• Wir aktualisieren in diesen Tagen diverse Server- und Webanwendungskomponenten, daher kann es zu kurzfristigen Unterbrechungen und Schwierigkeiten mit den Styles kommen. Wir bitten um Verzeihung.

C&C Rivals - Beginner Tipps

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Joined
Sep 26, 2002
Messages
62,026
Points
580
Hier mal eine Sammlung von Tipps und nützlichen Dingen zu C&C Rivals, falls ihr es mal spielen solltet:

- nicht alle Einheiten sind von Anfang an verfügbar, levelt euren Account und schaltet zusätzliche Möglichkeiten frei. Einen zweiten Sammler könnt ihr beispielsweise ab Level 6 bauen.

- Scouten ist wichtig, startet am besten mit einer billigen Inf um zu sehen was der Gegner am Anfang ins Feld führt und mit welcher Build-Order er beginnt.

- Es ist ratsam mit einem Sammler zu starten, aber passt auf, denn dieser kann auch vom Gegner schnell weggerusht werden. Das Zerstören des Sammlers gewährt 100 extra Tiberium für denjenigen, der ihn zerstört hat.

- Nach jeder gespawnten Einheit gibt es einen Cooldown, bis ihr die nächste bauen könnt. Je mehr Einheiten man auf dem Schlachtfeld hat, desto langsamer können neue dazu gebaut werden. Überlegt es euch daher zwei mal ob ihr in der präkeren Lage einen zweiten Sammler dazu baut oder lieber eine Kampfeinheit. Auch sollte man aus diesem Grund im Lategame eher auf teurere Einheiten setzen.

- Viele Einheiten haben spezielle Fähigkeiten/Mechaniken, z.B. sind Chem-Troopers immun gegen Tiberium, Predator Panzer können während dem Fahren schießen, Mammutpanzer können Inf überrollen, Flammenpanzer beschädigen mehrere Hexfelder usw. Experimentiert mit diesen herum und überlegt wie ihr sie zu eurem Vorteil nutzen könnt.

- Einheiten, welche bereits auf einem Hexfeld stillstehen, greifen eine heranfahrende Einheit immer zuerst an. Dies gibt bereits positionierten Verteidigern einen Vorteil.

- ein Hexfeld hat 6 Seiten, dies kann man sich auf diversen Schlüsselpositionen zu nutze machen und bspw. dafür Sorgen, dass man den Gegner mit 2 Einheiten gleichzeitig angreift, während dieser nur mit 1 Einheit zurück angreifen kann.

- Einheitenpositionierung und Micromanagement sind generell sehr wichtig. Hierzu gibt es zahlreiche Beispiele, im folgenden mehr.

- Einheiten können durch andere eigene Einheiten hindurchfahren, nicht jedoch durch Gegner, daraus resultieren die nächsten beiden Tipps:

- Mit Micromanagement kann man eine beschädigte Einheit mit einer neuen Einheit swappen und so deren Zerstörung verhindern. Ebenfalls kann man eine starke Kontereinheit auf ein Hexfeld hinein swappen, wenn man dafür die schwache Einheit gleichzeitig heraus swappt.

- Mit Micromanagement kann man kann die Bewegung gegnerischer Einheiten blockieren und verhindern, dass diese bspw. auf die Kontrollpunkte herauffahren, die die Raketen steuern. Dies kann manchmal die ausschlaggebende Situation sein um das Abfeuern der Rakete doch noch durchzuführen (oder zu verhindern).

- Zieht beschädigte Einheiten immer rechtzeitig weg. Solltet ihr eine zweite Einheit daneben stehen haben, könnt ihr die beschädigte sofort wieder hin schicken, sobald der Gegner sein Feuer auf eure andere Einheit umgelenkt hat. So könnt ihr beide am Leben halten und trotzdem maximalen Schaden austeilen.


- Zieht alernativ beschädigte Einheiten ganz weg und nehmt lieber einen Kontrollpunkt mit ihr ein, oder nutzt sie zum scouten.

- Einige Einheiten sind schneller als andere. Dies ermöglicht hit'n'run Angriffe, bei dem ihr mit der schnelleren Einheit auf die langsame feuert und euch zurückzieht, bevor diese zurückfeuert. Auch ist es möglich um einen gegnerischen Sammler "herumzutänzeln" und ihn immer wieder anzugreifen, während ihr der gegnerischen Kampfeinheit ausweicht, die euch jagt.

- Auch Sammler können im Notfall dazu genutz werden, um Schaden abzuwehren und eure Angriffseinheiten länger am Leben zu erhalten oder im letzten Moment einen Kontrollpunkt zu übernehmen.



Weitere Tipps folgen :)
 
Joined
Jun 6, 2009
Messages
284
Points
185
Ich würde später, bei stärkeren Gegner, zuerst mit Inf scouten und dann erst den Sammler bauen (je nach Situation ggf auch später Sammler bauen). Ansonsten stimme ich deinen hilfreichen Tipps zu.
 
Last edited:

freezy

Staff member
Administrator
Clanleader
UF Supporter
Joined
Sep 26, 2002
Messages
62,026
Points
580
Ja, mit Inf scouten sollte man meist schon vor dem Sammler.

Habe mal den Part deines Beitrags, wo es um die Steuerung geht, in den Gameplay Thread verschoben, da es nix mit Anfängertipps zu tun hat.
 
Top Bottom