Mehr als 8 Herausforderungen

Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
29
Punkte
0
Jo Leutz,

wie im Titel schon steht, würde ich gern mal in die Runde fragen ob man an den Herausforderungen rumspielen kann. Genauer gesagt, ich habe jetzt viele Mods ausprobiert und einige, warum auch immer, sind dann z.B auf 8 Gens beschränkt. Manche Gens kommen dann teils auch überhaupt nicht. Und ich meine jetzt nicht Juhziz oder Fai. Obwohl es mich auch bei den beiden interessieren würde, wie man die manuell auch ohne extra Mod wieder ins Game bringen kann. Ich habe derzeit den SH Mod drauf und leider ist dort Kassad der letzte Gen, obwohl noch Leang und Ironside da sind.

Hat wer ne Idee oder könnte mir erklären wie das funzt? Ich hab zwar vieles im Netzt dazu gefunden, jedoch sind manche Angaben etwas verwirrend für mich ^^ Vllt. könnte mir einer von Euch eien Kurfassung dazu niederschreiben, was ich brauche und wie ich es machen muss :)

LG Fox

Edit:

Hat sich erledigt...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
29
Punkte
0
Ich hab mir mal ein paar big´s von einigen Mods angeschaut, vorallem die von der Progen Mod, Da fand ich etwas Interessantes in der Game/Dat/Ini unter dem Punkt Challenge. Bei manchen Mods sind dort Einträge die deaktiviert sind mit einem schlichten No. Ich hab die mit Finalbig extrahiert und umgeschrieben, schlicht das No in ein Yes verwandelt ^^ Tja ob das jetzt so einfach funzen wird, erfahre ich erst wenn ich die Challenge wieder bis Fai und dann Leang spiele. Ich geb Laut...
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
16 Jun 2011
Beiträge
8.651
Punkte
0
Du bist ja mal Motiviert :D
Jeder IT-ler wünscht sich seuche Test-User :ugly
 
Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
29
Punkte
0
So mal das Neueste :P

Im aktuellen Mod "NProject" den ich spiele, wurde Leang aus der Challenge gestrichen. Wie ich ja schon sagte habe ich ein wenig...öhm...an der ChallengeMode.ini rumgepfuscht ^^ Das Ergebniss gefällt mir, aber hat mir auch eine neue Erkenntniss eingebracht. Die Modder haben aus gutem Grund Leang rausgenommen XD Die ist der blanke Terror und absolut crazy! Was da so auf einen zukommt ist kaum zu bewältigen. Unentwegt kommen Einheiten, ihre Genfähigkeiten setzt sie viel früher ein, als man es gewohnt ist uvm... Ich hab sie zuerst mit Kassad probiert und hab mir ein blaues Auge eingefangen. Da kommt man einfach nicht gegen an. Ein zweiter Versuch mit SW Gen war da schon erfolgreicher aber trotzdem eine knallharte Nummer! In dem Mod hat Alex MG Stellungen, die sind absolut genial gegen Infanterie, aber vor allem Terrorbikes XD

Aber mal zur eigentlichen Sache zurück. Kann es wirklich sein das es so leicht ist!!? Einfach nur die ChallengeMode.Ini extrahieren und ein einfaches "Yes" an angebrachter Stelle schreiben um einen Gegner wieder in die Challenge zu bringen? Nuja das Ganze ist aber nur von halbem Erfolg gekrönt. Fai bleibt weiterhin aus der Challenge. Ich denke das da enfach eine Map zu ihm fehlt, und dieser somit auch wegbleibt. Ich probier mal ne Map aus dem ProGen Mod, wo Fai wieder da ist, in die Challenge mit einzubauen. ob das was wird bzw. wa s es geworden ist, gibs dann nächstes mal :P

VEILoPHyPER^

Du bist ja mal Motiviert
Jeder IT-ler wünscht sich seuche Test-User
Naja ständig anderen auf die Eier zu gehen wie son Kiddie liegt mir halt nicht. Ich kenns ja auch aus anderen Bereichen, wenn einem da einer ständig auf die Eier geht, anstatt sich selbst darum zu kümmern, platzt mir auch iwann die Halsschlagader :D
 
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
1.724
Punkte
195
Es wundert mich schon die ganze Zeit, dass es so einfach funktioniert.

Die Mod scheint echt ganz gut programmiert zu sein, wenn sie solche Spielereien wegsteckt ohne abzustürzen.

Kenne mich mit den Challanges im Detail leider nicht aus. Ich vermute, man hat alle Karten für die Generalsherausforderungen eingebaut in die Mod und dann im Nachhinein wieder welche rausgestrichen. Nur deshalb kannst du über dein Verfahren so einfach wieder Generäle dazuschalten.
 
Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
29
Punkte
0
Das würde dann auch eîniges erklären, da ja bekannterweise alles in einer gewissen Abhängigkeit zueinander steht. Mein Versuch eine Map die man in der Shockwavemod eingebaut hat, in den NProject Mod zu implementieren ist fehlgeschlagen. Ich denke da fehlt schlicht der Scripteintrag für Fai. Das überschreiben des vorhandenen Scripts würde dann woh auch in die Hose gehen. Getestet habe ich es aber nicht, jedoch wäre es nur logisch, da ich damit dann mit großer Wahrscheinlichkeit die Einträge für die anderen Gens zu krass verändern würde. Hmm obwohl es juckt mich extrem in den Fingern es doch zu machen :D ....verdammt ich probiers jetzt mal XD Ich meld mich wieder ^^
 
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
1.724
Punkte
195
Hmmm von welchen Scripts redest du gerade?

Du müsstest die Scripts in der Karte selber ändern und ich glaube nicht, dass du das meinst. Die .scb Datei die im ZH Verzeichnis liegt beeinflusst die KI in den Generalsherausforderungen in keinster Weise. Die .scbs sind nur für Skirmish und Multiplayer relevant.
 
Mitglied seit
16 Mai 2012
Beiträge
29
Punkte
0
Ich habe im Zuge meines laienhaften Wissens angenommen das jede "KI" ein zugehöriges Script besitzt, nebst Scripten wie dem vom Skirmishmode/Multiplayer. Ebenso auch jede Map, zumindest habe ich das beim durchforsten einiger englischer Seiten so verstanden. Falls dem nicht so ist, erklär mir doch bitte einmal wie die Relationen nun schlussendlich stehen, und wie sich der Aufbau gesataltet, die dann das Ganze zusammenfügen.

Meine Vermutung ist, das jede "KI" ein Script benötigt die dann (ich spreche jetzt hier nur vom Challengemode!) die BO etc. steuert. Was soll in welcher Reihenfolge gebaut werden, welche Pfade sollen genutzt werden um den Gegner anzugreifen, welche Techs sind abhängig vom Schwierigkeitsgrad vorhanden, welche sollen erforscht werden etc. Dann denke ich gibt es noch Scripts die für die einzelnen Maps zuständig sind. Also welche der Pfade auf der Map sollen genutzt werden, was gibt es an Resis auf der Karte und wo uvm. Oder habe ich hier einen Denkfehler?
 
Mitglied seit
28 Nov 2007
Beiträge
1.724
Punkte
195
Also im Grund hast du das ganze durchschaut.

Ich erkläre dir mal den groben Aufbau:
Im ZH Verzeichnis liegen: Multiplayer.scb und Skirmish.scb (oder so ähnlich)

Multiplayer.scb beeinflusst das Verhalten aller Spieler im Multiplayer, das heißt, was passiert, wenn jemand aufgibt etc.. Comps betrifft das jedoch nur bedingt, da diese niemals aufgeben ^^

Die Skirmish.scb beinhaltet eine Standard KI für jeden General, das heißt 12 verschiedene KIs. Diese KIs unterstützen dann besagte Schwierigkeitsgrade.

Beide .scb Dateien werden in die Map übertragen. Bei der Multiplayer.scb kannst du dies nicht beeinflussen. Diese wird in Multiplayergames immer geladen. Die Skirmish.scb wird sowohl im Multiplayer, als auch im Singleplayer den Comps zugewiesen, jedoch nur dann, wenn dessen Script-Ordner mapseitig komplett leer ist. Das heißt, sobald du im Worldbuilder ein leeres Script in jeden Comp Ordner einer Map steckst, wird keiner dieser Generäle etwas bauen. Wenn du nur ein leeres Script beim Panzergeneral reintust, dann wird auch nur der Panzergeneral nicht mehr funktionieren.

Das heißt: Sobald du versuchst einen Comp selber zu scripten, greift dieser in keinster Weise mehr auf die Skirmish.scb zu. In den Generalsherausforderungsmaps ist jeder Comp jeder Nation manuell gescriptet worden. Das heißt er verwendet keine obligatorische KI. In Mission Maps ist das technisch sogar gar nicht möglich, da der Computergegner komplett anders gescriptet werden muss. Die einen Scripts funktionieren nämlich nur in Maps ohne Startpositionen, andere funktionieren nur in Maps mit Startpositionen. Scripttechnisch ist das ein grundlegender Unterschied.

Deswegen muss man in jeder Generalsherausforderungsmap die KI manuell erstellen bzw. die original KI dieser Map anpassen. Die KI liegt dann in den Script Ordner der Karte. Du kannst ja mal eine der Generalsherausforderungsmaps in den WB laden und dir das Script Menü ansehen.
 
Oben Unten