Aion - First Impression

Apr 15, 2007
678
0
0
Tja heute war es endlich soweit. Nach langer Wartezeit durfte ich einen ersten Blick auf NCSoft´s neues MMORPG "Aion" werfen.
Hier möchte ich meine ersten Eindrücke des Spieles schildern. Ich habe inzwischein ein paar Stunden gespielt und muss jetzt gezwungenermaßen eine Pause einlegen (dazu später mehr).
Bevor ich aber loslege kann ich nur jedem empfehlen sich das Spiel selber einmal anzuspielen. Momentan geht das mittels der chinesischen Open Beta. Aber keine Angst, die Community hat bereits einen Englisch Patch herausgebracht der das komplette Spiel übersetzt. Top!

Habt ihr Aion gestartet wählt ihr erstmal einen Server aus auf dem ihr Spielen wollt.
Selbstverständlich sind diese im Moment hoffnunglos überfüllt. Aber wer die Wartezeiten in Kauf nimmt wird belohnt werden.


Stundenlange Wartezeiten sind in der chinesischen Open Beta keine Seltenheit

Als erstes müsst ihr euch für eine der beiden Rassen entscheiden. Diese Entscheidung will gut überlegt sein denn habt ihr euch entschieden und einen Charakter erstellt könnt ihr die Rasse nicht mehr wechseln.
Als nächstes müsst ihr euch für eine Klasse entscheiden, zur Auswahl stehen Warrior, Scout, Mage und Priest. Ziemliche Standart Kost für ein MMORPG. Allerdings vertiefen sich die Klassen schon auf Lvl 10. Wo ihr wieder zwischen 2 Unterklassen entscheiden könnt.
Die Charakter Erstellung ist umfangreich. Es gibt dutzende Regler um die Größe, die Breite, etc. eures Charakters zu verändern. In Aion sieht kaum ein Charakter dem anderen ähnlich.
Höchstens man ist zu Faul seinen Charakter zu individualisieren.
Ihr könnt wirklich jedes Detail verändern, bis hin zur Stimme eures Charakters.
Habt ihr sämtliche Einstellungen getroffen und eurem Charakter einen Namen gegeben geht es ab ins Spiel.

Das erste was euch in Aion auffallen wird ist die Grafik. Dank CryEngine ist diese nämlich wirklich brilliant. Aion stellt definitiv jedes bereits erhaeltiche MMO in den Schatten.
Animationen sind butterweich und die Spielwelt wirkt richtig lebending, das aber auch nicht zuletzt durch die unglaubliche Liebe zum Detail, selbst die Gegner passen einfach in ihr Gebiet.
Sehr erfreulich ist auch das selbst auf Nicht High-End Maschinen das Spiel noch sehr gut ausschaut.
Ich selber spiele Aion auf einem AMD Athlon 64 3200+ , Geforce 6800, 1 GB Ram und kann das Spiel auf 1680x1050 und Medium Details spielen ( ~30 fps)


Aion macht auch auf Durchschnitts Rechnern eine gute Figur

Auch das Kampf System von Aion unterscheidet sich von anderen Spielen.
Zwar ist es keine komplette Innovation, bringt aber einige neuerungen in das altbewehrte Point n Klick Kampf System.
So spielt es eine Rolle wie ihr euch im Kampf bewegt. Rennt ihr z.B. wie ein Irrer auf euren Gegner zu steigert sich eure Angriffskraft, aber eure Defensive sinkt.
Ein einfaches, aber geniales Feature.
Genau wie das "Chain Skill" System. Führt ihr Skills in bestimmten Reihenfolgen durch bilden sie eine Kette und fügen so mehr Schaden zu oder rufen Statusveränderungen hervor.
Es macht richtig Spaß in Aion zu leveln.
Auch die Quests sind klasse, hier merkt man das NCSoft ein bisschen bei WoW abgeschaut hat.
Die Quest erzaehlen eine Story, sind abwechslungsreich und machen sehr viel Spaß.
Highlights sind die Missions, welche die Geschichte eures Charakters erzaehlen.
Eine weitere besonderheit von Aion ist das Abyss, hier treffen die beiden Rassen aufeinander. Leider konnte ich dort noch nicht hin. Werde aber definitiv noch ein wenig drüber schreiben wenn ich einmal da war.
Warum ich dort noch nicht war? Nun in China scheint man es ganz schön erst mit der MMO Sucht zu meinen. So kann man Aion maximal 5 Stunden spielen bevor man eine ebensolange Pause einlegen muss. Natürlich ist es fraglich ob dieses System auch für das EU Release erhalten bleibt. Sollte es so sein wäre das aber auf jedenfall ein Schlag ins gesicht von Aion.



Aion wirkt wie aus einem Guss und richtig lebendig!

Ich hoffe ich könnte einen kleinen Einblick in Aion verschaffen , ich zumindest freue mich auf das EU Release des Spiels gegen Ende des Jahres.
 
Last edited:
Jul 20, 2007
6,412
0
0
also wow da könnte sich so einiges MMO was abschreiben das sieht echt nach ner UMGEBUNG aus,und nicht sonn crap wie man es sonnst sieht,gefällt mir also
 

stone

Moderator
Oct 16, 2007
24,061
51
340
36
at
schöner bericht!

werden dafür monatlich gebühren fällig sein?
 
Apr 15, 2007
678
0
0
Für EU/US wurde noch nicht bekannt gegeben ob und wieviel das Spiel kostet.
Es ist aber von normalen monatlichen Gebühren auszugehen wie bei den anderen großen MMO´s.
 

stone

Moderator
Oct 16, 2007
24,061
51
340
36
at
Naja schade um das Spiel. "Monatliche Gebühren" führt bei mir dazu, dass das Spiel schon keinen Wert mehr hat und mein Gedächtnis ganz schnell verlässt...
Auch wenn sichs echt interesant angehört hat und in Korea solls ja wikrlich boomen!

Ich spiele gerne Rollenspiele sowohl on- als auch offline aber ich lasse mir nicht monatlich Geld für sowas abknöpfen.
 
Jul 8, 2009
1
0
0
35
Naja schade um das Spiel. "Monatliche Gebühren" führt bei mir dazu, dass das Spiel schon keinen Wert mehr hat und mein Gedächtnis ganz schnell verlässt...
Auch wenn sichs echt interesant angehört hat und in Korea solls ja wikrlich boomen!

Ich spiele gerne Rollenspiele sowohl on- als auch offline aber ich lasse mir nicht monatlich Geld für sowas abknöpfen.

Sorry aber,

was für ein Schwachsinn! Soll keine Persöhnliche Beleidigung sein, um Gottes willen aber wenn ich sowas lese wundere ich mich nicht das einige der Hochwertigsten MMORPGs der letzten Jahre sich einfach nicht durchsetzen konnten.

Doch gereade die MOnatliche Gebühr stellt sicher das die Server bleiben das das Spiel laufend überarbeitet, verbessert und Erweitert wird.

Sorry aber Gamer mit der einstellung: "Oh 10€ im Monat nee also das is ja nun wirklich unerhört!" sind leider auch die selben die sagen: "So ein Schrott das SPiel entwickelt sich gar nicht weiter jetzt hab ich das High end euqip und Content Clear die Spieleentwickler könnten mir ruhig mal wieder ein bisschen mehr Inhalt schenken deren Entwicklungs kosten sie sich aus dem Ärmel schütteln sollen!"

Spiele wie AION die mit einer lieber zum Detail und einer Unglaublichen Atmosphäre geprägt sind, verdienen es eine Chance zu bekommen.

Ohne Beleidigen zu wollen,

mein Blog

Grüße Henchen
 
Oct 9, 2007
2,424
0
0
Weitwegestanien
"hey, ich sitze ja gerne im warmen, aber wenn ich für meine wohnung monatlich bezahlen musss... ne, da sitz ich lieber drausen, wo es kalt ist!" xD
 
Oct 9, 2007
2,424
0
0
Weitwegestanien
lol, nein, für alle die schwer von begriff sind: ihr gebt im monat mehr für zigaretten und alkohol aus weil ihr das mögt, aber nicht braucht. wenn dises spiel gut ist ist es das selbe: ihr mögt das spiel, gebt 10 euro monatlich aus, für etwas was ihr gar nicht braucht.
 
Apr 4, 2009
800
0
0
Sry, dass ich den Thread hier ausgrabe, habe aber noch keinen neuen gefunden in dem angesprochen wird, dass Aion im Februar Free2Play wird!
Im moment läuft die closed beta und jetzt wollte ich mal fragen ob jemand zufällig noch nen Key für mich übrig hat. Danke
Lg
 
Apr 4, 2009
800
0
0
Danke Little. ;)
Es wird wie üblich einen Ingameshop geben! Aber ich vertraue da auf die Entwickler, die haben mich bisher noch nie entäuscht!
 

Havoc

Moderator
Jul 19, 2008
15,744
194
355
28
Franken



Es gibt weiterhin monatliche Kosten, nur diesmal eben freiwillig..
Schon bekannt, ab wann im Februar das jetzt F2P wird? Hätt auch mal wieder Lust.
(Und n BetaKey nehm ich auch,wenns was gibt :D )