Honecker bekommt einen Brief von seiner uralten

Laura1l

UF-Bot

Joined
Dec 2, 2005
Messages
8,359
Points
260
Lieblings C&C



uf_wegge.png

Honecker bekommt einen Brief von seiner uralten Mutter aus dem Saarland, die nach seinem Wohlergehen und seiner Tätigkeit fragt. Erich schreibt, er sei Staatsratsvorsitzender: das wäre so was Ähnliches wie in ihrer Jugendzeit der Kaiser. Es ginge ihm sehr gut, er hätte eine schöne Villa, ein Auto mit Chauffeur etc. Antwortet die Mutter: "Mein lieber Erich! Ich habe Angst um dich! Pass besonders auf die bösen Kommunisten auf, dass die dir nicht alles wegnehmen!"

Findet ihr den auch so geil wie ich? :lol.lol:top
 
Back
Top Bottom