+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree2x Danke

Durarara

Eine Diskussion über Durarara im Forum Anime und Manga. Teil des Multimedia Forum-Bereichs; Durarara!! Folgen 24 Folgen Genres Action, Mystery, Shounen, Supernatural Setting Gegenwart Mystery Inhalt/Handlung Ryuugamine Mikado ist ein Junge, der sich ...

  1. #1
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N

    Durarara

    Durarara!!


    Folgen

    24 Folgen

    Genres

    Action, Mystery, Shounen, Supernatural


    Setting

    Gegenwart
    Mystery

    Inhalt/Handlung
    Ryuugamine Mikado ist ein Junge, der sich nach dem aufregenden Stadtleben sehnt. Auf Einladung seines Kindheitsfreundes Masaomi Kida wechselt er auf eine Schule in Ikebukuro. Masaomi warnt ihn vor einigen Leuten, denen er dort besser nicht begegnet: Shizuo Heiwajima - "The strongest Man in Ikebukuro", dem mysteriösen Izaya Orihara und den vielen Straßengangs von denen besonders die "Dollars" gefährlich sind. Mikado wird gleich am ersten Tag Zeuge einer urbanen Legende, der kopflosen Reiterin auf dem schwarzen Motorrad, Celty Sturluson, die Verbrechern in Ikebukuro das Fürchten lehrt. Eine Vielzahl schicksalhafter Ereignisse und geheimnisvoller Charaktere treffen nun in kurzer Zeit aufeinander und bringen das sonst normale Leben von Mikado und Masaomi durcheinander.



    Meine Meinung

    Die ersten 3 folgen sind geschaut und der Anime hat mich direkt heiß auf mehr gemacht die Charaktere sind alle interessant gestaltet und haben kleine Geheimnisse die man erfahren will. Der Zeichenstil ist sehr ansprechend.
    Obwohl es nicht zu Comedy gehört musste ich öfters lachen
    Spoiler:
    zum Beispiel als Heiwajima, Shizuo den Getränke Automat auf Orihara, Izaya geworfen hat

    Bis jetzt sieht es nach einem richtig guten Anime aus den ich auf jeden Fall spätestens am Wochenende fertig geschaut habe

    Vorläufige
    Bewertung
    9/10


    ps. Sorry das ich dir Zuvorkomme P.A.T
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  2. #2
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    Zitat Zitat von SgtMcPwnage Beitrag anzeigen
    ps. Sorry das ich dir Zuvorkomme P.A.T
    Genau DAS habe ich mir gerade auch gedacht >.<

    menno... wollte gerade n Fred erstellen



    zum Anime bin auch gerade am schauen (imo 15/24) und kann dir da bis jetzt nur beipflichten. Mir gefällen vorallem die Charaktere, diese werden so ausführlich dargestellt, dass später so gut wie keine Fragen offen bleiben, desweiteren ist auch die Tatsache erfreulich, dass die Story nicht vorhersehbar ist, an einigen Stellen, stellt man selbst zwar Vermutungen auf, aber man ist sich halt nicht wirklich sicher Gut ist auch, dass man hier auch mitdenken kann und auch sollte ! Denn dann macht der Anime gleich noch mehr Spaß.

    Zum Comedy kann ich sagen, dass ich auch einige Male lachen musste, so auch an der besagten Stelle


    Hier mal 2 richtig gute Durarara AMVs, für diejenigen, die nicht gespoilert werden wollen, natürlich in nem Spoiler
    Spoiler:




    € so fertig geschaut. Ich muss sagen, dass mir der Anime ausgesprochen gut gefallen hat, vorallem die Charakterentwicklung und Vorstellung ist wirklich 1a gelungen. Damit meine ich, dass die Charaktere ausgesprochen gut vorgestellt werden und dies auch nachvollziehbar, so hat so gut wie jeder Maincharacter eine Folge in der er näher beleuchtet wird, wobei zeitgleich die Story weiterläuft und sich entwickelt. Wo ich gleich beim nächsten Punkt wäre, die Story. Sie bestciht durch einen klaren Fortlauf und sie ist die meiste Zeit nicht vorhersehbar, was ja desöfteren bei manchen Animes ein Problem ist.
    Comedy ist vorallem bei dem Barkeeper und Co zu finden und so wechseln sich ehr ernste Teile fließend mit etwas lockereren bis hin zu komischen Szenen ab. Dieser Mix lässt einem beim Schauen nie langweilig werden. Persönlich gefiel mir Seltys Entwicklung am besten, welche ihr schon noch selber verfolgen werdet (Mir gefiel vorallem der Schluß mit ihr und dem Wissenschaftlertypen )
    Action ist auch genug vorhanden und auch die Animationen sind sehr gelungen, genauso wie der Soundtrack.

    Insgesamt gebe ich Durarara eine 10 von 10, zuerst wollte ich 9-9,5 aber die letzten Folgen haben es für mich noch rumgerissen.
    Geändert von .P.A.T. (02.04.2013 um 20:17 Uhr)
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •