Crossfire: Legion

Joined
Sep 2, 2009
Messages
3,139
Points
275
Im Rahmen des Summer Game Fest 2021 haben Prime Matter und Smilegate das Echtzeit-Strategiespiel Crossfire: Legion von Blackbird Interactive (Hardspace: Shipbreaker, Homeworld 3) enthüllt. Es soll 2022 unter dem neuen Publishing-Label von Koch Media sowohl digital als auch physisch für PC und nicht näher spezifizierte Konsolen erscheinen.



crossfire-legion-1-720x356.jpg


Crossfire-Legion-screenshot-1.jpg


004.jpg
 
Trailer und gameplay videos sind aufgetaucht, sieht irgendwie wie der C&C mod für Starcraft 2 aus LOL.




 
Wirkt eigentlich ganz gut. Sieht in der Tat ein bissel wie ein Starcraft mit C&C Skin aus.
 
Ich mag es auch!
 
Early Access ab morgen. Sieht echt stark aus auf den YT Videos bisher.
 
ich bin auch langsam etwas gehyped!
 
Hab die ersten beiden Missionen gespielt.
Viel Action, und die Zwischensequenzen sind auch sehr gut gemacht.
Man merkt aber daß es noch early Access ist und noch einiges verbessert werden muss.
 
pvp... nichts besonderes... esl turnier falls jemand lust auf gute alte zeiten early strats mit imba zeugs hat ansonsten ists nichts special. Das ganze ist sehr sehr stark an SC2 angelehnt aber kommt nicht an SC2 ran... Die Einheiten haben einen CNC vibe aber alles andere in bezug auf scouting harass und resourcen ist eher wie sc2...
 
Also ich habe auch hereingeschaut und bin erstmal etwas ernüchtert. Viel Kaufbullshit und Deckbuilding, dass einen direkt im Menü anschreit. Die Kampagne war in Ordnung, Handling und Grafik auch.
 
Kaufbullshit hat nichts mit Echtgeld zutun hat der Entwickler bestätigt.
 
Finds halt auch bissl Schade dass das Gameplay ne SC2 Kopie ist, dadurch wirkt alles sehr arcadelastig. Hätte mir da eher sich halbwegs realistisch drehende Panzer wie in C&C gewünscht.
Reviews auf Steam derzeit nur bei "ausgeglichen"
 
Kaufbullshit hat nichts mit Echtgeld zutun hat der Entwickler bestätigt.

Ja das mag sein ist aber imho nicht richtig gut ingame kommuniziert und es ist völlig unersichtlich wie man an die Währung kommt.
 
Finds halt auch bissl Schade dass das Gameplay ne SC2 Kopie ist, dadurch wirkt alles sehr arcadelastig. Hätte mir da eher sich halbwegs realistisch drehende Panzer wie in C&C gewünscht.
Reviews auf Steam derzeit nur bei "ausgeglichen"
OK die Animation der Einheiten ist tatsächlich sehr mies und abgehackt, aber das Spiel wird erst Ende des Jahres released, bis dahin müssen die das unbedingt verbessern.
 
Ich muss mich da der Steam Kritik anschließen, egal welches Team das Thema anpackt,
kommt am ende irgendwie sowas wie ein Mix aus Dawn of War 3, C&C4 und Forged Battalion zustande,
wo die Entwickler ein für Neueinsteiger zugängliches E-Sports Spiel versuchen, aber es komplett in die Hose geht.

Im Vergleich zu Starcraft2 wurde eben, wie immer, jeder Aspekt so weit vereinfacht, dass es einfach zu wenig Substanz übrig lässt.
 
Back
Top Bottom