : uh im 3x Bereich siehts schlecht aus mal schauen kann dauern lol

  19. #19
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Könnt ihr mir da net was zuschicken. -_-
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  20. #20
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    So gross @@
    Neeeeeeeeee ich will garned so grosse , wenn ich da 90 Kenshin Folgen hab und 3 pro CD gehen bin ich ja Tage am brennen lololo
    Is schon ok die Size für mich und Quali is auch gut genug -_-

    FSX : Frag mal F der hat einige Kenshin Folgen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samurai X - Rurouni Kenshin
    Von InsOp im Forum Anime und Manga
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2010, 15:22
  2. Kenshin !!
    Von David im Forum Anime und Manga
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 20:22
  3. eine anime stellt sich vor....Kenshin
    Von noobrapor im Forum Anime und Manga
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2002, 05:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •