• Wir werden in den nächsten Tagen verschiedene Wartungsoperationen und Optimierungen am Server durchführen. Es wird zu mehreren Ausfällen kommen, die teilweise auch mehrere Stunden umfassen können.

Total War: Rome II

Hallo? Spätestens seit dieser Generation gehört ein Braun-Stich zum guten Ton bei Games :D
 
Also der braune-Abenddämmerung-Look hat nicht wirklich was mit "Rome" zu tun. So viel popkulturelle Durchdringung hatte die Serie dann leider doch nicht. Das kommt eher von der "300"/"Spartacus"-Schule der Antikeninszenierung.

Dieses "Gameplay"-Video find ich wenig aussagekräftig. Ist eine nette Technikdemo, aber für's Gameplay isses wohl nicht so aussagekräftig. Vom Optischen fand ich etwas schade, dass die Einheiten wie Klonkrieger im Stile von RTW aussehen und nicht modular wie in Medieval 2. Aber das werden sie wohl noch hinbiegen.
Was für mich persönlich gut klingt, ist die Ankündigung, dass sie in Rome 2 jeder Kultur dieselbe Sorgfalt zukommen lassen wollen wie der japanischen in Shogun 2. Zudem sind sie grad dabei, die besten Vertreter der Total-War-Modding-Community einzuladen um mit denen Mods und Anregungen zu besprechen. Das klingt auf jeden Fall SEHR positiv! :top

Ich bin schon mal optimistisch gespannt. Zumal Shogun 2 wirklich sehr gut gelungen ist.
 
Ich bin echt ein wenig traurig das sie nen zweiten Teil von Rome rausbringen. Von allen Spielen der Total War Reihe mochte ich Rome bisher am wenigsten (die Thematik an sich sagt mir einfach ned zu).

Hätte lieber nen zweiten Teil von Empire gesehen (mit dem amerikanischen Bürgerkrieg z.B.) oder ein Spiel das im 20. Jahrhundert spielt (Nein kein 2.WK- es gab ja auch noch einen anderen der eher ins Setting passt).
 
Grad auf Rome 2 freu ich mich sehr.
Empire war zwar auch ein gutes Spiel, aber was nach einer Zeit langweilig wurde, waren die Schema F kämpfe.
Jede Fraktion hatte die gleichen Waffen und Einheiten und ein paar fraktionabhängige Elitetruppen.
Man konnte sich eine Taktik zurecht legen die immer geklappt hat.

Bei Rome 1 wars da ein bisserl anders, da sich einige Fraktionen stark von anderen unterschieden haben.
Die Römer hatten imba Infantrie aber schwache Kavallerie. Ägypter starke Bogenschützen und Streitwagen.
Parther die übelen Kataphrakte und die Germanen einfache aber dafür massige Infantrie.

Kurz gesagt: Auf jede Fraktion musste man auf dem Schalchtfeld anders reagieren. Gegen jede Fraktion eine
andere Schlachtordnung einnehmen, was der Spieltiefe sehr zuträglich war.
Wenn sie in Rome 2 die KI wieder ein bisschen besser hinbekommen, (ich erwarte keine Wunder)
dann wird es der Knaller. Vorallem kommt jetzt noch der Techtree dazu.

Und bitte. Total War im 20. Jahrhundert. Wie laaaaaangweilig.
Zumal ich bezweifel das man es hinbekommen könnte die ganzen Waffengattung sinnvoll einzubringen.
Schon alleine weil sie dann noch die Luftwaffe einbauen müssten. Panzer, Artillerie, Flugzeugträger, Drohnen, Flugzeuge usw.
Das in so einem Spiel wie Total War einzubauen das es auch gut funktioniert ist wohl noch nicht wirklich möglich. (Vielleicht in 10 Jahren)
 
Sind aber mit bloß 8 Fraktionen ein bisschen wenig. o_O Ich hoffe das wird nicht nur wieder "Die Galler" und "Die Griechen".

Total War im 20. Jh wäre ja wohl wirklich einfach blöd, zum einen weil es sowas wie Feldschlachten nicht mehr wirklich gibt und zum anderen weil die Schlachtfelder einfach zu groß sind.
 
Es wird ja sicher wieder Addon(s) geben wo dann wieder Fraktionen dazu kommen - oder sie setzen auch weiter auf DLCs.
 
8 Fraktionen find ich voll in Ordnung ;)

Shogun 2 hatte ja eigentlich nur eine Einzige :D

freue mich auch mal wieder auf mehr Abwechslung in der Kampagnenkarte. Die Jahrseiten werden vermutlich wieder schneller vorbei sein sodass, Herrscher und Generäle öffters sterben sodass man eventuell sogar Interne Großkriege für einen Herrscher führen muss (bitte keine kleinen Revolten) Ich weiß zwar nciht wie und wo das Historisch passend würde, aber würde mich freuen wenn das bei ein paar Fraktionen der Fall seien wird.
 
Rom, Karthago, Gallien, Griechen, Germanien, Parthien, Ägypten, Scythen..... Oder wäre das wieder zusehr Rome 1? Wäre trotzdem ne gute Auswahl.
 
Sind aber mit bloß 8 Fraktionen ein bisschen wenig. o_O Ich hoffe das wird nicht nur wieder "Die Galler" und "Die Griechen".

Total War im 20. Jh wäre ja wohl wirklich einfach blöd, zum einen weil es sowas wie Feldschlachten nicht mehr wirklich gibt und zum anderen weil die Schlachtfelder einfach zu groß sind.

das sind ja die "spielbaren fraktionen"... und ich finde da sind 8 dann doch recht gut (zumal die römer nicht wieder in 3 häuser unterteilt werden also gibts sicher nur eine Römerfraktion)... wüsste ned dass irgend ein anderer teil jetzt exorbitant viel mehr gehabt hätte...
 
4te Fraktion
842946_415729471835592_446412390_o.jpg

http://wiki.totalwar.com/w/Total_War:_Rome_II_-_Iceni_Faction
 
Bis jetzt alles spielbare Fraktionen aus dem ersten Teil. Als 5te wird dann Ägypten vorgestellt. Aber die will ich auch haben. Ich hab die pharaonischen Bogenschützen geliebt.
Bin gespannt wann die erste neue Fraktion vorgestellt wird und welche es ist.
 
aha, gallier und briten mit anderem namen...

ok :D
 
Boah ey, das hab ich befürchtet... britannische Fraktion ist sowas von überflüssig. Die sind ja eh nie von der Insel runtergekommen.
Eine germanische Fraktion gibt's sicher auch. D.h. es sind nur mehr 2 spielbare Fraktionen da. Total lahm. Da gehen sich ja eventuell nur mehr Seleukiden und Ptolemäer aus... wenn überhaupt. 8 spielbare Fraktionen sind schon ziemlich kacke. Bestimmt so 'ne "Kauf dir zusätzliche Fraktionen als DLC!"-Sache. Buh!
 
erst dachte ich kurz es handelt sich um die "schwaben" :D

Das hätte dem ganzen dann die Krone aufgesetzt
 
Arminius war ein Fürst der Cherusker, der den Römern im Jahre 9 n. Chr. in der Varusschlacht mit der Vernichtung von drei Legionen eine ihrer verheerendsten Niederlagen beibrachte


spielt Armenius eine Rolle bei den Suebi ? ^^





hier noch ein Video. Cool gemacht :)
http://www.gamestar.de/spiele/total-war-rome-2/news/total_war_rome_2,48540,3009465.html

Armenius ist mein neuer Held :D ich will unbedingt mit ihm die dreckigen Römer zerschlagen :D
 
Nun ja, die Schwaben haben ihren Namen von den Sueben. Und deren Stammesgebiet liegt in der Nachbarschaft (ich glaub ca. südwestlich) der Cherusker. Die Sueben haben während Caesars Gallischem Krieg das heutige Frankreich ziemlich aufgemischt. Vergesst Arminius, der Oberbadass heißt Ariovist.

*Geschichtsstunde aus*

Also, die Sueben sind vorhersehbar gewesen. Es folgt dem üblichen Muster von Völkern, die in berühmten römsichen Kriegen eine Rolle spielten, bzw. die Römer in Atem gehalten haben. Die Parther werden also sehr wahrscheinlich noch dabei sein und als Überraschung vielleicht Pontus (Stichwort Mithridates). Ansonsten als Exotikfaktor eventuell Ägypten, wobei das dann hoffentlich authentisch ist und nicht mehr so ein biblisches Kupferzeit-Ägypten wie beim ersten RTW.
 
Last edited:
Back
Top Bottom